Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 13 Zeitreisende online:
 » 13 Gäste
 » Einloggen


 

 1835 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » OnkelAndy283 (35)
 » tine20j (37)
 » Kristin1985 (37)
 » andreas0047 (40)
 » Britta75 (47)
 » Chefkoch (48)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2022
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Darsteller & Crew  [andere]
  » Michael J. Fox & John Kerry
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 ]

06.10.2004, 20:43 Uhr Michael J. Fox & John Kerry
michaeljfox
Just beat it!

Threadstarter

Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

Am 25.09.04 habe ich folgendes auf http://www.chaoscity.ch.vu veröffentlicht:

Michael J. Fox kritisiert Bush

Michael J. Fox, bekannt für seine Befürwortung der medizinischen Forschung, hielt am 15. Septemebr 2004 einen Konferenzanruf um George W. Bush's Unterstützung im Gebiet der medizinischen Forschung zu kritisieren. Er wurde von Erin Murphy, Executive Director der "Minnesota Nurses Association", begleitet, die Bush ebenfalls für seine politischen Misserfolge kritisierte.
-------------------------------------------------------------

Nun scheint es so, als ob John Kerry Michael J. Fox nun endgültig auf seine Seite reissen konnte. Sicherlich ist Michael J. Fox von grossem Nutzen für John Kerry's Wahlkampagne

http://www.zidz.com/forum/1-1138887605.jpg

http://www.zidz.com/forum/1-1138887626.jpg

http://www.zidz.com/forum/1-1138887755.jpg


Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

09.10.2004, 20:24 Uhr Fox klar auf Kerry´s Seite
pinheads
Du bist George McFly!?


Posts: 41
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert


Ein Statement von Michael J. Fox


Mehr Infos auf der Website des, meiner Meinung nach, nächsten US-Präsidenten


Stay tuned!



(Dieser Beitrag wurde am 09.10.2004, 22:33 Uhr von pinheads editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.10.2004, 13:44 Uhr Danke
michaeljfox
Just beat it!

Threadstarter

Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

Danke, jetzt ist der Fall 100% klar! Er steht voll und gnaz hinter Kerry! Sonst sind die reichen Hollywood-Leute ja aufgrund der Steuuern eher auf der republikanischen Seite *g*


Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.10.2004, 15:53 Uhr Fox for President ;)
BlastFromThePast
Zeitreisender


Posts: 61
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Schöne Fotos von den Beiden.
Als Amerikaner kann ich nur hoffen, dass dieser verrückte Texaner am 3. November NICHT mehr Präsident ist!

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

11.10.2004, 01:17 Uhr Richtig so! Weg mit Bush
danny0306
Zeitreisender


Posts: 12
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Absolut korrekt was Michael da macht. Bush muss weg! Was hat dieser A**** schon großartig geleistet? Unschuldige Iraker getötet, die ganze Welt hat er verarscht. Fakt ist doch, dass sein Vater schon mal im ungefähren dasselbe vorhatte, und es nicht geschafft hat. Er will dies jetzt "wiedergutmachen". Ich kämpfe für den Weltfrieden, sagt er. Wenn man heutzutage unter Weltfrieden versteht, Bomben auf ein Land zu werfen, sage ich der Welt jetzt schon tschüß, kann doch nicht sein. Will nicht sagen ob Kerry der richtige ist, hauptsache nicht Bush. Könnte jetzt noch Stunden füllen, fasse mich aber eher kurz. Fakt ist, dass dieser Mann weg muss. Daher ist es wichtig, dass sich vorallem Sympathieträger, wie Michael J. Fox einer ist, sich dafür einsetzen, endlich die Kehrtwende zu schaffen und den Typ vom Thron zu stürzen. Lasst uns alle beten dass es gut geht. Peace!!!

danny_0306

GrandmasterA:
Bitte lasst diesen Thread nicht ausarten... Auch wenn die meisten sicher der selben Meinung sind, soll es hier nicht darum gehen, was Bush für ein Idiot ist. Danke



(Dieser Beitrag wurde am 11.10.2004, 17:56 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.10.2004, 11:03 Uhr TV-Duell
michaeljfox
Just beat it!

Threadstarter

Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

Im letzten TV-Duell diese Nacht, indem (obwohl auch ich alles andere als ein Bush-Fan bin) Bush meiner Meinung nach die Nase vorne hatte, wurde zwischendurch immer wieder kurz Michael J. Fox, der neben Kerry's Frau sass eingeblendet.
Manchmal war er ganz ruhig, manchmal hatte ich das Gefühl, dass der ganze Körper zitterte. Vielleicht finde ich oder jemand anders ja auch en Bild davon.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

14.10.2004, 15:14 Uhr Bild
michaeljfox
Just beat it!

Threadstarter

Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

Und hier hab ich auch schon eins:

http://www.zidz.com/forum/1-1138888045.jpg


Und da GrandmasterA natürlich keine grosse Freude hätte, wenn ich hier alle Bilder psoten würde, hab ich noch Adressen für euch:

1. Bei mir, http://www.chaoscity.ch.vu gibts im Forum unter "Chaos City News" einen ganzen Thread mit tonnenweise Bildern.
2. Zudem gibt's die Bilder hier (guckt dort auch auf die 2. Seite)

Bei beiden "Klicks" findet ihr auch Bilder von Mike beim Eishokey-Spielen am 3. Oktober 2004!

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.10.2004, 13:46 Uhr sehr gut
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Ich find's gut, dass es auch noch "Stars" gibt, die Kerry unterstützen. Die meisten stellen sich ja auf Bushs Seite, da sie durch ihn den Luxus und ihr Geld erst richtig genießen können...
Aber zum Glück gibt es noch so Leute wie Tom Hanks oder eben Michael J. Fox, die wissen um was es wirklich geht.
Ich finde es klasse, dass Michael trotz allem seinen Weg gefunden hat...
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

18.10.2004, 21:06 Uhr Oh gott...
Martyfox (gesperrt)

Posts: 92
Rang:
88 MpH erreicht

...scheiße ist MJF alt geworden !!!!

Naja was solls, ZURÜCK ZUM THEMA Part>>> Was weis ich wie viel
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

18.10.2004, 23:22 Uhr Bush Thematik
Onkelpsycho
Zeitreisender


Posts: 179
Rang:
auf Zeitreise

Also, ich will mal folgendes sagen...
Übrigens diesen Spruch hat Marilyn Manson gesagt und ich halte ihr für verdammt durchdacht, und zwar:

Ich denke das Kerry und Bush im Prinzip auf der selben Seite sind. Sie tun beide dasselbe, nur eben auf eine andere Weise. Ich denke es wird sich im Prinzip weniger etwas ändern mit Kerry. Bush ist in der Öffentlichkeit und man sieht was er tut. Es ist so leichter ihn und das was er tut zu kritisieren. Es ist immer leicht zu kritisieren als selber etwas zu tun oder zu schaffen... Wir wissen also nicht ob Kerry es besser macht, denn er steht im Gegensatz zu Busch nicht im öffentlichen Licht...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

18.10.2004, 23:31 Uhr Alter
AlexVornam

Posts: 156
Rang:
auf Zeitreise

@ Martyfox: Also wirklich, wie alt ist er denn jetzt? Um die 40? Ich finde, dafür hat er sich nicht schlecht gehalten.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.10.2004, 19:30 Uhr Bush
michaeljfox
Just beat it!

Threadstarter

Posts: 609
Rang:
Profi-Zeitreisender

@Onkelpsycho: Auch ich finde, die Rede hat was! Ich habe mich bei allen "Bush-Kritik"-Diskussionen immer rausgehalten, da ich wusste, dass es der Mann schwer hat und es etwas braucht, seine Aufgabe zu erfüllen. Es gibt sicher Milliarden von Leuten, die die Aufgabe schlechter machen würden.
Kerry unterscheidet sich wirklich nicht stark von Bush - zudem hätte Bush bei einer Wiederwahl 4 Jahre Zeit ein Projekt abzuschliessen. Mit Kerry würde es wieder bei 0 anfangen und ev. würde auch er dann Mist bauen. Ausserdem hat Bush nun ganz klar einen Erfahrungs-vorteil.

Naja, trotzallem möchte ich mich hier auf gar keine Seite stellen. Republikaner oder Demokraten - mit ein bisschen Menschenverstand sollte man sich für das richtige entscheiden.... Allerdings sind die unterschiede bei diesen Kandidaten gering... Deshalb stelle ich mich auf keine Seite.
Ok, zurück zum Thema


GrandmasterA: Nochmal der Hinweis, dass dies kein Platz für politische Diskussionen jeglicher Art sein soll...

michaeljfox: Hab' ja politisch keine Stellung bezogen Ne aber klar was du meinst, sorry...

GrandmasterA: Es geht mehr darum, dass es hier nicht darum gehen soll, welche Vorteile Bush oder Kerry haben oder was an beiden schlecht ist usw. - Der Thread handelt davon, dass MJF mal wieder in der Öffentlichkeit ist, dass es sich dabei um eien politische Veranstaltung handelt, ist OK - wenn er selbst kandidieren würde, könnte man gern auch darüber philosophieren, ob er ein guter Präsident wäre. Es soll nur nicht in eine "Bush vs. Kerry"-Diskussion abdriften, denn das hat mit MJF rein gar nichts mehr zu tun


(Dieser Beitrag wurde am 20.10.2004, 00:43 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

19.10.2004, 23:21 Uhr Das Alter
ChrisMcRush
Its Howdy Doody Time


Posts: 56
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

AlexVornam schrieb: @ Martyfox: Also wirklich, wie alt ist er denn jetzt? Um die 40? Ich finde, dafür hat er sich nicht schlecht gehalten.

Also laut meinen Infos war Michael J. Fox so ca. 25 als er Marty in Teil 1 spielte. demnach müsste er jetzt etwa 44 Jahre alt sein.

Jaja, wie die Zeit vergeht



GrandmasterA:
Er ist 43... sein Geburtsdatum steht übrigens in seiner Biografie



(Dieser Beitrag wurde am 20.10.2004, 00:24 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.10.2004, 15:00 Uhr autobiographie
sick0rism

Posts: 7
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

ich rate euch: lest die biographie "comeback" !! guckt einfach im zidz.com shop !

übrigens er ist 1961 geboren
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Darsteller & Crew
  » Michael J. Fox & John Kerry
[ Seiten: 1 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2022 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!