Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 9 Zeitreisende online:
 » 9 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » chris_schaper (16)
 » Madri3000 (31)
 » Patty87 (32)
 » earthangel (44)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » DeLorean im LKW
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 ]

11.11.2003, 17:37 Uhr Kein Fehler ...
CrispinCloser
Wo ist mein Fernglas?

Threadstarter

Posts: 123
Rang:
88 MpH erreicht

... ist meiner Ansicht nach Punkt 5 in der Rubrik "Filmfehler von Teil Eins" ("wie ist der Delo in den LKW gekommen ...") denn Doc kann den Wagen ja fernsteuern und ihn auf diese Weise in den LKW gesteuert haben.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.11.2003, 18:24 Uhr Ähm
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Mit der Fernbedienung kann Doc den DeLoeran steuern. Da er aber im DeLorean sitzt, kann er den auch "normal" fahren

Es geht mehr darum, wie er die Klappe des LKW hinter sich zugemacht hat. Ich nehme mal an, nicht mit der Fernsteuerung.

Und selbst wenn: warum überhaupt? Was will Doc im dunklen inneren des Trucks? Wahrscheinlich in Ruhe eine rauchen, so wie der Qualm aus dem DeLorean kommt, als die Tür aufgeht
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.11.2003, 19:18 Uhr alles automatisch
eidsch
Zeitreisender


Posts: 44
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

die klappe des LKWs geht ja automatisch (fernsteuerung) auf also gibt es keinen mysteriösen unbekannten der dafür gesorgt hat dass doc in den LKW reinkommt
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.11.2003, 19:28 Uhr Führerkabine?
Brain (Moderator)
ist stiller Sportfreund


Posts: 183
Rang:
auf Zeitreise

Hat eigentlich schon einmal jemand daran gedacht, dass Doc den DeLorean schon vorher in den LKW gefahren hat und steigt dann durch das Führerhaus des LKWs ein?

Ist nur 'ne Spekulation meinerseits...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.11.2003, 19:56 Uhr Darum geht´s ja...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Brain schrieb: ... schon vorher in den LKW gefahren hat und steigt dann durch das Führerhaus des LKWs ein?

Das ist ja der eigentlich genannte Fehler.
Wie soll Doc da reinkommen:

http://www.zidz.com/img/pic0174.jpg


Auch wenn die Türen ein bissel nach oben aufgehen... es ist einfach zu wenig Platz
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.11.2003, 20:20 Uhr regen
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

vielleicht musste er noch was innen im Delo schrauben, da es aber regnete (nasser Boden) fuhr er in seinen Lastwagen. Regentropfen trommelten zu laut aufs Auto, konnte sich nicht konzentrieren oder so.
Vermutung-kläglich, glaube selber an einen Filmfehler
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.11.2003, 20:52 Uhr Wie hieß das noch...
MC_Journey
"Der Pfiffikus"


Posts: 126
Rang:
88 MpH erreicht

...beim Thread um irgendeinen Filmfehler (ich glaube da ging es darum, dass es für 20 sekunden ruhig ist, nachdem Doc vom Blitz getroffen wurde), kam von irgend jemandem der Kommentar "Stilmittel zur Dramaturgie".
Genauso ist das hier, es soll einfach cool rüberkommen, wie Marty das unbekannte Projekt von Doc zu Gesicht bekommt (was es auch tut meiner Meinung nach), und der Wagen aus der Dunkelheit kommt...

Von der Logik her, ist es womöglich ein Fehler, aber es geht darum, wie diese Szene rüberkommt!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.11.2003, 21:33 Uhr Das ist ja auch die einfache Antwort...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

MC_Journey schrieb: Von der Logik her, ist es womöglich ein Fehler, aber es geht darum, wie diese Szene rüberkommt!

Natürlich steht es ausser Frage, dass es für die Dramaturgie gemacht wurde... Wenn man den Film zum ersten Mal sieht, ist es schon spannend, was passiert, als sich der LKW öffnet...

Dennoch ein Fehler... und deswegen hier Diskussionsstoff

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.05.2005, 21:41 Uhr Dramaturgie! Es ist eben der Doc!!
mcflymarty1987
Zeitreisender


Posts: 99
Rang:
88 MpH erreicht

Also es gibt eigentlich 3 Möglichkeiten!

Möglichkeit 1: Doc arbeitet wie bereits erwähnt am Delorean. Vielleicht haben die Schaltkreise der Zeitleitung einen Wackelkontakt. Es fängt wie man an den nassen Straßen sehen kann heftig an zu regnen. Doc kann sich nicht konzentrieren fährt in den Delorean und kommt zufällig, als Marty ankommt, wieder herausgefahren, weil er fertig ist. Der Rauch kommt vom Delorean, den er schon angemacht hatte als die Tür am aufmachen war.

Möglichkeit 2: Doc kommt mit Lkw am platz an. Er dreht eine Proberunde mit dem Delorean. Als es anfängt zu regnen hat Doc Angst, das wichtige aüßere Teile beschädigt werden, er bedient die fernbedienbare Tür des Lkw und fährt rein. Jetzt macht er sein Fenster auf um zu hören wann der Rgen nicht mehr auf den Delorean prasselt und beschäftig sich im Delorean, weil es ihm zu umständlich gewesen wäre, aus dem Delorean auszusteigen die Fernbedienung zu bedienen usw. Hätte ausserdem zu lange gedauert. Da Marty nicht nass ist als er am Platz ankommt, muß Doc ja noch im Auto geblieben sein, obwohl es nicht mehr regnete. Naja vielleicht hat doc ein bischen die Zeit verbracht, indem er ein par mögliche Zeitreise Daten eingegeben hat.

Möglichkeit 3: Doc baut die Zeitmaschine in den Delorean des Stiles wegen. Warum sollte er diese dann, einfach so, ohne jeden Stil, demjenigen zeigen, der sie vorraussichtlich, als einziger neben ihm und einstein jemals zu Gesicht bekommt?? Weil Doc das nicht will, fährt er mit dem Delorean in den Lkw, kurz bevor MArty vorraussichtlich kommt. Durch einen Bewegu8ngsmelder, oder was auch immer, bekommt er mit das MArty vor dem Lkw steht. Jetzt zündet er Rauchbomben, öffnet die Lkw Tür per Fernbedienung und fährt mit STIL raus.

3 Möglichkeiten, die möglich wären, also meiner Meinung nach KEIN Fehler.
Was denkt ihr??
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.05.2005, 19:44 Uhr Wie kam Doc in den Delorean? so..
andyheigl
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Wenn man den Delorean genau betrachtet, sieht man das beim öffnen der Tür weniger Platz benötigt wird als bei einem herkömmlichen Auto. Es dürfte also ziemlich knapp geworden sein, aber nicht unmöglich. Was denkt Ihr dazu. Ich habe das mit einem Modell gestestet.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.05.2005, 19:51 Uhr Egal
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Schau Dir das Bild oben an... die Türen des DeLoreans brauchen zwar weniger Platz als die eines "normalen" Autos, aber neben dem DeLorean kann man kaum stehen, geschweige denn laufen...

Ist es denn so schwer, einen Filmfehler zu akzeptieren?
Andauernd werden Filmfehler gepostet, die keine sind, aber bei offensichtlichen Fehlern wie diesem wird zwanghaft nach einer Erklärung gesucht... Is mir ein bissel rätselhaft
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.05.2005, 20:06 Uhr kein Fehler
andyheigl
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Wenn man den Delorean genau betrachtet, sieht man das er zum öffnen der Tür weitaus weniger Platz benötigt als ein herkömmliches Auto. Da die Türe sich nicht unmittelbar zwischen der A und B Säule öffnet, sonder fast in der Mitte des Daches. Es müsste zwar knapp gewesen sein, aber durchaus funktioniert haben. Probiert es mal an Euren Modellen, sofern Ihr eins habt, aus.
Natürlich ist ein Irrtum nicht ausgeschlossen, denke aber das ich auch Recht haben könnte.
P.S. sorry das ich zweimal reingeschrieben hab.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.05.2005, 20:12 Uhr Hallo??!?
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Darum geht es nicht... die Tür geht evtl. noch auf... bezweifle ich nicht, auch ohne Modell...

Es geht einfach darum, dass neben dem Wagen 15 cm Platz sind und kein Mensch sich dort langzwängt... auch wenn man es rein theoretisch mit Bauch einziehen usw. auch könnte... es macht einfach niemand... und schon gar nicht Doc.

Es ist einfach ein Filmfehler...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2005, 02:23 Uhr Schwer verständlich!?
johnny_knoxville
What the Flux???


Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

Es gibt nun zwei Optionen:

1. Doc hat sich in den DeLo gesetzt, ist in seinen Laster gefahren, hat den irgendwie von innen schließen können, ist später wieder rausgefahren und gut ist.
2. Es ist ein FILMFEHLER!!!
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2005, 09:03 Uhr Samstag der 14.
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

Eine so simple und dennoch geil wirkende Szene kann doch kein Filmfehler sein ?!?

Wie und warum er in das Auto noch rein und raus kommt wird man zwar nie verstehen, aber die Spannung die erzeugt wird ist supergeil.

Vielleicht konnte er den LKW ja vom Delorean aus fahren ?!?
(Nur um noch mehr Theorien in den Raum zu stellen )


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2005, 13:56 Uhr Anderer Meinung!
mcflymarty1987
Zeitreisender


Posts: 99
Rang:
88 MpH erreicht

Leider hat sich keiner auf meinen obigen thread bezogen. Es hätte mich mal interesiert, was ihr dazu sagt. Darüber das zu wenig Platz ist, um im Lkw in den Delorean einzusteigen braucht man net zu diskutieren, denn es ist offensichtlich zu wenig platz. Interessant sind aber die Aspekte die ich oben schon gepostet habe.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2005, 14:18 Uhr mein senf dazu..auch wenn keiner fragt
murdock
Go, johnny, go,go,go !


Posts: 25
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Um mich auch mal der Diskusion anzuschliessen, meine Meinungen:

1.) ja natürlich dient es der Dramaturgie (und ist ziemlich gut umgesetzt, wie Elvis bereits anmerkte)

2.) es ist zuwenig Platz im Truck für den Doc, unabhängig vom Öffnen der Tür

3.) Ich habe es schon beim ersten Ansehen des Films so verstanden wie McFlyMarty1987 in seiner Möglichkeit 2 beschreibt. Also wegen dem Regen ist er mit dem Delo in den Laster zurückgefahren, um nicht die teure Elektronik der Gefahr eines Kurzschlusses auszusetzen, und wartet im LKW auf das aufhören des Regens. Und zufälligerweise hört es grade auf als Marty daher kommt (ok, das ist jetzt ein wenig viel Zufall...).

Der Arbeits-/Labor-kittel des Doc ist für mich auch ein Indiz, dass er noch am Delo am arbeiten ist, oder kurz vorher fertig geworden ist.

Finde übrigens die Motorenblubbergeräusche (ähnlich einer Harley) beim rausfahren sehr, sehr geil. Schade das es keinen vernünftigen DD5.1 Sound gibt... also besonders das .1 in 5.1 ist leider nicht genutzt...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2005, 16:30 Uhr Nun noch mein Senf
kampfkater
Zeitreisender


Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo alle zusammen!

Erstmal vorweg, ist eine sehr interessante Seite. Lob an den Admin. Aber nun zum Thema.
Angetan von der Diskussion, habe ich mich mal mit der Sache befasst. Ich persönlich würde behaupten es ist noch Platz zum ein und aussteigen. Grund Eins, für die Filmarbeiten wurde mit Sicherheit ein üblicher Autotransporter verwendet, also muss erstmal Platz sein zum ein und aussteigen. Grund Zwei, wenn man sich mal in der nachfolgenden Szene den LKW von innen anguckt, die Szene ist nur sehr kurz zu erkennen und zwar wo die beiden Einstein anfangen loszuschicken, rennen sie hinten am LKW vorbei und man kann reingucken. Dort kann man dann erkennen das zwischen der inneren Rampe und Wand doch noch ein wenig mehr Platz ist als das was man auf dem oberen Foto hier sieht. Denn da fährt ja der Delorean am Rahmen der Heckklappe vorbei. Der aber nimmt auch nochmal erheblich Platz weg. In dieser Szene kann man auch erkennen das man von hinten bis nach vorne durch den Transporter gucken kann. Also es lohnt sich auch mal in den Truck zu gucken. Nun könnt ihr ja weiter spekulieren.

Mit Grüßen in die Zukunft

der kampfkater
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2005, 18:17 Uhr 30cm...
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

...braucht man in etwa um die Türen zu öffnen.
Damit komme ich sonst höchsten in meinen Roadster rein (Dach offen, reinhops...), aber in sonst kein anderes Auto - das irgendwie erwähnenswert wäre.

Nein, ich behaupte die Türen gehen NICHT auf im LKW !!!

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.05.2005, 14:55 Uhr Eigentlich gehts ja nicht nur darum!
mcflymarty1987
Zeitreisender


Posts: 99
Rang:
88 MpH erreicht

Es geht doch eigentlich nicht darum ob Doc noch einsteigen kann, wenn er im Delorean ist, sondern vielmehr warum er nicht auch in den Lkw hätte reinfahren können und in die Lkw Tür dann aus dem Delorean mit ner Fb zu öffnen!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » DeLorean im LKW
[ Seiten: 1 2 3 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!