Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 11 Zeitreisende online:
 » 11 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Omega (32)
 » SannyBunnyMcFly (33)
 » E.G (35)
 » toto85 (35)
 » Fryman (35)
 » Berliner (35)
 » Jennifer26 (43)
 » scorpionman (47)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Dies und das...  [andere]
  » Hoverboards nicht real?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 4 ]

01.01.2006, 21:37 Uhr Hoverboards nicht real?
mbmhart
Zeitreisender


Posts: 68
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Das prinzip von Hoverboards ist doch ganz einfach.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.01.2006, 22:13 Uhr Erklärung!
Rocky
Hier stinkts! jesus!


Posts: 12
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

ja dann erklär mal wie das funktionier soll? dass wunder mi jetzt sehr.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 00:59 Uhr So einfach...
Schaelle
Zeitreisender


Posts: 88
Rang:
88 MpH erreicht

...wie der praktische Bau eines Perpetuum Mobiles.

- Kleiner Spass, ich glaube ganz so schwierig wäre es dann vielleicht doch nicht -
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 10:04 Uhr -->
johnny_knoxville
What the Flux???


Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

Wir haben schon genug Threads zum Thema Hoverboard...

...zum Beispiel hier, oder hier.

Bitte die Forensuche nutzen...
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 11:27 Uhr Uuuups.
mbmhart
Zeitreisender


Posts: 68
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich verstehe zwar nicht warum der restlich Text nicht eingetragen wurde aber... man braucht nur den jeweiligen + b.z.w. - Pol zur erdanziehungskraft, muss ihn entsprechend stark magnetisieren und ja...

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 12:25 Uhr hm
Schaelle
Zeitreisender


Posts: 88
Rang:
88 MpH erreicht

Ehh, ich meine, vielleicht hast du zuviel Stargate und Co. gesehen, aber liege ich falsch, wenn ich sage das es sowas nicht gibt?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 12:43 Uhr Naja...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4006
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Die Idee mit den Polen ist schon richtig...

ABER: Das Magnetfeld der Erde ist nicht stark genug, irgendeinen Stoff abzustoßen... Also stark genug natürlich schon - es zieht immerhin alles an. Aber es existiert halt kein Stoff, den man einfach "andersrum" drauflegt und der dann abgestoßen wird, wie man es von 2 Magneten kennt.

Und auch wenn es ihn gäbe, würde der den Drang haben, sich umzudrehen und dann ziemlich heftig an der Erdoberfläche kleben.

Hoverboards - so wie man sie im Film sieht - wird es daher wohl nie geben...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 13:10 Uhr ...
Bea
Bad Wolf


Posts: 227
Rang:
auf Zeitreise

Elektromagnetische Kraft ist was anderes als Gravitation!

Und um die Erdanziehungskraft zu überwinden braucht man keine Magneten. Egal ob sie nun so oder so rum liegen.

Es gab aber mal vor Jahren einen Wissenschaftler namens Potkletnov. Der hat mittels einem auf einem starkem Elektromagneten rotierenden Supraleiter die Gravitation um ein oder zwei Prozent aufgehoben. Dieses Experiment wurde auch soweit ich weiß von zwei weiteren Wissenschaftlern reproduziert.
Allerdings ist Potkletnov dann irgendwie vom Erdboden verschluckt worden. Jedenfalls hat man nichts mehr von ihm gehört die letzte Zeit.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 13:40 Uhr Physik
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4006
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Ja, da merkt man wieder, dass ich Physik abgewählt habe und auch davor nur beschränkt aufgepasst habe
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 13:56 Uhr
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1223
Rang:
Profi-Zeitreisender

Bea schrieb:
Allerdings ist Potkletnov dann irgendwie vom Erdboden verschluckt worden.


tja, das kommt davon, wenn man sich von der erde zu kräftig anziehen lässt.

man könnte aber mal, ähnlich wie hinter den kulissen des films, einfach mal en seil an en brett nageln, und sich draufstellen und trampeln. ist bestimmt auch lustig!
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 14:25 Uhr Ja das ist schon wahr.
mbmhart
Zeitreisender


Posts: 68
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Aber man bräuchte einen der art großen Magneten das er die erdanziehungskraft überwinden kann. Zugegeben das wird ein teurer Spaß...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 16:17 Uhr dada
Schaelle
Zeitreisender


Posts: 88
Rang:
88 MpH erreicht

Zitat von Bea:
Und um die Erdanziehungskraft zu überwinden braucht man keine Magneten. Egal ob sie nun so oder so rum liegen.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 17:32 Uhr Erdanziehungskraft
Doc_D
Quanten-Verschobener


Posts: 173
Rang:
auf Zeitreise

Nochmal ganz deutlich an alle Physik-Muffel: die Erdanziehungskraft hat nichts mit einer Magnetischen Kraft zu tun! es gibt zwar das Erdmagnetfeld, das z.B. den Kompass nach Norden ablenkt, aber das hat nichts mit der Erdanziehung zu tun. Diese wird durch die Masse der Erde hervorgerufen, welche Gravitationskräfte auf alle anderen Massen ausübt.

Massen werden generell voneinander angezogen, das hat nach Einstein mir der Verzerrung der Raumzeit durch sie zu tun, aber das nur nebenbei.

Was aber wichitg ist, ist das es nur Anziehung, nie aber Abstoßung aufgrund von Gravitation gibt. Es gibt kein "gleich und gleich stößt sich ab" wie bei Magneten.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 18:13 Uhr Vielleicht doch...
Rocky
Hier stinkts! jesus!


Posts: 12
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Es wäre abr möglich ein Hoverboard zum bauen. Jedoch müsste man auf dem Boden auf dem man fährt einen magneten befestigen. kommt jemand draus was ich meine?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 20:18 Uhr Schon aber...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4006
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

@Rocky: Auch wenn man einen Magneten am Boden befestigt... die beiden Magnete stoßen sich zunächst ab... der "lockerere" von beiden (Board) hätte dennoch den Drang, sich umzudrehen und würde dann am Boden kleben...

Praktisch ist das ganze nicht umsetzbar... sonst gäbe es das ganze sicher schon lang.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 21:42 Uhr Eh ja...
Schaelle
Zeitreisender


Posts: 88
Rang:
88 MpH erreicht

...das heißt Magnetschwebebahn und gibts vorallem in Japan (Tokio)...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 22:02 Uhr Ähm...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4006
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Hier geht's um das Prinzip eines freischwebenden Hoverboards - nicht um eine auf einer Schiene festhängenden Bahn... auch wenn das Prinzip ähnlich ist - mehr aber auch nicht.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 22:09 Uhr Nunja...
Schaelle
Zeitreisender


Posts: 88
Rang:
88 MpH erreicht

...sorry, aber ich dachte mir, was bringt es ob das frei oder fest ist, wenn es eh nur auf einem bestimmten Bereich funktioniert.

Aber ist ja egal.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 22:50 Uhr Fan´s
Elvis
Zeitreisepilot


Posts: 361
Rang:
Profi-Zeitreisender

Wie wär's mit 2 starken Lüftern die das Board anheben ?

gut, mit draufstehen wird's nix werden in der größe, aber das
Board selbst könnte man schweben lassen.....

My name is Elvis and I have a lot of fans

(mal sehen wer das nun blickt )

edit von n000g:
manchma drehn se durch. :-D



(Dieser Beitrag wurde am 03.01.2006, 00:46 Uhr von n000g editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.01.2006, 22:58 Uhr Hoverboard ungleich Luftkissenboard
mcflymarty1987
Zeitreisender


Posts: 99
Rang:
88 MpH erreicht

Ich denke, dass was du meinst nennt man Luftkissenboard. Davon gibts auch hier im Forum irgendwo ein Bild. Aber hier geht es darum ob es möglich ist ein Hoverboard nur durch Magnet- oder Gravitationskraft über dem Boden zu halten.

Ich bin alles andere als ein Physikfreak, aber ich glaube, dass es (leider) so etwas wie ein Hoverboard nie geben wird. Wie sollte das auch funktionieren?
Aber wer weiß was in der Zukunft alles möglich sein wird!

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Dies und das...
  » Hoverboards nicht real?
[ Seiten: 1 2 3 4 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!