Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 4 Zeitreisende online:
 » 4 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » JoshuaB2Future (24)
 » Grisly (31)
 » Laily (32)
 » julia1988 (32)
 » Brain (33)
 » curly (33)
 » klju (35)
 » axelw83 (37)
 » StefanMoritz (39)
 » kasi (46)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler  [andere]
  » Marty soll Vollgas geben!!!
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

10.01.2007, 02:41 Uhr Marty soll Vollgas geben!!!
Iceman9978
Zeitreisender auf 88mph

Threadstarter

Posts: 60
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Mir ist mal was aufgefallen!!!

Als Doc zu Marty sagt wenn der Wecker rappelt gibt's du Gas. Damit denke ich auch Vollgas oder... als Marty von der Startlinie startet nachdem er den Delorean wieder angekriegt hat sieht man erst wie er von dannen zieht...dann kommt wieder eine einstellung mit Doc an der Rathausuhr und immer mal wieder Marty im Delo... in einer Szene sieht man jedoch wie marty aufeinmal vollgas gibt...daraus Schließe ich das die Berechnungen die Doc gemacht hat für die Katz sind...und das es Zeitlich garnicht mehr übereinstimmt mit dem Blitz und dem Delorean.

Vieleicht hätten sie die Szene rauslassen sollen das sollche Spekulationen garnicht erst aufkommen!!!

Also ist das für mich ein Filmfehler!!!

Was meint Ihr dazu???


Gruß Iceman9978

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.01.2007, 07:39 Uhr Finde nicht, dass das ein Fehler ist
jule-h86
Zeitreisender


Posts: 21
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Mehr oder weniger kann ich dir Recht geben. Die Berechnungen von Doc waren für die Katz, aber auch nur, weil der Delorean nicht angesprungen ist. Deshalb haben die Beide ein Zeitprobleme. Ich würd mal behaupten, dass das auch gewollt war.



(Dieser Beitrag wurde am 10.01.2007, 13:13 Uhr von jule-h86 editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.01.2007, 10:55 Uhr najaaaaaa
hummelmann
Geblitzdingst


Posts: 84
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

hätte alles sauber geklappt wäre die spannung auch für die katz gewesen.....ich meine wie oft hast du dir den film angeguggt bis dir das aufgefallen ist????? ausserdem wissen wir nicht was seine berechnungen waren...oder???? könnte doch sein dass der doc den plan so aufgestellt hat dass marty immer noch zeit hat irgendwie zu interagieren wenn was schiefgeht.....
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.01.2007, 11:47 Uhr Goofs
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3990
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Das steht auch schon bei den Filmfehlern:

Die Zeitmaschine kann auf eine Zielzeit eingestellt werden. Da "Einstein" genau 1 Minute in die Zukunft geschickt wird, muss Doc ihn wirklich auf die Sekunde genau 1 Minute vor der Zielzeit auf die Reise senden. Da müssen die Berechnungen aber sehr genau sein. Im Gegensatz dazu verpasst Marty die Startzeit am Ende des Filmes um mehrere Sekunden, kommt aber trotzdem genau richtig am Blitzeinschlag an... Er beschleunigt zwar zwischendurch mal etwas mehr, aber wie kann man soetwas berechnen?

Ich persönlich glaube, die Szene mit der Beschleunigung hat man reingenommen, um zu zeigen, dass Marty dadurch noch rechtzeitig beim Blitz ankommt, obwohl er zu spät losgefahren ist...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.04.2007, 22:54 Uhr ist es sooo genau überhaupt möglich?
Rythmus_B
Zeitreisender


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

ist es überhaupt möglich so genau zu berechnen wann der blitz einschlägt??
ich mein es ist doch nur ein bruchteil einer sekunde diese masse an strom in der leitung
auf der uhr sieht man aber nur einen minuten zeiger und keinen sekundenzeiger geschweige denn noch geringere zeiteinteilungen

hätte de blitz nicht genauso gut 20 sekunden später oder sonst wan in dieser minute einschlagen können und alles wäre fürn A.... gewesen?

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

12.04.2007, 12:40 Uhr Zu spät
Bense
Im Raum-Zeit-Paradoxon


Posts: 138
Rang:
88 MpH erreicht

Es geht ja nicht darum, dass er fiktiv "zu spät" kommt. Er wollte nur schon mal vorher den Motor anlassen, was aber der DeLo nicht wollte. Bis Marty das Stoßgebet gen Himmel schickt und mit der Birne aufs Lenkrad dotzt. Und das es genau mit dem Blitz gepasst hat:

Der Doc wäre ja nicht der Doc und kann Zeitmaschinen bauen, wenn er nicht die genau Zeit berechnen kann, wann der Blitz einschlug. Die Uhr ist mechanisch, und er kann an den Rasten innerhalb des Uhrwerks errechnen, in welcher Sekunde der Blitz einschlägt. Selbst wenn Marty noch etwas weiter weg wäre, der Blitz würde sich den Weg des geringsten Widerstands in den Delorean hinein wählen
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

12.04.2007, 22:25 Uhr  
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1211
Rang:
Profi-Zeitreisender

vierdimensional denken.
1955er doc kann das uhrwerk nur begutachten, solange es noch läuft. wenns das dann nicht mehr tut, wärs eh zu spät.
auf dem flugblatt erkennt man nichts, und marty bringt die information auch nicht anderweitig mit.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

12.04.2007, 22:30 Uhr höm
Parafoxon
suparafoxonexpialigetisch


Posts: 331
Rang:
Profi-Zeitreisender

Bense schrieb: Die Uhr ist mechanisch, und er kann an den Rasten innerhalb des Uhrwerks errechnen, in welcher Sekunde der Blitz einschlägt.

Da gibts nur ein Problem... Der 1955er Doc hatte kein Bild von den "Rasten" aus 1985.

Aber vielleicht hatte das ja Marty in seinem merkwürdigen Geschichtsunterricht, in dem, wie wir aus Teil 2 wissen, ja dieser denkwürdige Tag an dem ein Gewitter über Hill Valley tobte, behandelt.

NEIN Halt... Mir fällt grad ein: Der Doc sagt im ersten Teil, dass auf dem Zettel steht, dass der Blitz um GENAU 4 Minuten nach 10 einschlagen wird.

Da hammas
Parafoxon
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.04.2007, 20:02 Uhr Doc kann den Blitz berechnen, aber den DeLorean?
Bob_Gale
Der Zeitflüsterer


Posts: 255
Rang:
auf Zeitreise

Parafoxon schrieb: [...] auf dem Zettel steht, dass der Blitz um GENAU 4 Minuten nach 10 einschlagen wird.

Was er aber im Film gar nicht tut, erst springt der Zeiger um, dann dauerts ein zwei Sekunden bis der Biltz reinhaut, dann schießt ein noch ein paar Sekunden am Kabel entlang.
In den paar Sekunden legt son schneller DeLorean doch schon ein paar Meterchen mehr zurück, so dass es doch eigentlich sehr einfach gewesen wäre, ihn zu verpassen, den Blitz meine ich.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

18.04.2007, 23:20 Uhr erstens das! und zweitens:
Rythmus_B
Zeitreisender


Posts: 28
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

ein blitz würde doch garnich diese langen sekunden im kabel bleiben sondern nur einen bruchteil einer sekunde... wenn man das überhaupt messen kann...

und mir fällt grad noch etwas ein was eigentlich zu einem riesigen paradoxon hätte führen müssen...
da der blitz zwar in die rathausuhr eingeschlagen ist aber von dem kabel umgeleitet wurde in den DeLorean (denn ein blitz und auch strom generell sucht sich immer den schnellsten weg zur erde) hätte die uhr doch eigendlich garnichts abbegommen dürfen und heil bleiben müssen... wäre das der fall gewesen wäre dieses flugblatt nie endstanden...
oder hab ich da nur n denkfehler?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.12.2007, 13:23 Uhr Theorie...
clemi
Chron-o-John


Posts: 13
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

meine Theorie ist... Doc rechnet tatsächlich mit der Beschleunigung bei Vollgas und legt bei seiner Berechnung "seine" genaue Uhrzeit (er hat ja drei Armbanduhren) zugrunde.
Die Rathausuhr hat ja so ein olles Uhrwerk von 1885, daher geht sie etwas ungenau und ein paar Sekunden nach; zufällig geht sie genau um die Zeit nach, die Marty durch die Verzögerung Weckerrasseln-Wagen anlassen-Zusätzlich Gas geben verliert.
So einfach ist das. Es ist schon längst 22:04, als die Uhr endlich umspringt und zufällig zu dieser Zeit auch der Blitz einschlägt.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Filmfehler
  » Marty soll Vollgas geben!!!
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!