Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 11 Zeitreisende online:
 » 11 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » BigB (30)
 » jule-h86 (34)
 » KITT85 (35)
 » Sebsander (35)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Der entführte Zug
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

25.02.2008, 12:23 Uhr Der entführte Zug
Intruder0815
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo Zusammen,
ich stelle mir seit geraumer Zeit die Frage, was eigentlich mit den Leuten passiert ist, die im 3. Teil in dem Zug saßen, welcher dann von Doc und Marty entführt wurde. Die Waggons wurden ja abgekoppelt... War den beiden zu dem Zeitpunkt bewusst, dass sie beide die Zukunft für mehrere 100 Menschen auf einen Schlag ändern, weil diese z.B. wichtige Termine nicht einhalten konnten?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.02.2008, 16:15 Uhr Einhalten ???
Michaela85
Zeitreisender


Posts: 25
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich hab in erinnerung , dass der Zug abgestürzt ist.

Das heißt doch das sie nicht nur ihre Termine nicht einhalten konnten , sondern das sie dann alle gestorben sind !

?

Gruß eure Michaela85
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.02.2008, 16:26 Uhr ??? confused !!!
acs
Philipper 1.21


Posts: 493
Rang:
Profi-Zeitreisender

doc und marty haben die WAGGONS ABGEKOPPELT, den zug auf ein NEBENGLEIS gefahren, das noch nicht fertig gestellt war. es ist lediglich die LOK mit dem TENDER abgestuerzt, die WAGGONS blieben verwaist auf dem HAUPTGLEIS zurueck! du willst doch nicht allen erstes behaupten, dass doc es zugelassen haette, dass menschen ums leben kommen, damit er seinen eigenen ar***m rettet!?!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.02.2008, 16:59 Uhr Das meine ich ja
Intruder0815
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Die Waggons mit den Passagieren sind halt einfach abgekoppelt und stehengelassen worden....
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.02.2008, 17:38 Uhr du schon...
acs
Philipper 1.21


Posts: 493
Rang:
Profi-Zeitreisender

... aber michaela 85 scheint das in anderer erinnerung gehabt zu haben... zu deiner frage: naja, wenn man so will, kann man das sicherlich als eine schwaeche im drehbuch werten (nicht unbedingt ein filmfehler m.E.). aber wenn man so will, kann man ja auch ueberlegen, ob nicht z.b. durch das duell zwischen buford maddog und marty die zukunft einschneidend veraendert wird. buford (und auch seine lakeien) kommt zu einem zeitpunkt in den knast , zu dem er sonst nicht eingesperrt worden waere. es koennte theoretisch sein, dass dadurch verhindert wurde, dass einer von ihnen nachkommen zeugt. damit waere eine ganze familie ausgeloescht (bzw. deren entstehung verhindert) worden. wobei: wenn man sich die brut von maddog so anschaut muss man sich ueberlegen, ob das so ein riesen verlust fuer die menschheit waere
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.02.2008, 20:26 Uhr Stacheldraht
Iceman9978
Zeitreisender auf 88mph


Posts: 60
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Der Stacheldraht kam erst später nach europa.....

Gruß
Der Iceman9978

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.02.2008, 00:43 Uhr .
ChosenOne1982
Zeitreisender


Posts: 81
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

@ Michaela85 .....da hat jemand aber nicht gut aufgepasst Spass, nicht übel nehmen

jetzt weiß ich net mehr was ich zum Thema schreiben wollte

ich trink erstmal eine
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.02.2008, 14:09 Uhr Sorry !
Michaela85
Zeitreisender


Posts: 25
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Da habe ich wohl nicht richtig aufgepasst.
Es ist aber auch schon ne weile her das ich den 3 dritten teil gesehen habe.
Entschuldigung...

Gruß eure Michaela85
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.04.2012, 19:17 Uhr Bewusst
Futhak
Abteilung für Zeitreisen


Posts: 118
Rang:
88 MpH erreicht

Das war denen net bewusst glaube ich. Den Drehbuchautoren war es ja anscheind auch nicht bewusst... Oder Egal weil sie sonst ihren Film net zuende kriegen würden...Und dachten das es niemand auffält oder niemand danach fragt. Hab ich mich bis eben auch nie gefragt.....
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.04.2012, 14:04 Uhr Eingriff in die Geschichte
Thunderblade
Zeitreisender


Posts: 72
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Stimmt, das Stehenlassen der Waggons ist ein massiver Eingriff in die Geschichte, da viele Zugfahrgäste weit später irgendwo ankommen als ursprünglich vorgesehen. Ich denke nicht, dass die Autoren darüber nachgedacht haben. Als mögliche Erklärung für uns Fans könnte herhalten, dass das Leben damals noch nicht so hektisch war und es deshalb nichts ausgemacht hat, dass die Fahrgäste später ihr Ziel erreichten.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten
  » Der entführte Zug
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!