Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment ist
 ein Zeitreisender online:
 » 1 Gast
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Fox (30)
 » Anakin (32)
 » RealNimrod (34)
 » JulVern (37)
 » Bastian (44)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Der DeLorean  [andere]
  » "Todesfalle" DeLorean?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 4 5 ]

12.01.2003, 14:34 Uhr LOL
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

81Delorean schrieb: Anscheinend ist es aber so sicher, das es nicht kaputt geht, als Marty (ende Erster Teil) in das Kino am ende der Straße rast, denn dort ist es kein bisschen kaput mir außnahme, das der Motor nicht mehr anspringt.

Ist ja nur ein Film
In Wirklichkeit würde es das Fahrzeug schon bei 30 km/h zusammenfalten (siehe Videos).
An einen Zusammenstoss mit 140 km/h würde aber auch jedes andere Auto nicht so spurlos verkraften, wie der DeLorean im Film...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.01.2003, 20:55 Uhr mal ne kleene Frage ;.)
DeloreanDriver
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

duu, GransmasterA ich hab mal ne frage... weißt du denn, oder jemand anderes, wie Schnell die DeLoreans bei den tests waren? Denn die waren ja schon ziemlich heftig...

MFG
The DeLorean Driver
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.01.2003, 21:41 Uhr Nicht wirklich...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

DeloreanDriver schrieb: [...] weißt du denn, oder jemand anderes, wie Schnell die DeLoreans bei den tests waren?

Nicht genau. Solche Tests werden meines Wissens normalerweise bei 30 km/h durchgeführt (in Deutschland). Ob das damals (Anfang der 80er) bei diesen Tests auch so war, weiss ich nicht, nehme aber mal an, dass es auch ungefähr so war... Schneller als 50 km/h ist der Wagen auf keinen Fall!
Die akute Deformierung resultiert vor allem durch die "Knautschzone", die beim DeLorean ja aus dem leeren Kofferraum (vorn) besteht...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.01.2003, 15:39 Uhr bei 50 sah der schon sooo aus??
Nina
Zeitreisender


Posts: 32
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Na dann viel Glück, wenn du mit 120 einen Frontalzusammenstoß hast.....

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.01.2003, 15:55 Uhr ...
DeloreanDriver
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Na dit kannste aber mal laut sagen...
hart, sehr Hart...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.01.2003, 13:06 Uhr Geschwindigkeit
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Bei dem Crash-Test 1 kann man auf der Tür lesen: "35 MPH"... das sind ca. 56 km/h...

Ist mir gerade aufgefallen
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.01.2003, 23:39 Uhr wow...
DeloreanDriver
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

56 km/h? dann war das ja schon ganz schön schnell... aber die Zerstörung war auch ganz schön...
naja, aber Trotzdem bleibt der eins meiner Lieblingsautos...


Driver

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

31.01.2003, 11:25 Uhr also,
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1218
Rang:
Profi-Zeitreisender

sicherheit brauch ich beim delorean net. denn wenn ich damit en frontalcrash bei ordentlich speed hätte, und das auto dann schrott ist, würd ich eh net mehr leben wollen.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

31.01.2003, 18:56 Uhr Hui,...
mjf-fan
Zeitreisender


Posts: 30
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

na, wenn das mal nicht ein Wort ist.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.02.2003, 13:49 Uhr mal im ernst...
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1218
Rang:
Profi-Zeitreisender

auf delorean.de steht irgendwo, das er dem von irgendeiner behörde oder so sowas entworfenem safety-car nachempfunden wurde...also die wollten die spezifikationen umsetzen...und die fahrgastzelle wäre total sicher eigentlich, das ist nur drumrum, was dann so zerfetzt und zerquetscht wird...
wobei mir die türen bei dem einen vid schon ein bissel komisch erscheinen, immerhin gehn sie fast ganz auf.
ich wusst auch garnet, das der dmc 12 airbags hat...
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.03.2003, 17:15 Uhr Na logisch...
Real_Sputznik
Zeitreisender


Posts: 325
Rang:
Profi-Zeitreisender

Ich denke mal, dass eigentlich die DeLoreans damals ihren Zweck erfüllt haben. Ein DeLorean ist KULT, er ist Markenzeichen für STIL, und kein Renn-Dämon! Man kann zwar ein besseren DMC Motor reinbauen, aber dann brauch man den eh nur noch um bei Rennen oder Ralleys mitzufahren, und da kommt dann auch automatisch mehr Sicherheitstechnik ins Spiel rein.
Und wenn man heut zu Tage einen DeLorean besitzt, warum dann nicht in ihm fahren? Angucken ist zwar auch schön, aber das einzigartige Gefühl in einem so "simplen" Auto zu fahren ist einfach wundervoll.
Wenn man ein Porsche oder was anderes hat, fährt man den ja auch, und nicht gerade unvorsichtig! Die können genau so eine "Todesfalle" sein.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.05.2003, 18:12 Uhr dmc
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Der DeLorean wurde mit Sicherheit auf heutige Sicherheit-Standarts verbessert ! In so einem Wagen zu sitzen wäre sonst wirklich richtig gefährlich !



tkotw
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.05.2003, 23:25 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1218
Rang:
Profi-Zeitreisender

der dmc-12 war für damalige verhältnisse wohl ziemlich sicher.

und eigentlich war er schon als "rennauto" gedacht...er sollte ja immerhin eine konkurenz sein für die corvette. das problem war nur, das der motor mit 130 ps zu schwach war, da der wagen aufgrund von zuviel komfort features schwer war. serienausstattung wie klimaanlage, kasette, etc...

optional war nur schwarzes oder graues interior, automatik oder schaltgetriebe. später sollten dann noch die turbos dazu kommen, allerdings bevor es soweit war, wurde die dmc geschlossen und blah...ein paar (offizielle dmc) turbos haben es dann nachträglich aber doch noch geschafft.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.09.2003, 23:04 Uhr DER WAGEN WAR EINE TODESFALLE!!!!!!
Homereactorenergy
Zeitreisender


Posts: 18
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

aus dem einfachen grund, im technik museum in sinsheim habe ich ein museumsbuch angeschaut und da stand drin, dass sich in der anfangszeit die türen nicht öffenen liesen.Folge Türschlösser defekt wurden dann alle ausgetauscht! Hab dann noch mal den chef in sinsheim gefragt und der meinte das stimmt. Die andere sache war, dass die türschlossmagneten nicht stark genug waren die türen zu schließen und somit, wenn dann das licht angelassen wurde, war die batterie nach zwei tagen leer. Also also immer nachdrücken ob sie wirklich zu sind
freundlich grüße Homereactorenergy
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.09.2003, 00:04 Uhr Fahrvergnükie: (n) Sex in a Volkswagen.
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1218
Rang:
Profi-Zeitreisender

"jo, du hasse doch nemmer alle, junge" - cpt. picard

ich hab davon noch nie was gehört. und ich bezweifle ernsthaft, das die delorean türen IRGENDWIE IRGENDWAS mit magneten zu tun habe.

elvis? sach doch auch ma was...:/

GrandmasterA: Ja, aber bitte sachlich und ohne Beleidigungen

n000g: naja, das picard zitat ist doch alles andere als böse gemeint. vielleicht nicht auf den ersten blick, aber wer "sinnlos im weltraum" kennt, sollte eher schmunzeln, als sich beleidigt fühlen. :)
egal, zurück zum topic..*g*


GrandmasterA: MIR ist das klar... ich kenn ja SIW... aber wenn man's nicht kennt, kann man sich schnell auf den Schlips getreten fühlen - nix für ungut.


(Dieser Beitrag wurde am 03.09.2003, 12:25 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.09.2003, 11:02 Uhr türschlossmagnet ???
corrado63
Zeitreisender


Posts: 103
Rang:
88 MpH erreicht

also ich hab ja jetzt schon eineige delorean gesehen und bin sie gefahren..... dafür musste ich die türen natürlich öffnen und schliessen. ausser das die türen manschmal mechanisch schlecht schliessen (was ander konstruktion liegt) ist mir nie ein magnet aufgefallen.... aber elvis oder ryan wissen mehr

zum thema todesfalle gibt es ja den crashtest zum runterladen
da kann sich jeder selbst ein bild machen.

ciao freunde

corrado


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.09.2003, 11:03 Uhr fehlinfos
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender


elvis? sach doch auch ma was...:/

GrandmasterA: Ja, aber bitte sachlich und ohne Beleidigungen


Moin Jungs,
Grandmeister - ich bin immer sachlich, außer ein kleiner Lügner und Märchenerzähler behauptet Dinge die nicht wahr sind, da platzt mir der Kragen !

Zum Thema Magnete - der Typ in Sinsheim hat wohl mal was davon gehört und mittlerweile total vergessen und verdreht.

Also von vorne - der Delo wurde als eines der sichersten Autos anfang der 80er gebaut. Glaubts oder glaubts nicht, damals war der Golf 1 standard und eure Eltern haben den auch überlebt obwohl der mit sicherheit um einiges unsicherer war.

Problem Türen: die ersten Delos wurden nur mit ZV (Zentralverreigelung) ausgeliefert wo mechanisch keine Verbindung zwischen Schloß und Schließmechanismus bestand. Wenn also die Batterie leer war, konnte man die Türe nicht aufschließen. Dies wurde aber kurz darauf geändert, die Türen verfügen normalerweise alle über das übliche Gestänge wie es auch heute noch die Autos haben.
Wieso war die Batterie leer ?
Mehrere Gründe:
1. Die Überfahrt mit dem Schiff dauert ca. 2-4 Wochen.
2. Es sind einige etwas großzüzig dimensionierte Module eingebaut, die unnötig ein paar Milliampere schlucken ( Umbauanleitunge hierzu habe ich schon geschrieben)
3. Möglicherweise waren die Batterien beim Einbau nicht 100% geladen könnte ich mir vorstellen, nix Delorean spezifisches sondern fertigungsbedingt.

Türmagnete - auch Solenoiden genannt sind für die Zentralverriegelung. Heutzutage macht man Stellmotoren rein mit einem kleinen Motor und Getriebe, JZD hat sich für langlebigere Elektromagenten entschieden welche die ZV-Mechanik bewegt.
Das ganze wird über das Door Lock Modul gesteuert, welches etwas blöd designed war. Die Relais zur Ansteuerung der Magneten werden über geladene Elkos angesteuert. Wenn sich diese entladen zieht das Relais an, wenn der Strom absinkt läßt das Relais wieder los. Langsam abnehmender Strom = abnehmende kraft = steigernder Übergangswiderstand = Chance für Lichtbogen bzw. verschweißen der Kontakte. Ichnenne es klebende Kontakte, die sich auch wieder lösne können nach ner Zeit, aber bis dahin sind über die Solenoiden jeweils ca. 15-20 Ampere geflossen für für längere Zeit un die Drähte darin werden heiß, der Lack verbrennt, die Drähte schließen sich teilweise kurz.
Dieses Kleben der Relais hat so manchen Delo-Fan im Auto eingeschlossen bis entweder die Batterie leer war oder man diese abgehängt hat bzw. ein Kabel abgezogen hat.

Im Falle eines Unfalles bzw. großen Stoßes hat ein weiteres Sicherheitsmodul, der Inertia Switch die Benzinpumpe abgestellt und die Türen entriegelt sofern diese während des Aufpralls verschlossen waren (da gibts so ein kleines Birnchen das zeigt LOCK DOORS an während der fahrt mit unverschlossenen Türen - geschlossen nur nicht verschlossen !!!)
Also von wegen Todesfalle Delorean, das ist alles nur eine Fehldeutung von Halbwahrheiten.

Ach ja - die Türen werden ganz normal über mechanische Schließer zugehalten, wie bei jedem anderen Auto auch, nur hat der Delo 2 davon pro Tür.
Edelstahl ist nicht magnetisch, wie sollte also ein Elektromagnet die Türen zu halten ???

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.09.2003, 11:07 Uhr uffff
corrado63
Zeitreisender


Posts: 103
Rang:
88 MpH erreicht

das war aber jetzt die breitseite

corrado
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.09.2003, 12:21 Uhr DAS IST ES-hab aber selber keinen um es mir vorstellen zu können
Homereactorenergy
Zeitreisender


Posts: 18
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ja so meinte ich das auch - in etwa - bin ich denn so reich wie elvis der sich einen dierekt gekauft hat ?? Also wenn ich mir einen hole soll elvis das erst mal reparieren, also das ist doch echt scheisse wenn man in der karre sitzt und man kriegt die türen nicht mehr auf oder meint ihr nicht?

also bis dann
Homereactorenergy
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.09.2003, 13:11 Uhr Reich
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

Homereactorenergy schrieb: Ja so meinte ich das auch - in etwa - bin ich denn so reich wie elvis der sich einen dierekt gekauft hat ?? Also wenn ich mir einen hole soll elvis das erst mal reparieren, also das ist doch echt scheisse wenn man in der karre sitzt und man kriegt die türen nicht mehr auf oder meint ihr nicht?


Oh mann, gibts das ? Wenn Du Dir nen neueren West-Trabbi holst, dann kostet der Dich vermutlich MEHR als mein Delo mich gekostet hat plus hast Du Wertverlust, während ein Klassiker im alter an Wert zu nimmt bei entsprechender Pflege. Ich habe meinen Wagen sehr günstig gekauft und jede menge Zeit und Geld investiert um ihn zu restaurieren, habe aber dadurch deultich weniger bezahlt als jemand, der ihn schon in einem entsprechend guten Zustand kaufen will.
Ich selber betreibe die Türen ohne weitere Schutzfunktion, also nach original Setup und hatte noch keine Probleme, wurde noch nie eingeschlossen usw.

Aber ich hatte mal einen Ford Escort, da war ein Scharnier defekt und die Tür ging teilweise während der Fahrt auf - das war wirklich lebensgefährlich.
Willst nun darüber auch diskutieren ? Jo, ich war mit 18 so reich um mir nen Escort leisten zu können ! Es hat noch weitere 8 Jahre gedauert bis ich soweit war mir einen Delo holen und verhalten zu können. Das hat mir REICH nix zu tun, sondern mit einer fertigen Ausbildung und den Schwerpunkten im Leben bzw. Hobbys.
Wenn Du heute einen neuen Wagen holen willst, dann lachen die Dich aus wenn Du glaubst für 20000 Euro einen exklusiven Wagen zu bekommen.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Der DeLorean
  » "Todesfalle" DeLorean?
[ Seiten: 1 2 3 4 5 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!