Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 9 Zeitreisende online:
 » 9 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Outatimer (26)
 » Biff000 (32)
 » The-Crow (34)
 » kitty83 (36)
 » sumsebiene (41)
 » lillidevlin (41)
 » Miripli1977 (42)
 » Johnny171077 (42)
 » Mayor (53)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Der DeLorean  [andere]
  » "Todesfalle" DeLorean?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 4 5 ]

03.10.2004, 15:14 Uhr Sie sieht das also aus
BATMANdeLuxe
Super-Zündi


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

Hmm na gut aber für einen Fast-Laien wie mich sind das die Quellen...oder besser: Die Bibeln, was DeLoreans angeht

Aber gut ich glaube es dir
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.10.2004, 15:55 Uhr Laie
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

BATMANdeLuxe schrieb: Hmm na gut aber für einen Fast-Laien wie mich sind das die Quellen...oder besser: Die Bibeln, was DeLoreans angeht

Für den Einstige ist es auch hervoragend, aber sobad Du verläßliche Daten benötigst wie Teilenummern, dann bist verloren auf der Seite.
Oder der Schwachsinn mit der Esprit-Scheibe. Alle paar Wochen kommt einer mit dem selben Spruch, dabei wurde das schon längst widerlegt.

Oder das Märchen mit dem 5000-10000 DM (ja ich rechne noch in DM) rechten Kotflügel. Nur weil einer so viel dafür verlangt ist dasnoch lange nicht die Referenz dafür. 1200$ und man bekommt einen guten gebrauchten. Für unter 2000$ sogar neue bzw. makellose.

OK, zurück zum Thema -> Crashtest oder was generell für Mensch und Auto ungesund ist.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.10.2004, 16:52 Uhr Hmmm
BATMANdeLuxe
Super-Zündi


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

Das mit der Esprit Scheibe hatte sogar mal der Frank B. zu mir gemeint, das die passt..nungut.

Okay, zurück zum Thema....
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.10.2004, 17:54 Uhr Scheibenkleister
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

BATMANdeLuxe schrieb: Das mit der Esprit Scheibe hatte sogar mal der Frank B. zu mir gemeint, das die passt..nungut.

Okay, zurück zum Thema....


Bestimmt hat Frank auch nur den Blödsinn von der Website übernommen.
Er hat zwar siene Scheibe mal tauschen lassen, aber das hat auch ne Firma gemacht.

Ich weiß aber von Delo-Händlern aus England un USA die sich um die Scheiben gekümmert haben, daß dei vom Esprit definitiv NICHT paßt.
Ich hab's auch lange nicht geglaubt, weil jeder immer wieder damit angefangen hat. Und warum ? Weil's auf Delorean.de steht.

Ende
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.01.2005, 23:43 Uhr Hallo erstmal...
DMC_12
Zeitreisender


Posts: 4
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

ich höre hier nichts nettes über den Traum auf Rädern, sicherlich hat er mängel wie jedes andere Auto auch, aber jetzt möchte ich erstmal pro und Contra geben dazu...

im Bezug auf Crash Test, der Wagen wurde in den USA gefertigt, jeder weiß das sie dort andere Richtlinien haben sowie von den Bremsen sowie der Karosserie bis weiß ich nocht noch was...

Die Bremsen z.B. sind in den USA viel zu leicht um auf Deutschen Straßen zu fahren, da in den USA nicht so schnell wie in DEutschland gefahren wird, dies nur ein beispiel.

Zu der Zeit als der DeLorean rauskahm war er einer der Sichersten Fahrzeuge, klar das heute alles anders ist, aber jetzt frage ich euch mal, meint ihr dass die heutigen alten Fahrzeuge von Früher (Olteimer) sicherer sind?
Klar das die Konstruktion nicht soviel aushält, ist ja ne ROSTfreie Stahlkonstruktion.

Ich möchte mir auch zugern einen Zulegen, habe ne Webseite gefundne wo man sich sogar noch einen bestellen kann sofern ich richtig gelesen habe, dort ist ein Formular das Serienfahrzeug ohne extras kostet 35.000.00 Dollar darunter waren die extras die man noch erweitern konnte (besserer Motor etc.)

Bei uns eine Straße weiter habe ich einen DeLorean beim Mercedes Benz Händler gesehen und natürlich angeschaut, ein Traum, zwar war das leder der sitze am rand etwas kaputt sah aber 1a aus.

Er kostete 15.000.00 €

Es ist ja auch weit verbreitet dass er ne große schwäche hat (nicht auf Crash bezogen) nämlich die Elektrick, da hierzuland eigentlich die meisten DeLoreans umgebaut wurden von der Elektrick her müsste man sich ja nicht soviele gedanken drumm machen, mans agte mir auch das man schon kohle haben müsste um ihn Unterhalten zu können.
Da man die Teile ja von weiter weg bestellen muss und die Fahrt von Übersee ist teuer.

Aber im Unterhalt müsste er doch nicht soviel kosten oder? da er ja schon 20 - 23 Jahre alt ist (je nach Bauj.) bekommt man da net ein H Kenzeichen ? (kann mich jetzt auch irren)

Dazu sage ich noch eines, dass der DeLorean mein Traumauto bleibt und ich schon darauf spare mir einen zuzulegen und wenn ich ihn auch nur im Sommer anmelden könnte, er währe es mir wert.

Hoffe ihr seht mich jetzt nicht als sonstwas an, ich denke halt so und hoffe wenn ich was falsches gesagt habe verbessert mich, danke.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.01.2005, 00:22 Uhr Wiederholungen
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

Gääääääähhnn

Wieder die selbe alte Leier, die selben alten Vorurteile, wieder einer der mehr dem glaubt, was er irgendwo aufschnappt anstatt sich mal etwas mehr damit zu beschäftigen.
Wenigstens aber auch ein Fan der ganz nett zu sein scheint.

1. Bremsen: die hatten der Ford Capri oder Granada auch drin. So viel leichter waren die Autos auch net. Stimmt aber, USA ist langsamer unterwegs, die Bremsen könnten echt mehr Dampf haben bezogen auf HEUTIGE Standards.
2. Teile: was muß man denn ständig in USA bestellen was es nicht auch hier in D gibt ? Speziell Verschleißteile ?
3. Ein Klassiker ist kein Kinderspielzeug das man sich gleich nach der Schule kaufen kann mit dem Ersparten durch Zeitungen austragen. Es ist einer der günstigsten Klassiker mit mehr als nur besonderer Technik sondern auch geiler Optik.
4. Lies mal nach wie die Karosserie aufgebaut ist. Das Rostfreie Zeugs da oben drauf trägt überhaupt nichts ! Nur die Türen sind etwas stabiler und aus dem sibernen Zeug. Das Zeug darunter hält mehr aus als Du denkst. Was es ist - verrate ich nicht...
5. was wird denn hierzulande umgebaut was anderswo nicht gemacht wird ? Bzw. was wird denn gemacht ? Gibts dazu nähere Infos ? Also außer dem Kabel für das Anlasserrelais (nur bei den ersten ca. 1000 Autos) und dem Lüfter-Ausfallserkennungs-Modul ?
6. H-Kennzeichen gibts erst mit 30.

Wenn Du mehr wissen willst - melde Dich privat, ich nenne Dir dann ein paar informative Links.
Glaub bloß nicht alles was Dir jemand erzählt der selber keinen solchen Wagen hat. Alles Vorurteile und Schauermärchen. Und die Problemchen die der Wagen hat - die sind ALLE bekannt und können nachgelesen werden - sofern die Werkstatt oder der Besitzer sich die Mühe macht 5 Minuten zu lesen oder doch lieber 3 Tage Fehler sucht und dabei einiges vermurxt.....alles schon gesehen...leider.




Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.02.2005, 22:23 Uhr Sorry das ich mich nach so einer langen zeit nch einmische
JimBeam
DeLorean is it.....


Posts: 24
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

GrandmasterA schrieb: Nee, das sind offizielle Tests von DMC, wie sie bei jedem Auto
stattfinden... Aber ich glaube, die extreme Zerstörung liegt daran, dass
der Motor hinten ist und der Kofferraum vorn fast keinen Widerstand
bildet...


Also der Delorean ist ganz sicher für sein Zeitalter ein sichers Auto gewesen.Man kann sich auch Bilder von Deutschen Herstellern angucken die zu dieser Zeit auch nicht besser weg gekommen.
Und das der Motor NICHT vorne eingebaut ist kann nur von vorteil bei einem Crash sein.Denn es ist bestimmt kein schönes gefühl wenn ein Motor nach einem Crash mit 88Meilen in den Fahrgastraum eindringt.
Das zauberwort heißt Knautschzone.....
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.06.2005, 18:25 Uhr Meine Meinung dazu
dannyocean
Aha, Präzise im Zeitplan!


Posts: 97
Rang:
88 MpH erreicht

Also ich weis net ob ich mir einen kaufen würde nachdem ich den Crash Test gesehen hab, allerdings gehört der DeLorean ja schon beinahe zu den Oldtimern und was soll man da erwarten?
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.06.2005, 22:30 Uhr Knautsch
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

Juhuu je weniger Interessentne es für die geile Kiste gibt, desto exklusiver bleibt es.

Viel Spaß beim Golf fahren...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.06.2005, 07:25 Uhr Todesfalle
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Ich fahr nen Toyota Corolla, Baujahr 1984. Wenn ich mit dem nen Unfall baue - von nem Überschlag vielleicht mal abgesehen - bin ich sowas von total tot. Naja, aber so ist das nunmal, wenn man nicht in rundgelutschten Eiern á la Polo oder Ka fahren möchte. Lieber tot als Corsa-Fahrer
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.06.2005, 00:11 Uhr selber testen
corrado63
Zeitreisender


Posts: 103
Rang:
88 MpH erreicht

komm mal zum zidz treffen an den nürburgring und schau dir die kiste live an... dann ist der crashtest egal... mit sicherheit

ich bin da

grüße
corrado
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.06.2005, 19:29 Uhr Glück gehabt
CrocHunter
Zeitreisender


Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Nachdem ich das Video geschaut habe, habe ich gedacht: Glück gehabt, dass während den Dreharbeiten nichts mit dem DeLorean passiert ist. Seien wir also froh, dass keinem was passiert ist.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.07.2005, 22:55 Uhr Und wenn du doch draufgehst...
Gunseng
Zeitreisender


Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

...kannst du gleich hier einsteigen :

http://www.zidz.com/forum/1-1138802420.jpg


(wenn du schon in die Kiste hüpfen musst, dann bitteschön mit Stil!)

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.03.2006, 18:41 Uhr Docs Bedenken
acs
Philipper 1.21


Posts: 493
Rang:
Profi-Zeitreisender

Na ja, jetzt kann man wenigstens Docs Bedenken aus part ii verstehen, warum er den DeLorean nicht auf Biffs Ford landen wollte ... der DeLorean wäre wohl wirklich zu Lametta verarbeitet worden.

Zudem: Es heißt doch, dass beim Crash am Ende von part iii der DeLorean extra angesägt wurde, damit er auch wirklich schön zermalmt wird. Ob das Ansägen wirklich nötig war ...?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.05.2006, 19:43 Uhr Eure Probleme...
Schleini
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hi zusammen, ich hab mich heut erst hier angemeldet und wahrscheinlich bin ich auch nich der übergott in Ahnung von Deloreans aber eine Frage musste ich mir echt Stellen?
Was ist bei dieser Diskussion das Problem?
Wenn einem ein DeLorean zu unsicher ist, dann braucht man sich doch einfach keinen kaufen oder? Aber man muss dann nicht gleich alle DeLorean Freunde bekehren wollen.
Und wenn man sich einen kauft, dann brauch man sich nicht drüber aufregen wie unsicher er is oder vielleicht auch nich und auch nich ärgern dass er nich jedem gefällt.

Oki jetz hab ich n bissel pseudosozial gequatscht
machts gut

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.05.2006, 00:20 Uhr Regeln
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Ich halte mich an die Regeln und sage jetzt etwa nicht, dass...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.05.2006, 23:00 Uhr Kaufen oder nicht kaufen...
JollyRoger
Timetraveler


Posts: 344
Rang:
Profi-Zeitreisender

Ich würde mir einen kaufen.

Immerhin habe ich nen 911er, Bj. '88. Ohne Servo, ohne Airbags, kein ABS. Ich fahre trotzdem ab und zu 255 Km/h damit!

Wenn mir jetzt noch einer kommt, mit der DeLo ist unsicher.....


(Dieser Beitrag wurde am 29.10.2006, 09:25 Uhr von JollyRoger editiert.)
Profil  eMail  - Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.10.2006, 00:33 Uhr Sicher!?
Sgt.Hartman
Zeitreisender


Posts: 4
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Der DMC12 wurde ursprünglich als DSV (DeLorean-Safety-Vehicle) entwickelt und war bei Serienanlauf sicherheitstechnisch durchaus auf der Höhe der Zeit.
Heute ist er ein Klassiker und wird von seinen Besitzern in der Regel auch so bewegt bzw. behandelt. Man kann (und sollte) diesen Wagen nicht an den heutigen Sicherheitsmaßstäben messen.
Wenn Sicherheit bei den Liebhabern klassischer Fahrzeuge im Mittelpunkt stehen würde, wäre die Oldieszene heute nicht der Rede wert!
Für einige hier, die es noch nicht wissen: Der DMC12 besteht nicht komplett aus Edelstahl, die Grundstruktur der Karosserie besteht aus Glasfaserverbundwerkstoffen die mit Edelstahlblechen beplankt wurden. Nur die berühmten Türen bilden da die Ausnahme, sie bestehen komplett aus Edelstahl und wurde daher (aufgrund des Gewichts) mit einer zusätzlichen Torsionsfeder zu den Gasdruckhebern ausgestattet.

Gruß, Carsten
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.03.2007, 17:09 Uhr crash am schluss
future_fabi
Zeitreisender


Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

ich fand den teil am schluss, wo der dmc zermalmt wurde den schlimmsten
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.04.2007, 22:23 Uhr er ist nicht unsicher
Jochen
Zeitreisender


Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Beim Schrauben an den Fensterhebermotoren in meinem De Lorean habe ich gesehen, daß der serienmässig eingebaute Edelstahl-Wellblech-Seitenaufprallschutz stabiler als z.B. bei einem neuen Golf ist. Ausserdem verriegeln die komplett aus Edelstahl bestehenden Türen an zwei Bolzen. Das gibt es sonst - auch heute - bei keinem anderen Auto. Das Fahrzeug ist auch heute noch sehr sicher! Das blöde Gequatsche über den unsicheren De Lorean ist also nicht nötig! Der De Lorean war 1981 seiner Konkurrenz in vielen innovativen Detaillösungen sehr weit voraus. In manchen konstuktiven Details ist er aktuellen Fahrzeugen noch heute überlegen. Ausserdem ist kein einziger De Lorean-Unfall mit schweren Verletzungen bzw. Tod der Insassen bekannt!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Der DeLorean
  » "Todesfalle" DeLorean?
[ Seiten: 1 2 3 4 5 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!