Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 9 Zeitreisende online:
 » 9 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » POWERSLAVE (33)
 » Zero_Master (34)
 » Roxy42 (35)
 » JPM (36)
 » MaggiMcfly (36)
 » Nancysvoice (40)
 » rip-berlin (40)
 » event_horizon (45)
 » manfred-s (55)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2021
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Suche Zeitleitung!
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

16.03.2006, 22:42 Uhr suche ZEITLEITUNG!
McParker
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hi Leute! ich bin auf der suche nach der Zeitleitung als Wecker oder soetwas in der Art. Wäre echt cool, wenn mir einer von euch sagen könnte, woher ich soetwas kriegen könnte. Wenn es geht ein Replika der Anzeige mit Sound, wo man ein Beliebiges Datum und Uhrzeit einstellen könnte. Ich bin für jede Hilfe dankbar. Mein Freund ist auch schon so scharf drauf!

Tschau McParker


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.03.2006, 23:54 Uhr Ähm...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4015
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Was schätzt Du denn, was sowas kostet?
Ich denke mal, Du rechnest mit viel zu wenig
Sowas gibt's maximal von Leuten, die das in stundenlanger Arbeit selbst bauen... und das kostet dann halt auch entsprechend...

Angeboten wird's fast nie... Ich kenne nur einen Anbieter:
» Zeitanzeige für 1500 US-Dollar

Erwarte nicht, dass Du irgendwo ein wesentlich günstigeres Angebot bekommst.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.03.2006, 12:07 Uhr Jou
McParker
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hi, naja ich rechne grundsäzlich nicht zu wenig also 1500$ liegt schon in dem Wert wo ich geswchätzt habe 1000 €. Aber 1500$ ist schon eine Menge aber für den echten Fan?! Hehe. Dann bastle ich mir sowas selber - Buff.

Tschau McParker


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.03.2006, 16:59 Uhr suche Schaltplan für Zeitanzeige
PaZa
Zeitreisender


Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Vielleicht ist ja einer schonmal im Netz drüber gestolpert. Und zwar suche ich einen elektrischen Schaltplan für die Zeitanzeige des Deloreans. Würde mir diese nämlich gerne nachbauen. Habe auch schon genaue Vortellung über die Funktionen bin aber leider nicht sehr bewandert was IC Technik angeht.
Hoffe das es schon einen Schaltplan gibt.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.03.2006, 17:50 Uhr where the strom walks
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

Lach grööööhl glaubst jemand verschenkt sowas ?

Außerdem ist das dann mit einem Mikrocontroller gelöst und dazu benötigst zusätzlich die Software !


Netter Versuch, aber ich glaube Du wirst Pech haben.


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.03.2006, 19:14 Uhr @PaZa
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4015
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Elvis hat nicht ganz unrecht. Jeder, der sich die Mühe macht, sowas in stundenlanger Arbeit nachzubauen, der macht das meist, um sowas zu verkaufen. Verschenkt wird in diesen Preiskategorien nichts...

Aber wenn Du mal so weit sein solltest, kannst Du Deinen Schaltplan natürlich gern hier kostenlos reinstellen, damit sich an diesem Mißstand mal was ändert

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.03.2006, 20:00 Uhr schade
PaZa
Zeitreisender


Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Weiß net, ob man dafür unbedingt nen Microcontroller braucht. Zur Not gibts auch massig Anleitung im Netz, wie man sich selbst die Hardware baut um einen zu beschreiben.
Gibt ja auch ICs mit den man Uhren bauen kann und da ists ja nicht zu weit hergeholt, dass man damit auch eine Zeitanzeige bauen kann...
Finds schade, dass unter den Fans so viele kommerziell denkende gibt.
Wenn man mal überlegt wieviele Schaltpläne im Netz zu finden sind mit denen man was vernünftiges anfangen kann und die dazu noch kostenlos sind.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.03.2006, 02:03 Uhr kostenlos
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

ja dann mach mal nen Vorschlag für IC's die Datum und Uhrzeit auf drei Ebenen anzeigen und mit ner Tastatur koppelbar sind.

wenn du das findest - cool. will sehen !

und ich behaupte nicht ohne Grund, daß man dafür nen Controller benötigt wenn man den Aufwand überschaubar halten will.


Hugh der Elektronikinschönjör hat gesprochen !
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.07.2007, 21:20 Uhr Lieber spät als nie...
Johann
Zeitreisender


Posts: 16
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

...befasse ich mich gerade mit dem Thema Zeitanzeige.

Gut, die oben verlinkte Seite zu "dem" oder "einem" Replika der Zeitanzeige mag man sehen wie man will: Einerseits sieht die Zeitanzeige nur dann "echt" aus wenn auch der Kasten entsprechend drum herum aussieht.

Das Replika oben ist vor allen Dingen eins: Teuer. Und wem es so geht wie mir, der mir einer funktionierende Zeitanzeige wohl gemerkt als nettes Gimmik gerne eine Zeitlang durch die Gegend fahren will wird mit dem Ding sowieso keine Freude haben, denn das ganze passt eh nicht auf ein 08/15 Armaturenbrett.

Doch was tun?

Rein technisch gesehen mag es auszuknobeln sein. 1:1 wie im Film sieht es eh nie aus, schon allein weil die MONTH Anzeige ja "getrickst" ist und man mit realen Bauteilen nur annährend hinkommt.

Möglich ist es. Die Ersten 3 Elemente müssten aus einer Alphanumerischen LED Anzeige aufgebaut sein da die MONTH Anzeige aus den meisten Segmenten besteht. Der Rest kann aus normalen 7-Segment Anzeigen aufgebaut werden (nicht wie beim replika wo alle Stellen aus Alphanumerischen Anzeigen besteht)

Das ganze als Uhr zum Laufen zu bekommen dürfte auch nicht das Problem sein und die Datumsanzeige ist auch relativ "schnell" gemacht.

Um einen Programmierten Microcontroller wird man nicht drum rum kommen, am besten einer auf dem das Programm zur Ansteuerung und zum laufen der Uhr und dem Datum in einem Stück sind, damit alles miteinander reagieren kann. Dann kann man die obere und untere Anzeige ändern, anhalten, weiterlaufen lassen oder ein festes Datum eingeben.

Problem an der Sache ist nur das es enorm viel Zeit kostet das nebenher auszuknobeln, zu planen und zu bauen... Ob da der Aufwand in Relation zum Nutzen steht?

Wie gesagt... ...befasse ich mich gerade mit dem Thema Zeitanzeige... und deren evtl. Technische Umsetzung...


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten
  » Suche Zeitleitung!
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2021 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!