Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 8 Zeitreisende online:
 » 8 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » timemaschin (27)
 » MartyMcFly87 (33)
 » spader (33)
 » Laemmi (37)
 » Tschilo (38)
 » boessi (42)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Frage zum Bonbonglas
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

20.07.2010, 13:25 Uhr Frage zum Bonbonglas
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

Der User Philipp-Mark schrieb im Thread Korrektur von Filmfehlern folgendes:

Philipp-Mark schrieb:
Die Antwort:
Nein... denn in der Szene nimmt Biff 3 Bonbons... nichts besonderes(2 in die Tasche, einen in den Mund; glaube ich)... nun musste die Szene derart oft schief gegangen sein, dass das Bonbonglas nach einigen malen Widerholen, halb leer war. Und das ist der Grund für das leere Bonbonglas!


Meine Frage:
Warum bitteschön hat man es dann, nach den Drehversuchen nicht nochmal neu aufgefüllt?
So hätte man sich mind. 1 Filmfehler erspart!

P.S:
Ich poste es in einen neuen Thread, weil es in den anderen Thread OT sein würde!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2010, 16:53 Uhr ganz einfach
Thunderblade
Zeitreisender


Posts: 72
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ganz einfach, weil's keiner gemerkt hat. Wenn ein Bonbonglas über die Zeit langsam leer wird, nimmt man das nicht so sehr wahr, als wie wenn das Glas schlagartig leerer wird.

Wenn die Szene aus irgendeinem Grund so oft neu gedreht wurde, muss es da irgendein Problem gegeben haben - darauf hat man sich dann konzentriert und das Glas nicht beachtet.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2010, 21:49 Uhr Dreharbeiten
Arcon
Hazzard County Sheriff


Posts: 61
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hiho,

das ist halt einer von vielen kleinen Fehlern an die selten gedacht werden und erst zu spät auffallen (wenn überhaupt).
Als ich damals bei Dreharbeiten mithalf haben wir zwar auf etliches geachtet, aber genau solche "Kleinigkeiten" fallen dann noch weniger auf. Wer weiß schon auf was da alles drumherum geachtet wurde. Dazu noch die üblichen Lachanfälle, Versprecher, usw.
Daß einzelne Szenen 10x oder öfter gedreht werden ist übrigens ziemlich normal, da wird so ein Glas dementsprechend schnell leer.

Grüßli,
Arcon
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.07.2010, 09:51 Uhr Perfektion nicht nötig
Thunderblade
Zeitreisender


Posts: 72
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich denke auch, dass Perfektion - also völlige Fehlerfreiheit - gar nicht das Ziel der Macher ist. Wäre viel zu aufwändig. Man will einen guten Film machen mit möglichst wenig (nicht mit null) Fehlern. Wenn also ein Fehler da ist und nach dem ersten Anschauen im Kino haben ihn nur 0,01% der Leute bemerkt, dann ist das ok.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten
  » Frage zum Bonbonglas
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!