Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 9 Zeitreisende online:
 » 9 Gäste
 » Einloggen


 

 1835 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » OnkelAndy283 (35)
 » tine20j (37)
 » Kristin1985 (37)
 » andreas0047 (40)
 » Britta75 (47)
 » Chefkoch (48)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2022
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Theorie zu: DeLorean springt nicht an
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

27.08.2005, 16:43 Uhr Theorie zu: DeLorean springt nicht an
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer

Threadstarter

Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Auf der Seite "Wußtest du das?" steht zu Teil I:

Dass der DeLorean nicht anspringt scheint ein Resultat davon zu sein, dass er zweimal zur selben Zeit existiert. Als er beim Start zurück in die Zukunft (kurz vor 10:04) 1955 stockt, wird gerade Doc mit dem fliegenden DeLorean vom Blitz getroffen (Teil II). Als er nach der Ankunft 1985 stockt und ihn die Libyer überholen, reist Einstein damit gerade 1 Minute in die Zukunft!

Schöne Theorie. Aber das kann beides nicht stimmen:


1955:
  • Marty sieht, wie Doc in der Luft vom Blitz getroffen wird.
  • Er ruft ihn über Funk.
  • Das Band fällt runter.
  • Marty denkt, Doc sei tot.
  • Der Briefträger trifft ein,
  • stellt sich vor,
  • händigt den Brief aus,
  • erzählt von den Umständen.
  • Marty liest den Anfang des Briefes.
  • Kurze Unterhaltung "Ist wirklich alles in Ordnung oder benötigen Sie Hilfe?"
  • Marty rennt zum Rathausplatz zurück.

    Na, DAS dauert doch deutlich länger als vier Minuten, vor allem der letzte Punkt. Doc wird also deutlich vor 22:04 vom Blitz getroffen. Da ist Marty-I bestimmt noch nicht mal am Rathausplatz eingetroffen ("Verdammt, wo bleibt der Junge?").

    Mal ganz abgesehen vom Ripple-Effekt: während Teil I gibt es noch keinen zweiten Marty und zweiten Doc.


    1985:
    Marty trifft um 1:24 wieder in 1985 ein. Die Libyer überholen ihn kurz darauf. Einsteins Reise findet aber schon 1:20-1:21 statt. Da ist Marty noch gar nicht wieder da.
  • Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

    27.08.2005, 17:13 Uhr Jepp
    GrandmasterA (Admin)
    Wissensch.. äh Hufschmied


    Posts: 4025
    Rang:
    Zeitreise-Fanatiker

    Es stimmt auch nicht... sondern ist nur eine Fan-Theorie.

    Das kann man auch viel einfacher daran erkennen, dass der DeLorean am Ende von Teil I nicht deshalb nicht anspringen kann, weil der Doc vom Ende von Teil II eine Zeitreise macht, denn die hat er ZU DIESEM ZEITPUNKT noch gar nicht gemacht.

    Diese Theorie stand mal irgendo unter "Trivia" und ich hab sie damals mit für die Sektion übernommen, weil ich sie ganz witzig fand. Faktisch ist sie allerdings falsch

    P.S.: Ich hab das heute Mittag auch mal wieder gelesen und gedacht "eigentlich falsch"... aber dass nun direkt ein Thread dazu kommt

    Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

    27.08.2005, 17:32 Uhr *lol*
    Bob_Gale
    Der Zeitflüsterer

    Threadstarter

    Posts: 255
    Rang:
    auf Zeitreise

    Das kann man auch viel einfacher daran erkennen, dass der DeLorean am Ende von Teil I nicht deshalb nicht anspringen kann, weil der Doc vom Ende von Teil II eine Zeitreise macht, denn die hat er ZU DIESEM ZEITPUNKT noch gar nicht gemacht.

    Hatte ich erwähnt, wollte mich nur in alle Richtungen absichern.

    P.S.: Ich hab das heute Mittag auch mal wieder gelesen und gedacht "eigentlich falsch"... aber dass nun direkt ein Thread dazu kommt

    Das kann nur bedeuten, dass "heute Mittag" eine kosmische Signifikanz in sich birgt.

    Fan-Theorie: Gabs den da ne Begründung, wie Fan darauf kam?
    Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

    29.05.2007, 09:46 Uhr Dampfblasen
    Jochen
    Zeitreisender


    Posts: 10
    Rang:
    Zeitleitung eingeschaltet

    Ein De Lorean springt sehr gut an, wenn der Motor kalt ist oder schon Betriebstemperatur hat. Wenn der Motor lauwarm ist, kann es vorkommen, daß sich in den originalen schwarzen Kunststoff-Einspritzleitungen Dampfblasen bilden. Um dies zu verhindern, wurde serienmässig ein Kraftstoff-Druckspeicher in den Mitteltunnel eingebaut, der mit der Kraftstoffleitung verbunden ist. Wenn jedoch Schmutz im Rückschlagventil der Kraftstoffpumpe ist, oder der Druckspeicher nicht mehr der beste ist, dann hilft es auch nicht, wenn man beim Startvorgang den Kopf gegen das Lenkrad schlägt. Entweder muß man mit dem Starten warten, bis der Wagen kalt ist, oder während des Startvorgangs etwas auf das Gaspedal treten, damit die Dampfblasen schneller entweichen.

    Marty hatte ja nur wenige Fahrten im De Lorean gemacht und von diesen Dingen sicher keine Ahnung.

    Übrigens ist dies kein De Lorean typischer Schwachpunkt, da viele Fahrzeuge aus der Zeit sich ähnlich verhalten, z.B. der Porsche 911. Heute sind Einspritzleitungen meistens aus Metall, um die Wärme schneller abzuführen und Dampfblasenbildung zu verhindern.

    Es kann sogar sein, daß diese Startprobleme während der Dreharbeiten tatsächlich aufgetreten sind, und vom Regisseur als interessant für den Film angesehen wurden. Es ist schade, daß durch den Film der Eindruck vermittelt wird, der De Lorean wäre unzuverlässig, denn das ist er sicher nicht. Die Motoren schaffen bei guter Pflege ca. 300000 km und springen auch an, wenn man weiß, wie es geht.


    Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

    » ZIDZ.COMmunity-Forum
     » Fragen und Antworten
      » Theorie zu: DeLorean springt nicht an
    [ Seiten: 1 ]
    [ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
       

    Webseiten-Design © 2001-2022 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
    "Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
    Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!