Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 10 Zeitreisende online:
 » 10 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » yvesgisler (28)
 » carsten (31)
 » Cubeboy (33)
 » Deloreanfan (33)
 » Chica_Liz (34)
 » rhymesgalore (39)
 » slygate (39)
 » ZeroThunder (42)
 » MetJaymz (44)
 » wizard (55)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Zu Teil III
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

11.06.2002, 20:17 Uhr Zu Teil 3...
Cyphix
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 13
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

1. Wie hatt Doc im Jahre 1885 so schnell seine Scheune eingerichtet
(Eismaschine etc.) obwohl er erst ein paar Tage da ist!

2. Der 1885 Doc müsste doch eigentlich wissen das er Marty die
Westernklamotten bei der Reise nach 1885 gegeben hatt!

3. Eher eine Frage: Gab es 1885 schon funktionierende Eisenbahnmodelle?
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.06.2002, 20:30 Uhr Also
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3990
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

1. Er war seit 1. Januar 1885 da (bis September genug Zeit)

2. Das ist für ihn 30 Jahre her... Weisst Du noch, was Du vor 3 Jahren
gemacht hast?

3. Seit Doc dort war, sicher.... (er kennt die Technik aus der Zukunft -
bastel, bastel...)


Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.06.2002, 21:08 Uhr
michaeljfox
Just beat it!


Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

2. Das ist für ihn 30 Jahre her... Weisst Du noch, was Du vor 3
Jahren


Naja, aber hätte ich jemandem vor 3 Jahren solche klamotten gegeben und
würde ihn dann mit denen wiedersehen, dann würde es mir ja wieder in den
sinn kommen...
Ausserdem müsste er dann auch wissen, dass marty ihn abholen kommt...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.06.2002, 18:09 Uhr Schon, aber...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3990
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

michaeljfox schrieb: "hätte ich jemandem vor 3 Jahren solche klamotten
gegeben..."


Mag sein, aber das war nur als Beispiel gedacht, zwischen 3 und 30 Jahren
liegt doch ein kleiner Unterschied, aber wenn ich geschrieben hätte 30
Jahre
wäre garantiert gekommen: "Da war ich noch nicht auf der
Welt"...

Doc hat in diesen 30 Jahren sicher sehr viel erlebt. Zum Beispiel hat er
'ne Zeitmaschine erfunden, die er eigentlich schon "in Action" gesehen
hat. Komisch, dass er trotzdem genau die selben Materialien und Details
benutzt hat
Dann wurde er von Terroristen niedergeschossen, ist ins Jahr 2015 gereist,
hat die Zukunft von Marty's Kindern gerettet, war in einem alternativen
1985, nochmal in 1955 und hat dann noch 8 Monate im Wilden Westen
verbracht...

Da kann man solche Kleinigkeiten wie "Was hatte ich dem Jungen noch gleich
zum Anziehen gegeben?" schonmal vergessen...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.06.2002, 19:18 Uhr wie du meinst...
michaeljfox
Just beat it!


Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

Naja - bin zwar nicht 100 % mit deiner ansicht einverstanden, aber is ja
egal
Ehm, wenn er die Zeitmaschine in den 50ern schon selber sah, wieso erzählte
er denn Marty (nur) die "vom Kloh Fall" - Geschichte? und nicht (auch),
dass ein Typ aus der Zukunft mit seiner Zeitmaschine zu ihm kam ?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.06.2002, 21:58 Uhr Ripple-Effekt!
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3990
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Das konnte er zu diesem Zeitpunkt noch nicht, da Marty noch nicht zurück
gereist war! Erst durch den Ripple-Effekt wird die Vergangenheit so
umgestellt.... Komplizierte Geschichte das!


Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.06.2003, 17:34 Uhr Noch ein paar...
Real_Sputznik
Zeitreisender


Posts: 325
Rang:
Profi-Zeitreisender

Mal so nebenbei, hier vieleicht noch ein Paar "Fehler":

- Doc und Clara schweben mit dem Hoverboard schneller als der Zug bei 80MPH

- Marty befindet sich nicht im DeLorean als er nach oben gedrückt wird (Ja, es ist ja auch nur das Modell, aber trotzdem)

- Marty und Doc haben beim Blitz (vom Fotoapparat) in Teil 3 die Augen geschlossen

- Die Kappelle die "Battle Cry Of Freedom" spielt steht genau rechts neben der zum Laufen gebrachten Rathausuhr, als Doc und Marty sich einige Sekunden später dort fotografieren lassen spielt die Musik immernoch, aber die Musikmacher sind um einige Meter nach hinten gerückt.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.01.2004, 15:50 Uhr 140 Jahre feierte Märklin 1999
andy
Zeitreisender


Posts: 36
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

So viel ich im Märklin Katalog 1999/00 gesehen habe feierte das Modell Eisenbahn-Unternehmen damals sein 140 Geburtstag.
1859 wurde Märklin also gegründet.
Die erste Eisenbahn war glaub die "spanische Brötchen-Bahn" oder so.
Aber ob die elektrisch waren, weiss ich nicht.
Und wenn nein, hätte man noch einmal über 20 Jahre warten können.

Aber Märklin ist soviel ich weiss eine deutsch Firma und ob diese in den USA auch vertreten ist oder damals war weiss ich nicht.

Es gibt ja noch viele andere Modell-Eisenbahn-Firmen.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.01.2004, 19:24 Uhr Re:Märklin
MrStrickland (gesperrt)

Posts: 120
Rang:
88 MpH erreicht

andy schrieb: So viel ich im Märklin Katalog 1999/00 gesehen habe feierte das Modell Eisenbahn-Unternehmen damals sein 140 Geburtstag.
1859 wurde Märklin also gegründet.
Die erste Eisenbahn war glaub die "spanische Brötchen-Bahn" oder so.
Aber ob die elektrisch waren, weiss ich nicht.
Und wenn nein, hätte man noch einmal über 20 Jahre warten können.

Aber Märklin ist soviel ich weiss eine deutsch Firma und ob diese in den USA auch vertreten ist oder damals war weiss ich nicht.

Es gibt ja noch viele andere Modell-Eisenbahn-Firmen.



Das ist vollkommener Quatsch!!
Märklin wurde zwar 1859 gegründet aber da stellten Sie noch Puppenküschen her.
Erst 1891 kam die erste Märklin Uhrwerksbahn in Leipzig auf der Messe auf dem Markt,die erste Dampfbetriebene Modelleisenbahn 4 Jahre später.

MrStrickland
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.01.2004, 20:08 Uhr erklärt mir wer bitte
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

warum zum Teufel es in diesem Thread um Märklin geht, wurde eine Lokomtive bei den Drehs verwendet oder gibts da einen anderen Grund?
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.01.2004, 20:26 Uhr Nun...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3990
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

soletti schrieb: warum zum Teufel es in diesem Thread um Märklin geht?

Eingangsposting:

Cyphix schrieb: Gab es 1885 schon funktionierende Eisenbahnmodelle?

Also ausnahmsweise nicht Off-Topic


Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.05.2005, 17:05 Uhr Das mit den Klamotten weiß Doc nicht,...
mcflymarty1987
Zeitreisender


Posts: 99
Rang:
88 MpH erreicht

aber er muß doch wissen das er Marty zu sich in den Westen geschickt hat, oder?? Warum ist er dann aber so überascht?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.05.2005, 17:33 Uhr OK:
Doc_D
Quanten-Verschobener


Posts: 173
Rang:
auf Zeitreise

Also zu Klamotten und Bahn gibt es jawohl zwei einfache Lösungen:

erstmal die Bahn: die ist eindeutig von Doc zusammengebastelt, man sieht doch wohl sehr schnell die einzelnen Komponenten wie zum Beispiel den Kuhfänger aus diesen Holzstück erkennen.
Er hat halt mal wieder beim Modell übertrieben (er hätte auch einen Holzblock als Lok nehmen können und ihn mit der Hand schieben)

Zu den Klamotten: Doc weiß nichts davon, da er nicht vom Ripple Effekt "erwischt" wurde, weil er sich nicht in seiner Zeit befand.

Siehe Marty im Jahr 1955: er erinnert sich auch nicht an die neue Zeitlinie, genau wie Doc sich nicht an die Veränderungen in seiner Vergangenheit durch Martys 2. Besuch bei seinem 1955-Pendant erinnern kann.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

30.12.2006, 00:32 Uhr er weiß es nicht
Zero_Master
Zeitreisender


Posts: 16
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Cyphix schrieb: 1. Wie hatt Doc im Jahre 1885 so schnell seine Scheune eingerichtet
(Eismaschine etc.) obwohl er erst ein paar Tage da ist!

2. Der 1885 Doc müsste doch eigentlich wissen das er Marty die
Westernklamotten bei der Reise nach 1885 gegeben hatt!

3. Eher eine Frage: Gab es 1885 schon funktionierende Eisenbahnmodelle?


der doc der ins jahr 1885 gereisst ist kann doch gar nichts wissen was der doc 1955 marty für klamotten gibt, weil er es zum zeitpunkt seiner zeitreise ja 1955 gar nicht gemacht hatte. das alles irgendwie kompliziert
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

30.12.2006, 01:36 Uhr @ Zero_Master
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

Doch müsste er!
Schon mal was vom Ripple-Effekt gehört…?


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.01.2007, 13:58 Uhr nicht ganz filmfehler
hummelmann
Geblitzdingst


Posts: 84
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

"- Marty und Doc haben beim Blitz (vom Fotoapparat) in Teil 3 die Augen geschlossen "

klar.....auf dem foto dass dabei rauskam hatten sie zwar die augen geöffnet aber wenn ich mich recht erinnere hatten die fotoapparate aus der zeit eine endslange belichtungszeit....genug zeit um die augen wieder aufzumachen......
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Zu Teil III
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!