Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 6 Zeitreisende online:
 » 6 Gäste
 » Einloggen


 

 1613 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » Link (29)
 » Kurt007 (29)
 » greenjumper (29)
 » carl.cj.johnson (30)
 » Bockiciano (30)
 » Pimpinella (32)
 » BackTo1987 (32)
 » dis1985 (34)
 » Janina (34)
 » Garfield (38)
 » Bionicman (42)
 » PerryNbg (42)
 » Mickymaus (47)
 » Chris_Cross (48)
 » CalvinKlein (48)
 » Beacher (50)
 » Andreas68 (51)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2019
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Dies und das...  [andere]
  » ZidZ-Kinonächte am 21.10.2015
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 4 5 ]

21.10.2015, 10:00 Uhr Frage zum Kinobesuch heute Abend...
ELK
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hi!
Ich bin eigentlich nicht "richtiger" Fan, sondern finde die Filme einfach nur ganz gut. Heute Abend sehe ich sie mir im Kino an und bin gerade nicht sicher, ob ich mich fantechnisch noch irgendwie "vorbereiten" muss... Bestimmte Accessoires mitnehmen? Bestimmte Klamotten anziehen? Gegenstände zum Werfen in bestimmten Filmszenen parat haben? Ist ja einiges denkbar. Ich bitte um ein paar Tipps!
MfG
ELK
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.10.2015, 10:18 Uhr Ich bin riesiger Fan...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

... und gehe ganz normal ins Kino

Es gibt sicher einige, die sich als Marty verkleiden oder Doc, aber ich persönlich brauche das nicht. Geworfen wird auch nichts. Das wäre auch doof, den anderen Besuchern oder dem Kino gegenüber...

Das einzige, was sich von normalen Vorstellungen unterscheidet (ich war schon bei 3-ZidZ-Kinonächten) ist evtl. Applaus an verschiedenen Stellen (z.B. als George Biff niederschlägt), aber auch das ist abhängig von der Stimmung des Publikums. Ich bezweifle, dass da nur Hardcore-Fans sind. Sind sicher auch genügend Leute, die die Filme an sich nur toll finden und halt auch mal im Kino sehen wollten

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.10.2015, 10:22 Uhr OK, bin beruhigt...
ELK
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

... und werde trotzdem schauen, dass ich nicht exakt wie Biff angezogen komme...
Danke!
MfG
ELK
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.10.2015, 12:43 Uhr Also ...
CrispinCloser
Wo ist mein Fernglas?


Posts: 123
Rang:
88 MpH erreicht

... ich werde ganz dezent zwei Krawatten umbinden und die Hosentaschen nach außen stülpen Sonst nix.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.10.2015, 12:53 Uhr
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1202
Rang:
Profi-Zeitreisender

Das reicht eigentlich nicht. In der Zukunft trägt man die ganze Hose umgedreht. Von innen nach aussen. ;-)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

21.10.2015, 12:56 Uhr Hehehe ...
CrispinCloser
Wo ist mein Fernglas?


Posts: 123
Rang:
88 MpH erreicht

... für all die Sonntagsfans da draußen
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 02:36 Uhr Englisch
Citydome
Zeitreisender


Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ja stört mich auch immer wieder, das nur noch die deutsche Sync dazu geliefert wird und Bild (Titel,...) bleiben original. Egal ob auf DVD/BD oder WA im Kino.... Das macht das halbe Filmerlebnis kaputt!!!
interessiert aber keinen von den Obrichkeiten.

Abbaaaa ... scheeeee wars trotzdem, WIR WAREN DABEI
vor und hinter den Kulissen.

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 03:31 Uhr Die große ZidZ Nacht - ein einzigartiges Erlebnis der Extraklasse
AleX
TimeTraveller


Posts: 89
Rang:
88 MpH erreicht

Hier meine Eindrücke von der heutigen großen Kinonacht:

Es war grandios, einzigartig, großartig. Ich habe ZidZ endlich im Kino gesehen und dann an diesem besonderen magischen Datum, es war Gänsehaut pur.

16:45 Uhr:
In meinem (Stamm-)Kino angekommen. Erstmal - die bereits im Mai reservierten Karten - gecheckt. Leicht enttäuscht, dass es kein bisschen ZidZ "Rahmenprogramm" gibt, nicht mal ein Plakatständer, gar nichts. Ich hätte mir von diesem großen Kino - vorallem nachdem von einem ursprünglich kleinem Saal für die ZidZ Filme auf die zwei größten aufgestockt wurde - etwas mehr erwartet. Aber sei's drum.
16:50 Uhr:
Weit weg vom kommenden Kinogeschehen an einer "Pinnwand" doch noch zwei Plakate entdeckt. Das größere Plakat wurde dann kurzerhand gehijackt...ähm..."geborgt"
17:00 Uhr:
Schnell noch in den Media Markt in das Nachbargebäude gehuscht. Die neuen ZidZ Boxen bewundert, siehe. Gekauft wird aber ein anderes Mal.)
17:10 Uhr:
Beim Supermarkt wird noch eine Pepsi gekauft, das ist Pflicht
17:20 Uhr:
Fans scharen sich vor den Sälen. Teilweise verkleidet mit Marty Junior Käppchen, T-Shirts oder Doc's Brillendisplay.
17:30 Uhr:
Bevor Teil 1 beginnt, wird (und ich habe es gehofft) tatsächlich, dass erst heute bzw. gestern veröffentlichte "Special Message - The Future is now" Video von Doc Brown gespielt. Wow! Perfekt! Was für ein Start! Incredible!
Fantastisches Feeling bei Teil 1, auch super Kinopublikum, dass richtig mitgeht. Natürlich gabs ein paar Stellen, wo einige schmunzeln und lachten (ich als jemand der schon die Trilogie sehr oft gesehen hat, aber weniger). Bei einigen Szenen wird man vom Lachen aber richtig angesteckt und das ist dann auch richtig schön
Allerdings bei ein paar Mimiks und "Slapsticks" von Doc (die besonders im Kino gut zur Geltung kommen), wo Gelächter ausgebrochen ist, war das für mich nicht komisch. Vermutlich sieht man hier als Fan, der die Charaktere nicht nur schon kennt, sondern auch liebt, den Film ernsthafter, als so manch anderer.
Soviel dazu. Abgesehen davon sah ich auf der großen Kinoleinwand tatsächlich auch noch das eine oder andere Detail, dass mir bis jetzt "verborgen" blieb.
Kann es sein, dass die Szene wo Doc sagte: "Der Sturm" (wo eben der Sturm im kommen war) geschnitten wurde? Irgendwie hatte ich das Gefühl diese Szene fehlte, oder ich war mal unaufmerksam.
Großer Applaus zum Schluss!
20:00 Uhr:
Nach einer Pause gehts mit Teil 2 weiter - moment nein, natürlich gibts davor noch ein weiteres Video. Es wurde nämlich, das Hoverboard "Werbevideo" gezeigt.
Und dann die große Szene des Tages:
Doc und Marty kommen ins Jahr 2015!
Gänsehaut! Und großer Applaus!

Spätestens nach dieser Szene und als sie mit dem Delorean gelandet sind, war ich mir sicher, dass auch nach diesem historischen Datum die Magie der Filme nicht abnimmt.
Denn- es ist nur ein Datum- die Filme sind soviel mehr - es steckt so viel mehr drin.
Diese Popularität hält sicher noch sehr lange an.

22:00 Uhr:
Und noch ein Video: "Jaws 19"! bevor Teil 3 startet.

Riesiger Applaus nochmal am Ende!
Ob absichtlich oder alles nur ein Zufall - der Abspann von Teil 3 - gezählte 8 bis 9 Leute sind noch sitzengeblieben - endete sekundengenau um 0:00 Uhr Mitternacht (eher ein paar Sekunden davor). PERFEKTER kann man diesen Tag nicht abschließen.

Ein einzigartiges Erlebnis der Extraklasse.

Wie habt ihr diese Nacht erlebt?
Wurden bei euch andere Videos gezeigt, oder waren es dieselben? (vermutlich international einheitlich?)


(Dieser Beitrag wurde am 22.10.2015, 03:48 Uhr von AleX editiert.)
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 05:15 Uhr Trailer
Citydome
Zeitreisender


Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ja die drei Trailer waren bei den Filmen mit dabei. Es gab sogar eine Vorführanweisung dazu ...

man hätte den Kurzfilm, den man auf der 30th Box mit liefert, ruhig dem Event beisteuern können. Das sollte man den treuen Fans auch schuldig sein.


njö also wir hatten schön dekoriert (O-Plakate 1+2+3 aus meinem Fundus, Szenenbilder und ne Menge Extras dazu + mit "Infowand" )
und passend zu jedem Film ein Gimmick für die jew. Pause zum Verzehr angeboten und es wurde auch vollständig moderiert.
Nur das i-Tüpfelchen auf 4 Rädern hat uns gefehlt ... wie schon zuvor geschrieben, alles kann man eben nicht haben.

Naja - jeder geht so ein Event auch anders an.


Aber unter dem Strich - dabei gewesen und erlebt, das zählt - denn das kommt nie wieder!
(außer man hat 1.21GW auf den Caps und schaut sich das noch mal an und noch mal an und .... huuups wieso beginnt der Tag wie gestern? Ein Riss im Zeitkontinuum! hehehe)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 06:43 Uhr CineStar Berlin Tegel
Berliner
Zeitreisender


Posts: 56
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich hatte das Glück, die Trilogie gestern im CineStar Tegel zu sehen.
Zunächst mal, konnte man die Tickets nur vor Ort kaufen, nicht online. Deshalb hab ich auch noch relativ gute Plätze bekommen.
Zu den Tickets (leider nur unschöne Kassenausdrucke), gab am Schalter einen nett gemachten ZIDZ Werbeumschlag.
Gestern dort angekommen, gab es leider keinen einzigen Hinweis, auf das Ereignis. 15 Minuten vorher, war der, laut Plan ausverkaufte Kinosaal 1 noch so gut wie leer... Pünktlich um 18:30 füllte es sich aber schlagartig und es wurde doch noch zu 2 Dritteln voll! Erstaunlich: ca. die Hälfte der Besucher war weiblich und es waren auch sehr viele Kinder und Jugendliche anwesend.
Die Filme selbst, liefen genauso ab, wie vermutlich überall: inkl. des Grußwortes und der "Werbetrailer".
Auch bei mir gab es reichlich Ahas, Gelächter und Applaus! Sehr angenehm, die Filme mal wieder so groß zu sehen!
Zu den Filmen: es fiel mir auf, dass sie sehr grobkörnig, also für mich angenehm filmisch rüberkamen, trotz digitaler Übertragung. Wurde hier etwa doch kein Blu-ray Master verwendet? Negativ ist mir das, doch recht starke Ruckeln und manchmal leichte Nachziehen, besonders bei Schwenks in der Totalen aufgefallen. Kam mir irgendwie so vor, als wenn man NTSC Material schlecht in PAL gewandelt hätte?!
Alles in allem, aber eine sehr gelungene Vorstellung, die bei uns bis 1 Uhr ging...
Gewünscht hätte ich mir ein paar Plakate, natürlich einen DeLorean und spezielle Essens-Menüs, wie es sie zum Beispiel bei Star Wars 3D gab...


(Dieser Beitrag wurde am 22.10.2015, 07:51 Uhr von Berliner editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 08:40 Uhr Kurzeindrücke
TheHutt
Zeitreisender


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

So, wir waren im Triple in UCI Hürth.

Zu Anfang dachte ich, meine Frau und ich wären die einzigen Bekloppten, die kostümiert erschienen. Dann kam aber noch eine coole Vierergruppe mit einem rollstuhlfahrenden Doc. Und neben uns saßen im Kino 11 am Ende ganz viele McFlys (in 1985 sowie 2015 Variationen). Die Stimmung war toll, am Ende von Teil 3 würde geklatscht.

Leider gab es keinerlei Rahmenprogramm: keine DeLoreans, nixht einmal ein Poster o.ä. Dafür aber auch keine Werbung. Leider aber auch keine Sondertrailer und Botschaften, wie woanders.

Zu den Mastern. Es wurden wie erwartet englische Master verwendet.

Teil 1 sah für mich recht gut aus, die Unzulänglichkeiten der BluRay sind mir nicht aufgefallen. Kein To Be Continued am Ende. Allerdings waren die End Credits gestaucht, wie bei der Blu.
Teil 2 sah am schlechtesten aus. SFX-Einstellungen waren zu weich. Merkwürdigerweise erinnere ich mich an eine solche Unschärfe bei der 35mm Fassung, die ich 2010 gesehen hatte, nicht. Und ein Kuriosum: beim Vorschau auf Teil 3 war die Einblendung 'Summer 1990' präsent, wo sie bei DVD und Blu fehlte.
Teil 3 sah dann bildtechnisch wohl am besten aus. Auch die Unschärfe bei Composites hielten sich in Grenzen.

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 10:24 Uhr Master
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Berliner schrieb: Zu den Filmen: es fiel mir auf, dass sie sehr grobkörnig, also für mich angenehm filmisch rüberkamen, trotz digitaler Übertragung. Wurde hier etwa doch kein Blu-ray Master verwendet? Negativ ist mir das, doch recht starke Ruckeln und manchmal leichte Nachziehen, besonders bei Schwenks in der Totalen aufgefallen. Kam mir irgendwie so vor, als wenn man NTSC Material schlecht in PAL gewandelt hätte?!

Das, was Du beschreibst, trifft genau so auf die BDs zu. Über das "übertriebene" DNR regen sich manche Filmfans schon seit 2010 in diversen BD-Foren auf. Die Körnung wird dadurch verstärkt.
Mit PAL hat das alles nichts zu tun. PAL hat eine niedrigere Auflösung und andere Framerate. Die HD-Fassung ist nicht PAL und hat auch die entsprechene Framerate von 24 Bildern pro Sekunde (PAL hat 25 und läuft dadurch schneller durch). Dadurch wirkt auch der Ton nicht mehr gepitcht... Das ist mir gestern auch im Kino aufgefallen... Ich fand's aber gut so...

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 10:37 Uhr DNR
Berliner
Zeitreisender


Posts: 56
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hm, ich empfinde die Blu's nicht gerade mit zu viel Korn. Ist es nicht eher so, dass da zu viel weichgezeichnet wurde, eben als Folge des DNR? Gestern war das eben nicht so stark, sondern ein schönes Filmkorn.
Und zu PAL: ich schrieb ja "es sieht aus wie". Das das natürlich kein PAL war, ist mir schon klar. Womöglich aber vielleicht kein HD, sondern ein NTSC oder HD Master, mit "falscher" Laufzeit? Jedenfalls hatte das Ruckeln nichts mit dem normalen 24p Ruckeln zu tun. Ist auch nicht mein erster Kinofilm gewesen...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 10:40 Uhr Ich bin da kein Experte
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3959
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Mir fallen nur die Forenkommentare auf, die sich gerade über die Körnung aufregen. Wobei ich die i.d.R. auch nur überfliege...

Das Ruckeln ist mir auch aufgefallen. Das hab ich zu Hause am TV allerdings auch des öfteren (TrueMotion, welches das unterbindet, habe ich deaktiviert, weil mich der Soap-Effekt nervt).

Im Kino war ich allerdings seit Jahren nicht, daher fehlt mir da der Vergleich

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 10:48 Uhr Körnung
Berliner
Zeitreisender


Posts: 56
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hm, ich kenne mehr die Kritiken, dass es zu weich ist.
Aber so unterschiedlich können auch die Geschmäcker sein: der eine will es authentisch, filmisch, mit Korn und der andere will es knackscharf, auf Teufel komm raus, das HD Feeling, auch bei alten Filmen.
Wie auch immer, fand ich das Ruckeln nicht normal und teilweise sehr störend.
Der Freude, die Filme mal wieder zu sehen, hat das aber keinen Abbruch getan...

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 11:04 Uhr Und noch was
TheHutt
Zeitreisender


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

Ich hatte übrigens mal wieder Details bemerkt, die ich vorher nicht gesehen hatte:

- Vor der ersten Zeitreise trinkt Marty beim Abendessen eine Pepsi Free (nachher steht die Dose bei seinem Wecker).

- Bei der Rathausuhr (1955) ist eine Gedenktafel an die Soldaten des Koreakriegs (1950).

-Habe erstmals bemerkt, dass der Blitzeinschlag tatsächlich eine Rußstelle auf dem Ziffernblatt der Rathausuhr rechts oben (bei 4 Minuten) hinterlassen hatte.

Re: Bildmaster - die BluRays haben das Problem, dass der Korn mit DNR-Filtern reduziert wurde und dann ein Edge Enhancement-Filter drübergelegt wurde, was vordergründig zu mehr Schärfe, aber auch zu unnatürlichen Wachsgesichtern führt. Diesen Effekt konnte ich hier nicht beobachten: dies waren also scheinbar die gleichen Abtastungen, aber ohne den DNR+EE Schritt, zu sein.
Die Qualitätsabfälle bei Teil2 betreffen hauptsächlich die VistaGlide-Sequenzen, die ja im optischen Verfahren übereinander kopiert wurden und eine Generation vom Originalnegativ entfernt sind. Nur merkwürdig, dass bei Teil 3 die VistaGlide-Szenen zwar auch weicher waren, aber nicht SO extrem weich wie bei Teil 2.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 11:07 Uhr Fotos
TheHutt
Zeitreisender


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

PS: ein paar Fotos von unseren Kostümen:

Doc & Marty (ich und meine Frau):

http://s018.radikal.ru/i503/1510/0a/226d32263fac.jpg

Großer Gott! Ist das wirklich 2015? Die M&Ms sind ja riesig hier!

http://s017.radikal.ru/i407/1510/5b/7912b6f3f49d.jpg

Ich habe die Zeitmaschine nicht erfunden, um bei Wetten zu gewinnen!

http://i003.radikal.ru/1510/64/43921100daa5.jpg

Mal sehen, ob die Cubs wirklich gewinnen...

http://s017.radikal.ru/i411/1510/80/71462336723d.jpg
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 12:32 Uhr Fotos
Berliner
Zeitreisender


Posts: 56
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Sehr schöne Fotos!!!
Sowas hätte ich mir bei mir auch gewünscht!

Doc Brown erinnert mich an meinen Besuch, in den Universal Studios in Orlando. Den Ride gab es zwar nicht mehr (Simpsons sind aber auch nicht sooo schlecht), aber der Delorean und die Lok standen wenigstens noch da. Und eben der Doc, der mit Fahrrad durch den Park fuhr...

Ich hab im Kino mal verstärkt auf die Nebendarsteller und Hintergründe geachtet. Schon sehr interessant, was einem alles so an Mimik, Kleidung und so weiter auffällt, wenn man alles größer sieht!


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 16:08 Uhr Traumpalast Nürtingen
Sarotti
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo erstmal,

Das Triple Feature habe ich mir zusammen mit meinem Vater in Nürtingen im Traumpalast angeschaut. (21,50€ pro Person in der Lounge , 16,50€ für Parkett)
Es gab Flyer und eines von 3 Postern konnte mir mein Vater ergattern

Ich muss sagen, dieses Gefühl, seinen Lieblingsfilm im Kino zu sehen, ist unbeschreiblich.
Es fallen einem Sachen auf, die man sonst übersieht.
Auch banales, wie z.B das der Scheibenwischer in 2015 nach dem Regen immer weit wischt

Mit freundlichen Grüßen
Nico

Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

22.10.2015, 23:56 Uhr Das war stark
Duck
Zeitreisender


Posts: 19
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo

Ich habe mir die Special Night im Cineplex Pforzheim zusammen mit meinem Bruder angeschaut und fand es einfach nur gigantisch.Hatte die Karten gleich zu Anfang des Vorverkaufs besorgt und hatte daher 2 gute Logenplätze zu 16,50 Euro.
Im Kino waren nur 3-4 Poster zum Event aufgehängt, sonst nichts spezielles auch keine Pappaufsteller oder ähnliches was ich etwas schade fand.
Vor dem ersten Teil durfte jeder Besucher unter seinen Sitz greifen, drei Besucher hatten dann das Glück unter ihrem Sitz die Zeichentrick DVD Box zu finden, ausserdem wurden noch 4 Poster verschenkt, gerecht verteilt an 2 Fauen und 2 Männer.Leider war ich keiner der glücklichen aber ich gönne es den anderen und man kann nicht alles haben. dachte ich mir, bis ich in der Pause zwischen Teil 2 und 3 gesehen habe das die Poster die im Vorraum aufgehängt waren gerade abgenommen wurde und ich einen der Mitarbeiter gefragt habe ob ich eins davon haben kann.Habe eins bekommen, netter Mensch, Danke nochmal.Er wollte mir zuerst das "große" geben aber das war nicht mehr aufzufinden, bestimmt auch "geborgt".
Den Trailer in dem Doc im DeLorean sitzend gesprochen hat fand ich klasse und auch die Hoveroard Werbung von Lexus, ausserdem fand ich die Jaws Werbung genial.

Die Filme mal wider im Kino zu sehen war einfach gigantisch, inklusive Gänsehaut feeling.Auch mir sind ein paar Details aufgefallen die ich bisher übersehen hatte. Hatte eigentlich damit gerechnet das es ein bisschen langweilig wird da ich wie wir alle hier die Filme auswendig kenne und die Dialoge mitsprechen kann aber dem war nicht so. komischerweise fand ich es sogar spannend. Die Atmosphäre im Kino war zusammen mit so vielen Freaks einfach genial.Ein paar hatten T-Shirt zum Thema ZIDZ an und einer sogar ne rote "Rettungsweste" samt jeans und passendem Hemd.

Grüße

Duck

P.S. An alle die an der Bildqualität rumzumeckern haben sei gesagt:STELLT EUCH NICHT SO AN! Ist ja furchtbar,da bekommt ihr was geniales geboten und habt immer noch was dran auszusetzen.Ihr seid viel zu verwöhnt was das angeht meiner persönlichen Meinung nach.Wenn ihr euch ins Kino setzt um 30 Jahre alte Filme anzuschauhen dann ist das halt so, und gehört zum feeling einfach dazu. Scheiss auf diese neumodische gestochen scharfe Bildqualität, das braucht kein Mensch, besonders nicht bei alten Filmen!


Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Dies und das...
  » ZidZ-Kinonächte am 21.10.2015
[ Seiten: 1 2 3 4 5 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2019 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!