Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 8 Zeitreisende online:
 » 8 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Naris (29)
 » BK2FUT (30)
 » Snickers57530 (32)
 » timecommander (32)
 » PingPong (34)
 » BigM (37)
 » DRAKO (39)
 » m.doffek (44)
 » Polarbaerchen (47)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen  [andere]
  » Der Zeitreisende
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 ]

05.06.2003, 22:32 Uhr überheblich
corrado63
Zeitreisender


Posts: 103
Rang:
88 MpH erreicht

irgendwann hat der mensch geglaubt die erde ist eine scheibe. das war fakt! weltbild! und heute? sind wir so überheblich in unserem weltbild das wir alles für verückt erklären was wir uns nicht vorstellen können!

macht kapput was ihr nicht versteht....
ich würde ihm solange glauben bis ich den gegenbeweis finde.. und nicht umgekehrt

corrado
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.06.2003, 12:49 Uhr =>
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1211
Rang:
Profi-Zeitreisender

"vor fünftausend jahren hat jeder mensch GEWUSST das die erde der mittelpunkt des universums ist.
vor fünfhundert jahren hat jeder mensch GEWUSST das die erde eine scheibe ist.
und vor fünf minuten haben sie gewusst, das wir allein im universum sind.
stellen sie sich nur vor, was sie noch alles wissen...morgen."

ich liebe diesen spruch..*g*

Ergänzung von GrandmasterA:
Our Mission: To monitor extraterrestrial activities on earth. We are the Men in Black.
Klasse Film... Ich schreib das mal mit in Deinen Beitrag, n000g, weil's ja nicht mehr zum Thema gehört... aber der Herr SchlaubergerA wollte noch schnell seine Filmkenntnisse demonstrieren... Bei Matrix gibt's ja auch so nen ähnlichen Spruch...



(Dieser Beitrag wurde am 06.06.2003, 13:11 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.07.2003, 13:31 Uhr i believe
Fabian


Posts: 73
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Sollte diese Geschichte nicht erstunken sein, dann kann ich nur sagen dass ich definitv daran glaube. Ich habe die Geschichte auch meinen Freunden, Familienmitgliedern usw. erzählt und meine ganze Familie glaubt dran, mein Lehrer, Dr. der Physik(!) und Mathematik, hällt es auch für möglich. Aber ein paar sagen dass ich dumm wäre und abergläubisch, ich kann nur sagen 1. hat das mit Aberglaube nichts zu tun und 2. ist Aberglaube der Name den die Ignoranten der ingoranz geben!

Aber was ich mir als Problem vorstelle ist, sollte die (wahre) Nachricht bis ins Jahr 2256 archiviert werden und dieser Kerl liest sie um sich zu informieren und um infos aus unserer Zeit zum Thema zu bekommen, dann könnte das bewirken dass er 1. nicht zurück reist oder 2. sich vorsichtiger verhällt nach der Ankunft in unserer Zeit.
Aber Problem dabei: Er liest die Nachricht dass er verhaftet werden wird, also reist er nicht zurück, aber wie kann er dann überhaupt an die Nachricht kommen?
Kurz OT :
Ich hab von 3 Zeitreise Paradoxon Arten gelesen:

Paradoxon des Mannes ohne Eltern: Was passiert wenn man in der Zeit zurückgeht und seine Eltern umbringt, bevor man geboren wurde. Wie kann man dann geboren werden, damit man sie später umbringen kann.

Da gibt es dann noch das Paradoxon des Mannes ohne Vergangenheit. Man stelle sich zum Beispiel einen jungen Erfinder vor, der vergebens versucht in seiner Garage eine Zeitmaschine zu bauen. Plötzlich erscheint ein älterer Mann aus dem Nichts und gibt dem jungen die geheimen Informationen, wie man eine Zeitmaschine baut. Der junge Mann wird unglaublich reich, indem er an der Börse spekuliert, an Rennbahnen und bei Sportveranstaltungen wettet, weil er ja die Zukunft kennt. Dann, als alter Mann entscheidet er sich, eine letzte Reise in die Vergangenheit zu machen, um sein jüngeres selbst in die Geheimnisse der Zeitreise einzuweihen. Wo kam die Idee der Zeitmaschine ursprünglich her?

Und da gibt es noch das Paradoxon des Mannes, der seine eigene Mutter ist......

ich bitte im Afklärung wegen des 3. Paradoxons, ist da nur ein scherz?

bis dann


EDIT: Oh ich merke der Auszug des Paradoxon Textes ist schon in einem Thread vorgekommen, aber ich lass ihn trotzdem stehen, und bitte weiterhin um Aufklärung










Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.07.2003, 17:31 Uhr scherz
corrado63
Zeitreisender


Posts: 103
Rang:
88 MpH erreicht

lieber fabian,

die geschichte ist nur erfunden. von einer agentur... als falschnachricht gepostet! die agentur ist jetzt berühmt ....
schwer witzig ha ha......

aber nach etwas nachdenken bin ich zu dem entschluss gekommen, das das jahr 2003 denkbar schlecht ist um an der börse zu spekulieren...

wie auch immer, es war nur ein scherz.

ciao
corrado
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.07.2003, 17:33 Uhr Jones
Fabian


Posts: 73
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Gut zu wissen ...wär aber schön!
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

03.07.2003, 17:39 Uhr Schade !
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Ich hätte es auch glauben können und habe eigentlich auch gedacht, es würde stimmen ! Aber natürlich war immer der Zweifel mit dabei. Zurecht, wie man sieht !

tkotw
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.07.2003, 22:01 Uhr Der verrückte Zeitreisende!
piti
ZIDZ-Fanatiker


Posts: 57
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert


Natürlich denkt man zuerst,wenn man solch eine Story hört,sofort an einen Geisteskranken....In der heutigen Zeit kann sich halt noch niemand vorstellen, eine Zeitreise zu unternehmen.
In ZIDZ III gibt es ja eine ähnliche Szene: Als Doc Clara erzählt,dass er auf einer Zeitreise ist,hält diese ihn auch zuerst für einen Schwindler.
Ich denke, man sollte den armen Kerl nicht verurteilen,bevor man wirklich weiss,dass er definitif gelogen hat....immerhin,solche Verrückten Spekulanten,die dermassen Erfolg haben,findet man kaum noch an der Börse...!Naja,es ist auch besser,dass jeder ihn für einen Verrückten hält,sollte er nämlich die Wahrheit sagen,würde ein wilder Sturm auf die Suche nach der Zeitmaschine losbrechen. Und wer weiss,welchem Schuft sie dann zuerst in die Finger fallen könnte...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

28.07.2003, 16:56 Uhr schade
zoomzoom
Zeitreisender


Posts: 29
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

schade, dass es nur erfunden ist! ich hätte gerne mal mit dem mann gesprochen. wohnen können hätte er auch bei mir.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

28.07.2003, 19:53 Uhr SPAM!
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1211
Rang:
Profi-Zeitreisender

bin ich der einzigste hier, der sich die inhaltlich nahezu leeren beiträge spart? *g* wie auch immer.

ich bekam heute eine lustige email. normal lösch ich spam ja, aber ich dachte, diese mail wollte ich euch nicht vorenthalten. *g*

Dimensional Warp Generator Needed nklgrrgtxfw bvec u

Hello,

I'm a time traveler stuck here in 2003. Upon arriving here my dimensional warp generator stopped working. I trusted a company here by the name of LLC Lasers to repair my Generation 3 52 4350A watch unit, and they fled on me. I am going to need a new DWG unit, prefereably the rechargeable AMD wrist watch model with the GRC79 induction motor, four I80200 warp stabilizers, 512GB of SRAM and the menu driven GUI with front panel XID display.

I will take whatever model you have in stock, as long as its received certification for being safe on carbon based life forms.

In terms of payment:
I dont have any Galactic Credits left. Payment can be made in platinum gold or 2003 currency upon safe delivery of unit.

Please transport unit in either a large brown paper bag or box to below coordinates on Monday July 28th at (exactly 3:00pm) Eastern Standard Time on the dot. A few minutes prior will be ok, but it cannot be after. If you miss this timeframe please email me.

Twenty-three inches in from the outside edge of the corner at the South West
Corner of Cummings Ave. & Village Street in Woburn, Mass. is at Latitude
42.4845467 & Longitude -71.1576157 and the ground is 101.3' above sea level.
WARNING: DO NOT ATTEMPT TO TRANSPORT ITEM BY REGULAR MEANS OF TELEPORTATION. THEY ARE MONITORING AND WILL REDIRECT THE SIGNAL!!
(NOBODY HAS BEEN ABLE TO TRANSPORT ANYTHING SO FAR WITHOUT THE TRANSFER BEING DEFLECTED). I DO NOT CARE HOW YOU HAVE TO GET IT HERE, JUST DO IT IN A WAY THAT NO SPYING EYES WILL POSSIBLY BE ABLE TO REDIRECT THE TRANSFERENCE. IT IS VERY IMPORTANT THAT YOU BE ABLE TO MONITOR THE TRANSFER.

Although those coordinates are a secure guarded area, these channels through email are never secure. Unfortunately it is the only form of communication I have right now.

After unit has been sent please email me at: info@federalfundingprogram.com
with payment instructions. Do not reply directly back to this email.

Thank You


glow
ooymrq ptv yd
jsfycsjgdxqavvv
uritvqqlaaxglbgd khi pajraxqvol


naja. *g* ich fands lustig.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.03.2004, 21:50 Uhr Boa...aber...
pueppi

Posts: 14
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Also wenn das tatsächlich wahr wäre...

Aber da fallen mir eher Fragen ein, die das in Frage stellen... z.B.:
1. Warum reist er denn gerade ins Jahr 2003 um soviel Geld zu scheffeln?
2. Warum ist er nicht durch seine Zeitmaschine im Jahr 2256 reich oder was man da auch immer zum bezahlen nimmt...?
3. Die Erde bzw. deren Bevölkerung wird doch nicht ewig mit Bargeld zahlen...oder?
4. Wenn er sich die Doller-Noten aus 2003 holt, muss es die ja noch im Jahr 2256 geben- und das ist doch eher unwahrscheinlich,oder(man denke an die DDR-Mark,gefolgt von DM,gefolgt vom Euro)?!
5. Hatte der Typ irgendetwas futuristisches an sich,oder hat er sich verkleidet um nicht aufzufallen...wenn ja muss er ja schonmal in unserer Gegenwart gewesen sein,denn jetztige Klamotten gibst in 2256 bestimmt nicht mehr...?
6. Und zu guter letzt... Existiert die Erde 2256 denn noch, nach all dem was selbst innerhalb der letzten 100jahre passiert ist?

Aber man soll trotz allem nie nie sagen...


Edit: Ach, eine Frage hätte ich da noch:
Warum hat er denn seine Zeitmaschine versteckt, gibt es denn in 2256 noch keine "Unsichtbar-mach-Geräte"?


(Dieser Beitrag wurde am 13.03.2004, 22:01 Uhr von pueppi editiert.)
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.03.2004, 22:20 Uhr *räusper*
Parafoxon
suparafoxonexpialigetisch


Posts: 331
Rang:
Profi-Zeitreisender

pueppi schrieb: eine Frage hätte ich da noch:
Warum hat er denn seine Zeitmaschine versteckt, gibt es denn in 2256 noch keine "Unsichtbar-mach-Geräte"?


Es gibt sie nicht. Es gab immer Probleme mit den Testpersonen die von den Stalkeinrichtungen auch blind wurden. Ergo nutzlos für Personen und dann fressen diese Geräte ein Strom wech davon...erzähl ich lieber nichts daher.

Dieser Typ aus 2256 war bestimmt keiner von den Alliierten MMCC.

j.k.
Parafoxon

"Wir sorgen seit über einem halben Jahrhundert für Ihre Sicherheit"

P.S.: Etwas weiter oben und etwas weiter zurück in der Zeit stand inetwa:"Wenn die Geschichte stimmen sollte, dann glaub ich sie"...Ich schließe mich dem an
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen
  » Der Zeitreisende
[ Seiten: 1 2 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!