Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 7 Zeitreisende online:
 » 7 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Link (29)
 » Kurt007 (29)
 » greenjumper (29)
 » carl.cj.johnson (30)
 » Bockiciano (30)
 » Pimpinella (32)
 » BackTo1987 (32)
 » dis1985 (34)
 » Janina (34)
 » Garfield (38)
 » Bionicman (42)
 » PerryNbg (42)
 » Mickymaus (47)
 » Chris_Cross (48)
 » CalvinKlein (48)
 » Beacher (50)
 » Andreas68 (51)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Darsteller & Crew  [andere]
  » Interviews mit Michael J. Fox und Bob Gale & wie Gerüchte entstehen
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

21.12.2005, 15:27 Uhr Interviews mit Michael J. Fox und Bob Gale & wie Gerüchte entstehen
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Die Seite Moviehole.net hat Interviews mit MJF und Bob Gale zum Release des neuen DVD-Sets zu ZidZ gemacht, die sehr interessant sind:

» Interview mit Bob Gale

» Interview mit Michael J. Fox



Lustig auch die Passage bei MJF:

Q: Was there ever talk of a fourth film?
A: I think by the time we finished two and three we were all so damn tired and then Bob went on to do Forest Gump and I went on to do some television work and some other things, you know, I started my own show, Spin City. And now the only way it would work would be if I played Doc, I’m 44 years old now and I’m not interested in running around on skateboards! I think after 1,2 and 3 we all kind of felt we had done it. And I think if now they did it again they would do it with a younger cast and just do a different realisation of it, which would be fun and I’m happy to watch it.


Auf Deutsch:

F: Wurde je von einem vierten Film gesprochen?
A: Ich glaube, zu der Zeit als wir Teil II und III fertiggestellt hatten hatten wir alle genug davon und dann machte sich Bob (Robert Zemeckis) daran, Forrest Gump zu drehen und ich machte einiges für's Fernsehen und ein paar andere Dinge, ich begann meine eigene Serie, Chaos City. Und jetzt wäre wohl die einzige Möglichkeit, dass es funktioniert, wenn ich Doc spielen würde. Ich bin jetzt 44 Jahre alt und habe kein Interesse mehr daran auf Skateboards herumzufahren! Ich denke nach Teil I, II und III waren wir alle der Meinung, das reicht erstmal. Und ich glaube, wenn Sie es jetzt noch machen wollten, dann würden sie jüngere Darsteller nehmen und einfach eine andere Version davon machen, was lustig wäre - und ich würde mich freuen, es anzuschauen.



Ratet mal, was die BUNTE aus diesem Absatz gemacht hat...:

Der Hollywood-Schauspieler, der seit Jahren unter der Parkinson-Krankheit leidet, verhandelt derzeit über einen vierten Teil des Kultfilms "Zurück in die Zukunft". Seine einzige Bedingung: Der Charakter müsse an sein wahres Alter angepasst werden. "Ich bin nun 44 Jahre alt und habe keine Lust, jetzt noch auf Skateboards durch die Gegend zu flitzen", sagte Fox der Internetseite "Moviehole". Abgesehen hat er es auf den Part des seltsamen Wissenschaftlers, dessen Erfindung das berühmte Zeitreisemobil ist. "Wir sollten einfach andere Wege gehen - das wäre wirklich witzig."
» Quelle: Bunte.T-Online.de

Im Interview wurde MJF aber lediglich gefragt, was er davon hielte, eine Fortsetzung zu machen und er sagte, er könnte es sich vorstellen. Von "verhandelt derzeit über einen vierten Teil des Kultfilms" kann daher absolut keine Rede sein.

Also immer dran denken, wenn in den nächsten Wochen wieder zig andere diese "Newsmeldung" veröffentlichen

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.12.2005, 19:08 Uhr Tja
johnny_knoxville
What the Flux???


Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

Da kann man mal wieder sehen was die Pressefreiheit alles anrichten kann.
Da bekommt man das Wort im Mund herumgedreht.

Sonst bin ich solche "Fehlinterpretationen" nur von einer, äh, großen, deutschen Tageszeitung gewohnt ...
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.12.2005, 19:33 Uhr ...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Am schlimmsten finde ich aber, dass das von zig anderen "News-Services" wieder als Fakt übernommen wird und das dann wieder zig Leute glauben und wir dann hier wieder unendliche Diskussionen dazu haben werden... erinnere mich noch gut an das letzte Mal

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.12.2005, 22:07 Uhr Nicht nur Bunte...
Klopfer_Hase
Klopfer


Posts: 63
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hi Leute.
Das hat nicht nur die Bunte gemacht. Auf dem Radiosender FFN haben die Leute fast das gleiche gesagt, und zwar meinten sie das M. J. Fox keine Lust hat auf dem Skateboard rum zufahren, sondern lieber die Rolle des Docs übernhemen würde oder so ähnlich. Genau wie oben beschrieben (Bunte)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.12.2005, 15:27 Uhr ...
Bea
Bad Wolf


Posts: 227
Rang:
auf Zeitreise

naja die "Bunte" ist doch im Grunde das selbe wie die "Bild" - nur eben bunter
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.12.2005, 18:49 Uhr Wenn Dummheit rollen würde...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... dann müssten die Medien wohl bergauf noch bremsen...

Nun hat auch "RTL Exklusiv" drüber berichtet und MJF direkt zum "Top des Tages" ernannt... OK, ist ja löblich, aber dennoch: wie wäre es, das zitierte Interview mal kurz rauszusuchen und nachzuschauen, ob das wirklich gesagt wurde...

Ich hab übrigens vom Autor die Erlaubnis bekommen, die Interviews in deutscher Übersetzung auf die Webseite zu setzen. Hoffe, ich schaff es bis morgen, dann hat der Weihnachtsnewsletter wenigstens nochmal was zu bieten

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.12.2005, 18:56 Uhr Schnüff
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Wir leben eindeutig in der falschen Parallelwelt...

Wenn ich je hierher gerate, gehe ich als erstes in Kino.

Ich wette, in dieser PW zerreißt sich die Gazette über BttfV das Maul.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.12.2005, 19:07 Uhr a neee
hellhellen
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Und ich hab mich so irre gefreut, als ich das mit IV im TV gesehen hab. Daraufhin hab ich gleich im Internet recherchiert und euere geniale homepage gefunden.
..... So eine Enttäuschung. Aber wenigstens bin ich jetzt aufgeklärt.

lg Katrin aus Wien
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.12.2005, 19:36 Uhr haha...
Diskette
Zeitreisender-Anwärter


Posts: 39
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Oh mann einfach nur "lustig". Ich stimme Bea zu ... das is eben aus der sogenannten Pressefreiheit geworden.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.12.2005, 20:16 Uhr Weiter geht´s
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Da sich diese Nachricht wie ein Lauffeuer verbreitete...
» IMDB.com
» Hollywood.com
» EntertainmentWise.com
» The Guardian
» CineMatical.com
» Yahoo.com
» The Sun
» TheMovieBlog.com
» Starpulse.com
» Daily Gadget
» GlitterAtGossip.com
» Hollywooddrag.com
» Ananova.com
» Rottentomatoes.com
» DarkHorizons.com
» Miami.com
» iAfrica.com
» Sky.com
» PostChronicle.com
» Mediagap
» WTopNews.com

... berichtet nun auch BTTF.com darüber:
» zum Artikel

Und auch hier gibt's was zum Wahrheitsgehalt:
» zum Artikel

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.12.2005, 22:52 Uhr schmunzel
naui
Zeitreisender


Posts: 8
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Tja... da zeigt sich aber, das es doch oftmals nichts du berichten gibt und somit dann Interviews einfach mal ein wenig "falsch" verstanden werden .... oder die "Reporter" waren der Englischen sprache nicht ganz mächtig, zu müde oder wollten einfach mal was auf den Markt werfen, um Leser an zu locken.
Aber ich denke auch mal, einen 4 Teil wäre irgendwo nicht drin, es sei denn wirklich mit anderen Schauspielern/Darstellern... aber es wäre eben nicht mehr ZidZ .... fand es bei Trible X schon blöd das Vin Diesel nicht mehr mitspielte, aber wenigstens war die "Pirsichbacke" noch da, Nun stelle man sich mal vor, wie ZidZ ohne Michael J. Fox und dem Guten Christopher Lloyd ... wäre doch nicht mehr ZidZ.... und meiner Meinung nach echt nicht in meinem Interesse es sehen zu wollen.
Nee... sollen die 3 Teile mal keine Fortsetzung haben..... zwar schade, aber ohne dem alten Team, lauter andere Gesichter... nee das muss nicht sein.
Es sei denn, es würde so in die richtung gedreht, das es sich um die Kinder von Marty dreht..... daaaann vielleicht... einfach nur der Alten Zeiten wegen.
Titel könnte zb sein, "Mir der Zeit wiederholt sich einiges" oder so......
aber dann müsste die Story schon eine gute sein... kein "och wir machen einfach mal nen 4 teil. Der name alleine reicht schon....wird schon ein Hit".... nein... dann gute Stoy, gute Darsteller und ein definitives und klares ende.

Ach ja.... klar das die Darsteller dann auch Ähnlichkeiten mit M.J.F und C.L. sollten.... mindestens die beiden =)
und eine Neue Zeitmaschine wäre nicht verkehrt. Denn der Delorian ist ja schutt und die Dampflock.... naja... wer weiß, ob in der Zukunft noch schienen benutz werden...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.12.2005, 01:17 Uhr Oh Mann...
PatrickS77
Zeitreisender


Posts: 8
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

LOL, wie lächerlich!

Aber erzählt mir mal was davon! Ich bin Michael Jackson Fan! Ich weiss seit Jahren wie diese Maschinerie läuft! Einer "versteht" aus Boshaftigkeit oder Dummheit was falsch, schreibt einen Artikel und die gesamte Weltpresse schreibt ab, ohne die Fakten zu prüfen.... so ein schönes Beispiel ist mir allerdings noch nie untergekommen!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.12.2005, 12:23 Uhr Das Alter ist kein Problem bei Zeitreisestorys
Rio
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Man kann die Story ja an einen Zeitpunkt ansetzen wo Marty tatsächlich 44 Jahre ist.
Ein weiterer Trick ist auch dass er halt nicht die Hauptrolle spielt, sondern nur eine 'special appearence' hat.
Wichtig ist dass Christopher Lloyd als Doc wieder mit dabei ist und auch Biff darf nicht fehlen.
Ein weiser Schachzug wäre es auch trotz aller Unstimmigkeiten der Vergangenheit den 'original' George McFly Darsteller einzusetzen.
Als absoluten Kracher empfehle ich eine Gastrolle für Clint Eastwood.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.12.2005, 12:54 Uhr Leute
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Für die Diskussion "Pro und Contra" vierter Teil gibt es einen eigenen Thread. Bitte nutzt den dafür. Hier geht's eigentlich um die Interviews.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.12.2005, 13:25 Uhr ...
WesternUnion
Keine feige Sau


Posts: 13
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

das wäre ja auch völliger schwachsinn!
wieso sollte michael j fox den doc spielen? würde doch gar nicht funktionieren.
viel besser fände ich, wenn im jahr 2015 (im echten meine ich) die szenen in der zukunft nachgedreht würden, so dass man den alten marty mit der maske durch den "echten" marty ersetzen könnte.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.01.2006, 18:59 Uhr Cineplexx schreibt folgendes:
Alfred-Hitchcock
FUTURE-BOY


Posts: 175
Rang:
auf Zeitreise

Angeblich soll der an Parkinson leidende Schauspieler einen letzten Teil der Fantasy-Saga planen – und damit auch sein Comeback.

Michael J. Fox’ Karriere stoppte sehr rasch, als öffentlich bekannt wurde, dass er an Parkinson leidet. Seine Krankheit machte es ihm unmöglich, weiterhin Filme zu drehen. In den 80er Jahren war Fox der Star der erfolgreichen Science-Fiction-Trilogie „Zurück in die Zukunft“ (1985-1989), in der er als Marty McFly in die Vergangenheit reiste und mehr als einmal die Welt retten musste. Die fantastische Saga, damals von Robert Zemeckis inszeniert, soll nun vielleicht eine Fortsetzung erleben. Denn Fox befindet sich derzeit in Verhandlungen für einen vierten, allerletzten Zeitreisefilm. Seine Bedingung: Seine Figur Marty McFly müsste – ebenso wie er im richtigen Leben – auch im Film gealtert sein. Am liebsten würde er die Rolle des verrückten Wissenschaftlers übernehmen, die Christopher Lloyd in den ersten drei Teilen so grandios überdreht gespielt hat. „Nach den ersten drei Teilen dachten wir: so, das wars jetzt. Heute bin ich 44 und niemand will mich auf einem Skateboard sehen. Da würde der Wissenschaftler viel besser zu mir passen“, so Michael J. Fox in einem Interview. Noch ist nicht klar, ob und wann ein Sequel in Produktion gehen könnte. Sicher ist nur: Fox will – trotz seiner Krankheit – wieder vor der Kamera stehen.


Eine Quelle für diese "Nachricht" gibt Cineplexx nicht an. (klar :-D)

http://www.cineplex.at/
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.04.2006, 16:29 Uhr quelle
Murderdoll
Ein Eiswasser!


Posts: 177
Rang:
auf Zeitreise

Alfred-Hitchcock schrieb:
Eine Quelle für diese "Nachricht" gibt Cineplexx nicht an. (klar :-D)


dieser artikel erschien in der prisma (nicht ganz mit diesem wortlaut aber man kann gewisse paralelen erkennen), ich habe den artikel 'fälschlicher weise' in diesem
thread veröffentlicht

ist schon schlimm was die presse sich für freiheiten nimmt... ^^

mfg
murderdoll

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.11.2010, 13:19 Uhr Da war ja noch was...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

GrandmasterA schrieb: Ich hab übrigens vom Autor die Erlaubnis bekommen, die Interviews in deutscher Übersetzung auf die Webseite zu setzen. Hoffe, ich schaff es bis morgen, dann hat der Weihnachtsnewsletter wenigstens nochmal was zu bieten

Tja, irgendwie hatte ich damals zwar angefangen, das Interview zu übersetzen, hatte es aber nie fertiggestellt. Und jetzt - 4 Jahre später - hab ich die Datei zufällig auf dem Server wiedergefunden.

Ich habe das Interview daher nun doch noch zu Ende übersetzt. Inhaltlich ist es nach wie vor größtenteils aktuell, daher ist es auch heute noch interessant zu lesen.

» Hier geht's zum Interview


Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Darsteller & Crew
  » Interviews mit Michael J. Fox und Bob Gale & wie Gerüchte entstehen
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!