Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 9 Zeitreisende online:
 » 9 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » YanCruise (31)
 » UrbanMC (31)
 » darthboneskull (33)
 » BoehserBorusse (33)
 » Fresh (37)
 » WackyRacer (42)
 » Amano (43)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft  [andere]
  » Eure unbeliebteste Szene?
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ]

12.03.2004, 11:36 Uhr Clara...
Fabi
Toodle-doo!


Posts: 63
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

...zieht in der Lok an der Leine und ruft ihrem Emmet. Da denke ich jedesmal: Stör' jetzt nicht, Clara!


(Dieser Beitrag wurde am 12.03.2004, 15:15 Uhr von Fabi editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.05.2004, 10:38 Uhr Konnichi Wa
Kiwi
"Ich weiß, das ist stark"


Posts: 31
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Timelight schrieb: die, wo Marty Senior mit seinem japanischen Boß redet, der ihn gerade
erwischt hat, wo er doch kurz zuvor einen Deal mit Needles gemacht hat. Als
sein Boß nun in den Raum ruft: "McFLY!!!", dreht sich Marty um und sagt
ein oder zwei Entschuldigungswörter auf japanisch. Ich kann das jetzt gar
nicht wieder geben....."ku ni tschi wa" oder so ähnlich? Jedenfalls fand
ich, frag mich nicht warum, das immer total dämlich, weil sich das so blöd
langezogen und albern anhört...



Die Szene fand ich auch übertrieben.
*peinlich*
Aber ich weiß was das wort heißt *stolzsei*
das Wort lautet Konnichi Wa und heißt soviel wie "Hallo" (japanisch)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.05.2004, 11:41 Uhr Teil III
McDonald
Zeitreisender


Posts: 4
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Also ich find eigentlich sehr vieles aus Teil III schlecht.

Am Anfang die Szene wo im TV die Sendung "its haudiedudietime" (keine Ahnung wie man das schreibt) läuft
und Doc aufspringt und alles wiederholt.
Auch am Anfang diese ruhige Musik als der Film anfängt

Oder die ganze tanz Szene mitten im Film, wo Doc und Clara tanzen, überhaupt das ganze Fest ist blöd

Dann natürlich das ewige Geschrei von Clara nach Doc, auf dem Zug, gegen Ende des Films.

Überhaupt die ganze Liebesgeschichte zwischen Doc und Clara ist
einfach nur sch..... ....

Oder die Szene am Ende, wenn Doc mit sein dicken Zug ankommt
und dann seine Kinder vorstellt und die da stehen wie Orgelpfeifen

Nein nein, Teil III hätte nicht sein müssen, oder eben anders!
Ich hätte mir keine Liebesstory gewünscht (passt einfach nicht zuu Doc!!!), sondern einfach
so was wo Marty den wilden Westen etwas unsicher macht und Doc an seinem Plan arbeitet wie man nun wieder aus dieser Zeit rauskommt. Ok, das machen sie auch,
aber bitte keine Liebesstory (Und das Doc die wild West Zeit toll findet und da bleiben möchte fand ich auch blöd. Es wäre besser gewesen wenn Doc im Knast gekommen wäre, und Marty hätte versuchen müssen erst einmal ihn da rauszuholen nachdem Marty im wilden Westen angkommen ist......)
Doc und Marty kommen dann wieder nach 1985, die Zeitmaschine
wird vom Zug kaputt gefahren (oder auch nicht) und beide gehen nach Hause und fertig
Das wäre ein perfekter Teil 3 geworden.
Naja, kann man leider nicht mehr ändern



(Dieser Beitrag wurde am 01.05.2004, 12:08 Uhr von McDonald editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.05.2004, 12:19 Uhr Re:
Zemeckis
Zeitreisender


Posts: 23
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ja ja, die Orgelpfeifen-Kinder.
Naja, ich fand Teil III schon gelungen, kommt zwar keineswegs an Teil I oder II ran, aber immerhin kommen sie auch mal weiter in der Zeit zurück als nur 1955 und Tom Wilson gab die beste Leistung der ganzen Trilogie in dem Teil.
Auch MJF als war cool.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.05.2004, 12:36 Uhr Nee du...
Parafoxon
suparafoxonexpialigetisch


Posts: 331
Rang:
Profi-Zeitreisender

McDonald schrieb: Also ich find eigentlich sehr vieles aus Teil III schlecht.
...Das wäre ein perfekter Teil 3 geworden.
Naja, kann man leider nicht mehr ändern


So wäre das ein ziemlich langweiliger dritter Teil gewesen. Ich meine in jedem Western brechen Leute ausm Knast aus. Und sogar Bill und Ted sind aus einem Knast ausgebrochen durch zeittechnische Angelegenheiten. Dann hätte das bei ZIDZ doch ziemlich lahm ausgesehen. Außerdem weiß man bei diesen Ausbruchszenen eh immer das Sie es schaffen werden und sowas hätte die Story für mindestens 10 Minuten lahmgelegt. Und was ist mit Doc's Lovestory? Hätte Doc keine Familie gegründet stünde jetzt in allen Foren so etwas wie:
"Schade das doch nie Kinder hatte, so ein Genie hätte seine Gene doch weitergeben müssen!"

Und den Smiley nicht vergessen...

Parafoxon

P.S.:Alles weitere sollte in einen Extra Thread geschrieben werden...




Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.05.2004, 18:41 Uhr Hhmm..
FoxX
Powerfrau


Posts: 57
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Also meine unbeliebteste Szene ist im 3 Teil von Zurück in die Zunkunft!
Nämlich das Ende ,dort wo der Delorean von Zug überfahen wird.
Hätte ja nun echt nicht sein müssen meiner Meinung nach !!!
Denn 3 teil finde ich sowieso nicht so toll wie die anderen beiden!
Bye FoxX
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.05.2004, 02:09 Uhr Find ich auch
AlexVornam

Posts: 156
Rang:
auf Zeitreise

Ich muss auch sagen, den dritten Teil find ich nicht so besonders. Ich bin zum einen nicht unbedingt der Westernfan und Clara find ich auch nicht so doll, drängt sich zwischen und . Und dann wird auch noch der schöne DeLorean plattgemacht...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.05.2004, 13:28 Uhr Japanisch
Doc_D
Quanten-Verschobener


Posts: 173
Rang:
auf Zeitreise

Also es wurde jetzt schon oft gesagt wie peinlich Marty's "Gequassel" zu seinem Boss in der Zukunft ist. Deshalb wollte ich mal klarstellen, was er sagt:
"Fujitsu-san, konnichiwa!", was bedeutet: "Sehr geehrter Fujitsu, Guten Tag!". Er sagt es alles halt ziemlich überrascht und unterwürfig (ist ja auch ein Verlierer).

PS: Meine unbeliebteste Szene ist die Zerstörung des DMCs.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.05.2004, 17:16 Uhr War das ein echter DeLorean ?!?
Turboscout
Peanut-Butter-Jelly-Boy


Posts: 43
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ja die Szene wo der DeLorean zerstört wird ist wirklich ein Schockmoment ... die haben doch nicht wirklich einen echten DeLorean dafür verwendet,oder Grandmaster ?!?
Naja meine unbeliebtesten beiden Szenen :
Teil II : Biff Tannen wird ausradiert ...
Teil III : Sherrif Strickland wird erschossen ...

In so einer tollen Trilogie sollte Niemand sterben ... eine unbeliebte Szene für mich ist auch die als Marty Mutter im Auto trinkt und raucht (Teil I) ...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.05.2004, 18:50 Uhr 1:5
soletti
vom Planeten Vulkan


Posts: 362
Rang:
Profi-Zeitreisender

Turboscout schrieb: ... die haben doch nicht wirklich einen echten DeLorean dafür verwendet,oder Grandmaster ?!?

ich darf ja auch eine Anwort geben oder?

hier auf zidz.com steht ziemlich in der Mitte (neben dem 4.Bild von oben) dass ein 1:5 Modell verwendet wurde, da der echte DeLorean zu teuer gewesen wäre.

GrandmasterA: Aber nicht für die Zerstörungsszene. Das war ein richtiger DeLorean, der aufgesägt wurde und mit Sprengstoff versehen wurde, damit es ihn auch anständig zerwummst. Der Artikel ist also fehlerhaft


(Dieser Beitrag wurde am 23.05.2004, 20:00 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.06.2004, 21:32 Uhr unbeliebteste Szene
MrFuture
Zeitreisender


Posts: 3
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

meine unbeliebteste szene ist im 2. teil das hoverboard unglück als biff und co durch die scheiben des courthouses fliegen. das sieht so unecht aus ...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.06.2004, 23:46 Uhr Teil2
OuTaTiMe04
Zeitreisender


Posts: 44
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Meine ist die als Marty im Jahr 1955,im Tunnel auf seinem Hoverboard,vor davon Rast und man ihn mal von vorne sieht.Die Haltung die M.J.Fox da macht und wie unecht das aussieh,ok die technik war halt damals nicht besonderes,aber seine Affige haltung sieht einfach blöde aus und läst mich jedes mal weggucken wenn das kommt.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.06.2004, 11:52 Uhr Was war denn da mit Billy los?
butthead
Zeitreisender


Posts: 11
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Meine unbeliebteste Szene ist die, als Billy Zane im veränderten 1985 Marty im Treppenhaus hinterher läuft und dabei so rennt als hätte er ne Behinderung. Selbstverständlich ist es den Produzenten darauf angekommen die Dreiergang von Biff möglichst dämlich darzustellen, aber die anderen beiden laufen auch (ziemlich) normal.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

27.06.2004, 13:10 Uhr steenburgen
gzuf
Zeitreisender


Posts: 2
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

da der gesamte teil 3 meiner meinung nach etwas von seinen vorgängern abfällt, liegt hier meine persönliche "hass"-szene.

wie wir wissen, verliebt sich doc... irgendwie fand ich das schonmal nicht so passend... es war zudem nervig... meine hass-szene nummer 1 ist die, in der frau steenburgen aus der lok heraus winkt und dabei grinst wie ein teletubbie... zum reintreten. doc sieht das und entscheidet somit, im jahre 1885 zu verweilen.

wenn ich daran denke, dreht sich mein magen um.
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

15.07.2004, 23:09 Uhr Jennifers "Ausschalten"
N-TrU
Zeitreisender


Posts: 35
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Als der erste Teil im Kino anlief und ich sah daß Marty am Ende des Films Doc fragte ob Jennifer mitkommen kann und er (Doc) antwortete daß es sie (Jen) genauso betreffen würde.. "wir müssen was für eure Kinder tun"...war ich am Anfang des zweiten Teils entsprechend enttäuscht daß Jen ausser Gefecht gesetzt wurde . Das hat die Klasse des 2. Teils zwar nicht geschmälert, aber ich hatte mir die Fortsetzung in ganz anderen Richtungen vorgestellt.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.12.2004, 22:11 Uhr Teil III
maril
Zeitreisender


Posts: 16
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Ich finde die Szene im dritten Teil be...scheiden, als Clara ihrem Emmet wie 'ne Gestörte hinterher reitet und dann auf den Zug klettert und sich anstellt wie ein kleines, naives Schulmädchen, dass von nichts 'nen Plan hat. Und wie Emmet ihr wie ein treudoofer Dackel helfen will "Es ist ja nicht mehr weit!" Sülz, schleim. Cool finde ich aber Martys Reaktion, als er Clara sieht. Wir können doch alle mit ihm mitfühlen, oder?
Auch nicht so berauschend finde ich Doc's Kids. Jemand hatte so schön geschrieben "Orgelpfeifen". Tut mir leid, klingt vielleicht hart, aber wenn ich solche komischen Söhne hätte, würde ich die zur Adoption freigeben, wenn keine Hoffnung mehr bestünde, dass sie noch normal werden.

MfG maril
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

13.12.2004, 22:24 Uhr 3. Teil
ChrisMcRush
Its Howdy Doody Time


Posts: 56
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Jaja, der dritte Teil ist auch meiner Meinung nach der schlechteste der Serie. Aber das macht ihn noch lange nicht schlecht. Ich finde es z.B. immer wieder spannend, wenn Marty und Doc dem Zug hinterherreiten...

Aber auch meine unbeliebteste Szene kommt aus dem dritten Teil. Als Doc Marty seine Kinder vorstellt. So rausgeputzt und ordentlich wie sie aussehen, können sie einem ja nur leid tun. Außerdem finde ich es extrem peinlich, wie sie heißen.

Jules geht ja noch. (Ist ja immerhin ein Vorname)

Aber Verne!??

Ich meine, Doc's und Clara's Liebe für Jules Verne in allen Ehren, aber seine Kinder so zu nennen ist echt fieß! Wer will schon so heißen??!



Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.12.2004, 15:39 Uhr Traurig...
Jules_Verne
Zeitreisender


Posts: 45
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ich finde es ein wenig traurig, dass einige Autos im 2. Teil nicht besonders gut designed sind. Z.B. der Mustang der am Anfang im Hintergrund landet, oder das Auto von Griff. Deutlich zu erkennen ist ein BMW Coupe, dass das gleiche ist ,dass der erfolgreiche George McFly vor der Haustüre stehen hat.
Unglaubwürdig, dass ein Auto aus den 80ern solche Ähnlichkeit mit einem Auto aus dem Jahre 2015 hat

traurig...


To be continued...
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.12.2004, 01:56 Uhr Mein erstes Posting *lol*
Muggenhorst
Zeitreisender


Posts: 27
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Aber auch meine unbeliebteste Szene kommt aus dem dritten Teil. Als Doc Marty seine Kinder vorstellt. So rausgeputzt und ordentlich wie sie aussehen, können sie einem ja nur leid tun. Außerdem finde ich es extrem peinlich, wie sie heißen.

Jules geht ja noch. (Ist ja immerhin ein Vorname)

Aber Verne!??

Ich meine, Doc's und Clara's Liebe für Jules Verne in allen Ehren, aber seine Kinder so zu nennen ist echt fieß! Wer will schon so heißen??!


Tja, das ist Amerika. Dort kann man seine Kinder nennen, wie man will. Gibt genug "Rainbows", "Aprils" oder "Summers" in den Staaten...

Nun zur "Hass"-Szene (auch wenn das viel zu hoch gegriffen ist). Bis auf Martys Gespräche mit Needles und dem japanischen Boss mag ich die gesamte Haus-Szene in Teil II nicht. Da ich nun endlich mal die Trilogie im Originalton angeschaut habe, ist mir aufgefallen, dass viele Szenen entweder nur im O-Ton oder eben in der synchronisierten Version witzig sind. Aber das Sitzen um den Esstisch hat bis auf den Effekt mit der sekundenschnell vergrößerten Pizza nichts zu bieten. Zudem sieht die Maske als gealterter Marty einfach nur schlecht aus (ein allgemeines Problem der Trilogie, gerade Biff wirkt sowohl 1985 als auch 2015 alles andere als gelungen und glaubhaft).

Das Gespräch mit dem Boss jedoch finde ich zum Schießen. Besonders bei "Lesen! Sie! Mein! Fax!!!" könnte ich mich jedesmal zereimern...

Was die angebliche "Unterwürfigkeit" in dieser Szene angeht: Wer sich einmal mit japanischen Gepflogenheiten beschäftigt, erkennt sehr schnell, dass ständiges Verbeugen in Japan etwas völlig Normales ist, zum guten Ton gehört und gerade bei Vorgesetzten angewendet wird. Die Häufigkeit und Tiefe der Verbeugung soll die Größe des Respekts bezeugen. Und wenn Marty bei einer japanischen Firma arbeitet, werden wohl dort solche Sitten Einzug gehalten haben.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.12.2004, 19:58 Uhr Konnichi-wa
BurgerKing
Zeitreisender


Posts: 8
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

OFF-TOPIC
Doc_D schrieb: Also es wurde jetzt schon oft gesagt wie peinlich Marty's "Gequassel" zu seinem Boss in der Zukunft ist. Deshalb wollte ich mal klarstellen, was er sagt:
"Fujitsu-san, konnichiwa!", was bedeutet: "Sehr geehrter Fujitsu, Guten Tag!". Er sagt es alles halt ziemlich überrascht und unterwürfig (ist ja auch ein Verlierer).

PS: Meine unbeliebteste Szene ist die Zerstörung des DMCs.


Konnichi-wa wurde schon zweimal falsch übersetzt.Es heisst richtig:"Wie geht es Ihnen?"
Wenn man jemanden höflich begrüsst,sagt man hier ja auch nicht einfach nur "Guten Tag",sondern man fragt wie es einem geht.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zurück in die Zukunft
  » Eure unbeliebteste Szene?
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!