Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 19 Zeitreisende online:
 » 19 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Robin1985 (21)
 » cares (32)
 » hannes83 (36)
 » Briefkasten (37)
 » schpendi (37)
 » Matzmatz (41)
 » Karsten (42)
 » megafan30 (44)
 » GiJoe (47)
 » Finki (51)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen  [andere]
  » (T)raumschiff Surprise
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

27.07.2004, 20:33 Uhr (T)raumschiff Suprise, die Zweite
johnny_knoxville
What the Flux???

Threadstarter

Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

In dem Film reist die lauwarme Besatzung der Suprise (Käptn' Kork und Mr Spuck) zusammen mit Prinzessin Metapha und dem Space-Taxi Fahrer Rock, durch die Zeit um die Besiedlung des Mars und damit einen Krieg zwischen den Welten zu verhindern.
Doch die Zeitmaschine hat einen Defekt und so landen sie nicht 300 Jahre in der Vergangenheit (im Jahr 2004), sondern erst im Mittelalter und dann im Wilden Westen.
Als Zeimaschine dient ihnen eine Couch, welche sich durch Drehregler einstellen lässt. Einer ihrer Gegner (der finstere Jens Maul) ist ihnen mit seiner selbstgebauten Schwebe-Moped-Zeitmaschine dicht auf den Fersen...
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.07.2004, 21:39 Uhr Das kommt
KITT
Zeitreisender


Posts: 49
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

echt Genial.
Muss echt mal ins Kino gehen. Die Trailler und Ausschnitte die man bisher zu sehen bekam waren echt der brüller.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.07.2004, 01:42 Uhr Ich war schon drin
Timon
Sie sind der Doc Doc!


Posts: 72
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich kann nur eines sagen. EINFACH NUR GENIAL!!!
Vorallem die kleine Anspielung auf Zurück in die Zukunft Teil 3. Aber ich verrate noch nix

Ich sage rein gehen, angucken und ablachen
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.10.2004, 13:07 Uhr Naja...
Sherlaya
Time-Traveller


Posts: 76
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich habe von Bullys Film mehr erwartet und war um ehrlich zu sein eher enttäuscht. Die besten Gags kannte man wieder mal aus den Trailern und die Schwulenparodie ist für einen Film einfach zu überzogen und wirklich nur in den Kurzsketchen lustig. Es gab schon einige witzige Szenen, aber es hielt sich in Grenzen. Die Outtakes waren für mich das eigentliche Highlight des Films.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.10.2004, 13:44 Uhr 100% agree
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3978
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Dem schließe ich mich uneingeschränkt an... Ich war schwer enttäuscht. Seltsamerweise war ich einer der wenigen im Kino, die kaum gelacht haben... Die Dame hinter mir hat sich beim Vorspann schon zerrissen vor Lachen, was ich leider überhaupt nicht nachvollziehen konnte...

Letztendlich hatte der Streifen für mich 3 gute Gags... ansonsten nur ein paar "Schmunzler"... alles in allem fand ich ihn langweilig, wenn auch gut gemacht. Normalerweise bin ich Fan von Bully, der Bullyparade und auch bei "Der Schuh des Manitou" wurde ich bestens unterhalten...

Aber beim "(T)raumschiff" konnte ich in der Show schon nur selten lachen...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.10.2004, 15:02 Uhr Hm
AlexVornam

Posts: 156
Rang:
auf Zeitreise

Also, ich war zwar immer großer Fan der Bullyparade, die Filme fand ich aber beide nicht übermäßig doll. Der Schuh des Manitu und Traumschiff liegen meiner Meinung nach etwa gleich, ganz ok, aber nicht toll.

Mag auch daran liegen, dass man als regelmäßiger Zuschauer der Bullyparade einen großen Teil der Gags schon kennt.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.10.2004, 16:44 Uhr (T)Raumschiff vs. Manitu
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Ich denke man hat durch den Erfolg von "Der Schuh des Manitu" einfach zuviel erwartet. Der Schuh des Manitu war meiner Meinung nach großartig aber auch ich bin beim "(T)Raumschiff Surprise" nicht vom Sitz gesprungen. Ich denke auch, dass die besten Gags bereits in der Vorschau und in den ganzen Trailern zu sehen waren. Der Rest war einfach nur Story aber leider wenig witzig.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.10.2004, 20:08 Uhr Mir fällt keine Überschrift ein
johnny_knoxville
What the Flux???

Threadstarter

Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

Ich muss gestehen, das mich (T)raumschiff suprise auch nicht vom Hocker gehauen hat. Ich denke aber das jeder unterbewusst nach etwas gesucht hat, um (T)raumschiff zu kritisieren und Manitu in den Himmel zu heben.
Wenn (T)raumschiff vor Manitu herausgekommen wäre, würden die Leute das selbe jetzt wahrscheinlich über Manitu sagen. Trotzdem war Manitu ganz ohne zweifel der bessere Film.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.02.2005, 14:50 Uhr Soooo
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3978
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Hab den Film nun nochmal auf DVD geschaut und kann eigentlich kaum wirkliche Tribute an ZidZ entdecken.... was mach ich falsch?

OK, Zeitreisen kommen vor (noch kein Tribut)... die Couch hat ein Eingabefeld (naja... vielleicht ein Tribut)...

Der Nachfolgende Text enthält Spoiler (es werden Dinge verraten, die unter Umständen den Spass am Schauen eines Filmes verderben können, da sie die Spannung wegnehmen). Um den Text zu lesen, musst Du ihn mit gedrückter Maustaste markieren!

[Spoiler-Anfang]
... die Zeitmaschine wird vom Zug überrollt (ok, ok, das könnte ein Tribut sein...
[Spoiler-Ende]

Das Schwebe-Moped beziehe ich mehr als Anspielung auf Star Wars, wo die ja auch mit solchen Teilen durch den Wald donnern...

Hab ich ansonsten was verpasst?

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.02.2005, 15:12 Uhr
MC_Journey
"Der Pfiffikus"


Posts: 126
Rang:
88 MpH erreicht

Ich glaube auch, sonst kein weiteres Tribut erkannt zu haben...

Allerdings fand ich den Film (entgegen meiner eigenen Erwartungen) richtig gut und witzig, obwohl ich bei Bullyparade die (T)raumschiff-Sketche immer weniger gut fand...
Der Schuh des Manitu hat mich im Gegensatz dazu übrehaupt nicht vom Hocker gehauen. Dieser Schwuli-Akzent, der mich auch bei der Bullyparade nie so richtig zum lachen gebracht hat, war bei Winnetouch wesentlich nerviger als bei der Crew vom (T)raumschiff.... ich bin sogar einer der wenigen Deutschen, die nicht beim Schuh des Manitu im Kino waren .

Der Shue des Manitu ist aber evtl. eine Anspielung an die Darstellerin von Jennifer, Elisabeth Shue...wer weiß ?

-----------
Heißt es eigentlich Suprise oder Surprise ??
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.02.2005, 15:16 Uhr Tributes
BATMANdeLuxe
Super-Zündi


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

Ich fand den Film auch äussert schwach. Da hätte man mehr draus machen können. Mit dem Raumschiff an sich hat der Film nix zu tun. Okay Effekte usw sind gut, aber das ist nicht das was man von einem Bully-Film erwartet.

Als die Couch in der Zeit verschwindet (aus dem Mittelalter)..sieht man blitze über den Ort zucken, wo die Couch stand (okay, blöde Beschreibung aber ist so). Das ist 100 % ein Tribut an Zurück in die Zukunft (1. Teil wo der DeLorean von 1955 nac 1985 verschwindet und das Kabel zwischen den Straßenpfosten abbrennt).
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.02.2005, 20:55 Uhr Star Trek Parodie?
Doc_D
Quanten-Verschobener


Posts: 173
Rang:
auf Zeitreise

Ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen (denen, die Enttäuscht waren ). Ich fand ihn witzmäßig relativ spärlich, und es war auch keine wirkliche Star Trek-Parodie, da man das Schiff nur für die ersten paar Minuten zu Gesicht bekam. Eine Parodie auf Star Trek, vor allem auf die Classic-Serie muss sich meiner Meinung nach (wie die Original-Sketche es ja wohl auch tun) haüptsächlich auf der Enterprise abspielen.

Die haben sich nach 10 Min. des Films scheinbar gedacht: "Hm, bei ST gehts ja eigentlich um die Gesellschaftskritik (Irgendwer überrascht?[bin schon ein Star Trek-Fan]), doch das ist ja Langweilig, nehmen wir uns also die Action-Prequels von Starwars vor.

Ich dachte auch schon beim Trailer: "Oh Gott, bitte nicht ins Mittelalter!", denn es gibt jawohl genug schlechte Zeitreisefilme, bei denen jemand ins Mittelalter versetzt wird.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.11.2005, 12:10 Uhr Zeiterise ins MA
MFirmin
Zeitreisender


Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Man könnte die Zeitreise ins Mittelalter auch als Anspielung an den Roman "A Conneticut Yankee at King Arthurs Court" von Samuel Clemens alias Mark Twain sehen.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.11.2005, 13:00 Uhr auch enttäuscht
Bea
Bad Wolf


Posts: 227
Rang:
auf Zeitreise

ich war ebenfalls sehr enttäuscht.
Hat man dem Schuh noch absolut das Herzblut u. die Leidenschaft der Macher angesehen so war das (T)raumschiff nur noch ein sehr wohl kalkulierter Abklatsch dem man sein 120%ig kommerzielles Motiv leider zu gut ansah. U. dementsprechend kamen die halbherzig wiederaufgewärmten Gags auch wenig lustig rüber.
Schade
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.11.2005, 13:22 Uhr Wenn schon ne Parodie...
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

dann Galaxy Quest. Vor allem die Startszene *entlangschramm* Zum Wegschreien!

Bei deutschem Humor hab ich immer etwas Schwierigkeiten, überhaupt was Lustiges daran zu erkennen. Ist meistens einfach nur derb.

Ausnahme: Im Schuh des Manitu sägt die Gefangene den Baum mit dem Strick durch. DAS fand ich genial.
Aber dieser Tuntenhumor ist das reinste Klischee, wird den Schwulen auch nicht gerecht. Find ich.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen
  » (T)raumschiff Surprise
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!