Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 9 Zeitreisende online:
 » 9 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » simon1501 (35)
 » darinka (36)
 » 4-D (36)
 » benb (37)
 » Johnny_B._Good (41)
 » Loverman (50)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2021
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Szene am Beginn von Teil I - Docs Uhren
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

05.08.2005, 08:23 Uhr Szene am Beginn von Teil I - Doc´s Uhren
Seven
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 24
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich weiß nicht, ob man das als Filmfehler betrachten kann, aber:
Ganz am Anfang von Teil I kommt doch Marty in Doc's Werkstatt, offenbar mit Zwischenstopp auf dem Weg zur Schule, weil er ein bißchen Musik machen will oder so. Dann - nachdem der Verstärker durchgeknallt ist - ruft Doc an. Etwas später gehen die Uhren an und Marty stellt erschrocken fest, dass er zu spät kommt. Aber: Wenn er wusste, dass er noch bei Doc vorbeigehen will, dann hätte er doch zu Hause auf die Uhr gesehen und wäre früher losgegangen. Oder er war sowieso schon spät dran, wollte eigentlich Doc bloß ein "Hallo" rüberrufen, weil er ihn die ganze Woche nicht gesehen hat (das sagt er m.E. am Telefon) und gleich weiter. Dann ist es aber unlogisch, dass er von den falschgehenden Uhren überrascht wird, oder? Denn die Szene vorher dauerte ja nicht sehr lange, dass waren auf keinen Fall 25 Minuten, selbst wenn man davon ausgeht, dass im Film Szenen gestrafft werden.

Hm, vielleicht hat Marty auch einfach kein Zeitgefühl

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.08.2005, 11:15 Uhr Uhr
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 4014
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Marty's Armbanduhr ist ja auch defekt... er schüttelt sie immer wieder... Von daher wusste er wohl nicht, wie spät es tatsächlich war - er kam ja auch schon öfter zu spät (4. Verweis).
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.08.2005, 12:27 Uhr Wecker wecke mich...
mcflymarty1987
Zeitreisender


Posts: 99
Rang:
88 MpH erreicht

Marty hat aber einen Wecker der geht. Diesen wird er ja nicht so früh stellen das ihm 25 minuten durch die Lappen gehen. Ich meine zehn minuten kann man schon mal innerhalb von ner stunde "verschlafen" aber gleich 25 Minuten??
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.08.2005, 14:18 Uhr Spätpubertät
MissFusion
Zeitreisender


Posts: 55
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Man darf aber auch nicht vergessen, daß Marty Teenager ist
Als er diesen bombastischen Lautsprecher sieht, ist sein Zeitgefühl wohl ausgeknockt, alles andere ist unwichtig in diesem Moment, und wem von uns würde es nicht ähnlich gehen, angesichts dieser gigantischen Anlage

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

05.08.2005, 16:54 Uhr Das kann nicht sein
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Bevor Marty reinkommt, zeigen die Uhren ja schon 7:53 an. Marty kommt schätzungsweise erst gegen 7:54 oder 55 ELB-Zeit an.
In Wirklichkeit ist es also schon 8:18-20.
Marty trifft also definitiv NACH acht erst bei Doc ein.
Das Nutzen des Verstärkers dauert nur knapp fünf Minuten, dann ist Doc schon am Telefon und es schlägt dreiz... äh acht, is also 8:25
Alles klar??
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.08.2005, 19:06 Uhr Also doch kein Zeitgefühl
Seven
Zeitreisender

Threadstarter

Posts: 24
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ja, verstanden. Aber das bestätigt dann doch eher meine Theorie, dass der gute Junge einfach kein Gefühl für Zeit hat, wahrscheinlich kommt er deswegen auch so oft zu spät zur Schule . Also wohl doch kein Filmfehler.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

08.08.2005, 20:11 Uhr Stimmt...
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

... der Junge trödelt offenbar auf dem Schulweg (hab ich in der Grundschule auch gemacht ).

Das würde auch fast erklären, warum er in dieser Woche schon zum vierten Mal zu spät kommt: Er guckt jeden Tag nach Doc, weil der die ganze Woche weg ist.
Aber stimmt auch nicht: Er weiß nichts über die eingeschalteten Geräte "Wie siehts denn hier aus, ist ja eklig". Und er entdeckt den Verstärker erst jetzt.

Also pflichte ich dir voll bei: Marty ist per se unpünktlich.
Ist ja auch als Antagonist zur Zeitreise gedacht (plötzlich ist er 30 Jahre zu früh dran...)

-------------------
"Unpünktlichkeit ist ein Charakterfehler"

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

16.10.2005, 21:22 Uhr Wochenweise
ChrisMcRush
Its Howdy Doody Time


Posts: 56
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Bob_Gale schrieb: ...

Das würde auch fast erklären, warum er in dieser Woche schon zum vierten Mal zu spät kommt: Er guckt jeden Tag nach Doc, weil der die ganze Woche weg ist.

Woher weißt du das Marty diese Woche 4 Mal zu spät kam? Er bekam nur schon seinen 4. Verweis. In welchem Zeitraun, davon sagt der olle Strickland nix.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2005, 02:50 Uhr Nenee
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Strickland sagt: "Damit hast du jetzt den vierten Verweis HINTEREINANDER"
Wenner nicht die Woche krank war, also Marty, nicht Strickland jetzt, waren es die vergangenen vier Tage.
Aber natürlich könnte er die Verweise auch wegen anderer Vergehen erhalten haben.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.10.2005, 00:47 Uhr och, nurnoch 5 minuten...
Parafoxon
suparafoxonexpialigetisch


Posts: 331
Rang:
Profi-Zeitreisender

Möglicherweise hat Marty einfach nur einen engen Zeitplan und weiß, dass, wenn er 15 nach 8 vom Doc losskated, er pünktlich in der Schule ankommen wird, aber 8:25 Minuten ist's zu spät. Oder beginnen alle Schulen in den Staaten um 8 uhr ?

Zum 'Thema-im-Thema'-Thema Verweise: Dieses "Hintereinander" hat für mich nicht viel zu bedeuten. Das kann auch bedeuten, dass er diesen Monat schon wieder vier Verweise bekommen. Im Original heisst es ja auch "4 in a row". Am Ende des Monats wird das Verweiskonto auf Null gesetzt und die Strafe wird...ausgesessen etc.

by the way: Worum gehts in dem Thread eigentlich ?

- Gehts darum, dass die Szene keine 25 Minuten lang war ?
-- Antwort: Die Verstärkerszene könnte länger gedauert haben als man denkt. Wer weiß wie lange er nach dem Plektrum...Planktum was auch immer gesucht hat und die Bedienung des Verstärkers verstanden hat.
Obwohl das Gerät ja nicht so neu gewesen sein kann, wenn Doc einfach so von einem Verstärker spricht.

- Gehts darum dass Marty sich nicht genug Zeit genommen hat um zur Schule und zu Doc zu fahren ?
-- Antwort: Siehe oben

- Gehts darum, dass Marty wissen müsste dass er zu spät dran ist und trotzdem erschrocken zur Uhr blickt ?
-- Antwort: Er weiß es nicht...siehe oben...

Parafoxon
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.10.2005, 03:12 Uhr gute Idee
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Möglicherweise weiß [Marty], dass, wenn er 15 nach 8 vom Doc losskated, er pünktlich in der Schule ankommen wird, aber 8:25 Minuten ist's zu spät.
Das ist in der Tat die beste Erklärung, falls das mit dem Schulbeginn so hinhaut. Vielleicht hatte er ja auch heute mal die Erste frei.

'Thema-im-Thema'-Thema
Wow, was für'ne Bezeichnung.

Am Ende des Monats wird das Verweiskonto auf Null gesetzt
Wo erfährt man denn sowas? Bist du in Amiland zur Schule gegangen?

Worum gehts in dem Thread eigentlich ?
Na darum, dass Marty wissen müsste, dass er zu spät ist (s. Eröffnungsfrage). Genau dafür hast du ja eine Erklärung geliefert.

Plektrum...Planktum was auch immer
Plektrum ist schon richtig.
Du meinstest wohl Plankton.
Planktum ist vermutlich ein Bereich im Tischlertum, wenn man sich auf Schiffe spezialisiert. Genau wie Masttum.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.10.2005, 10:02 Uhr Regal
ChrisMcRush
Its Howdy Doody Time


Posts: 56
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich kenne wohl Plankton aus dieversen Biologie-Stunden...

Aber zu dem Thema, dass Marty wissen müsste, wie spät es ist, und ab wann er zu spät kommt:

Es ist ja auch nicht ganz klar, wie lange er nach dem "Verstärker-Unfall" unter dem Regal gelegen hat, oder?


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.10.2005, 11:37 Uhr ...
AlexVornam

Posts: 156
Rang:
auf Zeitreise

ChrisMcRush schrieb:

Es ist ja auch nicht ganz klar, wie lange er nach dem "Verstärker-Unfall" unter dem Regal gelegen hat, oder?



Wie kommst du den darauf? Ist ja nicht so, als wär er von dem Ding erschlagen worden.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

26.10.2005, 13:49 Uhr Doch ist das klar
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Wie ich schon oben geschrieben hatte:
Marty trifft ca 8:20 bei Doc ein.
Fünf Minuten später schlägt es schon 8:25.
Mehr Zeit fürs Untermregalliegen war nicht.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Szene am Beginn von Teil I - Docs Uhren
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2021 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!