Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 3 Zeitreisende online:
 » 3 Gäste
 » Einloggen


 

 1825 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » klein_hesse (32)
 » Minzurion (34)
 » Tigger832 (38)
 » BIFF_T (42)
 » D123456 (44)
 » EyesRazor (44)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2021
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Einstein und die 1-Minute
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

20.12.2004, 22:36 Uhr Einstein und die 1-Minute
WGrote
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 7
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

War jetzt längere Zeit nicht mehr im Forum, aber habe mir am We wieder ZIDZ angeschaut und jetzt bin ich natüprlich voll im Trip


'Also, ich hab leider grad nich viel Zeit und machs deswgen kurz was mir schon damals immer durch den kopf gegangen ist (sorry wenns schon irgnetwo steht hab nix gefunden)

Teil1: Doc lässt Einstein eine Minute in die Zukunft reisen. Er reist in die Zukunft. Es ist ja nun egal ob es eine minute oder 30 jahre sind.
Einstein hat diese übersprungen und lebt normal weiter

Teil2: Doc und Marty reisen zurück um was für martys kinder zu tun. In der Zukunft sehen zumindest marty und jennifer ihr älteres ich. Doc's wird auch irgentwo herrumstreunen :P *g*

Worauf ich hinaus will: Hätte laut dem was in Teil2 passiert nichgt auch Einstein sein älteres ich sehen müssen auch wenn es nur eine minute in die Zukunft geht?
Das Thema das Teil2 eigentlich unlogisch is gab esschon oft genug, aber dann kamen ja mal einwände diese zukunft in die man reist ist nur ein... arg ich weiss daswort nicht mehr sorry *g*
und hab den faden verloren antwortet einfach mal ich klink mich dann wieder ein
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.12.2004, 22:43 Uhr Öhm...
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Ist wohl was flasch gepolt in deinen Bionik-Implantaten... *g*
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.12.2004, 22:51 Uhr -
WGrote
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 7
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

vielleicht is möglich

nein also um das mit teil 2 zu erklären war mal die rede davon das wenn man in die zukunft reist man eine mögliche zukunftr sieht von dem zeitpunkt und dem moment aus an dem man seine zeit verlassen hat, also eine mögliche zukunft, weshalb marty und jennifer sich auch selber sehen können.

aber diese erklärung passt dann nicht zu einsteins zeitreise weil er ja auch in die zukunft reist, wenn auch nur eine minute aber trotzdem!!!
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.12.2004, 23:55 Uhr Möööp
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4018
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

WGrote schrieb: Hätte laut dem was in Teil2 passiert nichgt auch Einstein sein älteres ich sehen müssen auch wenn es nur eine minute in die Zukunft geht?

Nein. Einstein reist von 1.21 Uhr nach 1.22 Uhr... überspringt also 1 Minute und kommt direkt in der Zukunft (1 Minute später) an und bleibt auch dort. Um sich selbst zu sehen, müsste er aber in eine Zeit reisen, in der er normal weiterexistiert hat. Beim Experiment ist das nicht der Fall... er löst sich quasi um 1.21 Uhr auf und landet direkt um 1.22 Uhr. Deswegen geht seine Uhr auch 1 Minute nach... (» siehe auch hier)

Einfacher kann man es so veranschaulichen:
Einstein startet am 1. Januar zu einer Zeitreise zum 1. Februar, reist also 1 Monat in die Zukunft. Für alle anderen, ist er einen Monat lang verschwunden und taucht am 1. Februar wieder auf. Für ihn selbst dauert die Reise jedoch nur einen Moment. Wenn er nun bis zum 1. März bleibt und von dort wieder zurück zum 15. Januar reist, kann er am 1. Februar erleben, wie er als Zeitreisender in dieser Zeit ankommt... dann könnte er einen Monat mit sich selbst spielen, bis sein Zeitreisekumpel am 1. März wieder zurück zum 15. Januar reist. Lies Dir diesen Sachverhalt mal in Ruhe und konzentriert durch. Beim Überfliegen ist es zugegebenermaßen schwer zu verstehen.

Einstein kann sich also bei seiner 1-minuten-Reise nicht selbst begegnen.

Doc, Jennifer und Marty starten am 26.10.85 zu einer Reise nach 2015. Sie verschwinden somit aus dem Jahr 1985 und sind fortan verschollen. Die Tatsache dass sie sich in der Zukunft dennoch selbst sehen können ist der Beweis, dass sie irgendwann wieder nach 1985 zurückkehren werden und dann dort normal weiterleben, bis sie durch den normalen Zeitablauf das Jahr 2015 erreichen (und natürlich gealtert sind). Genaugenommen ist das aber ein Filmfehler, da laut Bob Gale ein Sachverhalt so lange nicht sichtbar ist, bis es durch die Zeitreise dazu kommt. Da sie also am Beginn von ZidZ II noch nicht zurück nach 1985 gereist sind, sollten sie sich selbst in der Zukunft eigentlich nicht begegnen können. Man müsste dann eigentlich erfahren, dass Marty seit 1985 spurlos verschwunden ist. Aber dann wäre der Film langweiliger

Bei Reisen in die Vergangenheit ist das natürlich anders. Da man dort bereits war, kann man sich auch selbst begegnen.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.12.2004, 01:03 Uhr Mal angenommen...
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Mal angenommen, dass ganze ist in sich so korrekt und gilt als verschollen *g*

Tja, Aktien kaufen und nach 2015 reisen, Aktienpaket einlösen und sorglos leben! Und hey, man kann sogar mit der Seniorenkarte umsonst ins Schwimmbad!

Und man hätte nicht mal nach Profit gestrebt
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.12.2004, 18:53 Uhr Aktien und Einstein
Chrmue
Zeitreisender


Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Besser wäre, wenn du zu dir in die Vergangenheit reisen würdest und dir selbst eine Aktie empfiehlst von der du weisst, dass sie steigen wird. Zum Beispiel die Aktie von Puma (weiss ich, da in einer Bank arbeite), aber dann würde es ja glaube ich ein Paradoxon geben.



Die 1 Minute die Dog seinen Hund in die Zukunft schickt, scheint ziehmlich zu verwirren. Ein Kumpel von mir hat die ganze Sache erst kürzlich richtig kapiert und das nachdem er den Film schon x-mal gesehen hat.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten
  » Einstein und die 1-Minute
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2021 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!