Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 11 Zeitreisende online:
 » 11 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Mr.D.B. (26)
 » Floppy_3.5 (27)
 » BttF_Sophie (29)
 » Paradoxon (33)
 » v12_444ps (34)
 » Onkel-manu86 (34)
 » manuel86to (34)
 » sten22 (41)
 » Hooverboard (43)
 » Fossibaer (44)
 » Benny42 (56)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Kesseltemperatur im III. Teil ???
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

27.12.2003, 18:18 Uhr Kesseltemperatur im III. Teil ???
ytraM
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo, eine Frage an alle Experten von Euch!

Als der DeLorean im 3. Teil von der Dampflok wieder ins 1985 „geschoben“ wird, übergibt Doc Brown Marty ein neues Instrument worauf die KESSELTEMPERATUR der Lok ersichtlich sein soll. Wie soll das denn funktionieren, da der DeLorean weder mit der Lok noch mit dem Kessel Verbindung (Kabel, Funk o.ä.) hat. Wer hat eine logische Erklärung?

Mit freundlichen Grüßen, ytraM

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.12.2003, 20:19 Uhr Würde es
KITT
Zeitreisender


Posts: 49
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Unter der Rubrik Filmfehler abhaken. Im Grunde genommen hat man sich nie darüber Gedanken gemacht als man diese Szene sich jedesmal ansah.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.08.2004, 21:17 Uhr Mögliche Antwort
johnny_knoxville
What the Flux???


Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

Doc könnte dieses neue Instrument irgendwie mit der Tachowelle des DMC verbunden haben. Er könnte sich ausgerechnet haben, wie schnell sie sind wenn die Zündis hochgehen und auf Grund dieser Berechnungen diese neue Anzeige gebastelt haben.

Eine andere Erklärung fällt mir auch nicht ein.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.12.2008, 19:19 Uhr halooooo? zeitmaschiene die 2e
hummelmann
Geblitzdingst


Posts: 84
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

ach.....im jahr 2015 hat er sich nen bluetooth termometer mit entsprechendem sensor geholt
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

28.12.2008, 14:23 Uhr Er ist der Doc
niamganie
Zeitreisender


Posts: 15
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

doc hat schon viele geräte erfunden
z.b den elektrischen dosenöffner für eini
den riesen verstärker, mann erinnert sich in dem marty dia e-gittare anschließt
und das hoch empfindliche gedankenlesegerät

nicht zu vergessen den delorean
also den kesseltemperaturregler hat er irgentwann zwischen pferde beschlagen und und miss clayton retten erfunden


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

31.12.2008, 00:40 Uhr delo
brendy
Zeitreisender


Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

niamganie schrieb:
.....
nicht zu vergessen den delorean
.....



also den delorean selbst, hat er nicht erfunden.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.01.2009, 14:05 Uhr Großer Gott
niamganie
Zeitreisender


Posts: 15
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

brendy schrieb: niamganie schrieb:
.....
nicht zu vergessen den delorean
.....



also den delorean selbst, hat er nicht erfunden.


recht haste aber eigentlich weiß jeder wie es gemeint ist
schließlich fragt ja auch keiner wann er das fernrohr für sein gewehr erfunden hat
schöne grüße
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.07.2010, 14:59 Uhr Noch ne Theorie
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender


Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

Was haltet ihr hiervon:
Dieser Tachometer arbeitet nach der Umdrehungszahl der Räder vom Delorean!
Und je schneller sich diese Räder drehen, desto schneller fährt auch die Lok und das Ding kann somit berechnen wann der nächste Super-Zündi hoch geht!
Je schneller die Lok fährt, desto heißer wird der Kessel = Tachometer weiß genau, wann der Kessel wie heiß wird!

Auch sehr gute Theorie, oder?




Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.07.2010, 14:03 Uhr klingt plausibel...
Thunderblade
Zeitreisender


Posts: 72
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Das mit dem drehzahlabhängigen Display find ich plausibel. Ich glaube zwar nicht, dass es so gemeint war, ich wette Vorgabe war ein Gerät dass die Temperatur anzeigt. Schließlich erzählt Doc auch, die Temp soll nicht zu weit steigen sonst fliegt der Kessel in die Luft.

Im Endeffekt ist das Ende von Teil 3 insgesamt etwas "schwach", oder sagen wir mal "weniger stark". Wie wir ja dank der DVD-Extras inzwischen wissen, sollte es ursprünglich ein Film werden und dann haben sie zwei draus gemacht. Am Ende war wohl schon eine gewisse Schreibmüdigkeit da, so dass man auf so Kleinigkeit nicht mehr geachtet hat, wie eben dass diese Anzeige höchstens über Bluetooth, was es damals noch nicht gab, funktionieren könnte. Oder eben dass der Zug einfach weiterfährt (siehe anderer Thread)
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.07.2010, 23:02 Uhr sinnloses
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender


Hallo,

schonmal daran gedacht, daß er evtl eine elektrische Verbindung vom Zug zum Delo hergestellt hat über welche die Anzeige betrieben wird ?
Ein kleines Kabel genügt.

jedenfalls sinnvoller als über die Geschwindigkeit auf die Temperatur schließen zu wollen.


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.07.2010, 23:54 Uhr Hm...
Outatimer
...a Hairdryer????


Posts: 182
Rang:
auf Zeitreise

Ich würd sagen spätestens als der Delo leicht abhebt hätte ein Kabel das man vorher nicht bemerkt hat den Geist aufgegeben.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Kesseltemperatur im III. Teil ???
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!