Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 10 Zeitreisende online:
 » 10 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » chris_schaper (16)
 » Madri3000 (31)
 » Patty87 (32)
 » earthangel (44)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Alternatives 2015?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 ]

04.04.2002, 23:22 Uhr Zidz 2
GhostSG
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo an jeden der diesen Beitrag liest!
Ich weiß nicht, ob der Filmfehler bereits auf dieser Seite dokumentiert
ist, aber ich poste ihn trotzdem:
In Zurück in die Zukunft 2 reisen Marty, Doc und Jennifer ja ins Jahr 2015.
Nachher stiehlt der alte Biff die Zeitmaschine um sich selbst im Jahre 1955
den Sport-Almanach zu geben. Aber: Wenn er die Vergangenheit ändert, dann
wirkt sich das ja auf die Zukunft und somit auch auf Doc und Marty aus. Das
Jahr 1985 wird dann ja vom mächtigen Biff beherrscht. Marty und Doc reisen
aber von einem nicht veränderten 2015 in ein verändertes 1985. Da 1985 aber
ja vor 2015 liegt, muss dieses Jahr (2015) ja auch von einem korrupierten
Biff beherrscht werden. Fehler oder nicht?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.04.2002, 15:48 Uhr Stimmt...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... aber wer sagt, dass es nicht so ist?
Unmittelbar nachdem Biff den DeLorean zurückbringt, reisen Marty, Jennifer,
Doc und Einstein damit zurück nach 1985...
Man hat nicht wirklich Gelegenheit, eventuelle Veränderungen zu bemerken.
Dieses Thema wurde auch näher erläutert unter Fragen & Antworten.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.08.2003, 21:05 Uhr man hätte
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

KLeinigkeiten wie Lichter an den Häusern durchaus ändern können!
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.08.2003, 12:58 Uhr Eigentlich geschieht das sogar...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... aber erst nachdem Marty und Doc wieder weg sind...
Der Ripple-Effekt braucht ja immer eine gewisse Zeit...
Im 2015a ist Biff tot... das sieht man bei den Deleted Scenes, wo sich der alte Biff auflöst. Genau in diesem Moment müsste sich also auch Hill Dale transformieren. Vorausgesetzt, man sieht überhaupt einen Unterschied. Schliesslich ist das Gebiet auch ohne Biff's Eingreifen eine Brutstätte für "Drunkies, Nullköpfe und Outsider"

Aber: All das sieht man im "normalen Film" nicht, da Marty und Doc vorher schon zurückreisen...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.11.2003, 11:55 Uhr Aber...
jennymjf
Zeitreisender


Posts: 8
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

...wenn es so ist wie Ghost sagt, dann müsste doch die komplette Vergangenheit ab 1955 an so sein. Dann hätte George am Anfang des Films gar nicht mehr gelebt.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.11.2003, 12:09 Uhr Nicht unbedingt
piti
ZIDZ-Fanatiker


Posts: 57
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

jennymjf schrieb: ...wenn es so ist wie Ghost sagt, dann müsste doch die komplette Vergangenheit ab 1955 an so sein. Dann hätte George am Anfang des Films gar nicht mehr gelebt.


Ab 1955, nachdem der junge Biff den Almanach erhalten hat, fängt sich langsam an eine alternative Zeitlinie zu bilden, wie sie Doc beschreibt. An Biffs 21.Geburtstag(also so um 1959) gewinnt er seine erste Million durch eine Wette beim Pferderennen. Schliesslich tötet er George 1973!
Marty entdeckt im alternativen 1985 dessen Grabstein.Dann beschliesst er mit Doc zurückzureisen nach 1955, um Biff den Almanach zu stehlen. Dieses gelingt ihnen auch, so dass die normale Zeitgrade wiederhergestellt wurde, so dass George am Leben bleibt.
Du musst aufpassen, das mit den vielen Zeitlinien kann schon ein bisschen verwirrend sein!

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.11.2003, 13:38 Uhr Ripple Effekt
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

jennymjf schrieb: Dann hätte George am Anfang des Films gar nicht mehr gelebt.

Das ist ein kleiner Denkfehler... George lebt sehr wohl noch am Anfang des Filmes, da Marty und Doc zu diesem Zeitpunkt noch nicht in der Zukunft waren, der alte Biff somit noch nicht den DeLorean gestohlen hat und die Zeit noch nicht so verändert wurde, dass George tot ist.

Auch, wenn 1955 vor diesem Zeitpunkt liegt, muss man das als Aussenstehender immer aus der Sicht des Zeitreisenden sehen. Es ist demnach noch nicht geschehen.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.11.2003, 16:01 Uhr 2015A -> 1985A
eidsch
Zeitreisender


Posts: 44
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

doc, marty, jennifer und einstein reisen(ohne es zu merken) vom alternativen 2015 ins 1985 zurück, was aber nicht heißen muss das sich die umgebung sooooooooo groß geändert hat. ich mein, wie sagten schon die beiden polizisten: "hilldale - eine brutstätte für drunkies, outsiders und nullköpfe" und das wird es auch im alternativen 2015 sein, vor allem wenn man sich überlegt dass biff an der macht ist bzw. war (da lorraine ihn ja irgendwann abgeknallt hat) und er ja regelrechte hilldalebewohner "züchtet", z.B. seine clique.
unsere zeitreisenden haben davon nichts gemerkt da sie sich zu dem zeitpunkt, in dem sich die zeit änderte, draußen auf der straße befanden und nicht etwa im mcfly haus das warscheinlich von einer anderen familie bewohnt worden wäre

ich hoffe mit dieser komplizierten erklärung kann ich die frage einigermaßen beantworten
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.12.2003, 18:21 Uhr Genau
DeLoreanFreak
Zeitreisender


Posts: 40
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Exackt! An der Zeittafel erklärt Doc Marty das sie wom veränderten punkt in die Zukunft Reisen Müssten und dies nicht ginge. Wie hat das dann aber Biff geschafft? Er hätte die Zeitmaschiene gar nicht mehr zurück bringen Können. Nicht War?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.12.2003, 18:53 Uhr @DeLoreanFreak
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Ähm, bitte auch die anderen Beiträge lesen und nicht nur den ersten, wenn Du sinnvoll mitdiskutieren möchtest
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.10.2006, 08:51 Uhr mal ein anderer punkt
hummelmann
Geblitzdingst


Posts: 84
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

als marty ins alternative 1985 reist fragt biff ihn doch warum er nicht in der schweiz ist......zudem steckt doc brown in der irrenanstalt......das heisst doc brown hat die zeitmachine nie getested, konnte nicht in die zukunft und biff konnte sie nicht stehlen....das ist meiner meinung nach der wahre fehler
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.10.2006, 11:23 Uhr Alternative Zeitlinie
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Das wurde schon ein paar mal angesprochen.

Es handelt sich um eine alternative Zeitlinie, also auch mit einem zweiten Marty, der derzeit grade immer noch im Internat in der Schweiz verweilt.

1985 A existiert immer noch als parallele Zeitlinie zu 1985 B. In Zeitlinie B hat Doc die Zeitmaschine natürlich nicht erfunden. In 1985 A jedoch schon, sonst wäre Marty ja garnicht dort.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.10.2006, 13:19 Uhr Hä?
hummelmann
Geblitzdingst


Posts: 84
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

heisst das er kann sich zwischen den beiden zeitlinien entscheiden????
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.10.2006, 14:44 Uhr Nein
Berserker
Wow, das ist stark!


Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Kann er nicht. Jedenfalls nicht einfach nach dem Mottto:"Och ich hab kein Bock, dass Biff so Reich ist! Leckt mich Leute ich geh doch lieber ins andere 1985!"
Man kann nur die Zeitlinie verändern. Das heißtt ins Jahr 1955 Reisen und den Almanach verbrennen.
Und zudem, was du gesagt hast, von wegen Doc hätte die Zeitmaschine nicht bauen können und Biff hätte sie nicht stehlen können.
Ich weiß nicht ob du schon was vom Ripple-Effekt gehört hast.
Das heißt, das sich Dinge (wie z.B.die Zeitung) verändern, wenn man etwas entscheidend verändert. Das gleiche gilt auch für Personen (siehe Marty im Jahre 1955, wo er verschwindet). Der springende Punkt ist: Der Ripple Effekt braucht immer seine Zeit. Meine Vermutung ist nun: Marty und Doc kommen ins veränderte 1985 wo sie schon existieren (Internat und Irrenhaus) Sie haben jetzt noch etwas Zeit, bis der Ripple-Effekt sie erfasst. Wenn dieser die beiden erfasst würden sie samt Delorean verschwinden. (Wenn du mal die Deleted Scenes gesehen hast siehst du, dass der alte Biff in der Zukunft auch verschwindet, als er die Zeitreise gemacht hat. er existiert also nicht mehr in dieser Zeit weil er von Lorraine wahrscheinlich in den späten 90ern erschossen wurde). Damit dies nicht passiert und die normale Zeitlinie hergestellt wird reisen sie ja nach 1955 um den Almanach zu verbrennen.
Das ist 'meine Vermutung. korrigiert mich, wenn ihr es besser wisst
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.10.2006, 09:35 Uhr Davon ist ja die rede
hummelmann
Geblitzdingst


Posts: 84
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

das mein ich doch.....der ripple effect halt......es müsste eigentlich schon die zeitmachine verschwinden wodurch keine der abenteuer durch die zeit geschehen....d.h.

George= loser und tot
lorraine= alkoholikerin und verheiratet mit biff
biff= verdammt reich
marty= in der schweiz
doc= irrenhaus

aber dadurch dass im alternativen 1985 marty und doc nicht in der lage sind in die zeit zu reisen kann marty ja auch nicht nach 1955....aber ich erkläre es mir dadurch dass durch den verzögerten ripple effect doc und marty noch etwas zeit hatten....immerhin waren es bei den beiden weniger als 24 stunden die sie zeit hatten um den almanach zu verbrennen...und marty in teil eins ungefähr ne woche
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.10.2006, 12:27 Uhr Ripple
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Du sagst esdoch selbst. Gerippelt wird nur die Gegenwart bzw. Zukunft, wenn man die Gegenwart bzw. Vergangenheit verändert. Die Zukunft einer anderen Zeitlinie allerdings nicht.

Ich verdeutliche das mal:

A1 wird nicht verändert, daraus entsteht B1.

A1 wird verändert, daraus entsteht B2. Es gibt B1 aber noch, dies könnte aber wieder rückgängig gemacht werden, indem man die Veränderung von A1 aufhält.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.10.2006, 15:52 Uhr und außerdem
Berserker
Wow, das ist stark!


Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

habe ich die vermutung, dass das Universum eine Art selbstschutz hat.
D.H. der Ripple Effekt trifft bei entscheidenden veränderungen, die ein Paradoxon verursachen würden extra sehr viel später ein, damit die Zeit bleibt alles wieder ins Lot zu bringen. Es passiert ja im Film nie ein Paradoxon. Dadurch dass man die Zeitlinie wieder hergestellt hat lebt Biff in 2015 und kann somit den Almanach wieder nach 1955 zurückbringen, dieser wird dann von Doc und Marty verbrannt. Und so schließt sich der Kreislauf, der vorher noch Lückenhaft war. Durch diesen selbstschutz wird qusai dafür gesorgt, dass dieser mit Lücken übersdsähte Kreislauf sich schließt.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.09.2009, 21:28 Uhr Nochmal ne Frage zum alten Biff
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender


Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

Und zwar:
Nachdem er 1955 verlassen hat und nach 2015 zurückkehrt taumelt er ja bevor er dann zusammenbricht und sich auflöst!

Ich hätte da ne Frage zu seinen Schmerzen:
Kommen die eigentlich daher, weil er seinen Stock abgebrochen und ihn sich in den Körper gerammt hat, oder daher, weil er sich bald auflösen wird (also ich meine jetzt direkt nachdem er aus den Delorean stolpert)?

Weil, das Auflösen verursacht doch auch Schmerzen oder?
Kann man doch sehr gut bei Marty 1955 auf der Bühne sehen!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.09.2009, 23:05 Uhr Beides...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... in der ursprünglichen Fassung werden die Schmerzen dadurch verursacht, dass Biff sich auflöst... Da diese Szene allerdings herausgeschnitten wurde, ist es die "neue Logik", dass Biff sich einfach nur seinen Stock in den Unterleib schlägt, als er hängenbleibt und diesen abbricht...

Somit sind beide Möglichkeiten richtig... Für mich selbst galt immer letzteres, da ich ersteres erst viel später erfahren habe...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.09.2009, 23:45 Uhr Erschossen
acs
Philipper 1.21


Posts: 493
Rang:
Profi-Zeitreisender

Grundgedanke der Autoren war ja ursprünglich, dass Biff in den 90ern von Lorraine erschossen wurde. Von daher würde ich auch seine Schmerzen und sein Krümmen so interpretieren...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Alternatives 2015?
[ Seiten: 1 2 3 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!