Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 21 Zeitreisende online:
 » 21 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » sati (31)
 » Grundguetiger (37)
 » JustGabber (39)
 » DMCMotorCompany (39)
 » Eberl (58)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2021
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Mikrofon, Almanac & Biff
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

29.09.2002, 21:53 Uhr Mic, Almanach & Biff
michaeljfox
Just beat it!

Threadstarter

Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

1. Im zweiten Teil hört man das "Hört zu Jungs, dass ist ein Blues, Rhytmus.." durch die Boxen, also es hat so ein Hall-Effekt, als würde er das ins Mikrofon sagen - im ersten Teil nicht!

2. In Biff's Garage wirft der alte Biff den Almanach zum junge Biff rüber - das sieht total daneben aus, da in der alte Biff eigentlich nach hinten wirft, das ganze aber so zusammengschnitten wurde (da Tom Wilson 2 mal aufs Bild musste) dass er ihn nach links wirft...

3. Als sich Marty in Teil 2 1955 von Lorraine und George verabschiedet, steht der ander Marty vor der Tür und guckt zu. Biff steht neben ihm und die beiden reden usw. - ABER: Wenn Biff wirklich dort hingegangen wäre (Teil 1) dann hätte er doch Marty beim verabschieden und rausgehen gesehen! oder nicht?'



(Dieser Beitrag wurde am 29.09.2002, 22:15 Uhr von michaeljfox editiert.)
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.09.2002, 23:01 Uhr Nun
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4014
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

michaeljfox schrieb: Wenn Biff wirklich dort hingegangen wäre (Teil 1) dann hätte er doch Marty beim verabschieden und rausgehen gesehen! oder nicht?'


Nein. Bei Teil I war Marty noch nicht 2x im Jahr 1955. Erst durch den Ripple-Effekt in Teil II ist er dort. Erst jetzt folgt Biff dem 2. Marty. Erst jetzt stehen die beiden vor der Tür...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

30.09.2002, 00:42 Uhr Bin gerade nochmal online gegangen,...
michaeljfox
Just beat it!

Threadstarter

Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

...weil ich das noch hinschreiben wollte - da's mir auch gerade in den Sinn kam...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.01.2010, 21:02 Uhr Radiomoderator
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

Obwohl der Thread alt ist, passt der Post ganz gut zur Überschrift und Punkt2, außerdem erscheint mir ein neuer Thread nicht sinnvoll.

Ich will nicht von einem Filmfehler sprechen, aber der Radiokommentator spricht beim Footballmatch bei Biff’s Übergabe des Almanac an sein jüngeres Ich "von einer gelaufenen Sache".

Letztes Wochenende war eine NFL Football-Partie ähnlich der von Zidz.

Spielstand:45-45
Zeit: 0:22sec
Feldposition: 16 Yard Linie des Gegners

Selbstverständlich kommt der Field Goal Kicker und jeder erwartet die 3 Punkte für den Sieg da die Distanz recht kurz ist, scheitert jedoch völlig überraschend.

Zidz:
Spielstand: 16-17
Zeit: 0:18sec
Feldposition: 19 Yard Linie des Gegners

Fast ident und die Aussage "eh schon gelaufen" daher eigentlich völlig schwachsinnig. Wäre interessant was Amerikaner dazu sagen, die sich da besser auskennen.
Wenn man es mit Fußball vergleicht, ähnlich wie Elfmeterpfiff in der 90min. und der Moderator meint ist eh schon vorbei.

Evt. schleudert Biff gerade deswegen das Heft uninteressiert auf die Rückbank, weil das Ergebnis nach kurzer Überlegung nicht gerade die Überraschung ist.



Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.01.2010, 21:12 Uhr @soletti
Schumifan666 (gesperrt)
Zeitreisender


Posts: 246
Rang:
auf Zeitreise

So ähnlich steht es bereits bei den Filmfehlern:

Als der alte und der Junge Biff das Spiel von U.C.L.A. im Radio verfolgen, sagt der Sprecher kurz vor Schluss, dass das Spiel gelaufen sei. In der Wirklichkeit würde ein Kommentator soetwas bei einem spielentscheidenden Field Goal niemals sagen.

Ist doch das was du meinst oder?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.02.2010, 17:09 Uhr Der Amerikaner würde nicht widersprechen
FreakyJohnny
Wer zum Teufel ist JFK?


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert


Fast ident und die Aussage "eh schon gelaufen" daher eigentlich völlig schwachsinnig. Wäre interessant was Amerikaner dazu sagen, die sich da besser auskennen.
Wenn man es mit Fußball vergleicht, ähnlich wie Elfmeterpfiff in der 90min. und der Moderator meint ist eh schon vorbei.


Punkt 1:
Ja, die Aussage "es ist vorbei" ist schwachsinnig, weil ein Fieldgoal aus 18 Yards nichts sind. Der Amerikaner würde genau das gleiche sagen, mit Sicherheit.

Punkt 2:
Man könnte es mit einem Elfmeterpfiff in der 90. Minute vergleichen, wobei ein Fieldgoal aus 18 Yards Entfernung einfacher ist, im Verhältnis zum Elfmeter gesehen.

Edit: Letzte Woche war eine NFL-Football-Partie? Der Superbowl ist doch schon vorbei.


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.02.2010, 21:12 Uhr It´s about time!
BackTo1987
Can't drive 55


Posts: 94
Rang:
88 MpH erreicht

FreakyJohnny schrieb:
Edit: Letzte Woche war eine NFL-Football-Partie? Der Superbowl ist doch schon vorbei.


Der Superbowl war am 7. Februar der Beitrag stammt vom 15. Jänner. Du musst lernen vierdimensional zu denken!!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

28.02.2010, 00:50 Uhr Achso, ja
FreakyJohnny
Wer zum Teufel ist JFK?


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

BackTo1987 schrieb: FreakyJohnny schrieb:
Edit: Letzte Woche war eine NFL-Football-Partie? Der Superbowl ist doch schon vorbei.


Der Superbowl war am 7. Februar der Beitrag stammt vom 15. Jänner. Du musst lernen vierdimensional zu denken!!


Upsi ^^. Mein Fehler, sorry.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Mikrofon, Almanac & Biff
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2021 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!