Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 15 Zeitreisende online:
 » 15 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » FutureBoy (28)
 » fluxy (35)
 » kleine (37)
 » Fabi (46)
 » Stoney (52)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Marty und Zeitschaltkreise
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 ]

07.03.2010, 19:07 Uhr Marty und Zeitschaltkreise
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

Als Marty vor dem VW-Bus der Terroristen flüchtet, schaltet er versehentlich die Zeitschaltkreise an. Aber die waren eigentlich schon an!

Also er schaltet sie ja versehentlich an!
Dann beim nächsten Schalten, schaltet er sie wieder ab (müsst mal drauf achten) und dann müssten sie beim Zeitsprung aus sein!

Wie kann er dann nach 1955 reisen?

Missverständnis entsteht durch den Fehler, dass die Zeitschaltkreise in der einen Einstellung eingeschaltet sind und dann als sie versehentlich eingeschaltet werden vorher plötzlich aus sind!

Warum meine Sache jetzt ein Fehler sein soll:
Erst an, dann wieder ausgeschaltet (steht bei den Foto zu diesen Fehler), Marty schaltet sie versehentlich ein und beim nächsten Schalten wieder aus, denn er kommt 2 mal an den Ein- und Ausschalter und dann müssten sie beim Zeitsprung aus sein, also wie kann er dann nach 1955 reisen?

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.03.2010, 16:39 Uhr ??
Outatimer
...a Hairdryer????


Posts: 182
Rang:
auf Zeitreise

Natürlich waren sie aus als er sie versehentlich einschaltet, aber der eigentliche Fehler ist das sie eigentlich eingeschaltet hätten sein müssen, das sie aber (weil er sie ja erneut einschaltet) nicht waren.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

12.03.2010, 23:27 Uhr Zeitleitung
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

Schumifan666 schrieb: Also er schaltet sie ja versehentlich an!
Dann beim nächsten Schalten, schaltet er sie wieder ab (müsst mal drauf achten) und dann müssten sie beim Zeitsprung aus sein!


outatimer schrieb

Ich denke, es geht um folgendes (Filmfehler nicht berücksichtigen):

Marty legt einen höheren Gang ein (1x Mal) und gleichzeitig schaltet er mit einem zu vernehmenden Geräusch die Zeitleitung ein, einige Sekunden später sehen wir Marty, wie er ein 2x Mal den Gang wechselt und es ist ein ähnliches (gleiches?) Geräusch zu hören, bei diesem Geräusch scheint es sich aber nur um ein reifenquietschen zu handeln, denn nach diesem 2. Gangwechsel setzt der DeLorean auf und das Geräusch ist ebenfalls sehr ähnlich.

Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.03.2010, 01:56 Uhr Gut
Outatimer
...a Hairdryer????


Posts: 182
Rang:
auf Zeitreise

Also kein Fehler?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.03.2010, 16:45 Uhr Bild
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3990
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Es sind doch sogar Screenshots dabei... Der erste wurde gemacht, als Marty LOSFÄHRT... also direkt am Anfang. Da sieht man deutlich, dass die Zeitanzeige schon leuchtet...

Dann fährt er eine Weile und es wird gezeigt, wie Marty beim Hochschalten versehentlich die Zeitleitung aktiviert. Dabei ist die Zeitanzeige aus (2. Screenshot) und wird durch Marty angeschaltet. Sie dürfte aber nicht aus sein, da sie wie gesagt schon direkt am Anfang beim losfahren schon an war. Und darauf bezieht sich der Fehler...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.03.2010, 16:50 Uhr Der Fehler...
FreakyJohnny
Wer zum Teufel ist JFK?


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

...liegt also darin, dass Marty die Zeitleitung zweimal einschaltet?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.03.2010, 17:11 Uhr Ja...
Outatimer
...a Hairdryer????


Posts: 182
Rang:
auf Zeitreise

...Und ich verstehe nicht wirklich den Nutzen dieses Threads.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.03.2010, 11:06 Uhr Das ist nicht mein gesuchter Fehler
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

FreakyJohnny schrieb: ...liegt also darin, dass Marty die Zeitleitung zweimal einschaltet?

Nein!

Ich zitiere mich mal selbst:
Also er schaltet sie ja versehentlich an! Dann beim nächsten Schalten, schaltet er sie wieder ab (müsst mal drauf achten) und dann müssten sie beim Zeitsprung aus sein!

Wie kann er dann nach 1955 reisen?


Er kommt nämlich 2 mal an den Ein- und Ausschalt-Hebel der Zeitleitung!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.03.2010, 11:34 Uhr So wie es GrandmasterA...
FreakyJohnny
Wer zum Teufel ist JFK?


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

...aber ausgedrückt hat, liegt der Fehler bei zweimaligem Einschalten der Zeitleitung.

Zeitleitung an.
Marty schaltet die Zeitleitung an. (Zeitleitung davor aus, obwohl sie an war).

Häää?

Also...
Als Doc Marty erklärt, wie die Zeitmaschine funktioniert, schaltet er die Zeitleitung ein.
- Zeitleitung an.

Marty flüchtet mit dem DeLorean vor den Libyern und schaltet versehentlich die Zeitleitung ein.
- Zeitleitung vorher aus.

Und genau da liegt der Fehler: Marty schaltet sie ein, obwohl sie eigentlich schon an ist.

Das was Du sagst, ist doch Schmarrn. Er schaltet die Zeitleitung zu keiner Zeit aus.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.03.2010, 15:16 Uhr Selber machen, sag ich da nur
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

FreakyJohnny schrieb:

Das was Du sagst, ist doch Schmarrn. Er schaltet die Zeitleitung zu keiner Zeit aus.


Ich gebs auf!
Das muss man selber überprüfen, anstatt hier immer das Gegenteil zu behaupten!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.03.2010, 17:03 Uhr Mit dir
FreakyJohnny
Wer zum Teufel ist JFK?


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

ist es eh sinnlos, zu diskutieren, weil Du immer auf dein Recht beharrst.

Ich hab das also überprüft, indem ich mir die Szene gerade an die 50 mal an sah.

Doc schaltet die Zeitanzeige ein.
Marty schaltet die Zeitanzeige ein.

Und wenn man etwas einschaltet, muss es vorher aus sein. Die Zeitleitung war auch aus, was sie aber nicht hätte sein dürfen, da NIEMAND(!!) sie ausgeschaltet hat. Weder Marty, noch Doc, noch Einstein, noch ein Libyer, noch George, noch Biff, noch Lorraine, noch Onkel Knastbruder Joey, noch sonstwer, okay?

Man sollte vielleicht nicht immer versuchen, auf Biegen und Brechen einen Fehler zu (er)finden.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.03.2010, 18:43 Uhr Mein Gott..., letzter Versuch
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

Marty schaltet, nachdem er in den Delorean springt und losgefahren ist, versehentlich die Zeitschaltkreise ein (indem er schaltet und zusätzlich an den Hebel kommt der die Schaltkreise ein und ausschaltet), die eigentlich schon an waren, das steht ja auf der Seite hier unter Filmfehler, dass die eigentlich schon an waren!

Soweit so gut!

Jetzt aufpassen:
Beim nächsten Schaltvorgang kommt er nochmal an den Hebel (er muss eigentlich dran gekommen sein, weil man den Soundeffekt der Zeitleitung hört und zwar den, der kommt als man die ausschaltet), man beachte, die Schaltkreise sind vor den 2. Schaltvorgang an, also müssten sie nach den 2. Schaltvorgang aus sein!

Bei den weiteren Schaltvorgängen kommt er nicht mehr an den Hebel (ich zu mindest höre keinen weiteren Soundeffekt von der Zeitleitung mehr), also kann er nicht nach 1955 reisen weil die Zeitschaltkreise defenetiv aus sein müssten und das ist der Fehler den ich meine!

Man hat nicht nur die Augen, gut hören muss man auch können!
Vielleicht hab ich ja bessere Ohren als ihr!

Hoffentlich habt ihr es jetzt verstanden, ich hab es jetzt so genau erklärt wie es ging, mehr ist nicht drin!


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.03.2010, 20:50 Uhr Ach, so meinst Du das
FreakyJohnny
Wer zum Teufel ist JFK?


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert


Schumifan666 schrieb:
Vielleicht hab ich ja bessere Ohren als ihr!


Vielleicht hast Du schlechtere Augen als wir?
Selbst, wenn Deine Theorie mit dem Sound stimmen SOLLTE, dann dürfte der Fehler, der hier auf der Seite ist gar keiner sein. Weil Marty die Zeitleitung einmal offensichtlich einschaltet. Oder meinst Du, nachdem er sie eingeschaltet hat. Weil wenn er sie (wie Du es ja beschreibst) angeblich vorher aus Versehen ausschaltet, dann ist sie aus und er schaltet sie ein. Aber wenn es danach passiert, dann versteh ich, was Du meinst. Allerdings höre ich kein Soundgeräusch, das vermuten lässt, dass die Zeitanzeige ausgeschaltet wird. Vielleicht hab ich das von Anfang an falsch interpretiert (was ich nicht glaube), jedoch: Wenn es DANACH passiert (sollte es überhaupt passieren), macht es durchaus Sinn.

Vielleicht hast Du wirklich bessere Ohren oder Deine Ohren spielen Dir einen Streich, weil Du vielleicht unbedingt einen Fehler darin sehen willst.

Davon mal abgesehen: Selbst, wenn alles was Du sagst, korrekt ist, würde ich dies nicht als Fehler betrachten, denn:

1. könnte das vermeintliche Geräusch irgendwoher stammen.
2. wenn es das Geräusch ist, ist es nur wage zu hören.

Und das als einen Fehler zu bezeichnen, naja, gut. Muss nicht ich entscheiden.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.03.2010, 21:20 Uhr Ich hab auch Beweise
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

Ich hab ja schonmal geschrieben, dass es durch den Fehler der hier auf ZIDZ.com steht (dass die Zeitleitung eigentlich schon an war, als Marty sie versehentlich einschaltet, Grandy kann da die besten Infos geben) zu mehreren Missverständnissen kommen kann!

Oder meinst Du, nachdem er sie eingeschaltet hat.
Ganz deutlich NACHDEM!

Aber wenn es danach passiert, dann versteh ich, was Du meinst.
Da es danach passiert, verstehen wir uns ja jetzt!

Allerdings höre ich kein Soundgeräusch, das vermuten lässt, dass die Zeitanzeige ausgeschaltet wird.

Dann werd ich morgen oder so mal ein Video posten, denn ohne geht es anscheinend nicht!
Und dann dazu nen Tipp:
Ganz GENAU hinhören, denn es ist der Sound der Zeitleitung, weil ich die selber mit Originalsound aufm Desktop habe!
Hier gab es, oder gibt es nen Thread wo man sich die runterladen kann und der Sound wenn ich die ausschalte hört sich identisch an wie der, den ich im Film gehört habe, weshalb wir ja dieses Streitgespräch haben!

Jetzt sind wir drin (in dieser Diskussion) und jetzt geh ich auch nicht mehr raus, morgen wird (wenn wir soweit kommen) aufgeklärt und dann sehen wir weiter!

*edit*
Nachdem was ich jetzt grade getan habe (hab mir die Szene auch nochmal angehört), bin ich für morgen etwas skeptisch!
Ich mein, es hört sich an, als wenn er die Zeitleitung versehentlich wieder ausschaltet, andernfalls hört sich der Sound so ähnlich an, wie der der kommt, als man sie einschaltet!
Sie waren vor dem Schaltvorgang eindeutig an, das wissen womöglich wir alle!
Naja, morgen mal schauen!
Bin gespannt was die meisten hier schreiben!
Schlaft euch erstmal aus, morgen wird das Rätsel endlich gelöst!
Schließlich will ich es auch mal aufgeklärt haben!
Ich werd den Film jetzt erstmal schneiden (das Video ausschneiden, das mir entweder dazu verhilft recht zu haben, oder euch verhilft, dass ihr recht habt), schonmal alles vorbereiten und dann gehts morgen weiter!

Bin froh wenn das hier vorbei ist!
Brain: Und da sind wir zum ersten Mal einer Meinung...




(Dieser Beitrag wurde am 15.03.2010, 14:04 Uhr von Schumifan666 editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.03.2010, 14:04 Uhr So, es geht weiter!
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

Video:
So, es geht also weiter, hier das Video:
http://www.youtube.com/watch?v=j2ShFpaPFy4

Vergleicht einfach den Sound bei 0:24-0:26 mit dem bei 0:35-0:36!

Wie gesagt, ich kann mich irren!

Hier sieht man übrigens auch den Fehler, der bereits unter der Rubrik Filmfehler steht!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.03.2010, 14:36 Uhr Das war ja wohl nichts...
Illusionist
Zeitreisender


Posts: 62
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

...mit dem Video!

Sag' mal, warum bist Du nur so versessen darauf einen Filmfehler zu finden, den noch kein anderer vor Dir gefunden hat?

Also mir ist das völlig egal, ob Marty die Schaltkreise nun ein- oder zweimal eingeschaltet hat. Deswegen schaue ich mir die Stelle jetzt auch nicht bei voller Lautstärke zwanzig bis dreißig mal an.

Das grenzt doch schon an Wahn!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.03.2010, 14:51 Uhr Ok ich gebs auf...
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

@Mods

Macht hier dicht, ist für mich gegessen!
Es existiert auf jeden Fall an der Stelle die ich meine nen Sound, was das nun für einer ist, ist mir jetzt wurscht!

Ich hab oft genug versucht es zu erklären, wenn es dann nicht erkannt wird, kann ich auch nichts dran machen!

Sache erledigt, dicht machen bitte!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.03.2010, 16:58 Uhr Zeitleitung
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

Ähm, ich habe bereits im 3. Post auf deine Schilderung versucht einzugehen, nur wurde dieser Post bis jetzt gekonnt ignoriert.

Evt. wäre es noch möglich, dass die Zeitleitung ohne Betätigung von Marty Geräusche von sich gibt (Die Zeitleitung ist ja bekanntlich nicht gerade die fehlerfreiste Erfindung von Doc ), im 2.Teil piepst diese auch des Öfteren wenn Sie ohne Zutun auf ein anderes Jahr springt.

Zeitleitung AN/AUS:
Es vergeht beim Betanken des Plutoniums auch etwas Zeit, evt. hat Doc da die Zeitleitung abgedreht, aus welchen Gründen auch immer.

Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.03.2010, 17:56 Uhr Kann sein.
FreakyJohnny
Wer zum Teufel ist JFK?


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Um Deinen Post jetzt nicht zu ignorieren, gehe ich drauf ein. Ich sagte ja bereits, dass es sich dabei um (ein) diverse/s Geräusch(e) handeln könnte, die/das mit der Zeitleitung nichts zu tun haben muss/müssen. Wenn sie/es etwas mit ihr zu tun haben/hat, dann könnten sie/es irgendwoher rühren.
Es kann aber natürlich sein, dass Schumifan recht hat. Ich habe meine DVD herausgekramt und mir die Stelle angesehen und nichts dergleichen vernommen.
Das Video funktioniert nicht, aber dass es Aufschluss geben könnte, bezweifle ich und da die meisten Fehler schon bekannt sind, kann ich mir nicht vorstellen, dass das hier so ein gravierender sein wird, den man dann auch als solchen bezeichnen könnte.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.03.2010, 18:48 Uhr Bei mir gehts aber!
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

FreakyJohnny schrieb:
Das Video funktioniert nicht,


Wie, es funktioniert nicht?
Bei mir gehts einwandfrei!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Marty und Zeitschaltkreise
[ Seiten: 1 2 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!