Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 8 Zeitreisende online:
 » 8 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » dennisT (33)
 » Li_Nux (34)
 » Sellafreaky (39)
 » nerjamaus (41)
 » Funstriker (44)
 » SKYWARD (53)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2021
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Wie kann George(56A-73A) vom Mistwagen-Vorfal von 1955 wissen?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

05.05.2012, 19:25 Uhr Wie kann George(56A-73A) vom Mistwagenvorfall von 1955 wissen?
Johnny171077
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 222
Rang:
auf Zeitreise

Ich erwähnte es bereits im Thread um das Gespräch zwischen dem korrupten Biff und Marty.

Wie kann der Vater vom Marty aus 1985A von dem Mistwagenvorfall von 1955 wissen?

Selbst wenn er es gesehen hat (dass Biff das Opfer war), so wie er 1955 vom Geschehen weggegangen ist, muss er es doch iwie verdrängt haben.

Ihr vergesst doch auch oft unwichtigen Kram oder nicht?

Und so wie der 55er George vom Geschehen weg geht, muss er es doch als unwichtig abgehakt haben.
Nach dem Motto: ,,Ach nur ein Unfall, wird wohl nichts Ernstes passiert sein, dann gehe ich wieder."
So sieht es nämlich im 1. Teil aus.

Wenn wir die Ausrede von Marty (sein Vater hätte es ihm gesagt) mal weglassen.

Gut, er kann sich natürlich auch wieder daran erinnert haben.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.05.2012, 20:12 Uhr ::
Futhak
Abteilung für Zeitreisen


Posts: 118
Rang:
88 MpH erreicht

George geht aber nicht weil ihm der Unfall Egal ist sondern weil er denkt das Lorain eh auf Marty steht und nicht auf ihn.
Wo sagt denn George etwas zum Unfall mit dem Mistwagen? Ich glaune nicht das es für ihn unwichtig war, da dort mehrere faktoren zusammen kommen.
Marty hat ihn gerettet
Darv Vader vom Planeten Vulkan hat ihn die Nacht vorher besucht und ihm aufgetragen Lorain zum Tanz einzuladen
Biff der ihn immer mobbt hat auch mal was negatives abgekrigt...... man merkt sich sachen aus den unterschiedlichsten gründen, aber wie gesagt, wo erwähnt er den unfall?
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.05.2012, 20:44 Uhr @Futhak
Johnny171077
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 222
Rang:
auf Zeitreise

Wo sagt denn George etwas zum Unfall mit dem Mistwagen?
Angeblich auf der alternativen Zeitlinie.
Die, in der er 1973 von Biff erschossen wird.

Im Jahr 1985A sagt es Marty dem korrupten Biff, der die ganze Macht hat, wie wir im 2. Teil sehen.
Natürlich ist das aber nur ne Ausrede von Marty, da er ja nicht der Sohn des 1973 erschossenen George ist (der echte Marty aus 1985A steckt im Internat und das ist in Wirklichkeit der Sohn vom erschossenen George).

Die Ausrede benötigte er ja um erklären zu können, warum er von dem Vorfall weiß (er kann ja schlecht sagen, dass er Zeitreisender ist).

Marty sagt, sein Vater hätte es ihm vor seinem Tod erzählt.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.05.2012, 08:09 Uhr Ja das weiß ich
Futhak
Abteilung für Zeitreisen


Posts: 118
Rang:
88 MpH erreicht

Ich meinte nur in echt erwähnt George den Mistwagenvorfall nicht im film. Nie sagt er das er sich erinnern kann, aber auch nie das er es nicht kann, er erwähnt es ja nicht, nur marty behaubtet das er es getan hätte......
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.05.2012, 11:02 Uhr @Futhak
Johnny171077
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 222
Rang:
auf Zeitreise

Daher ja das Rätselraten bei mir.

Ich bin klar der Ansicht, dass George den Vorfall schnell vergisst, da er sich ja so unauffällig vom Geschehen entfernt.

Was ich meine:
Nehmen wir an, George hätte es ihm wirklich erzählt:
Wie kann er es ihm sagen, wenn er es sofort vergisst?

Und das meine ich mit der ganzen Sache.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.05.2012, 17:03 Uhr Also ist
Futhak
Abteilung für Zeitreisen


Posts: 118
Rang:
88 MpH erreicht

Das was du damit sagen möchtest die einfache tatsache das George es nicht Marty erzählt hat mit dem Mistwagen? Aber wenn man annimmt das George es Marty erzählt hat ist es ein Paradoxon, wenn George es garnicht mehr weiß. Warum dann nicht entweder davon ausgehen das er es NICHT erzählt hat oder das er sich erinnert, dann ergibt es doch sinn.
Ich gehe ja davon aus das er es tatsächlich erzählt haben muss wenn er es noch weiß (auch wenn Marty es nicht wissen kann) weil sowas erzählt man doch weiter.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.05.2012, 18:37 Uhr @Futhak
Johnny171077
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 222
Rang:
auf Zeitreise

Wir wissen ja nicht, ob er es Marty in der echten Zeitlinie (aus der unser Marty kommt) ja wirklich mal erzählt hat.
Wir wissen nur, dass es Marty ja höchstpersönlich erlebt hat, aber er musste in 85A ja mit der Ausrede kommen, sein Vater habe es ihm gesagt, da er ja schlecht sagen konnte, er war persönlich mit einer Zeitmaschine anwesend.

Aber wenn wir das ganze jetzt mal weglassen (Marty war nie 1955 da, und wusste das mit dem Unfall auch nicht, bis es ihm sein Vater erzählt hat) und George sich unauffällig vom Geschehen fortgemacht hat, dann bin ich der Meinung, er hätte es nach all den Jahren vergessen.

Wie also kann er seinen Sohn davon erzählen, wenn er es nicht weiß, weil er es vergessen hat?

Und das verursacht das Fragezeichen bei mir.

Klar, er kann sich zurückerinnert haben, aber was wenn nicht?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.05.2012, 12:23 Uhr Wenn ers nicht mehr weiß
Futhak
Abteilung für Zeitreisen


Posts: 118
Rang:
88 MpH erreicht

Also wenn er sich nicht erinnern kann, so hat er es nicht erzählt. Andere Möglichkeit: Er führt Tagebuch....

edit: er redet vileicht im Schlaf und weiß es unterbewusst noch.....
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 17:21 Uhr @Johnny171077
Blackburne86
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Zitat:
Aber wenn wir das ganze jetzt mal weglassen (Marty war nie 1955 da, und wusste das mit dem Unfall auch nicht, bis es ihm sein Vater erzählt hat) und George sich unauffällig vom Geschehen fortgemacht hat, dann bin ich der Meinung, er hätte es nach all den Jahren vergessen.

Wenn Marty nie in 1955 war, dann wäre der Vorfall mit dem Mistwagen nie passiert . Demzufolge wäre alles noch so, bevor Marty 1985 das erste Mal in der Zeit gereist wäre.

Also ich habe folgende Ansicht dieser Szenerie:

Biff weiß ja zu keinem Zeitpunkt, dass George bereits wegging, bevor er in den Mistwagen fuhr. Und da er nur wusste, dass George mit anwesend war (nur halt eben nicht, wie lange), hat er Marty im Jahr 1985-A geglaubt, dass ihm sein Vater vor dessen Tod davon erzählt hat.

Zu mal Marty das sowieso nur als Ausrede verwendet hat.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten
  » Wie kann George(56A-73A) vom Mistwagen-Vorfal von 1955 wissen?
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2021 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!