Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 3 Zeitreisende online:
 » 3 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » jerry (19)
 » Fishka_offka (28)
 » M.Z. (31)
 » GoldieWilson (31)
 » MZ1989 (31)
 » easy25m (38)
 » Sunshine81 (39)
 » Zwoliter (40)
 » Mellimaus (42)
 » Luni (42)
 » Sascha04 (42)
 » tevak (45)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen  [andere]
  » Zeitreise in "tote" Zeit?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 ]

18.07.2004, 21:45 Uhr Zeitreise in "tote" Zeit?
MC_Journey
"Der Pfiffikus"

Threadstarter

Posts: 126
Rang:
88 MpH erreicht


Wie allen bekannt ist, stirbt der alte Biff ja beim Wiedereintritt ins Jahr 2015.
Oft wird hier die (für mich auch einzig logische) Erklärung hierfür benutzt, dass Biff die Zeit(entwicklung) so beeinflusst/verändert hat, sodass er selbst im Jahre 2015 schon tot ist -warum auch immer- und deshalb "aus dem Leben ausradiert" wird.
Er reist also in eine Zeit, in der er nicht (mehr) lebt.
Wenn man das jetzt verallgemeinert, dann dürfte man als Zeitreisender nicht zu einem Punkt in der Zukunft reisen, in dem man schon tot ist (z.b. 2100 oder so), ohne dass man beim Eintritt in diese Zeit ausradiert wird, oder?

(als zweites müsste man sich dann überlegen, wie das mit der vergangenheit ist, in der man noch gar nicht geboren ist, da man ja nach meiner theorie nur in einer zeit bleiben kann, in der man selbst lebt)

Wie man evtl. merkt, weiß ich selbst nicht so recht, ob ich recht habe, ob ich etwas entscheidendes vergessen oder nicht beachtet habe oder so...
achje...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.07.2004, 00:23 Uhr Ne...
AlexVornam

Posts: 156
Rang:
auf Zeitreise

Da ist bei dir ein Denkfehler drin. Biff würde auch ausradiert werden, wenn er nicht in die Zukunft zurück kommen würde. Er wird ausradiert, weil er Anfang der 90er von Lorraine erschossen wurde, so hab ichs jedenfalls mal irgendwo gelesen. Dadurch kann Biff niemals so alt werden, wie er nunmal ist und löst sich auf.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.07.2004, 00:57 Uhr Schwer zu sagen...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... an sich hat MC_Journey schon recht: Wenn der alte Biff verschwindet, müsste Doc auch verschwinden, als er 30 Jahre in die Zukunft reist, da er unter normalen Umständen in dieser Zeit bereits tot ist. Biff wurde erschossen, Doc starb wahrscheinlich auf natürliche Art und Weise, aber beide sind in der Zielzeit bereits tot.

Vielleicht war dieser Widerspruch auch einer der Gründe, weshalb die Szene mit dem alten Biff am Ende doch nicht im Film zu sehen ist.

Dass Biff sich auflöst ist die gleiche Geschichte wie bei Marty im Jahre 1955. Beide haben ihre Existenz verhindert und lösen sich auf. Vielleicht muss man auch selbst seine Existenz verhindern, damit dies geschieht. Wenn Doc 2015 zwar eigentlich schon tot ist, dann aber dahin reist, hat er ja nicht seine Existenz in der Zukunft verhindert, sondern wäre auch ohne Zeitreisen da schon nicht mehr am Leben...

Ich sehe schon, ich komm da jetzt zu keiner Lösung... Gehe mal ins Bett, vielleicht hat morgen ja jemand anderes eine wissenschaftliche Erklärung, oder es ist halt doch ein Film- oder Denkfehler

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.07.2004, 02:17 Uhr Hm...
AlexVornam

Posts: 156
Rang:
auf Zeitreise

GrandmasterA schrieb: Dass Biff sich auflöst ist die gleiche Geschichte wie bei Marty im Jahre 1955. Beide haben ihre Existenz verhindert und lösen sich auf. Vielleicht muss man auch selbst seine Existenz verhindern, damit dies geschieht. Wenn Doc 2015 zwar eigentlich schon tot ist, dann aber dahin reist, hat er ja nicht seine Existenz in der Zukunft verhindert, sondern wäre auch ohne Zeitreisen da schon nicht mehr am Leben...


Das mag ja sein, aber warum sollte denn der '85er Doc davon beeinflusst werden, dass er 2015 vielleicht tot ist? Marty wird ja auch nicht plötzlich 30 Jahre älter, wenn er in die Zukunft reist. Die Zeitreise wirkt sich doch nicht auf die Zeitreisenden aus.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.07.2004, 09:21 Uhr Eagles may soar but weasels aren´t sucked into jet engines!
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1217
Rang:
Profi-Zeitreisender

GrandmasterA schrieb: Dass Biff sich auflöst ist die gleiche Geschichte wie bei Marty im Jahre 1955. Beide haben ihre Existenz verhindert und lösen sich auf. [...] Wenn Doc 2015 zwar eigentlich schon tot ist, dann aber dahin reist, hat er ja nicht seine Existenz in der Zukunft verhindert, sondern wäre auch ohne Zeitreisen da schon nicht mehr am Leben...


AlexVornam schrieb: [...] warum sollte denn der '85er Doc davon beeinflusst werden, dass er 2015 vielleicht tot ist? Marty wird ja auch nicht plötzlich 30 Jahre älter, wenn er in die Zukunft reist. Die Zeitreise wirkt sich doch nicht auf die Zeitreisenden aus.

beides richtig. biff wird einzig und allein deswegen ausradiert, weil er dafür gesorgt hat, das lorraine ihn erschießt, bevor er so alt werden kann, wie er eigentlich ist. biff ist in 1955 18 jahre alt, 2015 also 78. wenn er jetzt als 78 jähriger (unbeabsichtigt) dafür sorgt, dass er mit etwa 59 jahren erschossen wird, kann er logischerweise keine 78 mehr werden, und löst sich auf, sobald er vom ripple-effect erfasst wird.

auch bedenken muss man, dass biff (78) in 2015 "zu hause" ist, doc (65) aber in 1985.
beide können hinreisen, wohin sie wollen, solange sie halt nicht dafür sorgen, dass sie "nachträglich" vorher erschossen werden...oder aufgehängt.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.07.2004, 10:11 Uhr So, jetzt haben wir die Lösung
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Stimmt... kleiner Denkfehler meinerseits.
n000g hat es richtig erkannt. Wenn der 1985er Doc in die Zukunft reist, in der er schon tot ist, löst er sich dennoch nicht auf, da er immernoch 65 Jahre alt ist und in diesem Alter noch lebt.

Der alte Biff hingegen löst sich auf, da er bereits seit 19 Jahren tot ist und gar nicht mehr so alt wurde, wie er jetzt schon ist. So gesehen können wir froh sein, dass er sich nur auflöst und nicht in ein ziemlich unansehnliches Skelett verwandelt, das eigentlich seit 19 Jahren auf dem Friedhof liegt

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2004, 12:02 Uhr Die guten alten Zeitlinien
dts
Great Scott!


Posts: 68
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Biff stirbt beim Wiedereintritt ins Jahr 2015. Aber auf welcher Zeitlinie befindet er sich da? Es müsste ja eigentlich die Zeitlinie sein in der Biff einst sehr mächtig war etc... Also 2015A, oder?

Und von dieser Unstellung dürften Marty und Doc eigentlich nix mitbekommen haben, da sie ja nicht an dieser Zeitreise beteiligt waren...? Sie dürten also doch eigentlich keine Erinnerungen an das "alte" 2015 haben, oder sehe ich das falsch?
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2004, 13:04 Uhr Southern DOS: Y´all reckon? (yep/Nope)
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1217
Rang:
Profi-Zeitreisender

es ist in der tat 2015 a (eigentlich sogar b - ohne marty's erste zeitreise wäre george ja noch der verlierer vom anfang von teil 1), dass sich unbemerkt für den zuschauer, marty und doc um sie herum verändert hat. allerdings erst nachdem biff mit dem delorean zurückkehrt: inzwischen könnte jemand anders im hill dale'er mcfly-haus wohnen.

siehe fragen und antworten.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2004, 13:28 Uhr Eine Kleinigkeit noch...
dts
Great Scott!


Posts: 68
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich finde diese Zeitreise während der Zeitreise nun immer komplexer. Kleines Beispiel: George McFly wurde dank Martys Zeitreise vom Versager zum angesehenen Autor. Er selbst hat keine Erinnerung mehr an seine "Looser Zeit".

Müssten Docs und Martys Erinnerungen an das Haus der McFlys in 2015 nicht auch schwinden, vorrausgesetzt das Haus hat sich wirklich verändert?

Oder noch schlimmer: Was wenn die McFlys nach Biffs Wiedereintritt gar woanders wohnen. Doc hätte Jennifer nie anholen können... Was meint ihr

Alles ziemlich verwirrend und schwer auszudrücken...
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2004, 16:54 Uhr Sorry... my mind has a few bad sectors.
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1217
Rang:
Profi-Zeitreisender

einer von vielen fehlern diesbezüglich. die zeitreisenden selber sind merkwürdigerweise von den einflüssen des änderns der geschichte unberührt.
wenn sie dies nicht wären, gäbs jedoch haufenweise paradoxons:
sie wüssten ja nicht, wie es vorher war, und selbst wenn, hätten sie keinen grund, in die geschichte einzugreifen: es läuft ja alles so, wie sie wollen. durch das nicht-eingreifen läufts aber dann doch anders, also greifen sie ein...und so weiter; ein paradoxon.
sie müssten also, neben der änderung in der geschichte, auch dafür sorgen, dass ihre jüngeren ich's diese änderung durchführen.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2004, 18:10 Uhr Nur eins noch...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

dts schrieb: Was wenn die McFlys nach Biffs Wiedereintritt gar woanders wohnen. Doc hätte Jennifer nie anholen können... Was meint ihr...

Als Biff zurückkehrt, sind Marty, Doc und Jennifer bereits nicht mehr in Martys & Jennifers zukünftigem Haus. Folglich bekommen sie gar nicht mit, ob da nun evtl. jemand anders wohnt. Die Gegend an sich wird sich auch kaum ändern. War ja vorher schon eine Brutstätte für Drunkies, Nullköpfe und Outsider
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.07.2004, 18:48 Uhr Hab da doch noch was.
dts
Great Scott!


Posts: 68
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Schon einmal Danke für die viele Erklärungen...!

Aber eines geht mir gerade noch durch den Kopf worauf ich keine Antwort habe. Vielleicht liegts auch daran, dass ich in letzter Zeit eine Überdosis ZidZ abbekommen habe... Naja, hier meine Fragen:

1) Warum ändert sich die Zeitlinie erst "nachdem" Biff zurück ist? Könnte sie sich nicht auch schon vorher ändern?

2) Existieren Doc und Marty überhaupt in 2015A? Ich kann überhaupt net mehr klar denken. Hab besimmt irgendwas bei meinen Überlegungen vergessen.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.07.2004, 20:42 Uhr Antworten...
AlexVornam

Posts: 156
Rang:
auf Zeitreise

dts schrieb:
1) Warum ändert sich die Zeitlinie erst "nachdem" Biff zurück ist? Könnte sie sich nicht auch schon vorher ändern?


Weil der Ripple-Effekt immer ein bisschen braucht.

dts schrieb:
2) Existieren Doc und Marty überhaupt in 2015A? Ich kann überhaupt net mehr klar denken. Hab besimmt irgendwas bei meinen Überlegungen vergessen.


Das ist nicht sicher, in 1985A (oder eigentlich 1985B, 1985A müsste ja eigentlich das 1985 vom Ende des ersten Teils sein, in dem George ein erfolgreicher Autor ist...) jedenfalls ist Marty in der Schweiz und Doc vermutlich auch noch lebendig in der Irrenanstalt.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.07.2004, 21:22 Uhr Sie sollten es sein
johnny_knoxville
What the Flux???


Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

Doc und Marty befinden sich in 1985a in der Irrenanstalt, bzw. in einem Internat in der Schweiz. Sind sie jedoch nicht. Sie haben in dieser Zeit keine zwei Alter-Egos, da sie ja nicht zweimal existieren.

Ich hoffe das ist jetzt einigermaßen verständlich rübergekommen.
Wenn nicht, dann versuch ich mich bei Gelegenheit mal klarer auszudrücken.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.07.2004, 23:27 Uhr Some days you´re a bug, other days a windshield.
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1217
Rang:
Profi-Zeitreisender

johnny_knoxville schrieb: Doc und Marty befinden sich in 1985a in der Irrenanstalt, bzw. in einem Internat in der Schweiz. Sind sie jedoch nicht. Sie haben in dieser Zeit keine zwei Alter-Egos, da sie ja nicht zweimal existieren.

doch, müssten sie eigentlich. da die zeitreisenden versionen von doc und marty noch nicht vom ripple-effect erfasst wurden. die 85a-versionen haben jedoch nie eine zeitreise gemacht. daher gibt es sie zweimal, im gleichen alter. und wenn die zeitreisenden nicht nur weiterexistieren, sondern auch ein paradoxon verhindern wollen, müssen sie schleunigst nach 1955, und biff den almanach wegnehmen.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.07.2004, 11:26 Uhr Die Zeitreisenden
dts
Great Scott!


Posts: 68
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich meinte ob die Zeitreisenden Doc und Marty in 2015A noch existieren. Ob sie auch in 2015A Jennifer gerade aus dem McFly Haus geholt haben... Oder passiert dies alles "nur" im "normalen" 2015?
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.07.2004, 19:26 Uhr Clap on! (clap, clap) Clap off! (clap@#&$NO CARRIER
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1217
Rang:
Profi-Zeitreisender

du hast schon wieder en fehler aufgedeckt:

eigentlich passiert das nur im normalen 2015. in 2015a gabs ja eigentlich nie den zeitreisenden doc und marty. dennoch wird 2015 zu 2015a "gerippled", ohne das sich marty und doc auch auflösen...
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.07.2004, 22:01 Uhr Super...
dts
Great Scott!


Posts: 68
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

...jetzt hab ich diese Zeitreise während der Zeitreise endlich komplett verstanden.

Danke für alle Antworten!!!
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.07.2004, 01:50 Uhr also
Tschilo
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

wollte auch noch kurz meine Theorie darlegen, vielleicht kann mir einer von Euch, die sich anscheinend mehr damit beschätigen helfen:
Wenn der alte Biff den Almanac dem jungen Biff gibt, kann er eigentlich gar nicht mehr in seine Gegenwart zurückkehren, weil der Zeitstrang (und somit die Zukunft) dadurch einen alternativen Verlauf angenommen hat. Folglich könnten Marty und Doc nicht zurück ins Jahr 1985 reisen, weil die Zeitmaschiene mit dem alten Biff im "bösen", alternativen 2015 ist.
Scheiße oder?

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.07.2004, 07:00 Uhr Back Up My Hard Drive? I Can´t Find The Reverse Switch!
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1217
Rang:
Profi-Zeitreisender

der ripple-effekt braucht zufällig immer solange, dass die charaktere grade noch zeit haben, alles wieder ins rechte licht zu rücken. daher ändert sich 2015 in 2015a, sobald biff zurück ist. optisch ist das jedoch nicht zu sehen, nur in einer rausgeschnittenen szene, in der biff sich auflöst...

hierzu solltest du die ganzen threads hier mal lesen, und auch die fragen und antworten. da wird das almanach/2015-thema auch behandelt. :-)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen
  » Zeitreise in "tote" Zeit?
[ Seiten: 1 2 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!