Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 17 Zeitreisende online:
 » 17 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Ander (29)
 » Jayla_Amira (29)
 » Bora87 (32)
 » PaZa (34)
 » bastelll (35)
 » HarryHarp (38)
 » Gravity80 (39)
 » Chris (40)
 » Diluvium (41)
 » tpone (42)
 » Reblicant (42)
 » MichaelBraun (43)
 » rudigiet (49)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Teil IV

Da mir nichts besseres einfällt, will ich es einfach mal mit dieser Story
versuchen:

Der dritte Teil der ZIDZ-Reihe endet ja bekanntlich mit der Szene, in der
Doc mit der Lok Marty noch einmal besucht, und dann wieder fortreist. Da
ich der Meinung bin, Zurück in die Zukunft wäre ohne DeLorean nicht das,
was es ist, sollte er auch in einem 4. Teil wieder vorkommen. Doch wie?

Teil IV:

Doc reist ein weiteres Mal zurück ins Jahr 1985, um Marty ein paar
Andenken zu überlassen (Hoverboard o.ä.). Dabei fällt ihm auf, dass der
Flux-Kompensator nach dem Zusammenprall mit der Eisenbahn relativ
verschont blieb, und beschließt, Marty ein Geschenk zu machen: Er
rekonstruiert aus den Überresten und seinen alten Plänen einen neuen (bzw.
alten... ) DeLorean für Marty.

Da Marty nun weiss, dass sein Auto-Unfall niemals geschieht, und er somit
wieder die Möglichkeit hat, Rockstar zu werden (Zitat aus dem II. Teil:
„Erzählen sie mir was von meiner Zukunft. Ich, ich weis ich bring es zu
etwas. Werd ich
ein reicher Rockstar, oder sowas?") beschließt er, nocheinmal ins Jahr
2015 zu reisen.
So trennen sich die Wege der beiden, denn Doc reist nämlich ins Jahr 1900,
wo er sich mit Clara und seinen Kindern trifft, die er in einem
Zeit-Vakuum "abgegeben" hat, sodass sie seine Abwesenheit nicht einmal
bemerkten.

So, kurze Unterbrechung, ich hatte mir das dann so vorgestellt, dass man
die Ereignisse aus dem Jahr 2015 aus einem anderen Blickwinkel sieht
(ähnlich wie in Teil II die Geschehnisse aus dem jahr 1955 nochamls
gezeigt werden.), denn Marty und Doc waren ja bereits dort.

Weiter im Text:
Marty ist also im Jahr 2015. Es scheint sich nichts verändert zu haben,
seit er das letzte Mal da war, doch ist er wirklich ein Rockstar, doch
leider mit ausbleibendem Erfolg, was dazu führt, dass er "immernoch" in
Hilldale wohnt.

Marty trifft bei einem "seiner" (Marty aus 2015) Auftritte bei einem
Schulball (in der Highschool-Turnhalle, in der 1955 der "Verzauberung
unter dem See"-Tanz stattfindet) auf sein zukünftiges Ich und löst so ein
Zeitparadoxon aus, welches ihn selbst auslöscht.

Doc packt erneut das Zeitreise-Fieber, und so reist er alleine ( von mir
aus auch mit der ganzen Familie) ins Jahr 2025. Dort erfährt er dann per
Zufall von Marty's Schicksal und beschließt, in die Vergangenheit zu
reisen, um ihn vor diesem Fehler zu bewahren, was aber nicht so einfach
für Doc werden dürfte, da er selbst ja nicht weiß, an welchem Tag bzw. in
welchem Jahr Marty in die Zukunft gereist ist.

Doch dann reist er zurück ins Jahr 2015 und findet dort den DeLorean, der
Marty in die Zukunft beförderte. Auf der Anzeige kann er nun erkennen, in
welchem Jahr Marty in die Zukunft reiste, und fliegt zurück.
1985 gibt es also das "zweite" große Wiedersehen der beiden.

Ende


Ich weiss, die Story ist nicht gerade das gelbe vom Ei, aber ich hoffe,
immerhin etwas.
In meinen Augen sollte die Trilogie eh nicht fortgesetzt werden...



Gepostet am 22.01.2003, 21:20 Uhr von WilliamMcFly


Zur Story-Übersicht


Kommentare zu dieser Story-Idee

User, Bewertung Kommentar
GrandmasterA

    8 Punkte

22.01.2003,
21:42 Uhr


Na, langsam versteht Ihr, wie diese Rubrik gemeint ist...
Sicher... Perfekt werden diese Stories nie....
Aber dafür ist's ja auch Fan-Fiction... Es geht um die Idee.
Und die ist nicht schlecht!

michaeljfox

    8 Punkte

23.01.2003,
20:41 Uhr


Auch mir gefällt die Story sehr gut, aber sie hat einen kleinen Hacken:"...die Ereignisse aus dem Jahr 2015 aus einem anderen Blickwinkel..." Das geht ja nicht, weil die ZUukunft nun ja anders ist und er ein Rockstar ist..


Lightspeed

    8 Punkte

16.03.2003,
10:21 Uhr


Wirklich gute Idee, die du da hast. Villeicht müsse man die Geschichte an einigen stellen noch ergänzen aber so insgesammt eine gute Grundidee.

Ohlala

    10 Punkte

14.04.2003,
10:32 Uhr


Also ich hab mir jetzt alle Text durchgelesen und ich muss sagen es ist alles Schrott, ausgenommen dieser hier. Ich finde ihn einfach perfekt. Er ist von allen der einfallsreichste und (von seinen Vorgängern her) realivitätsgetreu. Einfach klasse!

ChrisMcRush

    10 Punkte

24.10.2004,
23:44 Uhr


Endlc hmal eine Idee, die den Geist der 1. drei Filme aufgreift, nämlich, dass alles in Hill Valley bleibt. Das finde ich besonders gut. Hab zwar noch nicht alle Storys gelesen, aber diese hier ist vom Ansatz her ziemlich geil, auch wenn ich finde, dass es seehr unwahrscheinlich ist, dass Doc den DeLorean reparieren kann, so wie der auseinander gefetzt ist. Aber darum geht es ja gar nicht. Er hat das Wissen immerhin, da er sogar eine Lok demendsprechend umgebaut hat. Daher kann er auch Marty einen DeLorean bauen (komplett neu). Auf jeden Fall ist die idee sehr geil. Nur finde ich, dass es 1. einen Bösewicht geben sollte (vielleicht will sich Griff ja an den McFlys rächen und sabotiert Martys Auftritt) und 2. sind zu viele Zeitreisen nicht sehr geschickt, da es dann sehr verwirrend wird. Aber in die Zukunft zurückzugehen ist eine sehr gelungene Idee.

Datt jibt 10 Punkte

Leona2302

    9 Punkte

21.11.2004,
20:19 Uhr


Hallo,
ich habe gerade deine Idee zu Teil 4 gelesen und fand viele Aspekte echt interessant. Zum beispiel mit dem Paradoxon, das dadurch ausgelöst wird, dass ein Charakter (Marty wäre dafär wirklich gut geeignet) sein ansderes Ich sieht. Und das Doc von dem Schicksalsschlag hört und zu Hilfe durch die Zeit reist.
Ich finde auch, dass der DeLorean wieder auftacuhen muss, wenn es einen 4.Teil gibt.
Die Umstände, wie das alles jetzt passiert müssten vielleicht noch mal geklärt werden, aber vom Rohbau deiner Idee bin ich begeistert.
also, weiter so.
Leona


Marvin_Barry

    9 Punkte

26.11.2004,
16:37 Uhr


Die Story ist wirklich gut, sie gefällt mir. Allerdings regt der Kommentar von Leona2302 zum diskutieren an. Der Kommentar dass Marty geeignet wäre, ein Zeitparadoxon auszulösen finde ich reichlich übertrieben. Warum sollte ausgerechnet Marty, der einige Zeitreisen hinter sich hat und bescheid weiss, das Paradoxon auslösen?? Marty ist ja nicht blöde, dass er auf so etwas nicht achten würde. Eher wäre Biff für soetwas der geeignetste. aber der hat mit den Zeitreisen nix am hut.

Chevesie_Lane

    4 Punkte

28.07.2006,
19:09 Uhr


Is zwar keine schlechte idee aber es gibt ein paar widersprüche...
zum beispiel wenn ein paraxodon ensteht, dann verschlingt es nur, wenn wir glück haben unsere galaxy...
also nicht umsetzbar denn doc kann nicht zurückreisen weil das paradoxon auch ihn verschlungen hat...
aber sonst nicht schlecht die geschichte

JanValley94

    7 Punkte

19.04.2009,
12:22 Uhr


Genau wenn ein Paradoxon entsteht wurde auch Doc hineingezogen werden!!!Trotzdem keine schlechte geschichte

Gesamtnote: 8.1 von 10 Punkten Diese Idee kommentieren Seiten: 1   
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!