Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 4 Zeitreisende online:
 » 4 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Naris (29)
 » BK2FUT (30)
 » Snickers57530 (32)
 » timecommander (32)
 » PingPong (34)
 » BigM (37)
 » DRAKO (39)
 » m.doffek (44)
 » Polarbaerchen (47)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Probe des Blitzeinschlages am Modell
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 ]

09.05.2006, 20:02 Uhr Modell
Klopfer_Hase
Klopfer


Posts: 63
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

@TimeCircuitDesigner

Naja, vielleicht waren die Sitze des Modellautos nicht aus Plastik oder Metall sondern aus Leder oder einem anderem Stoff, so dass der heiße Draht, die Sitze anzündete.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.05.2006, 21:18 Uhr Myth Busters wo seid ihr?
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

Leute auch wenn's langweilig wird und es die meisten nicht hören wollen:

Es ist nur ein Film!!
Es handelt sich bei dem Brand um einen reinen Show-Effekt.
Es soll schlichtweg nur gut beim Zuschauer ankommen, genauso wie tausend andere Actionszenen in tausend anderen Produktionen.

Bsp.:
Ein Auto explodiert (i.d.R.) auch nicht, nur weil es über eine Klippe fährt oder "der Böse" auf den Tank schießt…
Und wenn es denn tatsächlich mal brennen sollte, explodiert es noch lange nicht!

Natürlich kann man alle möglichen Gründe an den Haaren herbeiziehen, um das brennende Modellauto zu erklären (obwohl jeder den wahren Grund kennt)…
Aber was bringt uns das eigentlich?


Ich sehe immer wieder, dass solche Diskussionen ins "Sinnlos-Posting" verfallen und man hinter jeden zweiten Beitrag ein " " setzen könnte…

Sorry, musste mal raus.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.05.2006, 10:25 Uhr Pyrotechnik vom Doc?
TimeCircuitDesigner
Zeitreisender


Posts: 34
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Wenn ich es mir recht überlege, könnte der Pyrotechnik-Effekt sogar vom Doc vorgesehen worden sein.
(@tzillig: ich hoffe, Du hast noch nicht gefrühstückt...)
Hinten am Modellauto sieht man einen Schleifer, und unter dem über die Straße gespannten Draht sieht man eine Metallfolie auf dem Boden aufgeklebt. Wenn nun der (an dieser Stelle tatsächlich blanke Draht) über eine nicht sichtbare Spannungsquelle, sagen wir mal eine Batterie, mit der Folie verbunden wäre, könnte damit im Augenblick des gleichzeitigen Kontakts von oberem Schleifer mit dem Draht und unterem Schleifer mit der Folie eine im Modellauto verborgene Sprengladung gezündet werden. Deren Wirkung war dann wohl etwas stärker, als der Doc sich das gedacht hatte, und setzt das Modellauto in Brand. Also hätte Doc doch alles selber gemacht und die Pyrotechnik-Leute könnten Däumchendrehen.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

30.12.2006, 01:22 Uhr oh man !
Zero_Master
Zeitreisender


Posts: 16
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

was ihr hier alle labert is ja toll wie ihr euch auskennt, aber es ist ein film, und in einem film muss nich alles logisch sein. vorallem in einem film wo es um zeitresien geht. HALLO ZEITREISEN. das ist nicht möglich ^^ bestimmt auch nich in 1000 jahren. da is doch egal wieviel watt ampere oder volt er braucht im film geht das und muss dat so fertig.


GrandmasterA:
Darum geht's hier nicht. Dass es AN SICH sinnlos ist, darüber zu diskutieren ist 99% aller Teilnehmer hier auch klar. Aber dann könnten wir das Forum auch dichtmachen... hätten aber auch nur noch halb so viel Spaß.



(Dieser Beitrag wurde am 30.12.2006, 16:57 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Probe des Blitzeinschlages am Modell
[ Seiten: 1 2 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!