Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 7 Zeitreisende online:
 » 7 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Outatimer (26)
 » Biff000 (32)
 » The-Crow (34)
 » kitty83 (36)
 » sumsebiene (41)
 » lillidevlin (41)
 » Miripli1977 (42)
 » Johnny171077 (42)
 » Mayor (53)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft  [andere]
  » Zurück in die Zukunft IV?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]

17.01.2006, 13:10 Uhr neuen thread
Murderdoll
Ein Eiswasser!


Posts: 177
Rang:
auf Zeitreise

auch auf das risiko hin, dass ich wieder angezickt werde:

"das gehört hier nicht rein... zurück zum thema... wir sollten das mal lieber lassen..." bla bla bla

ich finde, jemand sollte einen neuen thread mit namen "presse schrott zidz IV" (oder so ähnlich) eröffnen...

damit leute wie "ich" oder andere aus diesem thema sich nicht "immer nur im kreis drehen" <--- grandmastera zitat

nur ICH werde hier sicher kein thread aufmachen... irgendjemand zickt sonst wieder rum... langsam muss man hier echt vollprofi mit diplom und doktor-arbeit sein um eine antwort schreiben zu "dürfen" -_-

*motz*

mfg
murderdoll
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.01.2006, 13:29 Uhr Kinners
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Einen solchen Thread gibt es bereits hier... Hab ihn nun schon zig mal verlinkt. Leider scheint das niemanden zu interessieren. Stattdessen werden munter weiter falsche Meldungen zitiert oder verlinkt.

Ich verstehe auch nicht, wieso das nur so schwer zu verstehen ist. Was bringt es, jede neue "Newsmeldung" wieder zu zitieren und dann drunterzuschreiben "oh, das ist aber interessant", wenn wir schon 20 mal die selbe Meldung hatten und genauso oft darauf hingewiesen haben, dass diese Meldungen nicht stimmen?

Richtig: Nichts.

Stattdessen drehen wir uns immer weiter im Kreis, ohne dass dieser Thread auch nur ansatzweise interessant ist. Es wird garantiert noch duzende Medien geben, die in den nächsten Wochen den gleichen Schrott schreiben... soll das dann nun jedes Mal hier von neuem diskutiert werden?

Hier geht es nunmal nicht darum, ob es eine Fortsetzung gibt oder nicht oder welches Käseblatt nun wieder eine Falschmeldung zitiert, obwohl seit Wochen feststeht, dass sie nicht stimmt, sondern darum, was IHR von einer Fortsetzung haltet.

Muss ich nun noch 3x das "Zurück zum Thema"-Logo posten?


P.S.: Die Forenmoderation hat das Ziel, das Forum interessant zu halten. Wenn daher ein Thread vom Thema abweicht, wird darauf hingewiesen und (wie auch hier) der Thread genannt, wo man darüber diskutieren kann. Das hat mit "anzicken" recht wenig zu tun. Es sei denn, man empfindet es so, weil man grundsätzlich nicht verstanden hat, worum es geht
Lies Dir einfach mal den ersten Beitrag dieses Threads durch, dann weisst Du, was ich meine...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

17.01.2006, 16:29 Uhr Fortsetzung siehe Alien
honk
Zeitreisender


Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Also ich persönlich finde, dass alle guten Geschichten weitergehen dürfen. Nur - und das ist das schwierige an der Sache mit den Fortsetzungen - dürfen sie:

a.) den Geist der Vorgänger nicht antasten bzw. gar zerstören
b.) keine inhaltlich schalen Drehbücher haben
c.) und das ist glaub ich gerade bei ZIDZ das Hauptproblem
auf keinen Fall die Realität leugnen...

Den Geist der Vorgängerteil weiterzuführen bedarf eines passenden Teams - kein Problem
Ein gutes Drehbuch zu finden - kein Problem
Jedoch die Realität nicht zu leugnen - da wird es schon schwieriger, denn die Hauptdarsteller sind nun mal ALT - und leider auch z.T. sehr krank. Somit muss ein neuer Teil zwar die "alten" Gesichter beinhalten und die Story muss durch diese alten Hasen auch "getragen" werden - jedoch müssen zugleich "neue" Gesichter handlungsentscheidend in die Geschichte eingebaut werden.
Ein gutes Beispiel wäre für mich Alien 4 - der Teil war doch echt nicht schlecht (eigentlich hat mir der Teil super gefallen). Auch bei Alien 4 war doch die Hauptdarstellerin bei weitem nicht mehr in dem Alter, in dem sie den ersten Teil gedreht hatte - doch sie war gerade noch alt genug, die Hauptrolle einer Jüngeren "zu übergeben"...
Ähnlich verhält es sich doch mit ZIDZ. MJF ist zwar nicht mehr in der Verfassung (Alter, Gesundheit), in der er damals war, doch er hat noch immer das Zeug zum Schauspieler... davon bin ich einfach überzeugt... Und ganz nebeinbei - wieso darf Marty McFly nicht an Parkinson erkranken - das Leben ist nun mal nicht rosa oder perfekt - genau wie die Menschen. ZIDZ hat niemals Helden mit heroischen Problemen gezeigt - sondern lediglich Menschen die versuchen in ihrer kleinen Umwelt zu bestehen...
Deshalb glaube ich, dass mit einer coolen Story (siehe Fan-Fiction - 1968 usw.) der Grad zu einer neuen Generation ZIDZ nahtlos verlaufen könnte. Marty hat doch Kinder - genau so wie Doc. Geben wir ihen doch eine Chance. Für alle, die nach dieser Nahtstelle keinen Bezug mehr zu "ihrer" ZIDZ Generation haben - gut - dann ist halt hier endgültig Schluss. Für alle jene jedoch, die die neue Generation ok finden tun sich Welten auf - genau wie für die Filmemacher.
Ein Teil 4 sollte jedoch nicht zu einem Pensionsvorsorgeprojekt für MJF und Co. verkommen (ähnlich wie ich es bei Terminator 3 empfand), denn sonst ist dieser Teil nichts weiter als ein trauriger Abklatsch der Trilogie. Auch sollte dieser Teil nicht aus einem luftleeren Raum entstehen (leider wiederum ähnlich wie bei T3), sondern wirklich nahtlos in das Gesamtbild der Geschichte passen. Dies macht wiederum das Mitwirken der alten Hasen erforderlich. Ist dies nicht der Fall, so hat die neue "Staffel" den Titel ZIDZ nicht verdient. (Ähnlich wie bei Dirty Dancing - das ist ein anderer Film, mit anderem Hintergrund, mit unbekannten Gesichtern - somit keine Fortsetztung im eigentlichen Sinne eines Dirty Dancing 2 Streifens - der hätte einfach nur Havana Nights heißen sollen... fertig..)

Ich glaube abschließend, das ZIDZ4 nicht nur das gloreiche Ende 2-er Zeitreisender, sondern auch der Beginn einer neuen Trilogie sein könnte.

ps.: Und ganz soooo verabschieden muss man sich ja nicht, da Marty Jun. ja eh so ähnlich wie MJF aussieht (siehe Teil 2) - und auch die Söhne von Doc. dessen Charaktereigenschaften und kunfuses Auftreten erben könnten.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.03.2006, 12:16 Uhr Ich bin gespalten zu diesem Thema
Andreas
Zeitreisender


Posts: 8
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich weiß nicht ich würde mich schon auf den 4 Teil freuen, aber ich wüsste nicht was sie da noch erzählen könnten vielleicht wo Dr. Brown mit seiner Familie mit der Lok hinfliegt? wie es mit Martys Kinder weiter geht oder mit Docs? Wer weiß
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

28.04.2006, 13:44 Uhr Filmalternative
mwrmb
Zeitreisender


Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Andreas schrieb: Ich weiß nicht ich würde mich schon auf den 4 Teil freuen, aber ich wüsste nicht was sie da noch erzählen könnten vielleicht wo Dr. Brown mit seiner Familie mit der Lok hinfliegt? wie es mit Martys Kinder weiter geht oder mit Docs? Wer weiß

ja also man könnte ja die Geschichte in eine andere Richtung fortführen, nämlich wie die Kinder Jules und Verne durch die Zeit reisen und dabei dann z.B. auf Marty oder ihren (vielleicht bereits verstorbenen) Vater treffen.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.05.2006, 00:51 Uhr hi
Yugi-w
ALLONS-Y :)


Posts: 19
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Halli Hallo ^^

Hmm ein vierten Teil würde ich auch schade finden. Aber mich würde eine Vorgeschichte intressieren so a La Star Wars. z.B wie Doc den DeLorien baute oder wie Marty ihn kennen glelernt hat usw.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.05.2006, 18:20 Uhr Lloyd keen for Back to the Future 4
michaeljfox
Just beat it!


Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

nun heisst es laut moviehole.net folgendes. Lloyd sagte offensichtlich in einem Interview, dass er bei einem weiteren Bttf part mitmachen würde....
haha, hören diese teil 4 gerüchte nie auf?

--------------------------------


There have been rumours of a “Back to the Future 4” for years – one had Sarah Michelle Gellar linked to the project, playing a youthful scientist, another had Michael J.Fox being downgraded to cameo player – but rumours being rumours, they were burnt quicker than mulleted-hair near a wall heater.

In an interview with BTTF.com (for their forthcoming DVD “Looking back at the Future”), Christopher Lloyd says he’d be keen to wear the frizzy locks of Doc Brown again – and if they could pull it off, ‘Great Scott’ he’d be there.

“I think it’d be a wonderful thing if it could be pulled off,” Lloyd professes in the documentary. “I don’t know what the angle might be or whatever, but if Bob Gale wants to write another one and Bob Zemeckis gets excited to do it, anything could happen.”

In 1999, Amblin commissioned several writers to pen treatments for a potential “Back to the Future 4”, but the project was ultimately shelved.

----------------------------------------
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.05.2006, 19:34 Uhr Jo
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

michaeljfox schrieb: "but if Bob Gale wants to write another one and Bob Zemeckis gets excited to do it, anything could happen."

Ja, KÖNNTE... aber da beide nicht wollen, wird's das nicht...
Dass Lloyd noch Lust auf die Rolle hat, sieht man ja durch seine Aufnahmen für den Spielautomaten vorletztes Jahr...

» Hier übrigens ein Ausschnitt aus dem Interview mit LLoyd (Quicktime)


Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.06.2006, 11:41 Uhr warum denn nicht wie star wars?
ozan
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

ich könnte mir schon vorstellen das es wie star wars gemacht wird mit wie ist es alles dazu gekommen usw.oder was meint ihr?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.06.2006, 17:18 Uhr Sehr unwahrscheinlich
Klopfer_Hase
Klopfer


Posts: 63
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Nein, ich glaube nicht, dass es so sein wird wie in Star Wars.
In den Star Wars-Filmen wurden nun mal nicht alle Fragen beantwortet, wie z.B. warum Darth Vader der Vater von Luke ist.

Eigentlich wurde in den Zidz-Filmen alle Fragen beantwortet, wie z.B. wie Doc auf die Idee kam eine Zeitmaschine zu bauen (Uhr im Bad aufhängen, rutschte ab, bum, und da hatte er eine Vision: der Fluxkompensator.)

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.06.2006, 22:00 Uhr
Murderdoll
Ein Eiswasser!


Posts: 177
Rang:
auf Zeitreise

Klopfer_Hase schrieb: ...wie z.B. warum Darth Vader der Vater von Luke ist.


weil annakin (lord vader) mit padme verheiratet war und die beiden zwei kinder bekommen haben?!?!

auch wenns nicht zum thema gehört, aber das musste jetzt einfach mal sein... unfassbar



zurück zum thema bitte bzw. beim thema bleiben und sich nicth von mir blenden lassen

edit von n000g:
er bezieht sich auf die klassischen filme von 1977-1983.



Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.06.2006, 23:13 Uhr Vorgeschichte im Star Wars-Stil
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Wurde eigentlich mal geklärt wie sich Doc und Marty kennen gelernt haben? In einem Script hieß es ja, Marty hätte Docs Labor sauber gemacht, aber da war Marty auch noch ein Raubkopierer, offiziell ist das also nicht...

Zemeckis und Gale können nun also die Reihe "nach hinten verschieben" (ZidZ 1 wird zu ZidZ 2 etc.), wie es ozan schon vorgeschlagen hat, und wie bei Star Wars die Vorgeschichte erzählen: Wie sich Doc und Marty kennengelernt haben

Wäre zwar im Großen und Ganzen ziemlich uninteressant (weil keine Zeitreisefilm), aber im Endeffekt könnte es einer werden...man könnte einen "echten" vierten Teil daraus machen, indem man zeigt, wie Marty mit irgendeiner Zeitmaschine in diese "Vorgeschichte" reist, in der sich Doc und Marty kennengelernt haben, um was weiß ich was zu verändern...
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.06.2006, 23:23 Uhr Und?
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Naja, mal ehrlich... was soll das bringen?

Man sieht, wie Marty und Doc sich kennenlernen... evtl. noch, wie Doc die Zeitmaschine baut... aber Zeitreisen gäbe es dann sicherlich nicht.
Die erste Zeitreise macht ja dann erst Einstein in ZidZ I...

Und wenn während der Bauphase ein Zeitreisender dazwischenkäme... - fänd ich irgendwie sehr weit hergeholt.

Wenn überhaupt, müsste eine Fortsetzung an Teil III ansetzen oder eben noch später spielen.

Alles in allem wie gesagt nahezu unmöglich an die Trilogie ranzukommen. Daher ist es ja auch besser, dass sowas wohl nicht allzu bald gemacht wird.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

30.06.2006, 14:36 Uhr Und!
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

GrandmasterA schrieb: Naja, mal ehrlich... was soll das bringen?

Geld in die Kassen von Universal...

Sollte kein ernst gemeinter Vorschlag sein...sorry, wenn das " " nicht so rüberkam
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

30.06.2006, 15:48 Uhr Geld für Universal
JollyRoger
Timetraveler


Posts: 344
Rang:
Profi-Zeitreisender

Im Moment wollen die Geld mit Kinofilmen von 80er Kultserien machen. Ob da BTTF reinpaßt?!
Profil  eMail  - Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

30.06.2006, 16:18 Uhr Ein klares NEIN - der Triologie zuliebe
Randy
Warp-Flitzer


Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Also mal ganz ehrlich.... die bekannten drei Teile sind kleine Edelsteine; darüber sind wir uns ja wahrscheinlich einig. Und als solche sollte uns die ganze Thematik auch in Zukunft in Erinnerung behalten.
Besser kann man es wohl nicht machen und ich persönliche brauche auch keine weiteren Erklärungen zu den auftauchenden Charaktären.
Abgesehen davon, daß man wohl nie die Originalschauspieler zusammen-bekommen würde (aus verschiedensten Gründen), wünsche ich mir, man lasse das Thema ruhen .... ganz im Sinne der Fans.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.09.2006, 23:34 Uhr Warum nicht Teil 4 !!!
Dark
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo erst mal ich bin neu hier !

Also Zurück in die Zukunft Teil 4 wäre nicht schlecht, würde mich sehr freuen.

Ich glaube daran des es einen 4 teil davon gibt , als Überrschuncksfilm 2006-2010 in die Kinos kommt . Michael J. Fox macht ja keine Filme mehr aber er konnte noch vor der Camera in Chaos City stehn also denke ich für einen Solchen Film kommt er zurück ! Und Doc Brown naja in seinen Alter ? wie alt wäre er wennd er film sagen wir in Bzw. 3 jahre rauskommt ? Aber in welches Jahr geht es dann Zukunft Vergangenheit ? Meine Freundin meinte gerade MIttelalter wäre auch nicht schlecht denke ich !es dürfte aber keine verbindung mit den alten Filmen geben. Ich könnte stunden weiter schreiben antwortet erst mal darauf ! euer Doc Dark
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.09.2006, 13:10 Uhr Naja...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3974
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Dark schrieb: Michael J. Fox macht ja keine Filme mehr aber er konnte noch vor der Camera in Chaos City stehn also denke ich für einen Solchen Film kommt er zurück !

Ich glaube leider kaum, dass MJF nochmal für einen Film vor der Kamera stehen wird. Leider ist seine Krankheit inzwischen stark fortgeschritten (siehe hier), so dass es ihm wohl nicht mehr möglich sein würde.

Christopher Lloyd ist zwar um einiges älter, aber durchaus noch in der Lage, zu schauspielern. Trotzdem: ohne MJF wird es keine Fortsetzung geben... und auch die Produzenten sind der Meinung, dass die Geschichte abgeschlossen ist.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.09.2006, 12:24 Uhr Ein 4 Film würde alles Zerstören
Hoverboardshop
Du warst gestern hier


Posts: 59
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich glaube das ein 4 Teil nicht mehr an die Triologie anschliessen könnte.
Mit den ersten 3 Teilen haben die ganz schön vorgelegt. Ich bezweifle das da noch ein Film rankommt.
Wie lange hat Michael J. Fox schon Parkinson?
Hatte er es nicht schon in der Zidz Zeit oder bin ich da falsch informiert?
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.09.2006, 12:39 Uhr
jule-h86
Zeitreisender


Posts: 21
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hoverboardshop schrieb:
Wie lange hat Michael J. Fox schon Parkinson?
Hatte er es nicht schon in der Zidz Zeit oder bin ich da falsch informiert?


Seit 1991 leidet MJF darunter. Machte sich bei den Dreharbeiten zu Doc Hollywood bemerkbar

Ich glaub aber auch nich, dass es noch einen 4. Teil geben wird, der an die andere anknüpfen könnte.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft
  » Zurück in die Zukunft IV?
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!