Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 10 Zeitreisende online:
 » 10 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » RoyBlack (24)
 » Siggi-X (25)
 » Lionestates (26)
 » cj_o_hummer (28)
 » katharinafranziska (29)
 » andy (30)
 » NoWander18 (31)
 » coldmirror (31)
 » tzippy (33)
 » GNR1985 (33)
 » Fluxi (33)
 » Kohlonya (34)
 » da_shiznit (35)
 » BulletToothTony (37)
 » ifBGood (38)
 » SNUDDY78 (40)
 » Callidor (40)
 » Bertie (45)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2018
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Dies und das...  [andere]
  » Back To The Future in Concert - Ein Erlebnis!
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

01.06.2015, 00:51 Uhr Back To The Future in Concert - Ein Erlebnis!
Robocop
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo, liebe ZIDZ-Fans

Heute abend war ich im KKL Luzern und habe 'Back To The Future in Concert' angeschaut und angehört.

Angefangen hat es damit, dass Universal Pictures einen DeLorean in Zeitmaschinen-Look im Eingang des KKL aufgestellt hat. Version Plutoniumkammer. Den 'Mr. Fusion' habe ich zufällig woanders abgestellt gesehen.

Dann die eigentliche Aufführung. Heutzutage ist es für eine Filmvorführung eher ungewohnt, dass man unter der Filmleinwand ein Orchester hat und dass man beim Einmarsch der Musiker und des Dirigenten klatscht. Das war wohl eher zu Zeiten der Stummfilme...

Das Orchester hat zuerst die BTTF-Ouverture angestimmt, ehe es mit dem Film losging. Im Verlauf des Films hat das Orchester dann immer dort gespielt, wo Filmmusik vorkam. Wobei auch an Stellen, die im Film sonst nur Geräusche hatten, z.B. ganz zu Anfang, wo Marty im Haus von Doc Brown vorbeischaut, etwas Musik gespielt wurde. Mitunter hat man wegen der Musik die Dialoge nicht so gut verstanden. Aber das ist zu verschmerzen, da man dafür ja DVD, Bluray o.ä. schauen kann.

Der Film war im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln.

Insgesamt hat es mir sehr gut gefallen, auch wenn die Lautstärke teilweise ohrenbetäubend war. Interessanterweise soweit ich weiss ohne Verstärkung durch ein Audiosystem, sondern schlicht aufgrund der Grösse des Orchesters (u.a. 14 Geiger...).

Als kleines Schmankerl trat am Schluss beim Applaus auch Alan Silvestri persönlich auf die Bühne. Er gab im Anschluss noch Autogramme, was ich aber nicht miterlebt habe, da ich mich auf den Heimweg machen musste.

Alles in allem: Ein tolles Erlebnis. Kann ich nur empfehlen. Auch ggf. für andere Filme wie z.B. 'Raiders of the lost Arc' oder 'Ratatouille', die in den kommenden Monaten auch mal so aufgeführt werden.

CU
Robocop
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.06.2015, 18:31 Uhr Wie wurde...
TheHutt
Zeitreisender


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

Wie wurde das Problem gelöst, wenn im Film keine Orchestermusik vorkam, sondern Songs? (Power of Love, Mr. Sandman, Back In Time usw.)?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.06.2015, 18:56 Uhr Vom Film
Robocop
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Diese Songs kamen wie die Dialoge und Geräusche vom Film.

CU
Robocop
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.03.2018, 17:11 Uhr In Concert
xenia49
Zeitreisender


Posts: 13
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Die "in Concert" Serie ist immer so klasse. War auch in Herr der Ringe und FLuch der Karibik. Macht den Film nochmal besser
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.07.2018, 15:06 Uhr Stimme zu!
Left_or_Right
Zeitreisender


Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Songs lassen sich gut in Orchestermusik umwandeln und spielen.
Beispielsweise, war Harry Potter In Concert richtig toll!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Dies und das...
  » Back To The Future in Concert - Ein Erlebnis!
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2018 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!