Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 17 Zeitreisende online:
 » 17 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » moni89 (30)
 » Henning69 (33)
 » manni (62)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » DMC-Absturz 1885 nach Blitzeinschlag (Fälschlicherweise als Fehler b.)
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

11.12.2018, 11:32 Uhr DMC-Absturz 1885 nach Blitzeinschlag (Fälschlicherweise als Fehler b.)
Johnny171077
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 208
Rang:
auf Zeitreise

Unter Filmfehler steht folgendes:
Als am Ende von Teil II der DeLorean vom Blitz getroffen wird, befindet er sich etwa zwanzig Meter in der Luft. Aus dem Brief, den der Doc Marty aus dem Wilden Westen schreibt, wissen wir, das der Wagen bei dem Blitzeinschlag seine Flugschaltkreise einbüßte. Wenn der DeLorean in einer Höhe von zwanzig Metern seine Flugeigenschaften verlor, muss er 1885 abgestürzt sein! So ein DeLorean ist keine sehr stabile Konstruktion. Der Wagen wäre sicherlich zerbrochen, doch nicht ein einziger Kratzer ist zu sehen...

Wäre es nicht möglich, dass Doc 1885 irgendwo auf einen Felsvorsprung gelandet ist was den DMC vor Schaden bewahrt hat?

Keine Ahnung ob hier schon über sowas diskutiert wurde...

P.S:
b. = bekannt
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.12.2018, 18:33 Uhr
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1202
Rang:
Profi-Zeitreisender

Wenn da 1955 kein Felsvorsprung war, war 1885 wohl auch keiner da. ;-)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.12.2018, 01:26 Uhr Mehr felsige Gegend 70 Jahre früher
Johnny171077
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 208
Rang:
auf Zeitreise

n000g schrieb: Wenn da 1955 kein Felsvorsprung war, war 1885 wohl auch keiner da. ;-)

Naja aber 70 Jahre früher könnte doch noch alles anders ausgesehen haben?
Guck dir mal die Landschaft bei der Leinwand des Autokinos in Teil 3 an, also ich sehe da ne Menge Felsen und offensichtlich soll das ja Hill Valley sein (auch wenn das in 1955 nur Abbildungen sind). Und als Marty in 1885 ankommt fährt er ja durch eine felsige Gegend nicht allzu weit von Hill Valley weg.

Andererseits weiß man nicht wo 1885 das Gebiet sein soll wo später die Lyon Estates entstehen...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.12.2018, 07:40 Uhr Zeit ohne Raum
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3960
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Der DeLorean reist zwar durch die Zeit, aber nicht durch den Raum. Das heisst, er landet exakt dort, wo er auch gestartet ist. Und wenn das 1955 20-30 Meter über dem Boden ist, dann ist das auch 1885 so. Denn eine Felsformation oder ein Berg verschwindet nicht einfach in 70 Jahren... war ja kein Tagebaugebiet dort

Das Autokino ist draußen in der Prärie. Aber auch dort hat sich die Landschaft in 70 Jahren nicht wirklich geändert. Die Gegend mag felsig sein, aber es ist trotzdem eine Ebene, in der irgendwann das Autokino gebaut wurde.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.12.2018, 13:18 Uhr planiert
Johnny171077
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 208
Rang:
auf Zeitreise

GrandmasterA schrieb: Denn eine Felsformation oder ein Berg verschwindet nicht einfach in 70 Jahren... war ja kein Tagebaugebiet dort

Gutes Argument, aber trotzdem: woher willst du das wissen?

Zumal das 1885er Hill Valley (Dorf, da gerade erst in der Bauphase) ein meilenweiter Unterschied zum 1955er Hill Valley (schon ne Stadt) ist.

Es wird ja oft was planiert damit später dort Häuser, Felder ect. entstehen können
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.12.2018, 13:41 Uhr Kein Grund
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3960
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

So hügelig, dass sie drauf angewiesen wären, meterhohe Berge/Felsen zu entfernen, ist die Gegend nicht. Es gibt sogar eine "weite Prärie" (dort, wo die Indianer auftauchen) und die Gegend um Lyon Estates 1955 besteht aus Feldern. Für ein Feld wird kein Berg verschoben

Man kann natürlich versuchen, jetzt alles so lange zu drehen und wenden, bis irgendjemand sagt "Ja natürlich kann da 1885 zufällig gerade ein großes Kissen gelegen haben, auf das der DeLorean gefallen ist", aber realistisch ist das halt nicht.

Wie sagt Bob Gale immer "It's only a movie". Die haben sich da schlicht keine großen Gedanken drum gemacht, ob 30 Jahre später ein paar Fans sich darüber den Kopf zerbrechen könnten

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.08.2019, 20:32 Uhr Deloreoff
Parafoxon
suparafoxonexpialigetisch


Posts: 331
Rang:
Profi-Zeitreisender

Naja, man könnte auch sagen, dass nirgends gesagt wurde, dass der Wagen schlagartig seine Flugfähigkeit verlor. Und gerade weil der Delorean sich nur ein paar Meter über dem Boden befandt, könnte er vlt noch sicher gelandet sein, bevor die Technologie den Geist aufgab.

Und zur Not könnte er immernoch gemütlich heruntergleiten... schließlich hat er ja FLÜGELtüren.

Parareaxon
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » DMC-Absturz 1885 nach Blitzeinschlag (Fälschlicherweise als Fehler b.)
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!