Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 11 Zeitreisende online:
 » 11 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Obi-Wan (31)
 » JenniferLaura_Parker (31)
 » Masterthief (31)
 » NicoleMcFly (32)
 » Micha (32)
 » welpe (37)
 » David1976 (43)
 » sevren (52)
 » Alastor (52)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

DeLorean trifft Enterprise...

27.10.1985… 17:52… Es ist Kühl… aber das Haar liegt…

Mit lautem Krachen kehrt die Lokomotive aus der Vergangenheit in die
Gegenwart zurück… dabei war sie doch gerade erst wieder in die
Vergangenheit abgereist…

Marty und Jennifer stehen wie angewurzelt an den Schienen und verfolgen
das Spektakel. Doc Brown landet die Lokomotive etwas unsanft und fordert
die Beiden zum Einsteigen auf. Mit fragenden Gesichtern steigen Marty und
Jennifer in die Lokomotive und Doc setzt zum Zeitsprung an… WAS WAR
GESCHEHEN?

In der Lokomotive fordert der hektische Doc die beiden auf, sich
anzuschnallen und sich auf den Zeitsprung vorzubereiten… mit Getöse,
Gerumpel und einer wunderschönen Light Show beschleunigt der aufgeregte
Doc auf 88 Meilen pro Stunde zu…

18.09.1886… 17:52… Es ist Staubig… Eindeutig Staubig…

Und die Lokomotive setzt in der Nähe von Hill Valley zum Landeanflug an…
Erst jetzt gelingt es Marty, Doc Brown anzusprechen, welcher sich Marty
und Jennifer zuwendet und darüber berichtet wie Glücklich Er wäre… denn
Clara und Er hätten beschlossen zu heiraten und Er und Clara wollten Marty
und Jennifer dabei haben. Nachdem die vier die Lokomotive verlassen hatten
und Doc Brown die Lokomotive mit Hilfe eines blinkenden Gerätes unsichtbar
gemacht hatte brachen die beiden auf.

Gerade Zuhause angekommen schloss Clara „Mr. Eastwood“ alias Marty Mc Fly
und Jennifer in die Arme. Jules und Verne spielten wie einst Doc mit dem
Chemiebaukasten… welcher allerdings kein Plutonium enthielt.

Bei Abendessen sprachen sie über die bevorstehende Hochzeit. Doch Doc
Brown war seltsam verschwiegen… und nahm Marty nach dem Essen zur Seite
und bat Ihn darum, Ihm einen Gefallen zu tun… Er erzählte Marty das Er
Clara gerne ein spezielles Geschenk machen wolle, aber das Geschenk in der
Zukunft zu finden sei. Marty versicherte Ihm das Er alles tun würde um Ihm
diesen Gefallen zu erfüllen. Daraufhin berichtete Doc Marty von einem
zweiten DeLorean, welchen Er heimlich besorgt hätte… dieser würde sich in
seiner Werkstatt befinden… mithilfe des „blinkenden Gerätes“ unsichtbar
gemacht!

Marty schrieb sich auf, wo und WANN das Geschenk zu bekommen wäre…
übrigens handelte es sich bei dem Geschenk um ein besonderes Teleskop.

Nachdem alle zu Bett gegangen waren, schlich Marty sich aus dem Haus und
ging zur Werkstatt… benutzte das „blinkende Gerät“… der DeLorean wurde
sichtbar… da stand er nun… Marty schaute aus der Wäsche, als hätter Er ihn
jahrelang nicht gesehen

Marty überprüfte Fusionsgenerator, Flux Kompensator und den ausreichenden
Benzin Füllstand. Er setzte sich in die Zeitmaschine und gab Daten ein…
05.09.2070… 18:15…

Er startete den Motor und fuhr ohne Licht langsam aus der Werkstatt
heraus… Er fuhr vorsichtig und langsam auf die menschenleere Hauptstraße
von Hill Valley… konzentrierte sich, schaute sich um und hob ab. Nun gab
Er Gas… 15… 35… 60… Zeitleitung ein… 85… Blitze umhüllen den DeLorean und
mit drei lauten Explosionen überschreitet die Zeitmaschine die 88 Meilen.

In der nächsten Sekunde befand sich Marty an einem dunklen Ort und sah
lediglich die Sterne… Aus seinem Walkie Talkie erklang eine autoritäre
Stimme…

„Hier spricht Captain Jean Luc Picard vom Föderations Raumschiff
Enterprise… was suchen Sie im Föderationsraum?“

Starr vor Schreck blickte Marty in den Rückspiegel und erblickte ein
riesiges Raumschiff.

Er versuchte noch zu antworten doch da war es schon zu spät, denn erneut
erklang die Stimme…

„Da Sie es vorziehen zu Schweigen, werden wir Sie an Bord beamen.“

Marty fand sich auf der Brücke wieder. Ein Mann kam auf Ihn zu und
begrüßte Ihn auf der Enterprise. Es stellte sich heraus das es sich um den
Captain des Schiffes handelte. Er erklärte Marty, dass sein „Raumschiff“
per Traktorstrahl an die Enterprise gekoppelt wurde und unter dem Schutz
des Schiffes stehen würde. Marty und Captain Picard begaben sich in den
Besprechungsraum. Ein seltsamer Mann namens Worf folgte Ihnen.

Marty wurde darüber aufgeklärt, dass Er im Jahre 2370 gelandet sei und die
Föderation gegen einen übermächtigen Gegner namens Borg kämpfe und der
Kampf so gut wie verloren wäre. Marty berichtete über die Möglichkeit in
die Zukunft und die Vergangenheit zu reisen. Picard war begeistert von der
Möglichkeit in die Zukunft zu reisen um die Waffen der Enterprise
auszubauen. So oft wie Doc Marty vor dem Eingreifen in das Raum / Zeit
Kontinuum gewarnt hatte, klärte eben dieser nun Captain Picard und den
herbeigerufenen Androiden Data über die Gefahren einer Zeitreise auf… doch
es wäre die letzte Chance für die Zukunft der Menschheit fügte Picard
energisch hinzu.

Ein Plan musste her… und so wurde ein Team zusammengestellt, welches aus
Marty, Data, und LaForge, dem Chef Ingenieur bestand. Der Plan war der,
den Flux Kompensator mit dem Schiffscomputer der Enterprise zu koppeln und
mit der Enterprise in das Jahr 2455 zu reisen um ein Umbau der Enterprise
vorzunehmen.

Das Team nahm also auf der Brücke Platz. Data überwachte den Flux
Kompensator und Marty flirtete mit Counselor Troy, der Schiffs Beraterin…
an Jennifer dachte Er in dem Moment nicht… aber es war ja auch nur ein
Flirt

Captain Picard fragte die Parameter des Schiffs ab und befahl Maximum
Warp. Innerhalb von wenigen Sekunden befand sich die Enterprise im Jahre
2455, um genauer zu sein, am 05.09.2455. Und diesmal sollte die Suche nach
den Ersatzteilen ein Kinderspiel werden, denn direkt vor Ihnen lag eine
Texaco Raumstation, welche den vollen Service anbot.

Die Rückreise war kein Problem… und die Borg wurden Besiegt!!!

Als Dank gab Captain Picard Marty ein spezielles Teleskop mit. Im
Transporterraum versammelten sich alle wichtigen Offiziere der Enterprise
und verabschiedeten Marty. Sie versprachen Ihm… Ihm zu Ehren… ein
Raumschiff der Föderation „Mc Fly“ zu nennen… was für eine Ehre, auch wenn
Er niemals so Alt werden würde es persönlich mitzuerleben… AUSSER MIT EINER
WEITEREN ZEITREISE…

Wieder an Bord des DeLoreans setze Marty die Zeit zurück auf den
18.09.1886… er wollte tief in der Nacht zurück sein…

Die Enterprise löste den Traktorstrahl und Marty setzte zum Zeitsprung
an…

Doch dann… die Zeitanzeige flackerte… es wurde Dunkel im Inneren des
DeLoreans… auf einmal ein heller Lichtblitz… KRACH… BUMM…

Marty reagierte mit einem lauten „WAS ZUM GEIER“…

To Be Continued…


Gepostet am 26.02.2009, 22:05 Uhr von geldy


Zur Story-Übersicht


Kommentare zu dieser Story-Idee

User, Bewertung Kommentar
geldy

    ohne

26.02.2009,
23:40 Uhr


Hi

Leider hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen... die folgende Passage ist etwas Falsch.

Nachdem die vier die Lokomotive verlassen hatten
und Doc Brown die Lokomotive mit Hilfe eines blinkenden Gerätes unsichtbar
gemacht hatte brachen die beiden auf.

KORREKT muss es lauten:

Nachdem die drei die Lokomotive verlassen hatten
und Doc Brown die Lokomotive mit Hilfe eines blinkenden Gerätes unsichtbar
gemacht hatte brachen die drei auf.

Sorry für den Fehler.

DadDaDaddieo

    10 Punkte

28.02.2009,
10:02 Uhr


Oh weia! Was ist denn nun schon wieder passiert? Coole Geschichte; Vortsetzung absolut wichtig!Mach weiter so!

nexus79

    8 Punkte

08.03.2009,
12:49 Uhr


Hat was. Für die Idee 8 Punkte. Für meinen Geschmack etwas zu sehr für Star Trek Analphabeten geschrieben, aber das passt hier wohl hin.

McPges

    9 Punkte

11.04.2009,
01:11 Uhr


Tja das kann bei nem Tippfehler passieren
Ich finds ein wenig übertrieben aber sonst sehr gut

Iceman9978

    4 Punkte

24.04.2009,
16:34 Uhr


Die Geschichte finde ich total albern....da wird meiner meinung nach die Story von Zurück in die Zukunft total in den Schatten gestellt...aber für die Idee gebe ich dir 4 Punkte.. Sorry!!!

P.S. Nur mal so/ Fortsetzung wird mit F geschrieben und nicht mit V.

Futhak

    2 Punkte

25.03.2012,
14:12 Uhr


Raumschiff Enterprice? ÄHM...... Okey? Und Doc schikt Marty in den Krieg der Sterne oder wie? Hm irgendwie lustig.....

Gesamtnote: 6.6 von 10 Punkten Diese Idee kommentieren Seiten: 1   
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!