Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 26 Zeitreisende online:
 » 26 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » BigB (30)
 » jule-h86 (34)
 » KITT85 (35)
 » Sebsander (35)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Der DeLorean  [andere]
  » Panele austauschen
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

16.03.2008, 12:46 Uhr Panele austauschen
tackernadel
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 33
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hallo Leute,
ich hab mal ne Frage:
Der Delorean ist ja mit an- und abschraubbaren Edelstahlpanelen beplankt. Kann man wirklich jedes Teil austauschen? Auch die Türen und die Kofferraumklappe ? Könnte man also theoretisch einem Delo mit ein bisschen Schrauberei und den entsprechenden Teilen temporär "umlackieren"? Ich finde dass der Wagen seinen Stil verliert wenn man ihn lackiert, aber ich wenn man das nur kurz hat siehts doch irgentwie wieder schön aus.

Gruß Tackernadel
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.03.2008, 22:53 Uhr abschraubbar?
brendy
Zeitreisender


Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

was meinst du mit abschraubbar??
kan mir nicht vorstellen das man da nur den edelstahl teil herunterbekommt oder ??


und wen doch
wo bekommt man den nur die einzelteile den her???
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.03.2008, 10:12 Uhr Nix Besonderes...
BackTo1987
Can't drive 55


Posts: 94
Rang:
88 MpH erreicht

Wenn ich dich richtig verstehe, dann muss ich dir sagen, dass das keine Besonderheit ist. Bei jedem Auto kann man die Karosserieteile "abschrauben". Ich denke, das ist das, was du meinst. Aus rostfreiem "Edelstahl" ist beim Delo ja vor allem das Chassis und der Rahmen.

Grüße,
SchORscH



Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.03.2008, 11:09 Uhr Lackieren???
Michaela85
Zeitreisender


Posts: 25
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Also ich würde das lassen mit dem lackieren !
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.03.2008, 12:46 Uhr Rechtfertigung
tackernadel
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 33
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

brendy schrieb: was meinst du mit abschraubbar??
kan mir nicht vorstellen das man da nur den edelstahl teil herunterbekommt oder ??


und wen doch
wo bekommt man den nur die einzelteile den her???

1. Man kann diese Teile einzeln abschrauben.
2.a)Ebay.com (schlechtes Beispiel - sieht ziemlich kaputt aus )
b) Delorean.com

Michaela85 schrieb:
Also ich würde das lassen mit dem lackieren !

1. Hab ja auch nur gefragt ob es theoretisch möglich ist.
2. Bin erst 15 - Der Delorean muss also noch nen paar Jahre warten . Den werde ich dann allerdings, falls möglich, nur abschraubbar lackieren ansonsten nicht.

Jetzt aber
Weiß noch jemand was?


Gruß Tackernadel
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.03.2008, 14:04 Uhr where is the problem??
acs
Philipper 1.21


Posts: 493
Rang:
Profi-Zeitreisender

wo liegt das problem dabei, einen delorean zu lackieren - wenn man mal davon absieht, dass 99,32015963% der leute, die wissen, was ein delo ist es fuer frevel halten wuerden?? wer sich wirklich fuer den delo interessiert, sollte eigentlich im internet bilder en masse gesehen haben, auf denen farbige delos zu sehen sind: http://www.zidz.com/forum/2955-1205758811.jpg http://www.zidz.com/forum/2955-1205758997.jpg http://www.zidz.com/forum/2955-1205759023.jpg http://www.zidz.com/forum/2955-1205759069.jpg was soll es denn bringen, ihn nur "temporaer" zu lackieren? sicherlich kann man ihn danach wieder sandstrahlen und den lack damit wieder runter kriegen... aber: wer braucht so was???
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

18.03.2008, 09:42 Uhr
tackernadel
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 33
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

acs schrieb: aber: wer braucht so was???
KEINER
Aber ich hab halt gehört, dass man die Panele ganz einfach austauschen kann (Bevor jetzt wieder jemand meckert: Ich habs bei Youtube gesehen und zwar HIER bei einer Reportage über die DMC aus Texas und die werden es wissen) und hab mich halt gefragt ob es möglich ist den Wagen nur temorär zu "lackiern". Macht aber eh keiner - bei einem Preis von $100 pro Panel wird das ziemlich teuer und wer schraubt schon jeden Monat alle Panele an und ab?

Jetzt aber wieder
Weiß noch jemand was?

Gruß Tackernadel

P.S.: Im Video ab Minute 6
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

18.03.2008, 10:24 Uhr zweites kleid???
acs
Philipper 1.21


Posts: 493
Rang:
Profi-Zeitreisender

verstehe ich dich richtig, dass du meinst, dass du dir die ganzen karosserieteile noch mal kaufen wuerdest, sie lackieren laesst, um den delo dann nach lust und laune "auszuziehen", um ihm hin und wieder ein andersfarbiges kleid "anzuziehen"?? abgesehen davon, dass der wagen sicherlich davon nicht besser wird, wenn man andauernd teile wieder an- und abschraubt (verschleiß) ist der gedanke ziemlich.... ein delo ist doch kein legobaukasten!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

18.03.2008, 21:51 Uhr Bekenntnis zur Ketzerei
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

Schon gut acs, hast jetzt lange genug bei Elvis um Rehabilitierung Deiner früheren Kommentare bezüglich des DeLorean geschleimt.

acs schrieb: wo liegt das problem dabei, einen delorean zu lackieren - wenn man mal davon absieht, dass 99,32015963% der leute, die wissen, was ein delo ist es fuer frevel halten wuerden??

Wenn ich als einer der 0,67984037 % Leute, die wissen was ein DeLorean ist, und es nicht unbedingt für Frevel halten ihn zu lackieren sprechen darf…

Der schwarz lackierte DeLorean auf Deinen Beispielfotos gefällt mir mindestens genauso gut, wie das edelstahlbeplankte Original!

Bevor ich allerdings noch auf dem Scheiterhaufen lande gestehe ich zu meiner Verteidigung, dass ich das Auto aus Prestigegründen auch nicht lackieren lassen würde.


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.03.2008, 19:12 Uhr Rechtfertigung
tackernadel
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 33
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

acs schrieb: die ganzen karosserieteile noch mal kaufen wuerdest, sie lackieren laesst, um den delo dann nach lust und laune "auszuziehen", um ihm hin und wieder ein andersfarbiges kleid "anzuziehen"??
Endlich mal jemand der es verstanden hat.

Außerdem: Ich hatte halt mal ne Idee. Dass die scheiße ist, habe ich auch verstanden (Zitat:"Macht aber eh keiner - bei einem Preis von $100 pro Panel wird das ziemlich teuer und wer schraubt schon jeden Monat alle Panele an und ab?"), aber ich habe halt gedacht, dass es möglich ist und wollte nur eine Antwort. Ob ihr denkt, dass das doof ist tut nichts zu Sache !!! Geht es nun oder nicht? Und nochetwas: ICH WÜRDE AUCH KEINEN DELOREAN LACKIEREN - ES GEHT UMS PRINZIP !!!.

Gruß Tackernadel


(Dieser Beitrag wurde am 22.11.2008, 11:29 Uhr von tackernadel editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.03.2008, 12:54 Uhr Berechtigte Frage
ChosenOne1982
Zeitreisender


Posts: 81
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

also ich finde die Frage ist okay. Klar, man muss oder sollte es sogar nicht machen aber nagut, ich denk es würd gehen. Wenn man mal die Handys nimmt, da gibts auch bei vielen älteren Handys verschiedene Schalen zum austauschen, okay is jetzt net so schwer sowas auszutauschen, aber da ist es ja auch möglich.............was hat das eigendlich mit nem Delo oder ZidZ zu tun
bin weg
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.03.2008, 18:32 Uhr
tackernadel
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 33
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

ChosenOne1982 schrieb: also ich finde die Frage ist okay.
Danke

ChosenOne1982 schrieb weiter:was hat das eigendlich mit nem Delo oder ZidZ zu tun
Was das mit nem Delorean zu tun hat fragst du doch nicht etwa ernsthaft.
Was es mit ZIDZ zu tun hat? Nichts !!! Aber ich wollte die Frage einfach mal stellen und meine Anmeldung bei deloreans.de wird nicht angenommen.

Jetzt aber wieder
Kann man wirklich jedes Teil austauschen?

Gruß Tackernadel
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.03.2008, 23:13 Uhr Panele, Edelstahl und andere Kuchenbleche
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender


Mich würd es mal interessieren wieviele die ganze Zeit darauf gewartet
haben, daß ich hier einspringe und meinen Senf dazu ablasse ?



ja, alles kannst abschrauben, ist aber ne heiden Arbeit und das Thema
Spaltmaße sagt der Handy-Cover-generation eh nix.

den Lack drauf und wieder runter zu bekommen - geh da mal von ca.
5k€ aus ! plus Arbeit !

100$ das Teil ? hmm ich würde eher mal sagen ca. 1000$ das Teil,
dann wird realistisch ! Wir reden hier nicht von einem Golf dessen Teile
auf'm Schrott zu finden sind sondern von einem ca. 27 Jährigen Klassiker
für den es die Presswerkzeuge für die Panele nimmer gibt...naja außer
irgendwo im Meer...


Im Forum anmelden ? Du warst das ? Ich verlange eindeutige Namen,
aber bei Dir war alles so anonym und Spammer-mäßig gehalten, daß ich
es sofort gelöscht habe. Und ich habe schon viel Spammer gelöscht die
anfangs reeller aussahen !
Hättest mal unter Allgemeines ganz oben gelesen, wäre dir das sofort
aufgefallen...

Übrigens - die Spielerei mit den Panelen hast sicherlich vom Smart.
das richtige Spielzeug das man einem 15 Jährigen hinstellen sollte zum
lernen...gleich nachdem er mal ein Fahrrad mehrfach repariert, ein
Mofa/Moped zerlegt, wieder montiert und gefahren hat usw.

Wieso redet eigentlich nie einer von Euch Kids von einem Lambo oder
Ferrari mit dem er sowas machen will ? Oder etwas alltäglicheres ?
Wieso muß es immer ein Delo sein der verhunzt werden soll ?

in Augsburg stehen übrigens ein roter und ein schwarzer - gar net so
schlecht. aber alles weit weit weg von 100$ die Planke LACH GRÖHL

sh...it ein Seitenteil meines Mopeds hat viel viel mehr gekostet, und die
waren noch in Produktion !!!

Aber nochmal zu Deiner Frage - ja es wäre theoretisch möglich innerhalb
eines Tages die Panele zu tauschen.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.03.2008, 23:38 Uhr
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

Elvis schrieb:
Mich würd es mal interessieren wieviele die ganze Zeit darauf gewartet
haben, daß ich hier einspringe und meinen Senf dazu ablasse ?


Mindestens einer…
Habe mich schon gefragt, wo Du so lange bleibst!

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.03.2008, 00:07 Uhr Vergessen
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

Ups ich vergaß - der Rahmen ist NICHT aus Edelstahl sondern aus
herkömmlich rostendem aber recht gut beschichtetem Stahl.

Aber - ja einer der ersten Test-Rahmen war aus Edelstahl und ja,
Houston bietet die neuen Delos auch mit Edelstahl-Rahmen an die von
der Firma Pearce-Design stammen. gehen wir mal davon aus, daß es
mittlerweile ca. 10-20 solcher Rahmen weltweit gibt.


Den Rahmen kann man auch innerhalb eines halben Tages ausbauen
bzw. vom Chassis trennen. Eigentlich ne ganz witzige Angelegenheit,
wo sonst ist das möglich ?

Ich hätte jede menge Bilder davon...soll ich welche posten ?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.03.2008, 19:30 Uhr Rahmen
tzillig
Kille nach dem Frühstück


Posts: 313
Rang:
Profi-Zeitreisender

Elvis schrieb:
Den Rahmen kann man auch innerhalb eines halben Tages ausbauen
bzw. vom Chassis trennen. Eigentlich ne ganz witzige Angelegenheit,
wo sonst ist das möglich ?

Ich hätte jede menge Bilder davon...soll ich welche posten ?


Na sicher!
Wir sind doch stets neugierig.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.03.2008, 16:15 Uhr
JoeStatler
PAGE ENERGY REACTOR


Posts: 178
Rang:
auf Zeitreise

tzillig schrieb:

Elvis schrieb:
Mich würd es mal interessieren wieviele die ganze Zeit darauf gewartet
haben, daß ich hier einspringe und meinen Senf dazu ablasse ?


Mindestens einer…
Habe mich schon gefragt, wo Du so lange bleibst!


mach mal zwei draus...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

28.03.2008, 16:36 Uhr folie
brendy
Zeitreisender


Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Drei!!!


jetzt aber mal im ernst statt lackieren und panele austauschen gibts noch ne möglichkeit nem auto farbe zu verpassen >>folie<<, das funktioniert auch und geht besser ab als lack und schont auch die schrauben/ geldbeutel
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.04.2008, 22:00 Uhr nette idee
Murderdoll
Ein Eiswasser!


Posts: 177
Rang:
auf Zeitreise

brendy schrieb: Drei!!!


...>>folie<<...


VIER!

die idee mit der folie finde ich interessant! besonders der delo hat ja keine solch "kurvige" karrosserie wie manche neumodische autos heutzutage... das resultat würde mich interessieren, schont den lack und hat bestimmt ne nette optik!
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.04.2008, 20:24 Uhr Security Vehicle
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender



Folie ist ne gute Idee, das schwarze Delo der als Security Vehicle unterwegs war - war mit Folie beklebt


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Der DeLorean
  » Panele austauschen
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!