Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 10 Zeitreisende online:
 » 10 Gäste
 » Einloggen


 

 1521 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » fablesrtg (23)
 » TwojaKisa (30)
 » Very (31)
 » Pitty (32)
 » Shotty (37)
 » keastin (37)
 » ralleph (41)
 » nati27 (42)
 » holgy75 (42)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken
 » ZidZ.com bookmarken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2017
GrandmasterA

 


Am 22.01.2003 um 3 Uhr morgens (deutscher Zeit) hatten ZidZ-Fans auf der ganzen Welt die Möglichkeit, LIVE mit dem Drehbuchautor von Zurück in die Zukunft, Bob Gale, persönlich zu chatten. Möglich gemacht haben das Ronald Epstein und Parker Clack vom HomeTheaterForum.com, die mir nicht nur die Möglichkeit gaben, mehr Fragen an Bob zu stellen, als jeder andere im Chat... sondern mir ausserdem die Erlaubnis gaben, den kompletten Chat als deutsche Übersetzung auf ZidZ.com zu präsentieren.

Zur kurzen Erläuterung: Der Chat wurde von Ron und Parker moderiert, d.h., es gab kein Durcheinander-Gerede, sondern jeder, der eine Frage hatte, konnte sich melden und hatte nach Freigabe durch die Mods die Möglichkeit, persönlich mit Bob Gale zu chatten...

Da ich als deutscher Teilnehmer einer der am längsten wachgebliebenen im Chat war, durfte ich sogar anfangen! Aber lest selbst... (Meine Beiträge sind blau markiert - Filmtitel sind mit Links zur Filmdatenbank IMDb hinterlegt)


» Klicke hier, um diesen Text zu drucken!

» Diskussion zum Chat im Community-Forum von ZidZ.com!

» Englisches Script des Chats     » Vollständiges Log-File des Chats (engl.)
» Alle Artikel von Bob Gale bei Amazon.de



Ron Epstein:  Wir sind stolz, einen Mann anzukündigen, der am Schreiben von Filmen wie "1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood", "I Wanna Hold Your Hand" und "Used Cars - Mit einem Bein im Kittchen" beteiligt war. Aber noch viel bemerkenswerter: Er ist der Mann, der die grossartigste Trilogie aller Zeiten schrieb: ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT. Meine Damen und Herren, Ich präsentiere Bob Gale.
Willkommen im Chat Bob und vielen Dank für Ihr Kommen heute Abend.

Bob Gale:  Danke, Ron. Dies ist das erste Mal, dass ich soetwas mache. Ich hoffe, ich blamiere mich nicht!

Ron Epstein:  Das werden Sie nicht -- Sie sind hier umgeben von Freunden.

Ron Epstein:  Wir haben einen Gentleman aus Deutschland names Andreas hier, der um 3 Uhr heute morgen wach ist, um mit Ihnen zu sprechen. Ich dachte, wir starten, indem wir ihn die erste Frage stellen lassen.

Ron Epstein:  Andreas, der Raum gehört Dir...

Bob Gale:  Ich hoffe, Du wirst es nicht bereuhen, aufgeblieben zu sein, Andreas!

Andreas Winkler:  Hi Bob! Ich wollte einfach mal fragen, ob Sie jemals einige Fan-Fiction-Geschichten über "Zurück in die Zukunft" im Internet gelesen haben, und was Sie von ihnen halten?


Bob Gale:  Nein, ich habe noch keine der Fiction-Stories gelesen. Sollte ich? Sind welche davon gut?

Andreas Winkler:  Ich glaube schon... einige davon ;-)


Ron Epstein:  Wo kann Bob viele dieser Geschichten lesen, Andreas?

Bob Gale:  Wir bekommen gewöhnlich Angebote von Leuten, die Fortsetzungen schreiben wollten, aber unsere Anwälte rieten uns, nie welche zu lesen.

Andreas Winkler:  Es gibt ziemlich viele Fan-Seiten, z.B. BTTF.com.
Ja, ich möchte auch nicht wirklich eine Fortsetzung ;-)


Bob Gale:  Ja, ich kenne BTTF.com gut. Ich gehe nur nie in die Chats!

Andreas Winkler:  Bitte macht nie eine Fortsetzung ;-) Wir lieben die Trilogie so wie sie ist...


Bob Gale:  Nein, wie wir schon auf der DVD sagten: Keine weiteren Fortsetzungen.

JamesE:  Hallo Mr. Gale. Zuerst einmal möchte ich sagen, dass das DVD-Set absolut phantastisch ist. Ich hätte mir nicht mehr wünschen können.

Bob Gale:  Nun, Du könntest Dir etwas wünschen, und tatsächlich wünschten wir, dass wir Euch noch mehr geben könnten, aber wir mussten es bei 3 Discs belassen.

JamesE:  Ich habe eine Frage zu ZidZ III, die mich schon beschäftigt, seit ich den Film zum ersten mal 1990 gesehen habe (da war ich 9).

Bob Gale:  Du musst mir nicht Dein Alter verraten -- da komme ich mir alt vor! Also, was beschäftigt Dich all die Jahre, James?

JamesE:  Wenn Marty zurück nach 1985 gereist wäre, anstatt nach 1885 zurückzugehen, um Doc Brown zu retten, würde Doc noch existieren, oder wäre er ausradiert? Ich hoffe, meine Frage macht Sinn, Mr. Gale.

Bob Gale:  Ehrlich gesagt, ich habe darüber nie nachgedacht. Aber wenn wir nach den Regeln gehen, die wir aufgestellt haben... Doc würde nach dem 27. Oktober 1985 verschwinden.

Tony-B:  Hi Bob! Lassen Sie mich damit anfangen, zu sagen, dass "Zurück in die Zukunft" mein absoluter Lieblingsfilm ist!! Ich bin wahrscheinlich der grösste ZidZ-Fan, den ich in meiner Gegend kenne. Ich bin sehr aufgeregt, mit Ihnen reden zu können. Die DVD-Veröffentlichung ist meine Lieblings-DVD in meiner Sammlung. Aber nun zu meiner Frage...

Bob Gale:  Danke sehr. Ich bin froh, dass Du ein Fan bist und dass die DVDs Dich nicht enttäuscht haben!

Tony-B:  Was meinen Sie, was "Zurück in die Zukunft" zu so einem grossartigen und originellen Film macht, sogar heute noch nach all den Jahren?

Bob Gale:  ZidZ ist wirklich eine sehr menschliche Geschichte. Der Gedanke, dass unsere Eltern mal Kinder waren, ist ein Gedanke, der alle Kulturen und Zeiten bewegt. Ich glaube, das ist der Grund, weshalb der Film so eine Ausdauer hat. Die Science-Fiction-Elemente sind nur Umrahmung für die sehr menschliche Geschichte.

Benjamin Dorsey:  Hi Bob!! Ich liebe ZidZ und das DVD-Set!!

Bob Gale:  Danke, Benjamin. Deine Frage?

Benjamin Dorsey:  Es gabe eine Menge Foren-Diskussionen über die falsch eingestellten Widescreen-Formate bei Teil II und III. Haben Sie Universal dabei geholfen, diese Fehler zu korrigieren?

Bob Gale:  Auf die Format-Geschichte wurde ich erstmals von jemandem aus Australien aufmerksam gemacht, wo die DVDs im September veröffentlicht wurden. Aus welchem Grund auch immer - Universal sendete mir nie Probe-Discs nach dem Mastering, also war das mein erster Blick darauf. Ich habe eine eMail diesbezüglich an Thanksgiving bekommen. Ich ging sofort zu Universal, die mir das erklären sollten. Soweit ich das verstanden habe, vertauschte irgend ein Idiot im Transfer-Studio die 1.85-Balken mit den breiten 1.66-Balken von "Industrial Light & Magic". Mein Fehler, mir nicht die 1.85-Transfers anszuschauen, aber das ist eines dieser Dinge, vor denen man niemals idiotensicher ist. Ich habe das schon oft gemacht, und jeder andere Techniker weiss, dass man die 1.85-Balken von der Mitte des Bildes ausrichtet. Ich hätte nie erwartet, dass da was schief laufen könnte. Nun, es passierte, wir bemerkten es, dank der Leute wie Euch in diesen Foren, und die neuen Versionen sollen Ende dieser Woche fertig werden. Ihr könnt Euch sicher sein, dass ich sie kontrollieren werde!

Nicholas Vargo:  Meine Frage ist: Werden Sie und Robert Zemeckis jemals wieder einen Film zusammen schreiben? Ich finde, die Filme, die Sie zusammen geschrieben haben, waren einige der besten von Ihnen!

Bob Gale:  Danke, Nicholas. Bob Z. hasst es, zu schreiben. Ich habe andere Projekte von ihm geschrieben oder umgeschrieben, und ich hoffe, dass eines davon weiterkommt. Wir sind nach wie vor Freunde, und ich würde liebend gern wieder mit Bob arbeiten -- meiner Meinung nach gibt es keinen besseren Regisseur.

Kristen Sheley:  Hi, Mr. Gale. Ich bin ein riesiger Fan dieser Filme seit mehr als 10 Jahren und finde, sie sind einige der besten Beispiele von gutem Geschichtenerzählen mit hervorragenden Charakteren. Ich benutzte sie sogar im Klassenzimmer, wo ich High School Englisch unterrichtet habe, als ideale Beispiele für gutes Geschichtenerzählen. Ich bin auch Autorin (Bücher, keine Drehbücher) und finde den Entwicklungsprozess, den die Geschichten durchlaufen wirklich faszinierend. Ich besitze fast alle Drehbuch-Vorentwürfe der Trilogie. Meine Frage ist deshalb: Wird der erste Drehbuchentwurf von ZidZ II, wo Marty und Doc nach 1967 reisen, online gestellt, wie BTTF.com vor Monaten berichtete?

Bob Gale:  Das hoffe ich, Kristen. Jetzt, wo Du mich daran erinnert hast, dass es noch nicht online ist, werde ich mich mal an die Leute vom Total-Axess-Portal wenden und sehen, was ich tun kann.

Jassen West:  Hi Bob! Danke, dass Sie uns einen Film gebracht haben, der mir und vielen anderen Kids geholfen hat, meiner Vorstellungskraft einen Kick zu geben. Meine Frage wurde bereits gestellt. Also ist das hier nur ein DANKE!

Bob Gale:  Gern geschehen. Und Kristen, wenn ich bei Universal nichts erreiche, vielleicht kann ich das Script bei BTTF.com veröffentlichen lassen.

John Simon:  Mr. Gale, vielen vielen Dank für die großartige Arbeit an den ZidZ-DVDs. Nach der *langen* Wartezeit, sind sie einfach hervorragend! Meine Frage ist eine, von der ich sicher bin, dass es auch viele andere wissen wollen: Warum sind keine Videos von Eric Stoltz auf den DVDs? Wenn es am Speicherplatz liegen sollte, was hat Sie davon abgehalten, eine vierte Disc herauszubringen? Vielen Dank nochmal!!!

Bob Gale:  John, wir hatten vor, eine Szene mit Eric auf die DVDs zu bringen, aber wir entschieden, dass es nur schlecht für Eric gewesen wäre -- Auf keinen Fall wäre es gut für ihn gewesen. Deshalb entschieden wir, dass es keine gute Idee wäre, und es ihm schon genug Ärger gebracht hatte. Vielleicht ziehen wir es in 15 Jahren, wenn wir alle wirklich alt und grau sind, wieder in Betracht. Wir haben das Material nicht vernichtet, weil wir fühlten, dass es von historischer Signifikanz ist und dass es an einem fernen Tag vielleicht wert ist, präsentiert zu werden.

Andreas Winkler:  Eine Menge Leute glauben, dass sie die Zeile "Wenn ich einmal Kinder habe, dürfen sie machen was sie wollen, einfach alles" auch in ZidZ I gesehen hätten. Ich habe ZidZ I nie im Kino gesehen (weil ich noch zu jung war... LOL). Tauchte diese Szene jemals in Teil I auf? Ist es eine herausgeschnittene Szene oder wurde sie jemals gefilmt?


Bob Gale:  Läuft um 3:30 Uhr morgens irgend was gutes im Fernsehen, Andreas? Ha!

Andreas Winkler:  Nicht wirklich, Bob ;-) Aber ich genieße diesen Chat!


Bob Gale:  Schau Dir die DVDs an und finde es heraus! ZidZ I ist auf der DVD in genau der selben Fassung wie sie im Kino lief. Die Kino-Versionen WAREN Director's Cuts.

Nick Graham:  Zuerst einmal, da alle meine Fragen schon beantwortet wurden, möchte ich Ihnen einfach für die Nacht im Juli 1985 danken, als Sie einen 5-jährigen Jungen zu einem lebenslangen Film-Fan im Fox-Kino in Ft.Scott, Kansas machten!

Bob Gale:  Danke, Nick! Wir alle wurden in unserer Kindheit von einem sehr besonderen Film beeinflusst (für mich war es "Disney's Peter Pan") und ich bin beeindruckt, dass es für Dich ZidZ war.

Steve K:  Hi Bob. Danke, dass Sie hier sind. Ich bin ein riesiger Fan von "Used Cars - Mit einem Bein im Kittchen" und "1941 - Wo bitte geht's nach Hollywood". Warum erhielten diese Filme Ihrer Meinung nach kaum Aufmerksamkeit, als sie herauskamen und wurden dennoch Kult-Klassiker?

Bob Gale:  "Used Cars" kam immer sehr gut beim Publikum an. Nichtsdestotrotz, hatte Columbia nie eine solide Werbekampagne für den Film, weil sie das Erscheinungsdatum vorverlegten, nachdem das Test-Preview so gut ankam. Eine Woche vorher lief "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" an, also ging jeder, der eine Komödie sehen wollte in diesen Film.
Für "1941" glaube ich nicht, dass der Film, der veröffentlicht wurde so gut war, wie er sein sollte. Die Kritiken verrissen ihn, aber das Publikum genoss ihn. Der Film war eigentlich solide und brachte das Geld ein, das er gekostet hatte. Aber jeder verglich seine Einnahmen mit "Der weiße Hai" und "Unheimliche Begegnung der dritten Art", also wurde er als Flop angesehen.

Derek Miner:  Guten Abend, Mr. Gale. Danke, dass Sie hier sind! Ich bin ein riesiger Fan von "I Wanna Hold Your Hand" und ich frage mich, ob es irgendeine Chance gibt, dass dieser Film auf DVD erscheint, und falls ja, haben Sie irgend etwas im Archiv für potentielles Bonus-Material?

Bob Gale:  Derek, ich bin mir nicht mal sicher, wer momentan die Videorechte besitzt. Wie Du vielleicht weisst, wurden die Videos und Laserdiscs von "Warner Bros." veröffentlicht, weil Universal nicht glaubte, dass sie damit Geld machen könnten.
Nun, die Laserdisc war von Warner - die habe ich. Ich habe es aber nicht als Videokassette. Egal, Ich werde das mal bei Bob Zemeckis anbringen -- er hat mehr Erfahrung mit solchen Dingen als ich. Soweit ich weiss, gibt es leider keine Extras. Es gab keine "Hinter den Kulissen"-Aufnahmen damals. Und es gab auch nicht viele herausgeschnittene Szenen, was wahrscheinlich auch gut ist, denn ich habe keine Ahnung, wo das Material liegen könnte!

Ron Epstein:  Übrigens, ich habe das mal nachgeschaut, ich glaube "Warner Brothers" haben die Rechte an "I Wanna Hold Your Hand".

Matt Thiel:  Ich bin auch ein großer ZidZ-Fan. Ich habe das Widescreen-DVD-Set bestellt, obwohl ich von den Format-Problemen wusste. Was für ein Feedback erhielten Sie zu den Filmen, die Sie und Robert Zemeckis vor ZidZ schrieben (wie "I Wanna Hold Your Hand") als sie herauskamen?

Bob Gale:  Zum größten Teil sind unsere Filme immer gut beim Publikum angekommen. Bei den Kritikern gab's heiss und kalt. Aber das ist es, was die Welt am Laufen hält. Ich fand "The Hours" unglaublich Mist, aber scheinbar fanden ihn eine Menge Leute gut. Und das ist, wie man sagt, Showbiz!

William Graves:  Mr. Gale, Ich möchte Ihnen für das ZidZ-DVD-Set danken, es hat alles, was ich mir gewünscht hatte.

Bob Gale:  Danke, William. Ich bin froh, dass wir Deinen Wunsch wahr werden lassen konnten!

William Graves:  Und meine Frage ist: Wenn Sie eine DeLorean-Zeitmaschine hätten, an welchen Punkt der Geschichte würden Sie reisen und würden Sie etwas verändern?

Bob Gale:  Nun, nein, Ich würde nichts ändern. Diese Ray-Bradbury-Geschichte "A Sound of Thunder" hiess sie glaube ich, würde mir Angst davor machen, irgendetwas auszubrobieren! Ich würde warscheinlich meine Eltern als Kids anschauen. Das ist die Geschichte, die mich wahrscheinlich am meisten interessiert.

Aurelien:  Hallo Bob, Ich bin eine französische Film-Studentin in Paris und betrachte ZidZ als besten Film aller Zeiten. Ich bewundere auch Ihr Talent für's Schreiben, das mich inspiriert. Ich muss Ihnen sagen, dass ich Schriftstellerin werden möchte, zum Teil weil ich seit meiner Kindheit ausnahmslos erfinderische Geschichten/Filme wie ZidZ liebe. Ich stimme vollkommen mit Bob Zemeckis' Aussage "Eine gute Geschichte macht einen guten Film" überein. Und ich wollte wissen, was Ihrer Meinung nach das Schlüsselelement für eine gute Geschichte und besonders ein gutes Drehbuch ist?

Bob Gale:  Mein neuer Film, "Interstate 60" wird beim "Paris Film Festival" Ende März gezeigt. Bitte geh hin, und schau ihn Dir an. Der Schlüssel zu jedem Drehbuch sind die CHARAKTERE. Die Menschen interessieren sich für Menschen. Deshalb bekommen die Darsteller so viel Geld, weil sie es sind, die wir sehen wollen. Ich glaube, dass gut gestaltete Charaktere eine gewöhnliche Geschichte in etwas besonderes verwandeln können. Deshalb ist mein Rat an werdende Autoren, ein Ohr für Dialoge zu entwickeln und ein Verständnis für menschliche Charaktere und Motivationen.

Jay:  Zuerst möchte ich Ihnen danken, dass Sie die großartigsten 3 Filme geschaffen haben, die es je gab. Sie inspirierten mich, ins Filmgeschäft zu gehen. Ich wollte fragen, wann "Interstate 60" in den USA erscheint und ob es irgendwelche Pläne gibt, weitere Extras auf die Webseite zum Film zu bringen oder auf eine Extra-Disc. Und dann wollte ich erwähnen, dass einer von Docs Sätzen für die DVD geändert wurde.

Bob Gale:  "Interstate 60" ist momentan als US-Start für den 25. April vorgesehen. Aber das könnte sich noch ändern, da die Welt von unabhängigen Film-Veröffentlichungen etwas schwankend sein kann... Ich weiss nicht, ob wir noch mehr Material auf die Total-Axess-Webseite stellen werden oder nicht, aber wenn jeder eine E-Mail an Universal schreibt und darum bittet, dann vielleicht.

Winston:  Hey, ich habe ein Foto von meiner ZidZ-Sammlung, von dem ich gern wüsste, was Die darüber denken. Ausserdem: Gibt es irgendwelche Pläne, die Zeichentrickserie in den USA zu veröffentlichen?

Bob Gale:  Winston, ich fürchte, ich werde nicht anfangen, im Web zu surfen, während wir chatten. Zur Zeichentrickserie habe ich gehört, dass sie in Europa auf Video veröffentlicht wurde [Anmerkung von ZidZ.com: Leider nur in Frankreich]. Wenn sie dort gut läuft, können wir vielleicht Universal überzeugen, sie hier auf DVD zu veröffentlichen.

Andreas Winkler:  Stimmt es, dass Christopher Lloyd nicht gerne Interviews gibt? Ich habe gehört, dass er sehr schüchtern ist... Ist das der Grund, weshalb wir ihn in keinem der "Making Ofs" auf den DVDs zu sehen bekommen? (Zumindest nicht auf der R2-Version - Ich habe die R1 noch nicht gesehen). Und weil ich es noch nicht gesagt habe: Ich liebe die DVDs! Gute Arbeit!


Bob Gale:  Das stimmt. Chris ist SEHR schüchtern. Tatsächlich hatte ich nie wirklich eine ernsthafte Unterhaltung mit ihm, bis wir die Fortsetzungen machten. Wir haben mal ein Interview für ihn mit der "Sunday New York Times" arrangiert, im Zusammenhang mit ZidZ III -- Die "Times" betrachtete das als Super-Erfolg, ihn dazu gebracht zu haben, sich für ein Interview hinzusetzen. Aber er gab immer nur 1-Wort-Antworten! Am Ende interviewte der Reporter jeden anderen und gestaltete daraus irgendwie ein Interview. Mir wurde erzählt, dass es bei der neuen "Einer flog über's Kuckucksnest"-Dokumentation zu sehen ist, aber ich habe sie noch nicht gesehen.

James Be:  Hi Bob, ich liebe die ZidZ-Filme und die DVDs sind exzellent (hab sie schon 2 mal gesehen seit Dezember). Ich habe 2 kurze Fragen.
1. Was ist Ihr Lieblingsfilm und kurz warum?
2. Wurde der Name "Marty" für ZidZ aus irgendeinem Grund gewählt, oder war es einfach ein Schuss ins Dunkel? Danke!

Bob Gale:  Mein Lieblings-Film oder mein Lieblings-Teil der Trilogie?

James Be:  Lieblings-Film aller Zeiten, wenn Sie einen haben, sorry wegen der Unklarheiten.

Bob Gale:  Marty klang einfach wie ein guter amerikanischer Name. Wie kann man ein Kind namens Marty nicht mögen?

Bob Gale:  Jeez, Lieblings-Film aller Zeiten. Da gibt's mehr als einen! Ich denke ich muss "Der Pate" nennen - sehe ich immer wieder gerne.

Christina SL:  Hi, ich kann es nicht erwarten, ""Interstate 60"" zu sehen. Meine Frage betrifft auch Christopher Lloyd. Ich habe bemerkt, dass Sie und Bob Z Lloyd in verschiedenen Projekten neben ZidZ verwendet haben ("Roger Rabbit", "Interstate 60", etc.). Wie ist es, mit ihm zusammenzuarbeiten? Danke für all Ihren Einsatz für die DVDs (und ich stimme mit Ihrer Meinung zu "The Hours" überein)!!

Bob Gale:  Chris Lloyd ist der Traum eines Regisseurs. Er ist ein bühnenerprobter Schauspieler, was bedeutet, dass er ALL seinen Text am ersten Tag kennt. Er hat eine riesige Bandbreite und ist ein totaler Profi. Wenn er einmal für eine Rolle vorgesehen wurde, macht er was immer nötig ist. Er ist immer pünktlich, er probt immer und er macht niemals Mist mit der Produktion. Und schließlich hat er eine unglaubliche Fähigkeit, Spontanität bei jeder Aufnahme zu entwickeln.

Britton:  Wissen Sie, ob Universal über die Tonprobleme, die während einiger Szenen der DVDs zu ZidZ II auftauchen, bescheid weiss?

Bob Gale:  Ich weiss sicherlich nichts von solchen Problemen. Wenn Du mich aufklärst, werde ich sehen, was ich herausfinden kann, und ob wie sie bei den Neupressungen reparieren können.

Kirk Shelton:  In "Zurück in die Zukunft" Teil III geht Marty zurück nach 1885, um Doc zu retten, weil er seinen Grabstein gesehen hat. Wenn er aber zurück geht, verhindert er doch, dass der Grabstein jemals aufgestellt wird...

Bob Gale:  Richtig. Was ist dann Deine Frage?

Kirk Shelton:  Wenn er nun den Grabstein nicht sieht, reist er nicht zurück, um ihn zu retten und schafft ein Paradoxon. Ist das eins?

Bob Gale:  In unseren Filmen sagen wir, dass man die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft verändern KANN. Das wird erklärt, als Doc Marty die Lehrstunde über alternative Linien der Zeit an der schwarzen Tafel gibt. Wenn man akzeptiert, dass alternative Linien der Zeit aufgestellt werden können, und Geschehnisse hindurch "Ripplen" können, gibt es kein Paradoxon. Natürlich wäre die einfachere Antwort: Es ist nur ein Film!

Brent J:  Hallo, es tut mir leid, falls das schon gefragt wurde, aber ich kann nirgends die Antwort darauf finden. Werden die reparierten DVDs in den Geschäften veröffentlicht? Wenn ja, wann können wir sie erwarten und wie können wir sichergehen, dass wir nicht die Originale bekommen? Danke für Ihre Zeit!

Bob Gale:  Wenn die erste Auflage der DVDs verkauft ist, werden nur noch die neuen Versionen erhältlich sein. Ich weiss nicht, was man auf die Box klebt, um dies zu markieren. Aber wenn Du die Original-Pressungen hast, wird Universal sie gegen die neuen eintauschen, sobald sie verfügbar sind. Die offizielle Webseite sollte die Telefonnummer haben, an die Du Dich wenden kannst und BTTF.com wird auch die richtigen Informationen haben. Die neuen Pressungen werden nicht vor nächstem Monat erhältlich sein -- wahrscheinlich am Ende des Monats. Das Remastern sollte diese Woche fertiggestellt werden. Die neuen Pressungen werden auch die Widescreen-Versionen der Trailer enthalten. Es ist mir schleierhaft, wieso sie Fullscreen-Trailer auf Widescreen-DVDs gepackt haben.

Rob J:  Meine Frage wurde gerade beantwortet. Ich hoffe es gibt eine Möglichkeit, die neue Version zu identifizieren. Hoffentlich ein anderer Aufkleber. Übrigens endet die "Enhanced Conversation" mit Michael J. Fox bereits nach den ersten 7 Kapiteln der Disc 1.

Bob Gale:  Du musst verstehen, dass Michael nicht in der besten physischen Verfassung ist. Außerdem geht die Q&A-Session mit Bob Z und mir auch nicht über die ganze Disc. Dies war einfach ein Anzeichen dafür, wieviel Zeit Bob Z gewillt war, dies zu machen. Außer dem großartigen Kommentar, den wir für "Used Cars - Mit einem Bein im Kittchen" mit Kurt Russell gemacht haben, mag Bob keine szenenspezifischen Audio-Kommentare.

Scott DS:  Hi Bob! Ich erinnere mich, als ich die Trilogie erstmals im Fernsehen sah... in umgekehrter Reihenfolge. Sie können sich meine Verwirrung vorstellen!

Bob Gale:  Aus irgendeinem bizarren Grund enthalten die Universal TV-Rechte-Pakete nicht alle 3 ZidZ-Filme im selben Paket! Deshalb sieht man selten alle 3 Filme der Reihe nach auf dem selben TV-Sender.

Scott DS:  Jedenfalls, als ein hoffentlich baldiger Film-Student frage ich mich, ob Sie uns etwas von Ihrer Zeit an der USC [University of Southern California] erzählen können?

Bob Gale:  Möchtest Du etwas über die legalen oder illegalen Aktivitäten wissen :)

Scott DS:  Für was immer Sie in der Stimmung sind. Kein Zwang! Ich selbst hatte an den Film-Teil gedacht.

Bob Gale:  Unsere Studienzeit an der USC war anstrengend, aber lustig. Ich war in der Ingenieurs-Schule in meinem Erstsemester, deshalb war der Gedanke großartig, mit einer Kamera umherzulaufen anstelle eines Taschenrechners! Wir drehten sechs 8-mm-Filme in unserer ersten Produktionsklasse, dann drei 16-mm-Stummfilme in der nächsten Klasse; Ich nahm jede Autoren-Klasse mit, die ich nehmen konnte und an Wochenenden gab es Film-Marathons, die Regisseuren gewidmet waren. Das war bevor es Videorecorder gab, also war das mein erster Kontakt mit vielen Filmklassikern. Und: Wir konnten 35-mm-Fassungen aller großen Billy-Wilder-, Frank-Capra-, Hitchcock- und Ford-Filme sehen. Schließlich waren wir umgeben von anderen Filmfanatikern, also hatten wir ein glückliches Universum von Film-Verrückten!

James Lynch:  Hallo Bob! Ich bin ein riesiger Fan der Trilogie seit ich 7 Jahre alt bin. Ich frage mich, ob es irgendwelche Pläne für ein Event zum 20-jährigen Jubiläum von ZidZ gibt, z.B. eine Ausstellung!

Bob Gale:  Bisher keine Pläne. Universal schmiss eine ziemlich große Fete zum Erscheienen der DVDs, also bezweifle ich, dass sie nochmal etwas machen. Aber es gibt ja noch unsere Freunde von BTTF.com

Mike M:  Hi Bob, zuerst wollte ich mich im Namen aller hier bei Ihnen bedanken, dass Sie diese Filme gemacht haben. Sie waren definitiv die größten Einflüsse für meine Entscheidung, selbst ein Regisseur zu werden. Aber meine Frage ist: Welche Autoren und Regisseure haben Ihre Arbeit am meisten beeinflusst?

Bob Gale:  Gern geschehen. Ich bin ein riesiger Fan von Capra, Billy Wilder, John Ford und Howard Hawks. Aber es gibt so viele großartige Filme und so viele großartige Regisseure, dass es schwer ist darauf zu antworten. Sicherlich muss ich Ray Bradbury, Mark Twain und "The Twilight Zone" als Haupt-Einflüsse nennen, plus alle Science-Fiction-Fantasy-Filme, die ich als Kind in den 60ern gesehen habe. Und lasst uns nicht die wundervollen gedankenverdrehenden Effekte der Comic-Hefte vergessen!

David AT:  Hi Mr. Gale. Ich wollte fragen, ob Sie an der Auswahl der Synchronsprecher für die übersetzten Versionen der ZidZ-Trilogie (insbesondere der französischen Version) beteiligt waren?

Bob Gale:  Ich nehme an, dass die synchronisierten Fassungen die selben sind, die in Frankreich im Kino liefen. Wenn dem so ist, ja, ich habe die letzte Auswahl aus 3 Kandidaten für die Hauptrollen getroffen.

Larry F:  Hi Bob! Meine 2 Jungs und ich sind begeistert, mit Ihnen zu chatten. Wir lieben die DVDs und haben jahrelang die Laserdiscs geschaut. Unsere Frage bezüglich Christopher Lloyd wurde bereits beantwortet. Wir wollen Ihnen danken, dass Sie uns unsere 3 Lieblingsfilme aller Zeiten gegeben haben!

Bob Gale:  Gern geschehen, Larry. Ich bin froh, dass Du ZidZ zur Familien-Tradition gemacht hast!

Chenot D:  Hallo aus Frankreich, Mr. Gale! Ich bin ein großer Fan von "Zurück in die Zukunft". Zuerst einmal sorry, ich spreche nicht so gut Englisch :)
Nur eine Frage: Was halten Sie von einem möglichen ZidZ Teil 4? Würden Sie ihn produzieren?

Bob Gale:  Nein. Ich möchte keinen weiteren ZidZ-Film ohne Michael J. Fox sehen. Ohne Michael kann es kein ZidZ sein, also sollte Universal sich dazu entscheiden, werde ich an diesem Verbrechen nicht teilnehmen.

Bill Grand Pre:  Ist das die Stimme des späten, großartigen Phil Hartman als Lautsprecher-Werbestimme für Goldie Wilson (Re-elect Mayor Goldie Wilson! Progress is his middle name!) im ersten ZidZ-Film? Es klingt exakt wie er, und es fällt in eine Zeit, in der Hartman eine Menge Voice-Over-Aufnahmen gemacht hat, aber ich habe keine Informationen darüber im Internet oder anderswo finden können.

Bob Gale:  Bill, ich habe keine Ahnung, aber wahrscheinlich nicht. Wir hatten eine Gruppe von unbekannteren Schauspielern, die vorbeikamen und Aufnahmen für Voice-Over und Hintergrund-Geräusche gemacht haben. Ich nehme an, dass es möglich ist, denn manchmal kommt ein bekannter Schauspieler vorbei und übernimmt das -- wir hatten Harry Shearer bei einer dieser Sessions. Aber meine Erinnerung ist einfach nicht so gut!

Dwayne:  Ich wollte nur sagen, wie sehr ich Ihre Anstrengungen im Ausbessern der falschen Widescreen-DVDs begrüße und bewundere. Ich bin wirklich sehr dankbar dafür. Hoffentlich wird Universal eine andere Bestellnummer für die Neupressungen benutzen. Dann bräuchten sie nicht offen zugeben, dass ein Fehler gemacht wurde (Ein Aufkleber würde ihren Fehler klar kennzeichnen). Jedenfalls, danke für's Herkommen heute Abend und ich wünsche Ihnen mehr Glück für Ihre zukünftigen Bemühungen. Das ist alles, was ich zu sagen hatte. Danke.

Bob Gale:  Ich bin genauso Kunde wie auch Filmemacher, deshalb will ich das Produkt so perfekt sehen wie möglich und auch als wertvoll. Ich entschuldige mich nochmals für das Format-Fiasko. Ich könnte Euch noch mehr über Video-Kopfschmerzen erzählen, aber dann wären wir die ganze Nacht hier!

Tina B:  Hi Bob! Ich bin ein riesiger Fan der ZidZ-Trilogie. Meine Frage lautet: Welche Art von Inspirationen/Einflüssen benutzen Sie wenn Ihnen Geschichten einfallen? Hat Sie irgend ein anderer Zeitreise-Film (z.B. "Die Zeitmaschine", "Bill & Ted", etc.) für die ZidZ-Trilogie beeinflusst?

Bob Gale:  Naja, "Bill & Ted" kam NACH ZidZ heraus, demnach hat mich dieser Film definitiv NICHT beeinflusst! Die George-Pal-Version von "Die Zeitmaschine" hatte einen riesigen Effekt auf mich als Kind. Ich habe auch eine Menge Science-Fiction in der High School gelesen, also kannte ich eine Menge großartige und weniger großartige Zeitreise-Geschichten. Mir ist dabei nie eine Zeitreise-Geschichte begegnet, in der die Geschichte zum Positiven verändert wurde -- außer "A Christmas Carol" [dt. "Die Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens] -- demnach war das eine Idee, die uns herausforderte: Wie können wir das schaffen. Ich denke, wir hatten Erfolg! :)

Fred Wickstone:  Können Sie uns etwas über die außergewöhnlichen Spezialeffekte in der ZidZ-Trilogie sagen, z.B. der Hoverboard-Sequenz.

Bob Gale:  Bob Z und ich wünschten, wir könnten die Hoverboard-Jagd nochmal mit digitaler Technologie machen!

Julie Esris:  Doc Brown ist einer meiner Lieblings-Charaktere in der Geschichte. Viele Leute im Internet glauben, dass er ein Verrückter sein soll. Aber der einzige Hinweis darauf ist Strickland am Anfang des Filmes. Wenn es nach Ihren Skizzen der Charktere geht, soll Doc ein Verrückter sein? Und noch eine andere Frage, wenn Zeit dafür ist: Manchmal finde ich Fan-Fiction online... manche davon ist bemerkenswert. Haben Sie jemals welche gelesen? Wenn ja, was halten Sie davon?

Bob Gale:  Jeder, der etwas exzentrisch ist oder nicht ins übliche Bild passt, wird von den meisten Gemeindemitgliedern als "Verrückter" angesehen. Doc Brown ist natürlich kein literarischer "Verrückter" (außer in Biffs 1985a); wir meinten immer, dass er als junger Mann am "Manhatten Project" gearbeitet hat. Er ist einer von diesen Typen, die nicht gut in eine struktuierte Umgebung passen, also macht er sein Ding alleine. Und er hatte ein Familienvermögen dafür zur Verfügung! Was die Fan-Fiction betrifft, scrolle zurück zum Start des Chats, um die Frage zu beantworten.

Jim R:  Hey Bob, ich möchte sagen, dass die ZidZ-Filme die besten sind, die ich jemals gesehen habe, danke, dass Ihr sie gemacht habt. Vielleicht können Sie meine Frage nicht beantworten, aber was passierte mit dem DeLorean aus ZidZ I? Ich sehe immer wieder schlechte Nachahmungen, die er sein sollen, aber sie sehen nicht so aus. Wo ist der DeLorean jetzt??

Bob Gale:  Es gab 2 komplette DeLoreans für Teil I und einen dritten, den wir aufsägten für Innenansichten. Diese wurden in den Fortsetzungen wiederverwendet. Dazu hatten wir 3 weitere, sowie einen aus Fiberglas, den wir für Flugszenen an Kabeln aufhängen konnten. Offensichtlich zerstörten wir einen am Ende von Teil III, einer wurde so stark strapaziert, dass wir seine Teile während den Dreharbeiten der Fortsetzungen für andere Filmautos verwendeten. Die besten endeten als Universal-Tour-Attraktionen in Hollywood und in Florida. Ich weiss nicht, ob sie noch bei den Touren präsentiert werden. Jemand baute einen für die DVD Veröffentlichungs-Party nach, mehr weiss ich nicht.

Matthew Butler:  Ich wunderte mich über die Neubesetzung von Jennifer für Teil II und III.

Bob Gale:  Ich glaube wir haben das bei den Extras der DVDs erklärt. Claudia Wells hatte Probleme durch Missbrauch gewisser Substanzen (inzwischen geht's ihr gut) und war nicht in der Verfassung, die Fortsetzungen zu machen. Deshalb haben wir sie ersetzt.

Dustin H:  Haben Sie den Namen "Biff" von "BIFF" aus den Comics, die Sie als Kind beeinflusst haben?

Bob Gale:  Nein, Biff ist einfach ein guter Namen für einen Maulhelden. Es gab einen Ausführenden Produzenten bei Universal namens Ned Tannen, der eine ziemlich aufbrausende Persönlichkeit hatte. Das war unsere Inspiration für den Nachnamen.

MarkGro:  Hi Mr. Gale. Gibt es irgendeine Chance, dass der Filmmusik-Soundtrack von Teil I als CD veröffentlicht wird? [Anmerkung von ZidZ.com: Gemeint ist der "Score" mit den Hintergrundmusiken - ähnlich wie Teil II & III - siehe Shop]

Bob Gale:  Ich bezweifle es. (Ich wäre der erste, der ihn kaufen würde!) Aber man verdient kein Geld mit solchen Soundtracks, zum Teil ist der Grund, dass die Verträge für die Weiterbezahlung der Musiker sehr kostenintensiv sind.

Mike M:  Bob, ich bin der Möchtegern-Regisseur von vorhin und ich frage mich, was Ihrer Meinung nach heutzutage der leichteste, cleverste und beste Weg ist, einen Film machen zu lassen. Ich habe bereits ein paar Filme auf VHS und 8-mm gedreht, von denen ich denke, dass sie, abgesehen von der miesen Qualität und meinen fragwürdigen Schauspielkünsten, echten Wert haben. Würde ich einen Agenten suchen, sie herumzeigen und es so schaffen?

Bob Gale:  Zeig niemals jemandem Arbeiten, für die Du Dich entschuldigen musst. Wenn Deine Arbeit fragwürdigen Wert hat, wirst Du damit nichts erreichen. Ich versuche immernoch jemanden zu finden, der Filme macht -- Ich habe eine Mappe voller Scripte, die ich liebend gern produziert sehen würde. Also, wie man in "Shakespeare in Love" sagte - es ist ein Mysterium.

Andreas Winkler:  Ich habe Bilder von der Reunion der ZidZ-Stars bei der Veröffentlichung der ZidZ-DVDs gesehen. Wie war es, die Mannschaft nach so vielen Jahren wieder zusammen zu haben? Oder treffen Sie oft einige von ihnen irgendwoanders?


Bob Gale:  Ich sehe Christopher Lloyd recht oft; auch Marc McClure und Wendie Jo Sperber. Es war großartig, alle wieder zusammen zu haben. Aber es war so eine große Party, mit so vielen Leuten, fast wie bei meiner Hochzeit -- Ich wollte mehr Zeit mit jedem verbringen, aber das war einfach nicht möglich!

Derek Miner:  Mr. Gale, danke nochmals, dass Sie heute abend bei uns sind. Meine Frage dreht sich um die Gesangsstimme von Marty McFly. Meiner Meinung nach passte diese Stimme nie wirklich zu Michael J. Fox. Als ich die DVDs anschaute, kam ich auf den Gedanken, dass sie eventuell besser zu Eric Stoltz passte. Wurde die Stimme so ausgesucht? (Übrigens, die Sid-Sheinberg-Stories auf der DVD erneuerten meine Meinung über Hollywood-Produzenten!) :)

Bob Gale:  Ja, nimm Dich in Acht, sehr in Acht! Mark Campbell sang Johnny B. Goode. Du bist der allererste, der sagt, dass Du nicht der Meinung bist, das er gut zu Fox passt! Deshalb, nein, er wurde nicht ausgewählt, weil er wie Eric Stoltz klang. Ich finde auch nicht, dass er überhaupt wie Eric klingt.

Ron Epstein:  Parker und ich wollen die Gelegenheit nutzen, Bob Gale dafür zu danken, dass er seine Zeit heute Abend mit unseren Mitgliedern verbracht hat. Danke Bob, dass Sie heute Abend hier waren und besonders dafür, dass Sie uns all die Jahre so gut unterhalten haben.

Bob Gale:  Sehr gern geschehen. Und danke an Euch Leute, für eine großartige Webseite. Ich konsultiere immer Eure Seite, wenn ich neue Ausrüstung kaufe!

Ron Epstein:  Ich werde den Raum jetzt öffnen, damit jeder Ihnen danken kann.

Parker Clack:  Ja, danke Bob.

Andreas Winkler:  Applaus!!!


Tony-B:  Danke, kommen Sie bitte bald wieder!

Scott DS:  Machen Sie das beste aus Ihrer Zukunft! Danke!

Benjamin Dorsey:  Danke Bob!!!

Mark Gro:  Danke

Kristen Sheley:  Vielen vielen Dank!

Dustin H:  Danke!

Rob J:  Danke

Dion Detterer:  Danke!

Tina B:  Vielen Dank!

Tony-B:  Meine Freunde machen sich lustig über meine Liebe zu ZidZ

Mike M:  Riesigen Dank!

Tony-B:  :)

Larry F:  Vielen Dank!

Derek Miner:  Grossartiger Chat, vielen Dank!

Chenot D:  Danke sehr !!

Christina SL:  TONNENWEISE DANK! SIE SIND SPITZE!

Dustin H:  Es war aufregend!

Scott A:  Danke!

JamesE:  Danke Bob!

Bob Gale:  Danke Euch allen, und gute Nacht!

Ende der Session: Mittwoch 22. Januar 2003 - 05:13:58


Copyright 2000-2003 Home Theater Forum. Reader may not modify, publish, transmit, participate in the transfer or sale or in any way exploit any of the content of transcript, in whole or in part, without the express prior written permission of the copyright holder.

Thanks to Ron & Parker for the permission to publish the German Version on ZidZ.com!

Die Veröffentlichung auf ZidZ.com wurde durch Ron Epstein offiziell genehmigt
© Copyright der deutschen Fassung Andreas Winkler für ZidZ.com


Klicke hier, um diesen Text zu drucken!


Liegewagenfahrer hat leider kein Foto hinterlegt

Liegewagenfahrer (38)
zuletzt online: 12.05.2004



1521 Zeitreisenden gefällt ZidZ.com auf Facebook!
Jetzt Fan werden
und Updates erhalten!












Artikel bestellen

Soundtrack CD - Trilogy
   

Webseiten-Design © 2001-2017 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!