Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 2 Zeitreisende online:
 » 2 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » JonnyBGoode (34)
 » boris_1985 (35)
 » Melamelie (35)
 » Peter_8781 (39)
 » Lexx (40)
 » DerPitti (41)
 » jordanjerome (41)
 » Fredvienna (46)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten  [andere]
  » Warum bringt Biff die Zeitmaschine zurück?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

28.07.2013, 15:09 Uhr Warum bringt Biff die Zeitmaschine zurück?
eidsch1986
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich war ca. 2005 schon hier angemeldet, hab allerdings meine Email-Addy von damals nicht mehr und mich deswegen neu angemeldet, nachdem die Filme erst neulich wieder im Fernsehen kamen und meine Leidenschaft wieder entfacht ist...

Nun eine offene Frage von mir: Der alte Biff scheint im Vergleich zu seinen jüngeren Pendants ja nicht blöd zu sein, also warum bringt er dann nach der Übergabe des Almanachs die Zeitmaschine ins Jahr 2015 zurück? Es wäre doch viel sicherer für ihn, wenn Doc und Marty dort gestrandet wären und keine Möglichkeit mehr hätten, die Zeit zu ändern!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.07.2013, 18:48 Uhr tja...
Ponyboy
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

es ist ja der "zuvorkommende" biff aus dem veränderten 1985 des ersten teil... die einzige logische erklärung ist wohl, das er kein dieb sein wollte.


allerdings ist das natürlich ein filmfehler, dass die zeitmaschiene wieder ins jahr 2015 reist, da die zeitmaschiene, in diesem neuen alternativen 2015 (höchstwarscheinlich) gar nicht existiert, da Doc zur eigentlichen fertigstellung der zeitmaschiene in einer nervenheilanstalt sitzt und seine vermeintliche muse in der schweiz ist. somit müsste sich die zeitmaschiene während der rückehr biffs, aus dem jahre 1955 ins jahr 2015, während des zeitsprungs auflösen.

oder?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

31.07.2013, 22:31 Uhr überhaupt möglich ???? nein!!!
KV1990
ich brauche nur mehr Zeit


Posts: 58
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

viel interessanter ist die frage " wie " wie bringt er den delorean zurück ? da er 1955 sich (selber) den almanach gibt verändert er die Zukunft , Das bedeutet wenn er 1955 durch die Zeit reist (zurück nach 2015) kann er niemals bei doc& Martin ankommen , da es eine andere Zeit " Dimension" ist ...... aber da werden die Filmemacher nicht drüber nach gedacht haben :P
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

04.08.2013, 21:28 Uhr
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1217
Rang:
Profi-Zeitreisender

Es gibt in ZidZ keine Zeit-"Dimensionen" da es ein Universum ist, kein Multiversum. Sonst bräuchte man den Ripple-Effect nicht. Wie bereits irgendwo im Forum ausführlich diskutiert. Biff kann also nur in einem 2015 mit zeitreisenden Doc und Marty zurück.
Wie in einer geschnittenen Szene und Interviews elaboriert, landet er jedoch in 2015-A, in dem er selber längst gestorben war. Daher löst er sich auf, als er schon sichtlich geschwächt hinter dem Wagen in Deckung geht, als Marty und Doc zurück zur Zeitmaschine kommen. Und so hat er ein Paradoxon geschaffen, dass die beiden Protagonisten unwissentlich wieder glattbügeln.

Um was zur eigentlichen Frage zu sagen, der nach dem Motiv Biffs, den DeLorean zurück zu bringen: Er hat wohl die Konsequenzen unterschätzt. Er ging womöglich davon aus, dass der junge Biff so vernünftig ist wie er, und nur ein bisschen Kohle macht, um sich zwar einen hohen Lebensstandard zu sichern, aber nicht gleich ein Industrieimperium aufzubauen. Aber wie wir heute wissen: Geld ist Macht, und Macht korrumpiert. Oder so ähnlich.

Jedenfalls war der alte Biff offensichtlich bemüht, den DeLorean unbemerkt zu "borgen".
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.09.2013, 16:19 Uhr Bedienung der Zeitmaschiene
Iceman9978
Zeitreisender auf 88mph


Posts: 60
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Die eigendliche Frage ist doch...wie konnte der alte Biff überhaupt ins Jahr 1955 Reisen? Er hatte doch überhaupt keinen Plan wie man die Zeitmaschiene bedient. Er wusste doch garnicht wie man die Zeitleitung einschaltet und wie man die Zielzeit einstellt. Das ist für mich die größte FRAGE ???? Klar es ist ein Film aber für mich ein Filmfehler....

Und das witzige....Doc hätte sehen sollen das Biff im Jahr 1955 war. Auf Ihrer Rückkehr ins Jahr 1985A steht es groß und breit auf'n Display in gelb da wo du warst 12. November 1955.

Will nicht kleinlich sein aber das ist für mich die absurdeste Stelle im Film...

Gruß
The Iceman
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.10.2013, 13:46 Uhr Einfach...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Iceman9978 schrieb: Er wusste doch garnicht wie man die Zeitleitung einschaltet und wie man die Zielzeit einstellt.

Der Mann hat jahrelang Autos gepflegt - kennt sich also sicherlich auch ein bissel mit Technik aus. Und wenn ein verrückter Wissenschaftler dann auch noch alles haarklein mit Labels beschriftet, kann man sich da sicherlich halbwegs reinfuchsen... Für mich kein Fehler...


Iceman9978 schrieb: Doc hätte sehen sollen das Biff im Jahr 1955 war. Auf Ihrer Rückkehr ins Jahr 1985A steht es groß und breit auf'n Display in gelb da wo du warst 12. November 1955.

Ich glaube, Doc und Marty hatten mit der ohnmächtigen Jennifer genug Ablenkung, um nicht unbedingt drauf zu achten, was auf der Anzeige steht... zumal sie nicht damit rechnen konnten, dass da diesmal ausgerechnet nicht das Datum steht, das da hätte stehen müssen. Und da es der 12. November 1955 war, war es auch ein Datum, das da eh vor kurzem noch stand. Wäre es 1967 oder sonstwas gewesen, wäre es vielleicht eher aufgefallen...
Wieder kein Fehler...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.10.2013, 16:18 Uhr The old Biff hat es nachgeschlagen
Johnny171077
Zeitreisender


Posts: 218
Rang:
auf Zeitreise

Iwer hatte im Forum doch mal gesagt, der alte Biff hätte ins Handbuch geguckt, das im Handschuhfach lag.

Der alte Biff wusste also sehr wohl wie man das Ding bedient.
Ist ja auch kein Kunststück wenn man es einfach nachblättert.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.10.2013, 00:00 Uhr
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1217
Rang:
Profi-Zeitreisender

Im Handschuhfach sicher nicht; da hat Doc die Anzeige mit dem "Empty Chamber" oder wie's hieß eingebaut. ;-)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.10.2013, 17:18 Uhr Dan lag es wahrscheinlich woanders
Johnny171077
Zeitreisender


Posts: 218
Rang:
auf Zeitreise

Vielleicht lag es dann auf dem Armaturenbrett, aber das hat gar nichts zur Sache.

Fakt ist, der alte Biff muss es iwo gefunden haben und hat dann so das Ding in den Gang gekriegt.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.10.2013, 19:06 Uhr
Iceman9978
Zeitreisender auf 88mph


Posts: 60
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

GrandmasterA schrieb:

Der Mann hat jahrelang Autos gepflegt - kennt sich also sicherlich auch ein bissel mit Technik aus. Und wenn ein verrückter Wissenschaftler dann auch noch alles haarklein mit Labels beschriftet, kann man sich da sicherlich halbwegs reinfuchsen... Für mich kein Fehler...


Also ich sehe das nicht so....der alte BIFF ca. 70 Jahre alt setzt sich ins Auto und fliegt davon ins Jahr 1955. Wenn er das so schnell hingekriegt mit den Einstellungen dann kann ich auch ein Space Shuttle fliegen. Und Biff hat nur Autos poliert und war dumm wie Stroh, dann sehe ich das aber ganz klar als Filmfehler.

Vielleicht siehst du das so aber ich auch...

Sorry

Gruß
The Iceman
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.10.2013, 09:46 Uhr Zeitreise erst später
Ratburger
Zeitreisender


Posts: 32
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Wenn ich mich recht erinnere, sieht man den Delorean nur wegfliegen aber nicht durch die Zeit reisen. Ein Hoover-Auto zu fliegen ist 2015 nichts besonderes, das kann Biff also. Er landet dann irgendwo und macht sich in Ruhe mit der Zeitreise-Technik vertraut.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.10.2013, 21:09 Uhr Zeitmaschine
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... darüber hinaus hat er eine Zeitmaschine und alle Zeit der Welt. Er kann die Kiste auch klauen, wegfliegen und 3 Wochen lang studieren. Wichtig ist nur, dass er sie nach der Zeitreise wieder an den Zeitpunkt zurückbringt, zu dem er sie entwendet hat...

War zwar sicherlich nicht so, aber wenn wir schon zu solchen Nebensächlichkeiten phantasieren, dann bitteschön mit Stil

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.02.2014, 17:37 Uhr Heavy!
Vivida
Zeitreisender


Posts: 11
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ponyboy schrieb: es ist ja der "zuvorkommende" biff aus dem veränderten 1985 des ersten teil... die einzige logische erklärung ist wohl, das er kein dieb sein wollte.


allerdings ist das natürlich ein filmfehler, dass die zeitmaschiene wieder ins jahr 2015 reist, da die zeitmaschiene, in diesem neuen alternativen 2015 (höchstwarscheinlich) gar nicht existiert, da Doc zur eigentlichen fertigstellung der zeitmaschiene in einer nervenheilanstalt sitzt und seine vermeintliche muse in der schweiz ist. somit müsste sich die zeitmaschiene während der rückehr biffs, aus dem jahre 1955 ins jahr 2015, während des zeitsprungs auflösen.

oder?


Krass, das ist mir vorher tatsächlich noch nie aufgefallen, obwohl ich die Filme echt xmal gesehen habe!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Fragen und Antworten
  » Warum bringt Biff die Zeitmaschine zurück?
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!