Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 14 Zeitreisende online:
 » 14 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » COURT (27)
 » BenettonF12001 (33)
 » SergantMajor (36)
 » niddles (38)
 » Eledhwen (39)
 » bluedragon2310 (40)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Martys erster Zeitsprung - gewollt ?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

08.06.2005, 22:53 Uhr Martys erster Zeitsprung - gewollt ?
Fluxy2000
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hi.

Mich interessieren Eure Ideen zu Marty's erstem Zeitsprung, der ja nun wirklich für einige Interpretationen gut ist. Ich würde mal gerne wissen, oder zumindest "veruchen" zu ergründen, ob Marty tatsächlich in die Vergangenheit reisen wollte!

Dazu die Fakten

- Doc wird erschossen, denkbar: Marty will zurück und ihn warnen
- Marty springt in den DeLo, denkbar: er machts nur, weil der LKW zu lahm ist
- Marty nimmt KEINE einstellungen vor, denkbar: er will nicht zeitreisen
- Marty schaltet AUS VERSEHEN die Zeitleitung ein, denkbar: er will nicht zeitreisen
- Marty hält voll auf die Foto Bude zu, denkbar: er weiß das er vorher verschwinden wird
- In 1955 hält Marty alles für einen "sehr intensiven Traum", denkbar: er wollte nicht hierher

Im übrigen stellt sich die frage, ob jemand überhaupt so bekloppt sein kann in einen Wagen einzusteigen, der durch die zeit reisen kann....und daß, obwohl man von dessen existens erst n paar minuten weiß, sein schöpfer erschossen wird und einem gerade selber ein MG unter die nase gehalten wird. okay okay..in der situation wär ich auch eingestiegen. aber gleich "zeitreisen"? na immerhin...eini hats ja überlebt
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2005, 07:07 Uhr Hmm
DuK3AndY
Zeitreisender


Posts: 4
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Also ich persönlich denke, er wollte nicht zeitreisen. Das ist alles in der Hektik in der er vor den Lybiern flüchten wollte passiert. Komisch finde ich auch das er auf diese Bude zugerast ist. Komisch finde ich nur, dass er davor sagt "Mal schauen ob diese Kiste auch 140 drauf kriegt". Hat er doch gesehen als Einstein drin war oder?
Hätten die Lybier Doc erschossen und Marty wäre so entkommen bzw sie hätten ihn verschont, wäre er wohl nach etwas längerem Überlegen in den Delorean gestiegen und mit Absicht in die Vergangenheit gereist, dann aber höchstens einen Tag zurück um Doc zu retten, aber nicht ins Jahr 1955, weil das war Zufall, da dieses Datum nur eingegeben war weil Doc gesagt hat, dass dies ein großer Tag für die Wissenschaft war, ergo war die Zeitreise nur Zufall bzw ungewollt.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2005, 07:51 Uhr Eindeutig....
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

Marty hatte nicht vor in die Vergangenheit zu reisen. Er wurde davon überrascht.

DuK3AndY schrieb: Komisch finde ich nur, dass er davor sagt "Mal schauen ob diese Kiste auch 140 drauf kriegt". Hat er doch gesehen als Einstein drin war oder?

Falsch! Er sagt:
"Mal sehen, ob ihr Mistkerle auch 150 drauf kriegt."
Das ist ein großer Unterschied!
In meinen Augen, der eindeutige Beweis dafür, dass er nicht durch die Zeit reisen wollte. Dann hätte er nämlich von 140 gesprochen.
Im englischen Original spricht er übrigens auch von 90 statt 88mph.


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2005, 10:36 Uhr wenn wir grad schon dabei sind
Fluxy2000
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Wo wir gerade schon auf der Lone Pine Mall sind... als Marty dahin zurückkommt, sich selbst in die Vergangenheit reisen sieht und die Lybier in die Knipskiste donnern...
Er geht seelenruhig zu Doc, freut sich das er noch lebt und die beiden plaudern ganz easy und gelassen miteinander.
WARUM?? Die Lybier sind doch lediglich in die Knipskiste gefahren. Der Bully sah nicht sonderlich kaputt aus und das alle auf einma K.O. gegangen sind kann man wohl nicht annehmen. Was gibt Marty und Doc diese Ruhe, einfach dazustehen und zu reden? Die Lybier werden nach wie vor hinter Doc hersein.... oder net?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2005, 11:03 Uhr Ähnliches Thema
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4006
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Wir hatten das ganze schon mal ähnlich in diesem Thread. Vielleicht findest Du da auch noch ein paar Antworten. Ich lasse den hier aber trotzdem mal auf.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.05.2008, 14:44 Uhr häää
ChosenOne1982
Zeitreisender


Posts: 81
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Fluxy2000 schrieb:
Er geht seelenruhig zu Doc, freut sich das er noch lebt und die beiden plaudern ganz easy und gelassen miteinander.


Häää???? wo geht denn Marty seelenruhig zu Doc? Er rennt, bzw. fällt doch den "Abhang" runter und sieht Doc auf dem Boden liegen, geht zu ihm und weint erstmal und ist dann ganz überrascht das Doc doch noch lebt.....von seelenruhig zu ihm hingehn und gelassen miteinander reden ist da nichts^^
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.06.2008, 17:27 Uhr -
corsa2004
Zeitreisender


Posts: 39
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

öhm moment moment,

als marty sag "mal sehen ob die kiste auch 140 draufkriegt" meint er nicht den delorean sondern den vw-bus. er wollte ihn abhängen. die zeitleitung hat doc doch schon zu demonstrationszwecken eingeschalten und auch die zielzeit programmiert auch das plutonium hat er schon eingefüllt. marty wollte nie und nimmer zeitreisen. er hat die zeitmaschine ja grad auch erst kennengelernt und mit sicherheit nicht umrissen was er da grad fährt. er wollte nur entkommen. er ist auch meines erachtens nicht auf die bude zugerast. ich schätze er wurde von den blitzen geblendet. hält er nicht auch die hand vors gesicht bevors "knallt". doc wollte er nicht retten weil er zu diesem moment gar nicht die idee dazu hatte. erst als er 1955 beim blitzexperiment ist fällt ihm erst auf "hey ich hab ne zeitmaschine ich kann früher zurückreisen und ihn warnen".
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.06.2008, 00:42 Uhr richtig so^^
ChosenOne1982
Zeitreisender


Posts: 81
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Das was Corsa schreibt finde ich richtig.
Glaube auch das es so war, das er eher geblendet wurde als die Blitze kamen und deshalb auf das Häusschen zugefahren ist.
Und mit "Mistkerl" hat er den Lybianer im VW Bus gemeint.........oder den VW Bus....wie auch immer^^, glaub nicht das er den DeLo als "Mistkerl" bezeichnen würde....
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.06.2008, 21:14 Uhr
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

ChosenOne1982 schrieb:
Und mit "Mistkerl" hat er den Lybianer im VW Bus gemeint.........oder den VW Bus....wie auch immer^^, glaub nicht das er den DeLo als "Mistkerl" bezeichnen würde....


Oh ja, er meint sicher den DeLorean!

Oder? Moment...
Er sagt doch Mistkerle.

Ah jetzt hab ich's...
Er meint sicherlich den VW Bus und den DeLorean!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.12.2008, 19:35 Uhr es war natürlich ungewollt
frau_fox
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

bevor er in das auto einstieg hat doc die zeit eingestellt und sich zurück errinnert wie es damals war als er das zeitbumpen ventil erfunden hat

mir kam es vor das marty nicht wirklich daran geglaubt hat
und nuzte die gelegenheit um vor den gängstern zu fliehen

ohhhhh der ist soo süss
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten
  » Martys erster Zeitsprung - gewollt ?
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!