Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 19 Zeitreisende online:
 » 19 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » jannis3233 (21)
 » Dark (31)
 » Patrick (32)
 » AlexJFox (34)
 » Etep23 (36)
 » Sparky (42)
 » Griff (43)
 » Baus (43)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Türe ins Gesicht
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

19.12.2004, 16:07 Uhr Türe ins Gesicht
Fabi
Toodle-doo!

Threadstarter

Posts: 63
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Teil 2: Marty1 schlägt die Doppeltüre mit solch einer Wucht auf, dass diese Marty2 nach hinten an die Wand schleudert.

Teil 1: Marty öffnet die Türe ganz normal und geht nach draussen.
Die Türe würde Marty2 nicht umhauen können.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.12.2004, 16:23 Uhr Alternative Realität
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Man könnte dies natürlich als Filmfehler werten, wir versuchen aber gern Erklärungen für alles zu finden... also:

Als der zweite Marty die Tür ins Gesicht bekommt, ist das eine alternative Realität der Version aus Teil 1. In dieser Realität gibt es den 2. Marty, den es ursprünglich nicht gab.

Der erste Marty geht hier von der Bühne und sieht z.B. Biff's Gang bewustlos am Boden liegen... Gut möglich, dass ihn allein das schon 10 Sekunden länger aufgehalten hat und er nun dadurch etwas mehr in Eile war, als noch in Teil 1... und schon wird die Tür heftiger aufgestoßen

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.12.2004, 22:51 Uhr Naja...
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Klingt zwar gut, aber da der Dialog genau so mit Lorraine statfindet... ich weiss ja nicht.

Oder bleibt sie einfach die 10 Sekunden länger an der Tür stehen, während sie auf ihn wartet?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.12.2004, 00:02 Uhr Beispiel
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

War nur als Beispiel gedacht... Ab dem Zeitpunkt, wo der Marty aus Teil 1 von seinem eigentlichen Ablauf abgebracht wird (durch das Feststellen, dass Biff's Gang am Boden liegt), kann alles anders laufen als in Teil 1. Er hätte auch Mitleid bekommen können und versuchen, Biff's Kumpels ärztlich versorgen zu lassen und dann seinen 22:04-Termin verpassen können...

Hier zögert er aber nur 10 Sekunden länger und trifft dann Lorraine und George, die dann natürlich immernoch auf ihn warten. Dennoch kann ihn der Gedanke beim Aufstoßen der Tür noch beschäftigen, was vorher nicht der Fall war und schon haut er unbewußt kräftiger vor die Tür...
Ist halt eine alternative Realität... wenn auch nur geringfügig

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.12.2004, 01:05 Uhr Standard-Antwort
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Eigentlich möchte ich auf so gut wie alle Beiträge immer nur antworten :

1. Es ist doch nur ein Film!

2. Wenn man zulange drüber nachdenkt, wird man wahnsinnig und so ein Beitrag kommt dabei heraus!


GrandmasterA:
Grundsätzlich hast Du damit recht, aber wir wollen hier ja darüber diskutieren, daher bringen uns diese Antworten nicht weiter. Sie sind daher nicht gern gesehen


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.01.2005, 22:54 Uhr Biffs Gang
Red_Ranger
Zeitreisender


Posts: 7
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Meine Theorie: Biffs Gang hat mit Martys schnellem Abgang zu tun. Der Marty aus Teil 2 (auf der Bühne) hat die Gang am Boden liegen sehen und wollte abhauen, da er wahrscheinlich vermutet hat, dass die Gang ihm auflauern wollte. Also verlässt er schnell das Gebäude, um weg zu sein, bevor die Gang auffwacht. Bei dem Gespräch mit Lorraine verliert er wichtige Zeit für seine Flucht und gibt nach dem Gespräch nochmal extra Fersengeld, damit die Gang ihn nicht erwischt.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.01.2005, 23:53 Uhr Teil1 net 2
Neo187
Zeitreisender


Posts: 14
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Red_Ranger schrieb: Meine Theorie: Biffs Gang hat mit Martys schnellem Abgang zu tun. Der Marty aus Teil 2 (auf der Bühne) hat die Gang am Boden liegen sehen und wollte abhauen, da er wahrscheinlich vermutet hat, dass die Gang ihm auflauern wollte. Also verlässt er schnell das Gebäude, um weg zu sein, bevor die Gang auffwacht. Bei dem Gespräch mit Lorraine verliert er wichtige Zeit für seine Flucht und gibt nach dem Gespräch nochmal extra Fersengeld, damit die Gang ihn nicht erwischt.

Ich glaub, du meinst den aus Teil 1...


GrandmasterA:
Ich denke mal, wir alle wissen, welchen Marty er meint. Wenn wir anfangen, jeden kleinen Fehler zu korrigieren, wird das Forum bald ziemlich uninteressant...
Bei kleinen Fehlern wie diesem daher ruhig mal drüberwegsehen...



(Dieser Beitrag wurde am 05.01.2005, 00:06 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.12.2008, 19:07 Uhr bob gale ist böse
hummelmann
Geblitzdingst


Posts: 84
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

meine theorie, die chefs ham sich beim ersten teil schon gedacht , dass sie einen zweiten teil drehen werden, mit genau der szene, und wollten ihre fans mit diesem garstigen filmfehler enttäuschen, damit ein verzweiflungsschrei um die ganze welt gehen kann, und bob gale sich in seiner teuflischkeit baden kann
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.12.2008, 14:22 Uhr Tür
BigM
ein echter Marty


Posts: 357
Rang:
Profi-Zeitreisender

hummelmann schrieb: meine theorie, die chefs ham sich beim ersten teil schon gedacht , dass sie einen zweiten teil drehen werden, mit genau der szene, und wollten ihre fans mit diesem garstigen filmfehler enttäuschen, damit ein verzweiflungsschrei um die ganze welt gehen kann, und bob gale sich in seiner teuflischkeit baden kann

lol nee ich glaube die würden sich im Grab umdrehen (wenn sie tot wären) wenn die wüssten wie die Fans den Film zerlegen und wirklich jede noch so kleine Sache haargenau unter die Lupe nehmen
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.12.2008, 00:40 Uhr Teppichbrand
Schaumi
Zeitreisender


Posts: 43
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Also mir ist das noch nie als Filmfehler aufgefallen, daß Marty2 von Marty1 die Tür ins Gesicht geschleudert bekommt. Eigentlich fiel mir auf, daß Marty1 im ersten Teil vor dem Abschied nochmal innehält, um seinen Eltern die Sache mit dem "Teppich in Brand stecken" zu erzählen. Im 2. Teil bekam ich den Eindruck, daß Marty1 innehält, weil er Biff hinter der Türe sieht (!!!) und erst dann von dem Teppichbrand erzählt. Daß er dann schleunigst die Tür aufstieß, könnte man soweit deuten, daß er dem Biff noch eins verpassen wollte
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.01.2009, 13:43 Uhr Quatsch mit Soße
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Marty 1 bekommt überhaupt nicht mit, dass Marty 2 da ist. Er hält inne... und die Zeit wird in Teil II genutzt, um das Gespräch zwischen Biff und Marty 2 zu zeigen. Das wird dann unterbrochen durch die Tür ins Gesicht, was Marty 1 aber nicht mitbekommt, da er es eilig hat.

Interpretiert mal nicht zu viel in solche Sachen.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Türe ins Gesicht
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!