Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 12 Zeitreisende online:
 » 12 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » DMC_Dominik (24)
 » schwarzweiss (30)
 » Chapman (31)
 » dudatime (33)
 » Weltklasse (34)
 » Daniel1983 (37)
 » MrStatler (38)
 » knaufbln (43)
 » Paffracer (44)
 » Elvis (45)
 » Reece1 (45)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 


Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft  [andere]
  » Original oder Synchronisation?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]

"Wie gefallen Euch die Filme besser: in der Originalfassung oder deutsch synchronisiert?"

Original 24.4 %(11 Stimmen)
Synchronisiert22.2 %(10 Stimmen)
Kenne die Originalfassungen nicht8.9 %(4 Stimmen)
Kann nicht gut englisch, Originalfassung kommt für mich deswegen nicht so in Frage2.2 %(1 Stimmen)
Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"42.2 %(19 Stimmen)

Bisher haben 45 Zeitreisende abgestimmt. (4 Stimmen ohne Kommentar)

01.08.2005, 21:30 Uhr Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"
Seven
Zeitreisender


Posts: 24
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Also, es gibt halt einfach Sprüche, die sich im Englischen besser anhören. Und dann ist natürlich auch Wortwitz enthalten, der sich nicht so einfach übersetzen lässt (z.B. "Give me a Tab"). Aber alles in Allem sind die Teile doch erstaunlich gut synchronisiert und wo es sinnvoll war, wurden Witze auf das deutsche Publikum zugeschnitten, z.B. mit John Wayne als Verteidigungsminister statt irgendeinem Menschen, den hier keiner kennt als Finanzminister. Aber ich höre auch die Originalstimmen sehr gern, besonders Doc Brown.
Profil  eMail   Beitrag editieren

01.08.2005, 23:52 Uhr Kann nicht gut englisch, Originalfassung kommt für mich deswegen nicht so in Frage
Time_Traveler
Präzise im Zeitplan


Posts: 89
Rang:
88 MpH erreicht

also ich habe mal die 4. möglichkeit "angekreuzt", kann nicht sooo gut englisch, verstehe deshalb auch manche sätze nicht so, hab mir die 3 teile aber schonmal in englisch angeschaut, da ich ja im grunde schon alles weis. die deutschen sätze kann ich mir gedanklich einfach dazudenken(wenn mans die filme min. einmal im monat anschaut, weis man fast genau wann welcher satz kommt ).
Profil  eMail   Beitrag editieren

16.08.2005, 14:00 Uhr Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"
Pontiac
Jimi Hendrix Experience


Posts: 21
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

ich muss sagen, dass ich sehr gerne filme in der originalfassung sehe. so auch bei ZidZ. hingegen muss ich auch sagen, dass ich mit 6 jahren die filme das erste mal gesehen habe und ich die deutsche synchro immer sehr sehr gut fand. selbst heute schaue ich mir die filme trozdem noch in deutsch an (ist einfach nostalgischer)
Profil  eMail  www Beitrag editieren

12.11.2005, 23:21 Uhr Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"
AndreaLara
This is heavy-duty, Doc!


Posts: 50
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich finds schade, dass die bei einigen Übersetzungen Fehler gemacht haben. Wie "Space Invaders". Finde, er hätte wirklich "Wild Gunman" sagen sollen! Sonst find ich die deutsche Synchro ganz gut. Aber wie ich festgestellt habe, gefällt mir Michael J. Fox' Stimme am besten! Die ist so.... brrr
Profil   Beitrag editieren

13.11.2005, 04:45 Uhr Neutrale Antwort
ChosenOne1982
Zeitreisender


Posts: 81
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Also ich find beide Versionen super!!! Kann gut englisch, und deshalb vesrteh ich auch alles in der orginal fassung. Was mich nur bisschen stört ist, das Doc im origal "Great Scott" sagt und das im deutsche "Großer Gott" heißt, naja liegt wohl auch nur daran das ich anfangs nur die deutscher Version gesehn hab und die englische erst als ich die DVDs habe, naja und was soll denn auch schon "Great Scott" auf deutsch heißen? Großer Scott? wie soll man das denn übersetzten....
>>Naja egal ob Syncro oder original ZidZ is in beiden Fällen genial...!!!!!!!!
Profil  eMail   Beitrag editieren

15.11.2005, 08:05 Uhr Original
chris82
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich finde das original am besten , das ist eigentlich bei allen filmen so, die schauspieler haben nicht nur qualität im bild sondern auch im ton. leider geht zweiteres bei der sync. oft (immer) verloren. Aber da ich auf deutsch so oft gesehen hab, ist es auch ganz ok.
Profil  eMail   Beitrag editieren

15.11.2005, 18:18 Uhr Original
BATMANdeLuxe
Super-Zündi


Posts: 136
Rang:
88 MpH erreicht

Die Synchro ist ok, Doc gefällt mir im deutschen eigentlich besser...Allerdings kommt der Film auch wegen einiger Wortwitze im Englischen besser - wie so viele Filme..
Profil  eMail   Beitrag editieren

22.12.2005, 00:07 Uhr Original
BTTF_1955
Nov. 5. 1955


Posts: 103
Rang:
88 MpH erreicht

das orginal gefällt mir besser
aber die filme sind super synchronisiert
Profil  eMail   Beitrag editieren

22.12.2005, 22:10 Uhr Original
Arne
Zeitreisender


Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich muß sagen, dass mir die Originalfassung besser gefällt, habe aber auch kein Problem damit die Filme in Deutsch zu gucken, nurhalt Original ist immer noch etwas anderes.
Weil oft ist es so, dass einge Witze net rüberkommen weil díese schleht synchronisiert sind.
Also ich mach es meistens so, dass ich wenn ich einen Film das erste mal sehe, dass ich ihn dann auf Deutsch gucke, und dann meistens auf Englisch. Finde das ne ganz gute Lösung
Profil  eMail   Beitrag editieren

22.12.2005, 22:30 Uhr Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"
Klopfer_Hase
Klopfer


Posts: 63
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Also egal ob auf Deutsch oder auf Englisch, mir ist es eigenltich egal welche Version ich mir anhöre. Aber dennoch finde ich die Englische-Version besser. Doc hört sich viel besser an, und passt, dank der Stimme, in die Rolle eines Wissenschaftlers, weil er in der Englische-Version ein wenig verrückter klingt.
Profil  eMail   Beitrag editieren

27.12.2005, 23:32 Uhr Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"
Mr.Cool
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich finde beide Fassungen gut, aber ich ziehe das Original vor, weil da einige Gags und Sprüche einfach besser rüberkommen.
Aber die Synchro ist echt gut gelungen
Profil  eMail   Beitrag editieren

28.12.2005, 00:11 Uhr Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Die Filme sind zwar genial synchronisiert, aber ab und an stört mich manches. Beim Anfang von Teil 1 wirkt Marty's Synchro z.B. irgendwie "unecht" und warum man in Filmen bei kurzen Lauten manchmal das Original beibehält ist mir auch unbegreiflich. Das gefällt mir bei der Synchro (bzw. Nicht-Synchro) ebenfalls nicht...
Profil   Beitrag editieren

28.12.2005, 01:46 Uhr Neutrale Antwort
Time_Traveler
Präzise im Zeitplan


Posts: 89
Rang:
88 MpH erreicht

durch die fehlsynchro entstand ja auch der fehler des "fluxkompensators", der eigentlich "fluxkondensator" heißen sollten...

englisch:
(flux)-capacitor

deutsch:
(flux)-kondensator

hm, wahrscheinlich stehts schon bei filmfehlern oder so(bin aber gerade zu faul zum gucken...), aber wusste das vorher noch garnicht, bis ichs zufällig bei wikipedia gefunden hatte...
Profil  eMail   Beitrag editieren

28.12.2005, 16:52 Uhr Kenne die Originalfassungen nicht
dhenneke
Zeitreisender


Posts: 1
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich habe die neue 4DVD box. Ich habe mir die filme noch nicht in englisch angeschaut, aber auf dem bonusmaterial iat leider alles nur in englischer sprache. und hier kam mir der orginale text besser vor!
Profil   Beitrag editieren

30.12.2005, 03:02 Uhr Original
Kurzedurchreise
Zeitreisender


Posts: 66
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Grundsätzlich gefallen mir die Originalfassungen besser, da mich die Redeweise, Art der Betonung, also die Perfomance des Schauspielers/der Schauspielerin als ganzes interessiert.
Sicherlich gibt es einige gags, die erst durch Synchronisierungen entstehen oder manchmal ist die Synchonstimme um Längen besser als die Originalstimme (m.E. nicht hier, aber z.B. in 'Casablanca' war ganz entsetzt H. Bogart im Original ganz ohne timbre zu hören...), also warum nicht "best of both worlds". Oder vielleicht sogar weitergehen und sich die französische, italienische etc. Versionen ansehen und über zusätzliche schöne gags und Stimmen zu freuen.
Profil   Beitrag editieren

30.12.2005, 23:59 Uhr Original
ThisIsHeavy
Zeitreisender


Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

also, das ist natürlich geschmackssache, aber mir gefällt die originalversion ganz klar besser: hört euch doch nur mal griff auf englisch an, der ist ein richtiger idiot, da verstehe ich erst, weshalb doc sagt, bei ihm seien ein paar schrauben locker...seine stimme überschlägt sich bei jedem satz
dann gibt es natürlich diverse dialoge, die im original anders (um nicht zu sagen besser ) rüberkommen!
ausserdem stört es mich, wenn bei der synchro die stimme nicht mehr dieselbe ist (siehe doc oder griff (gleicher schauspieler, andere stimme))
umgekehrt gibt es synchronsprecher, die mehreren schauspielern ihre stimme leihen...ein beispiel, das jetzt vielleicht nicht hierhin gehört: shrek 2...als ich die deutsche stimme von könig harold hörte, fragte ich mich, welcher schauspieler das wohl sein könnte: dan aykroyd, dennis quaid, john travolta, john cleese, sylvester stallone oder arnold schwarzenegger? (zugegeben: letzterer wäre etwas unwahrscheinlich gewesen ...es war dann übrigens john cleese )
oder es gibt die völlig überdrehten synchronsprecher: eddie murphy und jim carrey würde ich mir auf deutsch um keinen preis mehr anschauen
und dann gibt es noch jemanden, bei dem es einfach unmöglich ist, auch nur im entferntesten ans englische original ranzukommen: robin williams!
tut mir leid, ich bin nun etwas vom thema abgeschweift, aber hier nochmal meine meinung: ich finde das original immer besser und BTTF war der auslöser dazu

PS: ich muss hier vielleicht doch noch etwas anhängen, sonst klingt das so, als würde ich synchros verabscheuen : mein respekt an alle synchronsprecher da draussen, denn ohne euch wären alle, die kein englisch verstehen völlig aufgeschmissen
Profil  eMail   Beitrag editieren

04.01.2006, 15:09 Uhr Original
sylviapaulbttf
Zeitreisender


Posts: 78
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hab bis jetzt nur den 1. Teil auf englisch gesehen und finde das orginal vieeeel besser!!!
Profil  eMail   Beitrag editieren

22.01.2006, 15:26 Uhr Kenne die Originalfassungen nicht
Evelyn
Nordstern


Posts: 6
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich kenne bis jetzt leider nur die deutsche Fassung.
Hatte mir vor einiger Zeit die VHS-Box mit allen drei Teilen gekauft, aber nun bin ich halt doch am Überlegen, mir das neue DVD-Set zu holen, um eben endlich mal die englische Version sehen zu können.

Ich hab damals, als ich zum wiederholten Male in New York war, mit einem Freund sogar versucht, wenigstens den 1. Teil in der Videothek auszuleihen (eben wg. der engl. Fassung), aber wie so oft in dieser Zeit gab es den Film überhaupt nicht auszuleihen (wie übrigens auch jahrelang in Deutschland)...

Aber die deutsche Fassung des 1. Teils kann ich dafür wirklich in-und-auswendig, und ich denke, sie ist auch sehr gelungen.

Die Synchronstimme von Doc in den beiden anderen Teilen finde ich nicht schön, weil ich mich jedesmal total umstellen muss beim Wechsel vom 1. auf den 2. Teil. Es dauert dann immer eine Weile, bis ich das vergessen kann und mich wieder auf den Film ansich konzentriere.

Generell finde ich bei allen Filmen, dass man beide Fassungen, Original und Deutsch, anschauen sollte, soweit das eben möglich ist.
Bei Herr der Ringe schaue ich genausogern wie bei Zurück in die Zukunft die deutsche Version, weil die Synchronstimmen einfach spitze sind (und weil der Synchronsprecher von Gandalf immer so schöne Natur- und Wissenssendungen spricht, da denke ich immer 'Hey, Gandalf hat wirklich Ahnung von ALLEM!´ , aber seit ich durch DVD die Möglichkeit habe, schau ich auch ganz gern mal die englische Version.

Wenn ich mir also in absehbarer Zeit die ZIDZ-DVD's zulege, werd ich auf jeden Fall erstmal die englische Fassung testen!
Ist ja auch immer gut für's Englisch-Auffrischen!

Profil  eMail  www Beitrag editieren

29.01.2006, 18:28 Uhr Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"
Murderdoll
Ein Eiswasser!


Posts: 177
Rang:
auf Zeitreise

wie zum beispiel der satz "i'm walkin here, i'm walkin here" im zweiten teil, kommt es in der originalfassung viel besser rüber. diverse andere zitate, sind im original einfach besser als synchronisiert, obwohl die filme wirklich sehr gut synchronisiert sind.

ich bin zwar auch kein englisch ass, aber durch das zahlreiche anschauen in der deutschen fassung, weiss ich eh was sie sagen

mfg
murderdoll
Profil  eMail  www Beitrag editieren

17.05.2006, 14:19 Uhr Die Filme sind klasse synchronisiert, aber nur das Original ist "echt"
SarahLpJFoxsweet
Zeitreisender


Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

ganz okay di synochrinsation, aber real ist halt real
Profil  eMail   Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft
  » Original oder Synchronisation?
[ Seiten: 1 2 3 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!