Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 8 Zeitreisende online:
 » 8 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Med572 (23)
 » Darmani (32)
 » Adi (34)
 » ds83 (38)
 » Martin_aus_Berlin (39)
 » Chaplain (43)
 » Rock-Ola (49)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2021
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Das Geschwisterfoto
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

28.05.2002, 23:38 Uhr Das Geschwister-Foto
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 4015
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Wenn man es genau überlegt: Wenn Marty's Eltern nicht zusammenkommen,
bekommen sie keine Kinder. Deswegen verschwinden Dave, Linda und Marty vom
Foto. Aber: wenn sie nicht zusammenkommen, wird doch das Foto gar
nicht gemacht. Sollte deshalb nicht eher das ganze Foto verschwinden,
anstatt einzelner Personen darauf?
Was meint Ihr?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2003, 14:38 Uhr Das Foto
piti
ZIDZ-Fanatiker


Posts: 57
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich glaube einen Logikfehler gefunden zu haben:
In Teil I, nachdem Marty vom Auto angefahren wurde,fangen langsam seine Geschwister an,sich auf dem Foto aufzulösen.Zuerst wird Dave als erstgeborener Sohn der McFlys "aus dem Leben ausradiert ",dann Linda und schliesslich Marty.
Dann am Ende,bei der Tanzveranstaltung, nachdem George Lorraine geküsst hat,tritt der Ripple-Effekt ein,und die 3 Geschwister erscheinen wieder auf dem Bild: Komisch ist allerdings hier, dass Marty derjenige ist,der als erstes wieder auf dem Bild auftaucht,und dann erst die Geschwister...Eigentlich müsste doch Dave,als ältester Sohn der Familie logischerweise auch als erstes wieder auf dem Foto erscheinen,und Marty als jüngstes Familienmitglied als letztes...!

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.07.2003, 16:29 Uhr umkehrung...
JoeStatler
PAGE ENERGY REACTOR


Posts: 178
Rang:
auf Zeitreise

piti schrieb:
Zuerst wird Dave als erstgeborener Sohn der McFlys "aus dem Leben ausradiert ",dann Linda und schliesslich Marty.
[...]
Komisch ist allerdings hier, dass Marty derjenige ist,der als erstes wieder auf dem Bild auftaucht,und dann erst die Geschwister...Eigentlich müsste doch Dave,als ältester Sohn der Familie logischerweise auch als erstes wieder auf dem Foto erscheinen,und Marty als jüngstes Familienmitglied als letztes...!


der ripple effekt tritt ein und die zukunft wird wieder hergestellt, quasi werden die ereignisse zurückgedreht. folglich erscheint dave als letztes, weil er wie du selbst festgestellt hast, als erstes verschwand...

die geschwister erscheinen in der umgekehrten reihenfolge, wie sie ausradiert wurden...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.08.2003, 14:33 Uhr Grabstein
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

ist genau das selbe Gschichtl, wenn Doc nicht stirbt fotografiert kein Mensch die Wiese vom Friedhof, also sollte es sich doch bei beiden um den Ripple effekt handeln oder
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.08.2003, 14:44 Uhr Ich hab das nochmal überdacht:
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 4015
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Also: Der Grabstein verschwindet ja am Ende... weil er zerbrochen wird und somit auch nicht aufgestellt wird... evtl. würde an dieser Stelle jetzt jemand anderes begraben... aber man entschied sich einfach einen leeren Rasen zu zeigen... Dass Marty diesen nicht fotografiert hätte, ist eine andere Geschichte, liegt aber am Ripple Effekt...

Das Foto würde nicht verschwinden... Man müsste darauf aber evtl. was anderes sehen, da das Fotopapier sehr wohl hergestellt würde, wahrscheinlich aber für ein anderes Bild verwendet werden würde... hach ist das alles kompliziert!

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.08.2003, 17:06 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1226
Rang:
Profi-Zeitreisender

man könnte es auch so auslegen, bei den photos, das erst das verschwindet was drauf ist, weil es jeweils vor dem photo existierte, und das photo dann ein paar stunden oder tage später verschwindet...der ripple effekt wurde doch beschrieben als langsamer effekt der anpassung..nur nicht, wie langsam...*g*
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.08.2003, 20:37 Uhr Steichholzschachtel
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

in Teil 2 gings aber doch recht flott nachdem der Sportalmanach verbrannt war. naja alles Spekulation
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.03.2006, 20:16 Uhr Geschwister Foto
Beatzeps
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

http://www.zidz.com/img/pic0119.jpg


Hallo Leute,

ich habe eine frage wegen dem Foto.

Es lösen sich ja zuallererst Marty's Geschwister auf dem Bild auf. Aber wäre es nicht logisch das sich Marty zuerst auflösen würde? Denn hat ist ja dann eine art Umkehreffekt?

Was denkt ihr?

Gruß

Beatzeps
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.03.2006, 20:43 Uhr Nein...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 4015
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Es ist schon richtig, dass sich die Geschwister nach dem Alter auflösen. Immerhin wird zuerst Daves Geburt verhindert... bis zu Martys Geburt ist mehr Zeit... bis dahin könnten die Eltern ja doch noch zusammenkommen...

Der Fehler liegt eigentlich darin, dass die Geschwister überhaupt "jetzt schon" verschwinden... Dave dürfte sich auch erst 9 Monate vor seiner Geburt auflösen... immerhin steht erst dann endgültig fest, dass Lorraine und George nicht zusammenkommen... vorher könnte man ja alle Hebel in Gang setzen...

Aber letztlich ist es einfach nur ein Mittel, damit der Film spannender ist

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.03.2006, 00:11 Uhr ausradiert aus dem Leben
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Dave dürfte sich auch erst 9 Monate vor seiner Geburt auflösen

Das tut er auch, und deswegen reagiert das Foto auch prompt, da es ca 20 Jahre nach Daves Geburt (kennt jemand das genaue Datum?) aufgenommen wurde, und somit dem Rippleeffekt unterliegen muß.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.03.2006, 00:37 Uhr Nein
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 4015
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Würde das stimmen, würde sich Marty nicht schon beim "Verzauberung unter'm See"-Tanz auflösen, sondern auch erst 1967

Andererseits: Es ist ja auch der ältere Marty, der dort Gitarre spielt...
Hach, ist das immer verwirrend...

Aber fakt ist, als Zeitreisender hätte er noch bis 1967 Zeit, seine Eltern dazu zu bringen, ihn zu zeugen... und nicht nur bis 1955. Aber das wäre ja nicht so spannend, ne

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.03.2006, 15:21 Uhr Nee, auch nich
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Also.

Marty verhindert 1955 das Treffen seiner Eltern.

Daraufhin gibt es Dave 1964(?) nicht mehr. Das 1984 gemachte, jetzt aber in 1955 befindliche Foto beginnt, Daves Auflösung nachzubilden.

1965(weiß das jetzt jemand genau?) gibt es Linda nicht mehr.
Das Photo bekommt also nach Daves Auflösung auch die Info, dass sich Linda auflöst. Da ist die Woche im November 1955 aber schon halb rum.

1968 (nicht 1967, denn Marty ist 1985 erst 17) beginnt sich auch Marty aufzulösen. Das Foto (und auch Marty selbst) beginnen also mit Martys Auflösung. Da ist die Woche schon fast ganz rum.

Zum Glück hat die Zeit gereicht, um die Eltern doch noch zu verkuppeln.
Deswegen sind (zack) die Kinder wieder da, sowohl in echt als auch auf dem Foto.

Klar, die Geschwindigkeit der Änderung auf Fotos ist unterschiedlich, was nicht immer so ganz überzeugt. Hatten wir aber schonmal in irgendeinem anderen Thread.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.03.2006, 15:23 Uhr paradox . . .
Accanon
Zeitreisender


Posts: 21
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Also irgendwie ist das ziemlich schwierig . . .

Ich sehe das so: Marty fährt in die Vergangenheit und verhindert ausversehen, dass seine Eltern sich ineinander verlieben. In dem Augenblick wo Marty von Loraines Vater angefahren wird hat er ja schon die Vergangenheit verändert und ist somit eigentlich nicht mehr existent, genau wie seine Geschwister. Aber wenn Marty nicht mehr existent wäre könnte er nicht von dem Auto angefahren werden und das Treffen seiner Eltern nie verhindern, oder?

Das ist das selbe wie: Könnte man in die Vergangenheit reisen um seine Großmutter umzubringen? NEIN, denn wenn man das täte und sie umbringt, wird man selbst nie geboren und kann sie folglich auch nicht umbringen. Komplexes Thema diese Zeitreisen.

Gruß

Acci
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.03.2006, 15:47 Uhr 1967
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied

Threadstarter

Posts: 4015
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Bob_Gale schrieb: 1968 (nicht 1967, denn Marty ist 1985 erst 17)

Ich hab die 9 Monate Schwangerschaft noch mit eingerechnet. Es reicht ja nicht, bis zu Martys Geburt zu warten. Es muss bis zu seiner Zeugung geschehen... und das wäre (anzunehmend) 1967


@Accanon: Dafür gibt es den Ripple-Effekt... der braucht immer 'ne Weile, damit es spannender bleibt
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.03.2006, 22:33 Uhr der erste Kuss
JoeStatler
PAGE ENERGY REACTOR


Posts: 178
Rang:
auf Zeitreise

Das mit der Schwangerschaft stimmt eigentlich schon, aber stellt euch mal vor wie lang der erste Teil dann geworden wäre...

Ich denke aus diesem Grund wurde extra sehr viel Wert auf die Aussage: "an diesem Abend hat er mich zum ersten mal geküsst und von da an wusste ich, dass ich den Rest meines Lebens mit ihm verbringen würde" (oder so ähnlich) gelegt. Wahrscheinlich wäre nach diesem Abend der Zug für George abgefahren gewesen und nichts in der Welt hätte die beiden je zusammenbringen können.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.03.2006, 18:50 Uhr Stimmt, mein Fehler!
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

GrandmasterA schrieb: Ich hab die 9 Monate Schwangerschaft noch mit eingerechnet. Es reicht ja nicht, bis zu Martys Geburt zu warten. Es muss bis zu seiner Zeugung geschehen... und das wäre (anzunehmend) 1967
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Das Geschwisterfoto
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2021 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!