Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 10 Zeitreisende online:
 » n000g
 » 9 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » sebi92 (28)
 » Kingtoba (29)
 » david.fliesen (30)
 » hcs87 (33)
 » Henno87 (33)
 » Ste (34)
 » siclord (36)
 » Xavier (39)
 » Prodatron (46)
 » BurgerKing (49)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Eins Punkt zwei-eins Gigawatt
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 ]

19.12.2007, 11:51 Uhr Eins Punkt zwei-eins Gigawatt
clemi
Chron-o-John

Threadstarter

Posts: 13
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hi

ich hab die Forensuche bemüht und WIRKLICH keinen einzigen Thread gefunden, der das behandelt.

Worauf ich hinauswollte... dieser Übersetzungsfehler im ersten Teil.
"Eins Punkt zwei-eins Gigawatt!"
Das hört sich immer ganz furchtbar an.... warum wurde das nicht mit "Komma" übersetzt? Kein Mensch sagt im Deutschen "Punkt", wenn er ein Komma meint.

Also:
"One point two one gigawatts" --> "Eins komma zwei eins Gigawatt".
So einfach ist das.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.12.2007, 17:12 Uhr Punkt 21?
Doc_D
Quanten-Verschobener


Posts: 173
Rang:
auf Zeitreise

Sagt Doc nicht "Eins Punkt Einundzwanzig Gigawatt"? Welche Stelle meintest du denn?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.12.2007, 18:01 Uhr Wissenschaftler
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4001
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Er sagt "Eins PUNKT einundzwanzig Gigawatt"... aber ich denke mal clemi bezieht sich vor allem auf das "Punkt" statt "Komma"...

Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube, im wissenschaftlichen Bereich sagt man mitunter auch "Punkt" und dann die Zahl als ganze und nicht als einzelne Stellen... nicht überall, aber es ist nicht ungewöhnlich.

Von daher würde ich das nicht als Fehler bezeichnen.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.12.2007, 04:31 Uhr Komma statt Punkt
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

GrandmasterA schrieb: Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube, im wissenschaftlichen Bereich sagt man mitunter auch "Punkt"

Im Deutschen sagt man das auch im wissenschaftlichen Bereich nicht wirklich, ich würde hier schon von einem Übersetzungsfehler sprechen.

Gibts oft, dass die Übersetzer bei technischen oder mathematischen Texten den Sinn einfach nicht verstehen. Hab mich bei Star Trek: Voyager mal ziemlich geärgert, als "three over four" einfach als "drei über vier" übersetzt wurde, anstatt als Dreiviertel. Wäre ja nicht so schlimm, wenn es "drei über vier" nicht AUCH gäbe und etwas völlig anderes bedeutet (nämlich Binominalkoeffizient).

Aber was solls.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.08.2010, 22:36 Uhr Point zu Punkt
HueyTwo
Regisseur auf Zeitreisen


Posts: 29
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Die Übersetzer haben wahrscheinlich "Punkt" genommen, weil das besser zum "Point" von Christopher Lloyd passt (von der Mundbewegung her)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.08.2010, 11:02 Uhr Punkt null-fünf
Doc_D
Quanten-Verschobener


Posts: 173
Rang:
auf Zeitreise

Wir (Psychologen) sagen zum statistischen Alpha-Fehlerniveau "Punkt null-fünf" was also 0,05 oder 5% heißen soll...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.08.2010, 12:09 Uhr Was das denn?
HueyTwo
Regisseur auf Zeitreisen


Posts: 29
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Doc_D schrieb: Wir (Psychologen) sagen zum statistischen Alpha-Fehlerniveau "Punkt null-fünf" was also 0,05 oder 5% heißen soll...

Was zur Hölle ist ein statistisches Alpha-Fehlernieau
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.08.2010, 19:40 Uhr alpha-Fehler
Doc_D
Quanten-Verschobener


Posts: 173
Rang:
auf Zeitreise

Kurz gesagt ist es die Wahrscheinlichkeit, dass wenn du einen Unterschied zwischen deiner Experimental- und Kontrollgruppe findest, dieser nur auf Zufall basiert, statt auf einem echten Unterschied...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.08.2010, 00:21 Uhr ich vestehe
rookie
Zeitreisender


Posts: 37
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

AHH,Ja!
Das hat mir noch gefeht zu meinem intelektuell!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

31.08.2010, 08:31 Uhr US-Schreibweise
Pedda1981
Timemaster


Posts: 25
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Vielleicht liegt es einfach an der unterschiedlichen Schreibweise im (US-)Englisch und im Deutchen.

Im englischen wird, wenn ich mich nicht ganz irre, nummerisch anders "getrennt". Was bei uns 1.000.000,00 geschrieben wird, wird im englischen 1,000,000.00 geschrieben.

Vielleicht ein Übersetzungsfehler, vielleicht auch, wie angesprochen, durch die Mundebewegung.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

31.08.2010, 21:38 Uhr Das bezweifle ich...
Outatimer
...a Hairdryer????


Posts: 182
Rang:
auf Zeitreise

Man verwendet doch gerade eine große Einheit wie Gigawatt um resige Zahlen und damit auch eine punktierte Schreibweise zu vermeiden.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2010, 11:27 Uhr Komma Punkt
Doc_D
Quanten-Verschobener


Posts: 173
Rang:
auf Zeitreise

Glaube Pedda meinte, das im Englischen der PUNKT unser Komma ersetzt, während das Komma zur Tausender-Trennung verwendet wird. Aber soweit waren wir ja schon, oder?

"Eins Punkt Einundzwanzig GW" = "Eins KOMMA zwei eins GW"
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2010, 20:09 Uhr Ja
Pedda1981
Timemaster


Posts: 25
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

So ist es


(Dieser Beitrag wurde am 01.09.2010, 21:05 Uhr von n000g editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2010, 23:03 Uhr Und wir sind wieder da wo wir vorher waren :D
Outatimer
...a Hairdryer????


Posts: 182
Rang:
auf Zeitreise

Ich denke mal das es durchaus möglich ist, dass der FK auch deutlich mehr als die geforderten 1KOMMA21 Gigawatt verträgt. Ich bin kein Elektriker aber ich glaube, dass Verbraucher eher Probleme mit Spannung als mit Leistung haben. Allerdings ist die Leistung eines Blitzes sofern die Informationen korrekt sind natürlich enorm. Jemand mit technischem Verständnis hier?
Gruß Lukas
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.09.2010, 23:33 Uhr sag dazu nur..
Reiskorn
Zeitreisender


Posts: 51
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

was zum teufel ist ein gigawatt

Profil  eMail  - Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.08.2011, 21:57 Uhr nunja
HueyTwo
Regisseur auf Zeitreisen


Posts: 29
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Eigentlich ne gute Frage...
Wieviel Watt hat denn ein Gigawatt?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.08.2011, 04:56 Uhr
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1221
Rang:
Profi-Zeitreisender

1000000000.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.08.2011, 10:41 Uhr Ich bin froh
Ratburger
Zeitreisender


Posts: 32
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Also ich bin froh, dass ich bei meinen oft gebrauchten ZidZ-Zitaten nicht "Eins Komma zwei eins Gigawatt" sagen muss.
Es ist richtig, dass man die Nachkommastellen wissenschaftlich korrekt als einzelne Zahlen (zwei eins) spricht, einundzwanzig ist Umgangssprache.

Aber das "Eins Punkt einundzwanzig" klingt flüssiger und macht es zu etwas besonderem. Und, wie schon erwähnt, hätte das Komma nicht zu den Mundbewegungen gepasst.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.08.2011, 11:04 Uhr Großer Gott
HueyTwo
Regisseur auf Zeitreisen


Posts: 29
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

n000g schrieb: 1.000.000.000.

Ach du heiliger, da versteht man das Doc so durchdreht als er ds erfährt
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.08.2011, 15:43 Uhr Zur Info
SaschaV78
Zeitreisender


Posts: 19
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich als Energieelektroniker bei einem großen Energieversorger und Produzenten kann dir sagen, das ein herkömliches Braunkohlekraftwerk hier bei uns so im Schnitt zwischen 2.000 und 2.500 Megawatt an Leistung produzieren kann.


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Eins Punkt zwei-eins Gigawatt
[ Seiten: 1 2 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!