Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 8 Zeitreisende online:
 » 8 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » kalibrixa (32)
 » Keitaro84 (35)
 » Yidaky (37)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Der DeLorean  [andere]
  » 88 MPH Speedometer
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 ]

20.04.2003, 17:46 Uhr 88 MPH Speedometer
Real_Sputznik
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 325
Rang:
Profi-Zeitreisender

Weiß zufällig jemand, ob die digitale Anzeige der Geschwindigkeit im DeLorean aus BTTF wirklich funktioniert, oder ob es mit compuern dazugemacht wurde, oder ob es vieleicht nur ein Zähler ist, den man per Fernsteuerung steuern kann?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.04.2003, 17:55 Uhr Fake...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Ich bin mir recht sicher, dass er gefaked ist.
Schliesslich steht er immer bei den Zeitreisen bei 88 MPH, auch wenn Doc fliegt (z.B. beim Eintritt nach 1985a).

Ausserdem ist man bei den Dreharbeiten gerade bei Innenansichten sicher nicht wirklich 88 MPH gefahren.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.04.2003, 18:18 Uhr Na klar!
Real_Sputznik
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 325
Rang:
Profi-Zeitreisender

Der Zähler steht bei Zeitreisen immer auf 88, weil er nicht weiterzählt!
Doc hat auch nicht nur das Label mit der Aufschrift "Set to 88" auf dem Speedometer angebracht, dass man weiß, dass man da zeitreist, sondern auch zum Teil, weil es nicht weitergeht, als 88. Ich meine nur.. faken hätte man es wohl besser können, wir reden hier von einem Universal-Film!)
Wenn es so rüberkommt, als wüsste ich alles und frage nur so aus Spaß, tut es mir Leid!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.04.2003, 18:39 Uhr Falsch verstanden?
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Ich habe Deine Frage so verstanden, dass Du wissen willst, ob die Digitalanzeige funzt, oder nicht...

Ich sage... NEIN... sie funktioniert nicht wirklich... bzw. zeigt nicht wirklich die richtige Geschwindigkeit des DeLoreans an... siehe auch die Szenen, als Marty auf die Indianer zurast. Da zeigt sie natürlich "88" an, weil er ja durch die Zeit reist. Ich bezweifle allerdings, dass der Wagen bei den Dreharbeiten tatsächlich 88 MPH drauf hatte...
Also: FAKE
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.04.2003, 18:47 Uhr jap...
AleX
TimeTraveller


Posts: 89
Rang:
88 MpH erreicht

aber so'n Ding ist sicher keine Zukunftsvision *gg*
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.04.2003, 18:54 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1202
Rang:
Profi-Zeitreisender

ich schätze ja, pete, denn ich hab mir sagen lassen, das man nur den vorhanden analog tacho durch einen digitalen ersetzen lassen kann, und auch bei nachforschungen mit google hab ich nichts verlgeichbares gefunden...sehr schade, ich hätte nämlich gern beide im auto..:/

vielleicht mit einem fahrad tacho? die gehen doch auch bis 200 kmh oder so...
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.04.2003, 19:03 Uhr Gut
Real_Sputznik
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 325
Rang:
Profi-Zeitreisender

Dann bleibt nurnoch die Frage:
- Warum kann man nicht beide auf einmal anschliessen? Das wird ja wohl auch irgendwie funken...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.04.2003, 17:57 Uhr Auf jeden Fall
McFlyMarty
Der Meister


Posts: 58
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Das geht auf jeden Fall man schließt den Speedometer einfach an der Batterie und am Tacho an so leuft der gekoppelt hab ich bei meinen Trabi auch gemacht.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.04.2003, 19:43 Uhr Hoho!
Real_Sputznik
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 325
Rang:
Profi-Zeitreisender

Ich hab den von BTTFDELOREAN.COM mal gefragt und er sagt, er macht mir eine Spezialanfertigung, die den echten Speed anzeigt. Und wenn es wirklich klappt, wie McFlyMarty sagte, ist doch alles wunderbar^^.
(Der Zähler steht schon in meiner Sammlung)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.05.2003, 17:26 Uhr wie schnell
zoomzoom
Zeitreisender


Posts: 29
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

wie schnell fährt denn der delorea in wirklichkeit?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.05.2003, 18:08 Uhr Das kann man so nicht beantworten
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Der DMC selbst fährt normalerweise gar nicht so schnell. Der Tacho geht z.B. nur bis 85 MPH... das haben die extra für den Film geändert (» siehe Fotos)
Bei den Dreharbeiten sind die dann natürlich auch langsamer gefahren. Als Marty von 1955 nach 1885 reist, steht der Wagen z.B. - zumindest als der Speedometer 88 MPH anzeigt, ist der Wagen in Studio 12 der Universal Studios vor einer blauen Wand...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.05.2003, 18:42 Uhr Später !
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Der DeLorean ist schon ein Wahnsinnsgefährt !!! Schade , dass er nicht auch in Wirklichkeit 88 drauf kriegt. Mir gefällt der normale DeLorean zwar nicht so sehr wie der aus Teil I, aber wenn ich irgendwann mal die Chance kriege, dann könnt ich mir durchaus vorstellen, einen DeLorean zu kaufen !
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.05.2003, 23:35 Uhr ich wär mich nicht so sicher...
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1202
Rang:
Profi-Zeitreisender

..das er nicht doch 90 und mehr schaffte...
denn das gesetz forderte, das der tacho nur bis 85 geht...das heisst nicht, das die karre nicht schneller fahren darf...

aber sicher bin ich mir hierbei ja auch net. ^^
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2003, 10:35 Uhr schneller
seamus
Kleine irische Mistfliege


Posts: 123
Rang:
88 MpH erreicht

Es kann sein, dass das jetzt falsch ist, aber ich glaube gelesen zuhaben (auf ZIDZ.com???), dass der normale Wagen wegen der in USA üblichen Geschwindigkeitsbegrenzung nur 85 fährt. Vielleicht kann er aber auch mehr...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2003, 15:50 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1202
Rang:
Profi-Zeitreisender

dann wär er aber elektronisch gedrosselt, bestimmt...


die spinnen, die amerikaner.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2003, 16:19 Uhr O.K., O.K., Korrektur:
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Hab gerade ne Mail von Michael von DeLorean.de zum Thema bekommen:

Ein DeLorean läuft natürlich schneller als 85 MPH (136
km/h). Die 85 MPH auf dem Tachometer spiegeln die damals (81) in den
USA gültige Gesetzeslage wieder. Der Tachometer eines Kraftfahrzeugs
durfte nur 30 Meilen mehr als die damals erlaubte Höchstgeschwindigkeit
von 55 MPH (88 km/h) anzeigen. Sozusagen um die Leute nicht in
Versuchung zu führen, wie schnell man fahren könnte.


Soviel dazu.
Dennoch zeigt der Speedometer (Digital) des Zeitreise-DeLoreans meines Erachtens nicht die tatsächliche Geschwindigkeit des Film-Fahrzeuges an, sondern soll lediglich anzeigen, wie schnell der Wagen "laut Story" gerade fährt
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.05.2003, 18:44 Uhr Okokok
Real_Sputznik
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 325
Rang:
Profi-Zeitreisender

Jetzt weiß ich aber auch, dass es andere, funktionierende Speedometer gibt, die digital sind.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.05.2003, 07:19 Uhr digital - analog
seamus
Kleine irische Mistfliege


Posts: 123
Rang:
88 MpH erreicht

Ich glaube, das digitale Tacho ist schon ein Fake für den Film; aber es ist sicher möglich ein echtes Digitales einzubauen...für geübte Bastler ist das sicher kein Problem!

P.S.: Digitale Tachometer sind schon eine alte Erfindung: ich weiß, dass der alte Audi Quattro ein digitales Kombiinstrument hat(te)...
...ganz zu schweigen von K.I.T.T.... ...Scherzle g'macht!!!
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.05.2003, 23:50 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1202
Rang:
Profi-Zeitreisender

ich denke mal, das sowohl der digitale als auch der analoge tacho im film immer mehr anzeigen, als das auto fährt....

insbesondere die szene anfangs des ersten teils find ich ein wenig unrealistisch, jedenfalls für 140 kmh...
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.09.2003, 20:47 Uhr Digitaltacho
Kopernikus
*Kopi*


Posts: 67
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hallo Freunde,

dieser Thread ist zwar etwas älter, aber ich habe zu dem Thema noch einen Link.
Ein ehemaliger Arbeitskollege von mir betreibt die Opel-Seite motorscene.de. Dort findet man sehr viele Fahrzeuge mit Digitaltacho und passende Umbautipps. Diese Seite ist ebenfalls über folgende Adressen zu erreichen: digitalcockpit.de und lcd-cockpit.de


Viele Grüße,

Euer Kopernikus
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Der DeLorean
  » 88 MPH Speedometer
[ Seiten: 1 2 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!