Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 13 Zeitreisende online:
 » 13 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Helge (28)
 » KiRoK (33)
 » harry_arc (35)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft  [andere]
  » Zurück in die Zukunft IV?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]

19.04.2003, 10:53 Uhr Herzlich Willkommen!
Brain (Moderator)
ist stiller Sportfreund


Posts: 183
Rang:
auf Zeitreise

Herzlich Willkommen in der ZIDZ.com Fan-Community,
na da stellst du ja direkt zu Beginn eine sehr anspruchsvolle Frage, über die wir hier seit Gedenken diskutieren, aber alle mit dem Hintergedanken, dass wir einen vierten Teil nicht wollen, zumindest nicht ohne unser Star-Ensemble, die du ja schon genannt hast. Falls du dich dafür interessieren solltest, welche Ideen wir für einen vierten Teil der ZIDZ-Trilogie haben, schau doch einfach mal in der Fan-Fiction der Community vorbei und antworte womöglich selbst mit einer eigenen Fassung.
Ach und deine Rechtschreibung ist doch sehr gut, glaub mir, da hab ich schon schlimmeres gesehen.
Bis dann,
Brain


(Dieser Beitrag wurde am 10.02.2004, 16:51 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.04.2003, 13:05 Uhr Teil 4
PC_Jesus
Zeitreisender


Posts: 57
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich bin mir sicher, dass es keine Fortsetzung geben wird die alle gut finden bzw. auch schon viele so gut wie die erste Trilogie! Denn uns haben jetzt die alten Filme so in den Bann gezogen und wir schauten sie so oft und haben uns mehr oder weniger daran gewöhnt wie sie sind, welche Schauspieler mitwirken und die Story etc. Jede Neuverfilmung wird davon abweichen und es wird immer jemanden geben dem sie nicht gefällt. Es ist so wie bei den neuen Star Wars Filmen! Andere Schauspieler, neue Technik und trotzdem sind die längst nicht so geil wie die alten Star Wars Teile! So in etwa würde es mit einer weiteren Trilogie für ZidZ sein! Es würde neue Schauspieler geben und es würde mit Sicherheit eine fortgesetzte Geschichte sein, allein schon aus kommerziellen Gründen.
Trotzdem bin ich der Meinung, dass es mit Sicherheit irgendwann mal eine Fortsetzung gibt, ob Trilogie oder nur ein Film! Dafür ist die Fangemeinde einfach zu groß und der Film war zu erfolgreich und zu geil
Denkt mal an mich in ein paar Jahren wenn ihr in der Premiere sitzt
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.04.2003, 20:38 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1208
Rang:
Profi-Zeitreisender

lasst euch terminator 3 eine lehre sein...

kommerz-quetsch-sequels taugen nichts, ausser das sie schlechtes licht auf die bestehende sache werfen.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.04.2003, 20:28 Uhr Vieleicht
McFlyMarty
Der Meister


Posts: 58
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Were vieleicht nicht schlecht ich hätte aber bedenken das er der anforderungen und der qualität der ersten 3 teile nicht gerecht würde.
deswegen 1.wenn dann nur in original besetzung und 2. am besten nicht gemacht werden sollte
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.05.2003, 18:43 Uhr Keine Fortsetzung !
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Erstens bin ich mir sicher, dass es keine Fortsetzung geben wird und zweitens ist das auch gut so. Ich glaube nicht , dass ein vierter Teil an die vorhergehenden anknüpfen könnte. Außerdem müsste man die Rolle Martys neu besetzen, was auch auf Kritik stoßen würde. Die Trilogie soll eine Trilogie bleiben !

Sprachs, und ging !



tkotw
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.05.2003, 21:50 Uhr Bloß nicht ohne original Schauspieler
RitterReiter
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Mich würde auch ein vierter Teil reizen! Das ist wie beim neuen Knight Rider Film (Knight Rider 3000). Der wird ja auch ohne David Hasselhoff in der Hauptrolle gedreht! Aber mich interressieren auch die Vorstellunen der Fans die über nen 4ten Teil nachdenken!
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.05.2003, 23:46 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1208
Rang:
Profi-Zeitreisender

afaik spielt er da mit. *g*

aber zurück zum thema..
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.06.2003, 21:19 Uhr Nööö
johnny_knoxville
What the Flux???


Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

Ich will ja mal was loswerden:
Es ist schwer Fortsetzungen von guten Filmen zu drehen.
Der erste Teil von zidz kam vor fast 20 Jahren heraus (Jetzt werden einige sagen das das bei Star Wars auch so war, aber egal). Bei einer so guten trilogie wie zidz finde ich man sollte es auf den drei Teilen belassen. Natürlich wäre es interresant zu sehen wie man die Geschichte weiterspinnen kann, für mich sprechen jedoch mehrere Gründe gegen eine Fortsetzung:
1. Die Schauspieler sind mit der Zeit (logischerweise) gealtert. Das heißt man könnte keine direkte Fortsetzung machen die an die Schlussszene anknüpft.
2. Wie man unter der Drehort-Führung sehen kann haben sich die Orginalschauplätze schwer verändert. Es wäre sehr schwierig sie wieder herzurichten.
3. Es ist bestimmt keiner dafür das man irgendeinen blöden Aufguss macht, das ist (da es sich um eine abgeschlossene Trilogie handelt) extrem schwer.
4. Es will bestimmt keiner eine Fortsetzung ohne Michael J. Fox sehen.

Das ist meine Meinung dazu. Wer weiß, vielleicht kommen die Filme ja in ein Paar Jahren nochmal in einer Director's-Cut Fassung ins Kino oder in vielen, vielen Jahren werden Remakes gemacht?
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.06.2003, 21:24 Uhr Nein...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3984
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

johnny_knoxville schrieb: vielleicht kommen die Filme ja in ein Paar Jahren nochmal in einer Director's-Cut Fassung ins Kino oder in vielen, vielen Jahren werden Remakes gemacht?

Die Filme so, wie wir sie kennen, sind bereits die Director's Cuts
(» siehe Chat mit Bob Gale)

Und ein Remake möchte ich genauso wenig wie eine Fortsetzung!
» Dafür haben wir hier aber nen eigenen Thread



Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.06.2003, 12:30 Uhr Es ist so gut wie sicher
MrStrickland (gesperrt)

Posts: 120
Rang:
88 MpH erreicht

Hallo Freunde,

ich habe heute ein gute Nachricht bekommen per e-mail.
Da stand drauf: "Zurück in die zukufnt" Fortsetzung geplant

Steven Spielberg will eine Fortsetzung des Kinoknallers Zurück in die Zukufnt starten. Die ersten Gespräche mit Universal Studios laufen schon.

Nun eine weniger gute;
Allerdings will die ursprüngliche Besetzung nicht mitmachen.
Bekanntheiten wie Christopher Lloyd oder Michael J.Fox sind nicht bereit noch einmal ihre Rollen einzunehmen.

Noch eine schlechte:

Der Regiddeur Robert Zemeckis will ebenfalls nicht, genauso wie der Produzent Bob Gale.

Euer MrStrickland
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.06.2003, 13:27 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1208
Rang:
Profi-Zeitreisender

erstens ist das definitiv keine GUTE nachricht, und zweitens glaube ich das nicht. :)

immerhin hatte spielberg eigentlich praktisch nichts zu tun mit zidz. es ging nur um seinen namen.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.06.2003, 13:50 Uhr >.<
Real_Sputznik
Zeitreisender


Posts: 325
Rang:
Profi-Zeitreisender

n000g hat Recht, Spielberg war ziemlich unbedeutend für BTTF. Und was war das für eine Email? Wer bekommt die denn zugeschickt und wer nicht?

Und ganz nebenbei, eine Neubesetzung von BTTF wäre ziemlich undenkbar.. Zumindest für mich, aber bestimmt auch für viele andere Fans der Trilogie, die auch immer eine Trilogie bleiben wird!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.06.2003, 14:02 Uhr Es ist so gut wie sicher:
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3984
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Es wird keine Fortsetzung von ZidZ geben

Ich find's immer wieder beachtlich, dass einige "News"-Seiten jedes Gerücht als FAKT ansehen... Momentan kursieren wieder solche Gerüchte, weshalb es gestern auf BTTF.com ein schönes Dementi gab:
» zum Artikel

Stephen von BTTF.com hat direkt bei Bob Gale nachgefragt, dem dieses Gerücht vollkommen neu ist. Selbst wenn Universal aus Geldgier irgendwann einen "Alleingang" ohne Gale, Zemeckis und Spielberg (die übrigens alle dagegen sind) wagen wollte, dürften sie diesen Film nicht "Back To The Future" nennen, weil die Namensrechte aller Charaktere und des Filmtitels bei Bob Gale liegen

Übrigens: Das gehört definitiv in den bereits vorhandenen "Teil IV"-Thread. Also macht nicht ständig neue Threads auf. Ich verschieb das ganze jetzt dort hin...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2003, 17:55 Uhr Teil 4? Serie ?
Frijda
Zeitreisender


Posts: 9
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Viele reden über Teil 4.

Quatsch, Irrsinn - was auch immer.

Das einzige was einem dazu noch einfällt wäre eine Serie
wie es im Zeichentrickbereich oder mit dem Classiker
Highlander gemacht wurde.


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2003, 18:27 Uhr Nee, bitte nicht...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3984
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Frijda schrieb: Das einzige was einem dazu noch einfällt wäre eine Serie wie es im Zeichentrickbereich [...] gemacht wurde.

Das wäre das einzige, was ich noch schlimmer fände als einen vierten Teil. All das würde den "Mythos" der Trilogie zerstören. Ich finde die Cartoon-Serie schon überflüssig und sinnlos genug, da sie schon übertrieben von der eigentlichen Handlung abweicht. Aber da sie vornehmlich für Kinder konzipiert ist, musste sie das wohl auch. (» Episodenführer)

Aber ich brauch sowas dann keinesfalls noch als "Realverfilmung" mit hunderten schlechten Ideen, die alle verwirklicht werden, um eine Serie vollzubekommen...
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2003, 18:37 Uhr Warum nicht?
Frijda
Zeitreisender


Posts: 9
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Du willst das also nicht.

Bei guten Ideen und guter Umsetzung - könnte wahrscheinlich was rauskommen.

In Bezug auf den zeitlichen Faktor des starts des ersten
Kinofilms und dem jetzigen zeitpunkt währe der Gedanke
nicht übel - ohne die Triologie an zugreifen.

Bei Star Trek funktionierts, es gibt zwei Lager, die Alten
und The next generation.

Nicht immer alles sofort ab blocken.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2003, 18:50 Uhr Jepp, ICH will das nicht... *g*
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3984
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Naja, nix gegen Star Trek, aber das war ja von Anfang an eine Serie...

Ich finde dennoch, dass ZidZ in Teil III einen perfekten Abschluss gefunden hat... Zeitmaschine zerstört, Zukunft und Vergangenheit gerettet, alle leben und sind glücklicher als je zuvor...
"Die Zukunft ist immer das, was man daraus macht" - ENDE.

Was soll da jetzt kommen? Irgendjemand baut die Zeitmaschine sinnloserweise wieder zusammen? Nur, um nochmal irgendwas zu machen? Nur, weil man nochmal Kohle scheffeln will? Zur Not auch ohne die damaligen Darsteller?
Können sie ja machen, aber dann bitte nicht unter dem Namen "Back To The Future" und bitte nicht als "offizielle Fortsetzung"... Ich finde alles in dieser Richtung (egal ob mit guter Story oder nicht) kratzt an der Trilogie so wie sie ist. Doc wollte die Zeitmaschine zerstören... Das hat geklappt. Und mit einer Lokomotive will ich keine Fortsetzung sehen... oder nur um "modern" zu sein, das alles jetzt in ein aktuelleres Auto einzubauen ist ja wohl auch ne "billige Idee"...

Deshalb: NEIN DANKE
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2003, 19:34 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1208
Rang:
Profi-Zeitreisender

eine fortsetzung *KANN* nicht an die trilogie herankommen, egal mit oder ohne original darsteller. ich finde ehrlich gesagt schon das 2 und 3 nicht ganz an den ersten rankommen.
das hat was mit flair, atmosphere und originalität zu tun. es wär einfach nicht dasselbe. ausserdem wärs wieder sowas kommerz-gepushtes, was mit aller gewalt gemacht wurde.
siehe terminator 3. der reine schrott.

die zeichentrickserie hätten sie sich auch sparen können, ja.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.06.2003, 20:29 Uhr eine serie
corrado63
Zeitreisender


Posts: 103
Rang:
88 MpH erreicht

n000g schrieb: eine fortsetzung *KANN* nicht an die trilogie herankommen, egal mit oder ohne original darsteller.
die zeichentrickserie hätten sie sich auch sparen können, ja.


na ja, docs sohn verne trifft nach dem tot von doc bei seinen zeitreisen zufällig seinen vater und marti.... und hat nun den delorean... challalla

nach dem star wars mit den neuen 3 teilen zugrunde gerichtet wurde... schaffen die das auch mit zidz...

ich glaube aber nicht das es einer versucht...


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.06.2003, 08:36 Uhr Hab da auch was gehört...
Fabian


Posts: 73
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Erstens bin ich neu hier, und freue mich jetzt auch mitreden zu können.

Zweitens hab ich in der TVSpielfilm gelesen, dass Micheal J. Fox einen 4er plant!!! Ob ihr das schon wusstet weiss ich nicht, daher einfach mal als Info.
Aber ihr wisst ja wie das heutzutage ist mit Fortsetztungen ist, siehe Star Wars, Spider-Man, X-Men oder Terminator -hat ein Film in den USA nur 1,98$ eingespielt, wird sofort eine Fortsetzung gedreht und heutzutage gleich eine neue Trilogie!
Daher glaube ich nicht, dass es bei einem 4er bleiben würde, sondern die
Universal Bosse gleich eine neue Trilogie machen würden.

bis dann Fabian
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft
  » Zurück in die Zukunft IV?
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!