Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 34 Zeitreisende online:
 » 34 Gäste
 » Einloggen


 

 1880 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » simibe (33)
 » MixedDownToTheBeat (35)
 » crowded (37)
 » Momo (38)
 » DeLorean84 (39)
 » bttftrilogy (39)
 » PaddyCrowley (44)
 » 19Marc79 (44)
 » L-Montgomery (51)
 » EmmettBrown (56)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2023
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Biffs Zeitmaschinenklau
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

02.03.2006, 19:56 Uhr Biffs Zeitmaschinenklau
acs
Philipper 1.21

Threadstarter

Posts: 493
Rang:
Profi-Zeitreisender

Biff klaut in part ii im Jahre 2015 die Zeitmaschine. Aber:
Wie kann er sich mit der recht komplexen Zeitmaschine auf Anhieb auskennen?
Wieso muss er den Fluxkompensator nicht aufladen?
Und wenn er vielleicht schon aufgeladen war, wieso mussten Marty und Doc ihn nicht wieder aufladen? Spätestens da hätten sie doch merken müssen, dass jemand die Zeitmaschine benutzt hat. Oder verfügt man im Jahr 2015 über Möglichkeiten, aus einigen Eierschalen, einer Bananenschale, einem Schluck altem Bier und einer zerbeulten Bierdose mehr Energie zu schöpfen, als aus einer ganzen Ladung Plutonium?
Zudem: Wieso ist die Zeitmaschine nicht gefroren, als Biff im Jahr 2015 wieder landet?
Fragen über Fragen… Meiner Meinung nach ist Biffs zunächst unbemerkter Diebstahl der Zeitmaschine so ziemlich die unlogischste Stelle in der gesamten Trilogie. Aber dennoch ist sie die beste Trilogie, die jemals verfilmt wurde!

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.03.2006, 20:16 Uhr Ex-Plane-Nation
Parafoxon
suparafoxonexpialigetisch


Posts: 331
Rang:
Profi-Zeitreisender

acs schrieb: Wie kann er sich mit der recht komplexen Zeitmaschine auf Anhieb auskennen?

Auf Anhieb? Er sitzt in einer Zeitmaschine! Er hat alle Zeit der Welt.

Wieso muss er den Fluxkompensator nicht aufladen?
(...) Oder verfügt man im Jahr 2015 über Möglichkeiten, aus einigen Eierschalen, einer Bananenschale, einem Schluck altem Bier und einer zerbeulten Bierdose mehr Energie zu schöpfen, als aus einer ganzen Ladung Plutonium?


So siehts aus! Nur der Motor läuft immernoch mit Sprit...

Zudem: Wieso ist die Zeitmaschine nicht gefroren, als Biff im Jahr 2015 wieder landet?

Nach dem Hoverumbau in der Zukunft kann alles Mögliche umgeändert worden sein. Er ist ja auch nicht im Wilden Westen gefroren oder auf den Schienen.

Parafoxon
"Somewhere hover the rainbow..."
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.03.2006, 21:39 Uhr Eisschicht
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 315
Rang:
Profi-Zeitreisender

acs schrieb:
Zudem: Wieso ist die Zeitmaschine nicht gefroren, als Biff im Jahr 2015 wieder landet?


GrandmasterA schrieb hier:
"…Gale und Zemeckis haben diesbezüglich mal gemeint, dass durch den Mr.Fusion ja keine Kernenergie mehr benötigt wird und deshalb auch weniger Eis entsteht..."

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.03.2006, 22:44 Uhr Hatten wir fast alles schon mal ;)
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4036
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

acs schrieb: Wie kann er sich mit der recht komplexen Zeitmaschine auf Anhieb auskennen?

Hatten wir hier schon...


acs schrieb: Und wenn er vielleicht schon aufgeladen war, wieso mussten Marty und Doc ihn nicht wieder aufladen?

Müssen sie doch... Man sieht, wie Doc den Mr. Fusion "füttert", während er von den anderen Geheimnissen des Universums redet... den Frauen...


acs schrieb: Spätestens da hätten sie doch merken müssen, dass jemand die Zeitmaschine benutzt hat.

Die waren durch Jennifers Ohnmacht abgelenkt genug... und haben gar nix mehr bemerkt... seh ich nicht als Fehler an.


acs schrieb: Wieso ist die Zeitmaschine nicht gefroren, als Biff im Jahr 2015 wieder landet?

Antwort siehe von tzillig verlinkter Thread...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.03.2006, 14:34 Uhr Ich brauche Kraftstoff
Parafoxon
suparafoxonexpialigetisch


Posts: 331
Rang:
Profi-Zeitreisender

GrandmasterA schrieb: Müssen sie doch... Man sieht, wie Doc den Mr. Fusion "füttert", während er von den anderen Geheimnissen des Universums redet... den Frauen...

Ich glaube nicht, dass Doc und Marty den Fusion "füttern" müssen, sonst hätte der alte Biff ihn ja auch aufladen...sollen. Ich denke viel eher, dass der Fusion jetzt wie ein Motor funktioniert. Man kann ihn ab und zu mal vorsorglich füllen, um sicher zu gehen, dass man nicht in der Pampa stehen bleibt, aber "Eine Ladung für jeden Start" gehört bestimmt der Vergangenheit an.

Parafoxon
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.12.2007, 22:51 Uhr stümmt....
clemi
Chron-o-John


Posts: 13
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Parafoxon schrieb:
Ich glaube nicht, dass Doc und Marty den Fusion "füttern" müssen, sonst hätte der alte Biff ihn ja auch aufladen...sollen. Ich denke viel eher, dass der Fusion jetzt wie ein Motor funktioniert. Man kann ihn ab und zu mal vorsorglich füllen, um sicher zu gehen, dass man nicht in der Pampa stehen bleibt, aber "Eine Ladung für jeden Start" gehört bestimmt der Vergangenheit an.

Parafoxon


Denk ich auch. Nehmen wir mal folgendes an:
- im Mr. Fusion werden ganz klassisch Deuterium und Tritium zu Helium "verbrannt"
- 5% der Masse des ganzen Zeugs, welches Doc in den Mr. Fusion schüttet, werden vom Wasserstoff ausgemacht
- insgesamt hat das Gerät nen Wirkungsgrad von 50%, weil ein Batzen Energie für die Brennstoffherstellung und die Herstellung der nötigen Temperatur und des nötigen Drucks draufgeht
- Der Fluxkompensator braucht bei einem Zeitsprung eine Sekunde lang 1,21 Gigawatt Leistung

Wenn man etwas herumrechnet, kommt man bei einer Füllung des Mr. Fusion auf ca. 100 Gigawattsekunden, das reicht für gut 80 Zeitsprünge.

Ja, ich hatte Langeweile.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.06.2008, 03:15 Uhr Logikfehler?
Pedda1981
Timemaster


Posts: 25
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich meine einen evtl. Logikfehler in der Situation gefunden zu haben.
Biff "borgt" die Zeitmaschine aus, um seinem 55er Ich den Almanach zu geben. Ab diesem Zeitpunkt ändert sich ja die Zukunft. Schön vom Doc dargestellt mit dem veränderten Neunzehnhundertfünfunachtzig. Aber, hätt dann nicht logischerweise sich auch damit das Jahr 2015 direkt verändern müssen? George tot (da von Biff erschossen), Lorraine verheiratet mit Biff etc.? Alles was durch Biffs Zeitsprung passiert, müsste doch ersteinmal auch 2015 betreffen.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.06.2008, 10:28 Uhr Nein...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4036
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... nicht wirklich ein Logikfehler... man sieht es halt nur nicht. Der Ripple-Effekt braucht eine Weile... danach ändert sich auch 2015...

Für Biff bedeutet das, dass er "ausradiert" wird. Siehe auch hier. Aber auch das hat das Testpublikum nicht verstanden, daher wurde die Szene rausgeschnitten.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.06.2008, 10:34 Uhr Okay
Pedda1981
Timemaster


Posts: 25
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

... nicht wirklich ein Logikfehler... man sieht es halt nur nicht. Der Ripple-Effekt braucht eine Weile... danach ändert sich auch 2015...

Also im eine Zeitversetzte Änderung

Für Biff bedeutet das, dass er "ausradiert" wird. Siehe auch hier. Aber auch das hat das Testpublikum nicht verstanden, daher wurde die Szene rausgeschnitten.


So wie ich das mitbekommen habe, ist Biff von seiner Frau erschossen worden, deswegen kann er das alternative 2015 gar nicht erleben.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.08.2008, 08:14 Uhr Rippl-Effekt
FartyMcMly
Einstein wo steckst du?


Posts: 12
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Sicher muss sich in 2015 einiges ändern nachdem sich Biff den Almanach selbst 1955 den Almanach in die Hand drückte. Das heißt aber zwangsläufig nicht, dass sich gleich das ganze Stadtbild verändern muss.
Es kann ja auch sein nach dem Biff in die Zukunft zurückkehrt wirkt der Rippl-Effekt und der alte Biff wird ausradiert. Es kann ja auch möglich sein, dass die Mc Flys (der Zukunft) schon gar nicht mehr in dem Haus wohnen aus dem Doc und Marty Jennifer soeben erst gerettet haben. Dort kann schon jemand anders wohnen. Ich glaube dass die Zukunft um Doc und Marty sich verändert hat nur nicht im Sinne das die Umgebung sich ändert.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.10.2008, 15:16 Uhr Hinweis
Macumba
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Noch mal zum Verschwinden von Biff und der im Deutschen verfälschten Synchronisation der Zeitungsszene:

Biff reist also mit der Zeitmaschine zurück und wird mächtig und korrupt. Doc wird laut Film 1983 ins Irrenhaus gesteckt. In der deutschen Synchro wird er erst in der Zukunft, also nach 1985, in die Klapse eingeliefert.

Merkt ihr was? Da scheint jemand beim Synchronisieren ein Paradoxon bemerkt zu haben und hat dieses gekonnt ausgebügelt ... denn: Wie konnte Doc die Zeitmaschine erfinden, wenn er seit 1983 im Irrenhaus sitzt? Wie konnten die Zeitreisen stattfinden und wie konnte Biff schlussendlich die Zeitmaschine stehlen, um sich reich und mächtig zu machen?

Richtig intelligent zu Ende gedacht, denn der Doc muss erst mal die Zeitmaschine erfinden, damit dieses Chaos erst entsteht und seine Zukunft auf diese Art geschrieben wird.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

18.10.2008, 16:21 Uhr  
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1235
Rang:
Profi-Zeitreisender

und wie hätte marty durch die zeit reisen können, nachdem er seine geburt verhindert hat?
durch den ripple effekt hatte er genug zeit, das gradezubügeln. und genauso haben doc und marty im zweiten teil genug zeit, das gradezubügeln. nur hätten sie die nicht mehr gehabt, wären sie zurück in die zukunft gefahren. nur die vergangenheit war kein problem.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Biffs Zeitmaschinenklau
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2023 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!