Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 16 Zeitreisende online:
 » 16 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Aldimann (33)
 » mrmisery (40)
 » MartinMcfly2015 (41)
 » Wolfgang31 (61)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Warum bezahlt Doc nicht einfach die 80 Dollar?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

04.08.2005, 08:02 Uhr Buford will Doc wird wegen 85 Dollar erschiessen...
Alfred-Hitchcock
FUTURE-BOY

Threadstarter

Posts: 175
Rang:
auf Zeitreise

...und deswegen muß Doc mit Marty in die Zukunft flüchten.
Warum gibt Doc Buford nicht einfach das Geld???
Ich bin mal neugierig, ob jemand ne Idee hat...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.08.2005, 10:06 Uhr Weil...
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Weil er erst weiss, dass er erschossen wird, NACHDEM er sich mit ihm angelegt hat.

Würde er jetzt versuchen, ihm das Geld zu geben, würde er ja garantiert trotzdem erschossen, der Typ heisst ja nicht umsonst Mad Dog!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.08.2005, 11:40 Uhr Jepp
GoldieWilson
Mom bist du das?


Posts: 35
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Buford ist sauer auf Doc und würde ihn so oder so erschießen, außerdem handelt es sich um 80 Dollar, 75$ für das Pferd und 5$ für den besten Kentucky Rachenputzer
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.08.2005, 13:59 Uhr Geld oder Leben ist nicht die Frage
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

Wann hätte Buford das Geld geben sollen?

Tannen ist anscheinend nie in der Stadt.

Beim Stadtfest rechnet Doc auch nicht mit Tannen und im Verlauf des Festes ändert sich das Ganze sowieso in Richtung "Angelegenheit" mit Eastwood.

Überhaupt dürfte ihm der Betrag egal sein, immerhin meint er ja, heute jemanden erschießen zu müssen, am liebsten Marty, wenn nicht er dann halt Doc. Kein einziges Wort mehr über das Geld.

Auch bei der herausgeschnitten Szene, bei der Strickland erschossen wird, macht Mad Dog nicht auf Fair Play. So ähnlich hätte es Doc auch gehen können. Zahlen und trotzdem tot.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.08.2005, 08:09 Uhr So klappt das nicht
Seven
Zeitreisender


Posts: 24
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

soletti schrieb: Wann hätte
Auch bei der herausgeschnitten Szene, bei der Strickland erschossen wird, macht Mad Dog nicht auf Fair Play. So ähnlich hätte es Doc auch gehen können. Zahlen und trotzdem tot.


So ähnlich sehe ich das auch. Wobei allerdings Doc ja im Gespräch mit Marty in seiner Werkstatt sowas sagt wie: "Hätte ich ihm doch das Geld gegeben." Aber nach Marty's Auftauchen ist es dafür sicher zu spät. Wäre allerdings mal interessant zu wissen, ob es den Grabstein dann mit einer anderen Inschrift trotzdem gegeben hätte, wenn Doc gezahlt hätte
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

31.08.2005, 12:38 Uhr Jo mei…
CrispinCloser
Wo ist mein Fernglas?


Posts: 123
Rang:
88 MpH erreicht

… der Marty hätte halt einfach wesentlich früher nach 1885 reisen müssen, dann hätte er Doc rechtzeitig aus allem raushalten können.


(Dieser Beitrag wurde am 31.08.2005, 12:48 Uhr von CrispinCloser editiert.)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

31.08.2005, 18:59 Uhr Paradoxon
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

CrispinCloser schrieb: … der Marty hätte halt einfach wesentlich früher nach 1885 reisen müssen, dann hätte er Doc rechtzeitig aus allem raushalten können.

Drei mögliche Antworten:

1. Wenn Marty vor den 1. September 1885 zurück gereist wäre, hätte Doc den Brief noch nicht geschrieben.
Wenn Doc den Brief daraufhin nicht schreibt, weil Marty bereits vor ihm steht, würde der Marty aus 1955 nichts von Doc's Aufenthalt in 1885 wissen und somit auch nicht zurück reisen um Doc abzuholen.

Die Geschichte ist vergleichbar mit der "Ich reise in die Vergangenheit und erschieße meinen Großvater" –Theorie.

Na ja, es sei denn Doc würde den Brief trotzdem schreiben, da er das Problem natürlich selber erkennen würde.

2. Das wäre doch nicht spannend und es gäbe nicht diese tolle Story.

3. It's only …

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2005, 11:07 Uhr Oh Mann!
CrispinCloser
Wo ist mein Fernglas?


Posts: 123
Rang:
88 MpH erreicht

tzillig schrieb: …
2. Das wäre doch nicht spannend und es gäbe nicht diese tolle Story.

3. It's only …


ARHG! Wozu diskutieren wir dann überhaupt?

Und ausserdem: natürlich hat Doc den Brief trotzdem geschrieben, denn dies passierte VOR Martys Zeitsprung nach 1885. Erst danach wird ja die Geschichte durch Marty geändert.


(Dieser Beitrag wurde am 01.09.2005, 12:06 Uhr von CrispinCloser editiert.)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2005, 14:42 Uhr 1. sept.
Time_Traveler
Präzise im Zeitplan


Posts: 89
Rang:
88 MpH erreicht

CrispinCloser schrieb: tzillig schrieb: …
2. Das wäre doch nicht spannend und es gäbe nicht diese tolle Story.

3. It's only …


ARHG! Wozu diskutieren wir dann überhaupt?

Und ausserdem: natürlich hat Doc den Brief trotzdem geschrieben, denn dies passierte VOR Martys Zeitsprung nach 1885. Erst danach wird ja die Geschichte durch Marty geändert.


tzillig schrieb aber wenn er vor dem 1. september angereist wäre^^ am 1. hat er ihn doch erst geschrieben
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2005, 18:05 Uhr Verwechslungsgefahr
CrispinCloser
Wo ist mein Fernglas?


Posts: 123
Rang:
88 MpH erreicht

tzillig schrieb aber wenn er vor dem 1. september angereist wäre^^ am 1. hat er ihn doch erst geschrieben

Nun, der Brief wurde geschrieben. Dann reist Marty zurück, sagen wir zum 1.Juli 1885, um Doc zu retten. Dieser schreibt den Brief natürlich nicht noch einmal, folglich würde der Brief, läge er 1985 in Docs Werkstatt, sich nun auflösen, denn der Verlauf der Geschichte wurde nun verändert.

Das ändert aber nichts daran, dass Marty den Brief ursprünglich erhalten hat.

So zumindest habe ich die Zeitreise Theorie von ZidZ verstanden.

Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2005, 18:10 Uhr So sieht´s aus...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3978
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Der Brief würde zwar weggerippelt werden, aber Marty als Zeitreisender könnte sich dennoch daran erinnern...

Laut Doc's Zeitlinientheorie läge das demnach "auf einer anderen Linie der Zeit" (nur zum Verständnis, auch wenn es tatsächlich keine Zeitlinien gibt).

Das einzige, was mich dazu immer wunderte, war Doc's Kommentar "Lassen wir den alten Biff in dem Glauben, dass er Erfolg hatte, damit er die Zeitmaschine zurück nach 2015 bringt"... genaugenommen hätte es ihnen demnach egal sein können, denn für sie hatte er das schon - oder aber der versteckte DeLorean hätte sich dann auch aufgelöst. Dann hätte man aber immer noch den des alten Biff's - wenn Opa verraten hätte, wo er ihn versteckt hat, bevor Marty in zusammenknüppelt

Nagut, ich schweife vom Thema ab...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2005, 20:33 Uhr Hmmm
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

GrandmasterA schrieb:
Der Brief würde zwar weggerippelt werden, aber Marty als Zeitreisender könnte sich dennoch daran erinnern...

Laut Doc's Zeitlinientheorie läge das demnach "auf einer anderen Linie der Zeit"… .



Zugegeben, das würde auch darin übereinstimmen, dass sich Marty an die Clayton-Schlucht erinnern kann.

Aber…
Wenn das so wäre, dann könnten Marty und Doc auch das Benzin aus dem in der Höhle gelagerten DeLorean nehmen und auf diesem Weg "nach Hause" reisen.
Der DeLorean (+ Reparaturanweisung) müsste nicht noch mal bis 1955 eingelagert werden, denn auch das wäre ja "eine andere Linie der Zeit."

Ansonsten würde auch Doc's Brief wieder gebraucht.

Oder bin ich jetzt völlig verwirrt?

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2005, 20:57 Uhr Gut...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3978
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... dann nehmen wir das als Beweis, dass die beiden Theorien nicht stimmen, Doc den Brief unbedingt schreiben muss und auch der alte Biff wieder zurück nach 2015 muss, um den DeLorean dort abzuliefern.

Oder aber alles 3 hätte funktioniert... aber ich tendiere eher zu "Paradoxon"

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.09.2005, 22:17 Uhr Zeit genug
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

CrispinCloser schrieb: … der Marty hätte halt einfach wesentlich früher nach 1885 reisen müssen, dann hätte er Doc rechtzeitig aus allem raushalten können.

Wenn Marty nicht mit dem Kopf voraus in den Zaun kracht, hätte er locker einen halben Tag mehr Zeit gehabt. Genau diese fehlt ihm dann aber.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten
  » Warum bezahlt Doc nicht einfach die 80 Dollar?
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!