Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 16 Zeitreisende online:
 » 16 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » FutureBoy (28)
 » fluxy (35)
 » kleine (37)
 » Fabi (46)
 » Stoney (52)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 


Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen  [andere]
  » Sind Zeitreisen möglich ???
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]

"Was denkt ihr ! Werden wir jemals durch die Zeit reisen können ???"

Ja auf jeden Fall !!! 35.1 %(20 Stimmen)
Könnte sein29.8 %(17 Stimmen)
Ich weis es nicht, aber ich hoffe es 8.8 %(5 Stimmen)
Definitiv NEIN !!!26.3 %(15 Stimmen)

Bisher haben 57 Zeitreisende abgestimmt. (3 Stimmen ohne Kommentar)

15.05.2006, 22:08 Uhr Neutrale Antwort
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

Mobin schrieb: […] ich hätte das eine lösung wie es möglich währe ohne Paradoxone, zu erschaffen, ginge. will ich jetzt nicht allen verraten und es währe zu kompliziert um es in einem forum zu erklären.

Ach komm schon, teile Deine Weisheit mit uns.
Wir flehen um Erleuchtung!

… Sowie um einigermaßen lesbare Beiträge.


Profil  eMail   Beitrag editieren

16.05.2006, 21:10 Uhr Neutrale Antwort
Mobin
Zeitreisender


Posts: 4
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Also wegen meiner theorie. also jedes mal wenn man in die zeit zurück reist, geht man in ein parallel universum. sobalt man wieder zurück über das dazum , bei dem man gestartet ist , geht. kommt man wieder in sein normales universum.

Beispiel: ich reise am 12.11.1995 , 20 jahre in die vergangenheit. Wenn ich dann wieder zurück reise also über dem datum 12.11.1995. dann bin ich wieder in meinem univerum. wenn man allerdings bleibt, über das datum. kann man nie wieder zurück.(ist ja auch im film dem MCfly, passiert, er ist ja 10 minuten früher zurückgekommen(und hat nicht gemerkt dass er nicht im richtigen universum war)).

Bei reisen in die zukuft , bleibt ma immer im gleichen universum, ausser es ist natürlich der rückreise aus der vergangenheit.

ich habe noch nicht alles ganz überdenkt, das ist nur so die anfangsidee.

wie findet ihr die Idee? Nicht schlecht für nen 13 jahre alten jungen oder?

Gruss Mobin


Profil  eMail   Beitrag editieren

10.06.2006, 09:55 Uhr Neutrale Antwort
montauk
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Sucht doch mal im Internet nach Anomalien!

z.B. nach Objekte die es erst in unsere Zeit gibt, aber schon vor Hundert Jahren gefunden wurden...

Warum beschäftigen sich alle so mit Einstein? Weil so viel von Ihm im Fernsehen kommt?!

Einsteins Tehorien wurden experimentel bestätigt. So weit so gut.
Nun gibt es aber Phänomene die sich nicht in diese Theorien einfügen lassen. Einige von innen habe ich auch schon in mein Keller Labor durchgeführt und bestätigt. Versucht man nun diese Effekt zu erklären, muss man ganz neu anfangen. Ist so ein Effekt mathematisch beschrieben
wiederspricht das wieder Einsteinstheorien. Das zeigt doch das die ganze Physik fast nur aus mathematischen Modellen aufgebaut ist.

Man kann heute doch nicht einmal die Wirkung eines Magneten erklären...

Laut Einstein ist Gravitaiton eine Krümmung des Raumes. Und kann nur durch Masse verändert werden. Nun hat ein Russischer Materialforscher eine supraleitende Scheibe auf ca 6000Upm. gebracht und über der Anordnung gab es ein Gewichtsverlust von ca. 1 bis 2%!

Es gibt auch Vesuche mit Spulen bei denen, wenn Strom durch sie floss, ihr Eigengewicht um bis zu 30% abnahm!!!!!

Diese zwei oben genannten Effekte lassen sich mit dem Einsteinischen Weltbild ABSULUT NICHT erklären.

Das was in der Glotzte an Reportagen läuft ist leider zum groessten Teil totaler Bullshit (schade um den Strom), geschweige denn von, Galileo oder Welt der Wunder.


(Dieser Beitrag wurde am 12.06.2006, 06:41 Uhr von montauk editiert.)
Profil  eMail   Beitrag editieren

29.06.2006, 16:42 Uhr Definitiv NEIN !!!
pinheads
Du bist George McFly!?


Posts: 41
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Zeitreisen sind möglich - aber halt nur in der Theorie. Mich fansziniert eigentlich das Zwillingsparadoxon, das Einstein in seiner Relativitätstheorie formulierte, die sicherlich hier viele kennen.

Man muss halt abgrenzen, was man unter Zeitreisen versteht. Da gab es ja vor kurzem mal etwas, da haben Wissentschaftler in die Vergangenheit unseres Sonnensystems schauen können... Genaueres weiß ich jetzt aber auf auch nicht, da müsste man nachgooglen.

Fakt ist: Eine Reise in die Vergangenheit ist einfacher, als eine in die Zukunft.

Zeitreisen in der Form, wie wir es aus Zurück in die Zukunft kennen, wird es wohl nie geben!

Joa, ... dann schönen Tag noch ...


Profil  eMail   Beitrag editieren

07.02.2007, 14:36 Uhr Ja auf jeden Fall !!!
KV1990
ich brauche nur mehr Zeit


Posts: 58
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hallo erst mal...

...seidem ich die ZIDZ-Filme kenne denke ich das man in ... keine ahnung von jahren sicherlich durch die zeit reisen kann, manchmal denke ich auch das zeitreisen schon möcklich sind nur die "Menscheit" noch nicht dafür bereit ist. (Ich meine irdent eine Geheim-Organisation, die bistimmd schno eine "Zeitmaschiene" Haben)


Naja...bis die tage mal....
Profil  eMail   Beitrag editieren

09.02.2007, 23:04 Uhr Ja auf jeden Fall !!!
Aladdin26
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo....

also ich denke das wir irgendwann in der lage sein werden durch die zeit zu reisen. als stütze für diese theorie gebe ich mal folgende frage...

die alten höhlenmenschen vor einigen tausend jahren haben doch bilder an die wände gemalt wo menschlichen ähnliche wesen zu sehen waren. in raumanzügen glaub ich...

also kann es doch durchaus möglich sein das wir menschen irgendwann aus der zukunft in die vergangenheit reisen um uns selber zu studieren, oder ??

lg

aladdin
Profil  eMail   Beitrag editieren

10.02.2007, 19:33 Uhr Könnte sein
hummelmann
Geblitzdingst


Posts: 84
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

"Man muss halt abgrenzen, was man unter Zeitreisen versteht. Da gab es ja vor kurzem mal etwas, da haben Wissentschaftler in die Vergangenheit unseres Sonnensystems schauen können... Genaueres weiß ich jetzt aber auf auch nicht, da müsste man nachgooglen. "

ich weiss nicht was du genau meinst, aber generell schauen wir immer in die vergangenheit wenn wir ins sonnensystem starren......immerhin braucht das licht der sonne bis zur erde ganze 8 minuten.....das heisst, wenn wir die sonne anschauen sehen wir was vor 8 minuten dort passiert ist......wenn wir uns die sterne anschauen kann es sein dass einer davon schon seit jahren gestorben ist
Profil  eMail   Beitrag editieren

25.02.2007, 13:42 Uhr ja natürlich!!
brendy
Zeitreisender


Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

zeitreisen sind möglich und passieren jeden tag zb.: beim fliegen, wenn man zwei atomuhren nimm die genau gleich eingestelt sind und eine in den flieger packt und die andre am boden läst möglichst lange mit hoher geschwindigkeit fliegt dann geht die im flieger hinten (haben sie angeblich auch schon bewiesen) aber nur minimal. oder das licht braucht von der sonnen oberfläche zur erde ca 8 min für das licht vergehen aber nur 4 min da es mit lichtgeschwindigkeit reist und somit mit zweifacher geschwingigkeit in die zukunft bewegt

und wer wieder in die vergangenheit will mus sich ein wurmloch suchen und.....


könnte aber sein das es mal viel einfacher sein wird so wie im film und bereits in der vergangenheit personen aus der zukunft gelebt haben. ein absurtes beispiel wäre galileo: ist in die vergangenheit gereist und die maschiene ging kaputt und konnte sie in diesere zeit nicht reparieren durfte auch nichts uber sein reiseim mittelalter sagen sonst wäre er am scheiterhaufen als ketzär verbrannt worden. so erfand er einen haufen dinge die im das leben vereinfachen solten, oder auch nicht


(Dieser Beitrag wurde am 25.02.2007, 13:52 Uhr von brendy editiert.)
Profil  eMail   Beitrag editieren

25.02.2007, 14:19 Uhr Ich weis es nicht, aber ich hoffe es
aCid
Zeitreisender


Posts: 27
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Glaub hab meine Meinung schon mal wo reingepostet ^^

mfg
Profil  eMail  www Beitrag editieren

04.06.2007, 15:52 Uhr Neutrale Antwort
Macumba
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

1. Zeit ist ein reines menschliches bzw. individuelle Empfinden. Ich glaube dazu bedarf es wenig Erklärung, denn jeder empfindet ereignisleere Zeitspannen als besonders lang und ereignisreiche Zeiten als extrem kurz.

2. Man darf sich Zeit vieleicht auch nicht als fließend vorstellen, sondern vielleicht als Dimension, die immer in Wechselwirkung mit dem Raum steht und eng mit diesem verknüpft ist, eben als starres formbares aber auch notwendiges Gebilde.

3. Fließende Zeit ist also eine Illusion unseres Gehirn, so richtig erfassen kann kein Mensch, um was es sich da in Wirklichkeit handelt. Wissenschaftler spekulieren, aber dabei kratzen auch sie längst an ihren letzten Gehirnwindungen und manche Theorien wirken abenteuerlich absurd (String-Theorie, Multiversen etc.) ...

4. So gesehen könnte auch der Raum eine Illusion sein. Beim offensichtlichen Durchqueren von Raum, wird auch Zeit beansprucht, mal schneller mal langsamer. Wie wäre es, wenn wir wirklich mal im Universum still stehen würden (schaffen wir nicht, da sich alle Materie irgendwie bewegt - Planeten, Sterne, Galaxien, Galaxienhaufen, etc.)? Würde wir da unweigerlich auch starr auf der Zeitdimension verharren?

5. Auch Gravitation muss in der Berechnung eine Rolle spielen. Gravitation ist nach heutigem Verständnis eine "Krümmung" der Raumzeit. Zeit krümmen? Das passt natürlich in unsere tägliches Bild von der linearen Zeit nicht hinein.

Fazit: Ich würde meinen, Zeitreisen sind ganz einfach nicht möglich, da es so etwas wie lineare Zeit nicht gibt. Zeit existiert zwar, aber nur als solche, dass sie uns die Bewegung durch den Raum ermöglicht. Eben eine zusätzliche Dimension, die nach Einsteins Relativitätstheorie verformbar ist. Da gibt es die Möglichkeit, sich in verschiedene Zeitrichtungen zu bewegen, aber eben nur nicht nach unserem Verständnis.
Wir leben im Jahr 2007, fühlen uns hochentwickelt und modern, sehnen uns stetig nach der Vergangenheit, nach besonderen Erlebnissen, die wir gern noch einmal erleben möchten. Von daher wird unser Gedanke beim Begriff Zeit zu sehr von der Vorstellung über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geprägt. Manchmal habe ich ein Foto in der Hand von einer besonderen Gegend und wenn ich davor stehe fühle ich die Vergangenheit und denke: "Ja, das war damals schon was besonderes hier an diesem Ort!" ... Manchmal stelle ich dann meine emotionalen Gefühle ab und denke: "Eigentlich zeigt dieses Foto nur ein Abbild einer Umgebung, die in bestimmter Art und Weise Lichtwellen abgegeben hat und die vom Fotoapparat eingefangen wurden, indem die Lichtwellen für einen kurzen Moment auf lichtempfindliche Materie trafen."
Profil  eMail   Beitrag editieren

04.06.2007, 16:08 Uhr Definitiv NEIN !!!
acs
Philipper 1.21


Posts: 493
Rang:
Profi-Zeitreisender

es wird definitiv niemals möglich sein, da es grenzen der physik gibt, die der mensch niemals überschreiten kann - egal, was er auch anstellt! schade, eigentlich...
Profil  eMail   Beitrag editieren

08.10.2007, 22:56 Uhr Ja auf jeden Fall !!!
Macci
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Zeitreisen in die Zukunft sind ganz bestimmt möglich. Wenn man annimmt, dass Einsteins Theorie richtig ist (und das nehme ich an), reisen wir sowieso bei jeder Bewegung in die Zukunft. Man müsste nur nahe genug der Lichtgeschwindkeit sein, um beliebig weit in die Zukunft reisen zu können. Ein so schnelles Raumschiff zu bauen, ist nur ein technisches Problem, nichts was theoretisch irgendwie undenkbar wäre.
Also ein klares: JA

Zeitreisen in die Vergangenheit sind schon wesentlich komplizierter. Es gibt bestimmte theoretische Ansätze, die tatsächlich eine Lösung dafür bieten. Allerdings ist es in diesen Theorien nicht möglich, weiter zurückzureisen, als die "Zeitmaschine" alt ist, und die Herstellung einer solchen Zeitmaschine wäre ein noch viel, vieeel größeres technisches Problem ("Wie stellt man ein superschnell rotierendes schwarzer Loch her?").
Nichtsdestoweniger wäre es theoretisch denkbar, also auch hier: JA, aber nicht oder nicht in naher Zukunft realisierbar und wahrscheinlich wäre eine Reise nicht weiter zurück als bis zum Bauzeitpunkt der Zeitmaschine möglich.
Profil  eMail   Beitrag editieren

09.10.2007, 12:14 Uhr Definitiv NEIN !!!
Demophobie
Zeitreisender


Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet




(Dieser Beitrag wurde am 26.09.2008, 09:32 Uhr von Demophobie editiert.)
Profil  eMail   Beitrag editieren

03.06.2009, 20:06 Uhr Definitiv NEIN !!!
Med572
Im K.I.T.T.


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

Also ich glaube es nicht weil wen das schon geschehen ist ist es schon Vergangen

MfG Jan
Profil  eMail  www Beitrag editieren

19.08.2009, 11:00 Uhr Ja auf jeden Fall !!!
McPlain
DeLorean Fahrer


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Zeitreisen werden..oder sind... vieleicht schon bald möglich

(hoffe ich)
Profil  eMail   Beitrag editieren

21.08.2009, 21:29 Uhr Definitiv NEIN !!!
Outatimer
...a Hairdryer????


Posts: 182
Rang:
auf Zeitreise

Wenn manche naive Menschen sich einfach die zigfach im Forum vorhandenen Erläuterungen eines Zeitparadoxons ansehen würden, könte man sich den thread eigentlich sparen.
Profil  eMail  www Beitrag editieren

22.08.2009, 20:39 Uhr Könnte sein
BigM
ein echter Marty


Posts: 357
Rang:
Profi-Zeitreisender

...aber es weiß doch keiner ob so ein Paradoxon wirklich passieren würde. Es existieren so unglaublich viele Möglichkeiten von denen wir nicht die geringste Ahnung haben, dass man sowas nicht ausschließen sollte.
Und jeder der meint zu wissen was in so einem Fall passieren würde an den richte ich mal meine Frage: Schon getestet?
Profil  eMail  www Beitrag editieren

23.08.2009, 16:12 Uhr Neutrale Antwort
Outatimer
...a Hairdryer????


Posts: 182
Rang:
auf Zeitreise

Das Unmögliche kann man nicht testen!!
Profil  eMail  www Beitrag editieren

23.08.2009, 19:55 Uhr Ja auf jeden Fall !!!
MTB
Zeitreisender


Posts: 27
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Möglich ist alles unmögliches dauert nur länger!!!!!!!!!!
Profil  eMail   Beitrag editieren

24.03.2012, 20:52 Uhr Ja auf jeden Fall !!!
Futhak
Abteilung für Zeitreisen


Posts: 118
Rang:
88 MpH erreicht

Eigendlich ist es schon möglich aber nicht mit lebendigen Menschen da man sich mit solcher geschwindigkeit( fast lichtgeschwindigkeit) fortbewegen müsste und die daraus entschtehende fliehkraft würde alles und jesen an bord der zeitmaschiene erdrücken.... wenn man einen weg findet das zu kompensieren (kompliment an zidz was die alles wissen(flux(eig fluchs)KOMPENSATOR ) wäre es möglich allerdings käme man nach dem heutigen wissensstand niemer zurück in seine zeit...
Profil   Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen
  » Sind Zeitreisen möglich ???
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!