Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 21 Zeitreisende online:
 » 21 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Kasna (31)
 » daniel1988 (31)
 » cv_31 (38)
 » TroubleShooter (39)
 » mibo (41)
 » andy2110 (42)
 » Hoppit110 (42)
 » iontichy (53)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft  [andere]
  » Beste Quelle für dt. Einblendungen?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

16.04.2018, 15:36 Uhr Beste Quelle für dt. Einblendungen?
TheHutt
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 137
Rang:
88 MpH erreicht

Hallo,

Seit der DVD und BluRay haben wir ja nur noch die englischen Titeleinblendungen in der Trilogie. Selbst im TV (keine Ahnung wie es beim FreeTV ist, aber bei Pay-TV) wird auf die BluRay-Transfers zurückgegriffen. Selbst die DCP-Projektion zum 30. Jubiläum war durchgehend englisch.

Daher meine Frage:

Was wäre eigentlich die qualitativ hochwertigste verfügbare Quelle für die deutschen Einblendungen von "Zurück in die Zukunft"?

Gemeint sind die Titeleinblendungen, die Zeit/Ortsangaben, die Zeitungsübersetzungen sowie die "Fortsetzung folgt"-Tafeln am Ende von Teil 1+2. (ob "Ende" jenseits vom Kinoeinsatz je Verwendung fand, weiß ich leider nicht).

Denkbar wären:
- TV-Ausstrahlungen oder Aufnahmen derselbigen?
- VHS-Versionen (evtl. qualitativ nicht so toll)?
- Laserdisc? Es gab ja zwei Auflagen, von Pioneer und von Philips. Pioneer hat die engl. Titeleinblendungen, wie schaut's bei Philips aus?
- 35mm-Kopien? (ok, illusorisch. Und Teil 1 hat kein "FF").

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.09.2019, 10:01 Uhr Jetzt erst zufällig gesehen...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Für die Titel wären die Kinorollen die beste Quelle. Die könnte man auch in HD scannen...

Für TBC am Ende von Teil 1 bleibt nur VHS oder ein TV-Master oder deren Aufzeichnung. Die Master haben sicher bessere Qualität, aber A kommt man an die sicher nur schlecht ran und B hat wahrscheinlich kaum jemand einen entsprechenden Player, denn VHS sind die nicht

Wer nicht weiss, wovon TheHutt spricht, findet hier unten zumindest ein paar schlechte Screenshots (bzw. Videos als Download)

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.09.2019, 18:57 Uhr
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1207
Rang:
Profi-Zeitreisender

Die Qualität einer Ausstrahlung von der "HD+" genannten HD-Variante von den Privatsendern dürfte okay-ish sein. Besser als VHS allemal.
Wenn's nicht animiert ist könnte man mit Image Stacking die schwer vermeidbaren MPEG-Blockartefakte reduzieren oder gar eliminieren. Zumindest für das "To be continued". Das "To be concluded" ist zumindest in Englisch animiert, da funktioniert das nicht.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.09.2019, 22:54 Uhr BD-Version
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Im Fernsehen läuft seit dem DVD-Release nur noch die gleiche Version mit englischen Titeln und ohne TBC-Einblendung am Ende.
Das nützt also leider nichts mehr.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.09.2019, 18:19 Uhr
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1207
Rang:
Profi-Zeitreisender

Hm. Jemand mit Adobe After Effects und den nötigen Fähigkeiten könnte das auch sicher anhand einer halbwegs brauchbaren Kopie nachbauen. Ich habe zwar After Effects, aber leider nicht die nötigen Fähigkeiten. :-D

Hab gerade mal geguckt, das Original ist animiert. Aber recht simpel. Man müsste es nur nachbauen und denn halt ins Bild fliegen lassen mit einem weissen Übergang davor. Für einen After-Effects-Profi dürfte das Kindergeburtstag sein.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft
  » Beste Quelle für dt. Einblendungen?
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!