Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 10 Zeitreisende online:
 » 10 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » MJFFreak (32)
 » Systemsoul (37)
 » Runningman (38)
 » terrysun82 (38)
 » GreatScott (41)
 » kampfkater (43)
 » impossible75 (45)
 » Dandeilion (51)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen  [andere]
  » Geplante Zeitreisefilme im Kino
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

30.11.2006, 18:18 Uhr Geplante Zeitreisefilme im Kino
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hallo Leute,

nachdem ja im Dezember Deja Vu - Wettlauf mit der Zeit anläuft, sollen in den Jahren 2007-09 zahlreiche weitere Zeitreisefilme anlaufen.
Habe ich auf einer Internetseite entdeckt. Hier der Link:

http://www.zelluloid.de/directory/az.php3?g=49


Ist eine Filmdatenbank, wo auch die Rubrik Zeitreise existiert. Ich hab ja gestaunt, wieviele solche Filme die derzeit abdrehen. Dürfte für jeden Geschmack was dabeisein, ob Kinderfilm, SciFi, Action, Ritter, Humor, Trick usw.

Es fehlen aber auch einige Filme der letzten Jahre wie z.B. A Sound of Thunder, The Jacket, The I Inside, Donnie Darko usw. Aber was ist schon komplett?

Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.12.2006, 00:17 Uhr Zeitreise
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Ich sehe vermeintliche "Zeitreisefilme" immer mit ein wenig Skepsis. In vielen gibt's eher Visionen, Rückblenden usw.

Z.B. Butterfly Effect, handwerklich gut gemacht, aber nach meinem Verständnis kein Zeitreisefilm.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.03.2007, 17:09 Uhr Stimmt!
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Bense schrieb: Ich sehe vermeintliche "Zeitreisefilme" immer mit ein wenig Skepsis. In vielen gibt's eher Visionen, Rückblenden usw.

Z.B. Butterfly Effect, handwerklich gut gemacht, aber nach meinem Verständnis kein Zeitreisefilm.


Stimmt, irgendwie hast Du recht. Evan reist ja nur geistig, nicht körperlich. Trotzdem verändert sich die Gegenwart. Aber eigentlich gehört das hier ja in den Thread für Butterfly Effect.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.05.2007, 12:44 Uhr Kreuzzug in Jeans + Die Frau des Zeitreisenden + Interstellar
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hallo, demnächst oder nächstes Jahr laufen wieder tolle Zeitreisefilme im Kino an.
Die da wären:
Eigentlich sollte er schon im Juni kommen, Kinostart in Deutschland ist aber auf September verschoben, leider!: Ein Jugendfilm "Kreuzzug in Jeans", wo ein Teenager etwas ungeschehen machen will (ich glaub ein Fußballspiel). Seine Mutter experimentiert mit Zeitmaschinen. Doch es geht schief und er landet im tiefsten Mittelalter in der Zeit der Kinderkreuzzüge und muss dort einige Gefahren überstehen sowie Lektionen fürs Leben lernen.
Erinnert mich ein bisschen an den Disney-Zeitreise-Film Knightskaters - Ritter auf Rollerblades. Übrigens, Teile des Films wurden in Sachsen und Sachsen-Anhalt gedreht.

Und dann läuft derzeit die Verfilmung vom Roman "Die Frau des Zeitreisenden". Das Buch ist meiner Meinung nach stellenweise etwas kitschig, man kann es aber trotzdem lesen, wenn man den Zeitreiseaspekt mag.
Immer wenn es brenzlig wird, löst sich Henry in Luft auf und reist durch die Zeit - es ist wie eine Art Krankheit oder genetischer Defekt, wie bei Butterfly Effect, nur völlig anders. Wohin, und in welche Zeit? Das weiß er nicht. Außerdem reist seine Kleidung nicht mit. Auf seinen Reisen trifft er immer wieder auf Clare, die seine Freundin und Frau wird.
Vielleicht geht der Film so in Richtung "Das Haus am See"? Könnte ich mir gut vorstellen.


Und dann soll nächstes oder übernächstes Jahr ein Steven-Spielberg-Film kommen: Interstellar. Der soll von Zeitreisen durch Wurmlöcher im Weltraum handeln. Ich glaube, die Dreharbeiten haben noch nicht begonnen, geplant ist er aber definitiv. Es soll auf jeden Fall ein "ernster SciFi-Film" werden. Wir mal wieder Zeit, dass sowas kommt. Die halten einen da ziemlich kurz im Kino. Bringen lieber sinnlose Hochzeits-Komödien.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.08.2007, 11:22 Uhr Kreuzzug in Jeans
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hat schon jemand gehört, dass Ende September ein mittelalterlicher Zeitreisefilm im Kino läuft? Es ist so eine Art Teenie-Timeline, so wurde es beschrieben. Soll spannend sein, kein Kinderfilm, sondern ab 12.
Am 27. September ist Kinostart in Deutschland. Ich bin schon gespannt und hoffe, dass er in irgendeinem Kino in meiner Nähe läuft.
Hier etwas mehr:

Originaltitel: Kruistocht in spijkerbroek
Abenteuer, Zeitreise
Niederlande 2006, ca. 130 min.
FSK: ab 12, € 12 Mio. Budget
Regie: Ben Sombogaart
Drehbuch: Jean-Claude Van Rijckeghem, Chris Craps
Buch: Thea Beckman, mehr...

mit Joe Flynn, Stephanie Leonidas, Emily Watson, Michael Culkin, Benno Fürmann

Nachdem der junge Dolf eine Zeitmaschine ausprobiert hat, findet er sich im einer düsteren Zeit wieder, der Zeit der Kinderkreuzzüge – und er ist mittendrin! Gemeinsam mit vielen anderen Kindern macht er sich auf den Weg nach Jerusalem, um die Stadt von der Besetzung durch die Perser zu befreien.

27.09.2007 Kinostart Deutschland (in 1 Monat)

Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.09.2007, 13:22 Uhr Next
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hat den jemand im Kino gesehen? Lief angeblich im Juli, aber nicht bei mir im Provinzkino. Auch gab's so gut wie keine Werbung für den Film, denn sonst wäre ich auch weiter weg gefahren. Wann kommt der auf DVD? Müsste doch so im Oktober passieren, oder? Hat ihn jemand gesehen und war er gut? Wie kommt die Zeitreise drin vor?

Next
(Next; USA, 2007)


Filmverleih (D) : Universal
Filmverleih (USA) : Paramount
Kinostart (D) : 19. Juli 2007
Kinostart (USA) : 27. April 2007

Länge: 96 min.

FSK: MPAA: Bildformat:

Regie:
Lee Tamahori

Produzent:
Nicolas Cage
Todd Garner
Norman Golightly
Graham King
Arne Schmidt

Buch:
Gary Goldman
Jonathan Hensleigh
Paul Bernbaum
nach einer Vorlage von Philip K. Dick

Schnitt:
Christian Wagner

Kamera:
David Tattersall

Musik:
Mark Isham


Besetzung:
Nicolas Cage ............................ Cris Johnson
Julianne Moore ............................ Callie Ferris
Jessica Biel ............................ Liz
Peter Falk ............................ Irv
Thomas Kretschmann ............................ Mr. Smith
José Zúñiga ............................ Roybal
Inhalt:
Der Magier und Hellseher Cris Johnson (Nicolas Cage) hat eine übersinnliche Gabe: Er kann tatsächlich vorhersehen, was in unmittelbarer Zukunft geschehen wird. Das ist gut fürs Geschäft und gut für mühelose Bargeldbesorgung. Denn Cris macht sich gerne einen Spaß daraus, sich – bei dem ein oder anderen finanziellen Engpass - seiner phänomenalen Fähigkeit am Black Jack-Tisch in Las Vegas zu bedienen. Das ruft irgendwann sogar die attraktive FBI-Agentin Callie Ferris (Julianne Moore) auf den Plan. Doch die interessiert nicht etwa für Cris’ paranormale Schummeleien am Spieltisch - sie braucht ihn für eine lebensbedrohliche Mission: Eine Terror-Organisation will nämlich auf Los Angeles einen Anschlag verüben - mit Atomwaffen. Die Atombombe tickt also – und Cris Johnson könnte der Schlüssel sein, um den nuklearen Holocaust zu verhindern. Denn wenn er seine Gabe nicht einsetzt, um durch die richtigen Zeitportale in die Vergangenheit zu reisen und damit die Gegenwart zu verändern, dann könnte seine Zukunft – und damit die Zukunft von hunderttausenden Menschen – schon bald der Vergangenheit angehören...
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.09.2007, 00:40 Uhr Zeitreise
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Ist an und für sich kein Zeitreisefilm, sondern ehern ein Action-Mysterium-Film. Er kann halt ein paar Minuten vorraussehen, aber Zeitreisen sind es meiner Ansicht nach keinesfalls.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.10.2007, 17:24 Uhr Kreuzzug in Jeans - Schon gesehen?
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hat den Film "Kreuzzug in Jeans" schon jemand gesehen? Ist eindeutig ein Zeitreisefilm und er hat sehr gute Kritiken, muss in Richtung Timeline gehen, aber mehr Jugendfilm.

Eigener Kommentar auf eigenen Beitrag: Inzwischen habe ich die DVD und ich muss sagen: Es ist nicht der Kracher, aber man kann ihn ansehen. Ist eben ein Jugendfilm. Es gibt tatsächlich - vom Aufbau der Handlung her, ein paar Parallelen mit Timeline. Mal Gegenwart, mal Vergangenheit. Er haut mich nicht vom Sessel, aber die Landschaftsaufnahmen sind z.B. toll und es ist kein sinnloser Film.
Die Geschichte mit dem Kinderkreuzzug ist schon eine ernste Angelegenheit. Vielleicht fand ich den Film nicht so spannend, weil ich zuvor das Buch gelesen hatte???
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.10.2007, 09:54 Uhr Die Vorahnung
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Im Kino läuft derzeit ein interessanter Zeitreisefilm mit Jodie Forster: "Die Vorahnung". Bei ihr ist im Film der Zeitablauf durcheinander geraten. Es folgt nicht Dienstag auf Montag usw. Vielmehr vermischen sich die Tage und sie erlebt jeden Tag eine neue Überraschung. Sie versucht, den Unfall ihres Mannes mit aller Macht zu verhindern.
Die Kritiken sind teilweise schlecht, doch dem kann ich mich nicht anschließen. Ich bin voll durchgestiegen und fand den Film gut gemacht.
Hat ihn noch jemand gesehen??? Übrigens, der Titel des Filmes irritiert. Es ist eigentlich keine Vorahnung, denn die Zukunft, was sie erlebt hat, oder?????
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.05.2008, 19:44 Uhr Die Frau des Zeitreisenden
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Der Film zum gleichnamigen Buch soll noch dieses Jahr in die Kinos kommen. Weiß einer was Näheres und kennt jemand die Geschichte?
Ich habe das Buch gelesen .... halt etwas kitschig. Aber der Zeitreiseaspekt ist schon interessant.
Obwohl ich Liebesfilme nicht abkann, werde ich mir den bestimmt ansehen ...
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

25.09.2008, 12:00 Uhr Countdown
Timemaster (gesperrt)
Threadstarter

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Das habe ich im Internet gefunden. Wenn das mal nicht nach Zeitreisefilm riecht ...
Soll 2009 (hoffentlich) in die Kinos kommen.

"Interstellar", über den ich hier bereits berichtet habe (Spielberg) wurde nun leider auf 2011 verschoben

Dafür kommt der vielleicht nächstes Jahr, vielleicht, hoffentlich ...

Summit plant die klassische "Death Ship" (verfasst von "I Am Legend" Autor Richard Matheson) Episode aus der TV-Serie "Twilight Zone" als Vorlage für einen Kinofilm mit dem Titel Countdown zu nutzen! Die futuristische Geschichte dreht sich um eine Gruppe von Astronauten, welche auf einem fernen Planeten strandet und dort ein Raumschiff, das dem von ihnen gleicht, voll mit Leichen entdeckt, die ihnen selbst ähnlich sehen. Sind sie vielleicht schon tot?????

Michael Brandt soll hierbei sein Regiedebüt geben, nachdem er mit seinem Partner Derek Haas ("3:10 to Yuma") auch das Originalskript von Stephen Gregg and Scott Burn überarbeitet und das Drehbuch für die Kinoadaption schreibt.

"'Countdown' ist fantastisch, weil es die Themen von Schicksal und Vorbestimmung in einen Film wickelt, der ein gigantisches Puzzle ist, das die Zuschauer bestimmt mit großem Spaß zusammensetzen werden", erklärt Brandt.

Das Budget soll bei etwa 30 Millionen Dollar liegen. Ein Starttermin ist noch nicht bekannt.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen
  » Geplante Zeitreisefilme im Kino
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!