Seite  Film-DB

  » Wo suche ich was?
 Forum  Mitglieder
 


Die ultimative  
Zurück in die Zukunft-  
Fan-Community!  



  
         



 

 Im Moment sind
 3 Zeitreisende online:
 » 3 Gäste
 » Einloggen


 

 1730 Zeitreisenden
 gefällt ZidZ.com auf FB
 » FB-Updates ansehen
 » jetzt Fan werden



 

 » Startseite
 » Neu auf ZidZ.com
 » Gimmicks auf ZidZ.com
 » Gästebuch
 » ZidZ-News
 » DVD-Infos
 » DVD-Bonus-Vergleich
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » ZidZ-Fanshop
 » Meine Film-Fanartikel


 

 » Wusstest Du das?
 » Film-Fehler
 » Fragen & Antworten
 » Drehorte
 » Secrets of BTTF Trilogy
 » Herausgeschnitten
 » Alternative Drehbücher
 » Die Zukunft
 » Hill Valley
 » Die Zeichentrickserie
 » BTTF - The Ride
 » Teil IV?
 » Logos international
 » Was haben wir gelernt?
 » Chronologie
 » Courthouse Square
 » Courthouse Square 360°
 » Déjà-vu
 » Zeitreisen
 » Das andere Ich
 » Synchro-Vergleich


 

 » Forum
 » Was ist die Community?
 » Anmelden
 » Einloggen
 » Mitglieder-Übersicht
 » Mitglieder-Geburtstage
 » Mitglieder-Sammlungen
 » Fans in Deiner Nähe
 » Fan-Fiction
 » Fan-Art
 » Sofort-Message
 » FAQ / Hilfe

 Heute haben Geburtstag:
 » WolfDerHarte (24)
 » jumba (28)
 » Steffen90 (30)
 » mikehawk (31)
 » Crapman (33)
 » wesker (34)
 » MrCoolness (35)
 » Winzer (37)
 » Daniel1982 (38)
 » Daniel-1982 (38)
 » duffy (41)
 » ta21 (47)
 » Enomine (51)
 » derStephan (51)
 » derStephan1969 (51)
 » mikkimaus (57)
 » Mitglieder-Geburtstage


 

 » Fantreffen 2003
 » Fantreffen 2004
 » KnightCon 2004
 » Lauscherlounge 2005
 » Fantreffen 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2005
 » ZidZ-Kino-Nacht 2006
 » Fantreffen 2006
 » Fantreffen 2007
 » Fantreffen 2008
 » Fantreffen 2009
 » ZidZ-Kino-Nacht 2010
 » Fantreffen 2012
 » Film & Comic Con 2015
 » German Comic Con 2016
 » German Comic Con 2017
 » German Comic Con 2019


 

 » Musik
 » DVD-Infos
 » Fan-Filme


 

 » Bio- und Filmografien
 » Synchronsprecher
 » ZidZ-Hörspielabend 2005
 » Interview Michael J. Fox
 » Interview Sven Hasper
 » Interview Sven Hasper
     und Lutz Mackensy

 » Chat-Log Bob Gale
 » Treffen mit den Stars
 » Treffen mit Chr. Lloyd
 » Treffen mit Tom Wilson


 

 » ZidZ.com als Startseite
 » Seite drucken

 » Gästebuch
 » Kontakt-FAQ
 » Kontakt
 » Banner
 » Webmaster
 » Impressum / Disclamer
 » Datenschutz
 » Cookies
 » ZidZ.com in der Presse
 » ZidZ.com sagt Danke
 » ZidZ.com-Flash-Intro
 » Links

 » Mein K.I.T.T.-Replika
 » Meine Film-Fanartikel



© 2001-2020
GrandmasterA

 

Forum Board Thread Antwort Suche
» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen  [andere]
  » Andere Zeitreisefilme
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ]

17.10.2003, 18:05 Uhr AP-Regisseur Jay Roach !
tkotw

Posts: 506
Rang:
Profi-Zeitreisender

Hab mir die DVD zum zweiten Austin Powers-Teil mal wieder angesehen und mal zu den Specials und Extras geschaltet. Da war Regisseur Jay Roach zu hören, der zum Thema "Zeitreisen" sogar FAST ZidZ genannt hatte.
"Es musste etwas anderes sein, als durch Blitzeinschlag oder irgendwie um Mitternacht durch die Zeit zu reisen."

Wenn da mal nicht ZidZ gemeint war...

Bis dann
tkotw
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.10.2003, 21:22 Uhr Zeitreisen ist immer noch aktuell...
MC_Journey
"Der Pfiffikus"


Posts: 126
Rang:
88 MpH erreicht

Anscheinend gibt es immer wieder (mehr oder weniger ) neue Filme mit neuen Zeitreiseideen.
Als ich vor Kurzem "Das Wunder von Bern" im Kino geguckt habe, war da u.a. eine Vorschau auf einen Zeitreisefilm. Wenn ich mich nicht arg irre, heißt der "Timeline" oder so. Auf jeden Fall erhält da ein Mann eine Hilfe-Message von seinem Vater aus dem Mittelalter und muss ihm zu Hilfe eilen. Weiß da einer mehr drüber?

GrandmasterA: Ja, dieser Thread


(Dieser Beitrag wurde am 29.10.2003, 23:06 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.11.2003, 20:11 Uhr Parallelwelten....
Kira
Zeitreisender


Posts: 5
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

Hallo,
es gibt ja auch die Möglichkeit von Zeitreisen, durch die man auch in Parallelwelten gelangt.. kennt jemand von Euch dafür ein FIlmbeispiel? Irgendein Film mit Parallelwelten...
Und noch ein Filmbeispiel brauche ich für eine Zeitreise, die der Geist/die Seele macht, während man bewußtlos oder ähnliches ist...
Vielleicht fällt ja jemandem dazu was ein, würde mir sehr helfen
und einen Film, in dem jemand von einer anderen Zeit (Vergangenheit oder Zukunft) träumt. Mir sind bisher keine passenden Filme eingfallen, brauche sie aber für meine Arbeit über Zeitreisefilme...
Seid lieb gegrüßt,
Kira
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.11.2003, 22:44 Uhr Hmmm...
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

Kira schrieb: Hallo,
es gibt ja auch die Möglichkeit von Zeitreisen, durch die man auch in Parallelwelten gelangt..


Ich glaube "Stargate" ist sowas, oder? Wobei man dort auf einen anderen Planeten gerät, nicht in eine andere Zeit... oder doch? 100%ig weiss ich das aber leider auch nicht, da ich den Film zuletzt vor 6 Jahren gesehen habe und auch da nur "nebenbei"

Auch zu den anderen Themen fällt mir spontan leider nichts ein. Vielleicht jemand anderem?
Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.11.2003, 00:16 Uhr Diagonally parked in a parallel universe.
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1218
Rang:
Profi-Zeitreisender

in sliders reisen sie durch parallel universen...manchmal wohl auch durch die zeit...hab mir das nie wirklich angesehen..*g*

in stargate reisen sie immer zu anderen planeten und so. zeitreisen gibts da fast keine. aber es gibt zumindest eine folge, die groundhog day ziemlich ähnlich ist.

in star trek gibts jede menge zeitreise folgen. zu den highlights gehören unter anderem deja vu, wo die die enterprise samt crew in einer zeitschleife gefangen ist. ähnlich groundhog day, nur das die zeit um sie rum weiter läuft (am ende stellen sie fest, das sie 17 tage gefangen waren), und sie selbst keine erinnerungen behalten, nur in form von deja vus...
grade kam auch auf sat.1 die voyager doppelfolge "ein jahr hölle": ein leicht wahnsinniger löscht ganze zivilisationen aus, um seine eigene wiederherzustellen..
es gibt auch jede menge parallel universums-folgen...
zb "parallelen", aus faulheit hier die beschreibung von ufp-terminal.de: Worf kehrt von einem bat'leth-Wettkampf auf Forgus III zurück und findet eine sich ständig verändernde Realität vor: einmal ist Lieutenant Wesley Crusher als taktischer Offizier auf der Brücke, dann ist Worf mit Troi verheiratet und die beiden haben sogar Kinder, Riker, mit zotteligem Haar ist Captain, Picard stirbt, Schwester Ogawa, die zum Doktor aufgestiegen ist, untersucht die Leiche Geordis, die Terminals und Kommandobrücken sehen alle anders aus... Schließlich tauchen alle Realitätsebenen aufeinmal auf! Wie sich heraustellt, weilt Worf gleichzeitig in verschiedenen alternativen Zeitlinien.
auch sehr interessant ist tng's "das experiment". doc crusher gerät in eine warpblase, und nach und nach verschwindet die besatzung..auch eine art parallelwelt...aus der stammt auch das zitat "The universe is a spheroid region 705 meters in diameter..."..:)
und natürlich die letzte folge von next generation, "gestern, heute, morgen": Picard findet sich dank Qs Hilfe auf einer Reise zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft wieder, während er versucht, die Vernichtung der Menschheit - durch seine eigene Handlungen - zu verhindern, indem er eine Anomalie, die sich in der Zeit rückwärts bewegt, an der Entstehung hindern muss.
star trek 4: Die Enterprise reist ins Jahr 1986, um zwei Wale in die Zukunft zu holen. Diese werden benötigt, um einer Sonde zu antworten, die Walgesänge ausstrahlt und, falls sie keine Antwort erhält, die Erde vernichtet.

wie gesagt, es gibt jede menge folgen in denen es um zeitreisen und parallelwelten gibt...die meisten davon sind sehenswert, auch für nicht-trekker.
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.11.2003, 04:09 Uhr Time flies like the wind--fruit flies like bananas!
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1218
Rang:
Profi-Zeitreisender

timeline. die story scheint mir teils von bttf 3 geborgt. *g*




GrandmasterA: Timeline hat hier nen eigenen Thread


(Dieser Beitrag wurde am 06.11.2003, 11:40 Uhr von GrandmasterA editiert.)
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

30.11.2003, 21:50 Uhr Da gibt es noch was.....
KITT
Zeitreisender


Posts: 49
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

n000g schrieb:
in star trek gibts jede menge zeitreise folgen. zu den highlights gehören unter anderem [...].


Auch ist hierbei nun Enterprise zu erwähne mit dem Temporal Cold War. Wo einige zwielichtige Gestalten aus demn 26 Jahrhundert die geschichte zur Gründung der Föderation ändern wollen während die Zeitpolizei aus dem 31 Jahrhundert denen nachstellt.
Dies eröffnet auch einige möglichkeiten.

n000g sez: hab das zitat in deinem beitrag mal ein wenig gekürzt - wir wollen ja net alles nochmal lesen..:)


(Dieser Beitrag wurde am 01.12.2003, 07:15 Uhr von n000g editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

23.01.2004, 16:18 Uhr Der letzte Countdown...
andy
Zeitreisender


Posts: 36
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

...


(Dieser Beitrag wurde am 09.06.2008, 18:07 Uhr von andy editiert.)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.01.2004, 01:42 Uhr As long as I can remember, I´ve had amnesia.
n000g (Moderator)
Es ist nur ein Film.


Posts: 1218
Rang:
Profi-Zeitreisender

achtung, spoiler. es geht um einen aktuellen film im kino, mit ben affleck - ich will noch nicht zuviel verraten, denn.....

Der Nachfolgende Text enthält Spoiler (es werden Dinge verraten, die unter Umständen den Spass am Schauen eines Filmes verderben können, da sie die Spannung wegnehmen). Um den Text zu lesen, musst Du ihn mit gedrückter Maustaste markieren!

[Spoiler-Anfang]

...in paycheck erfährt man erst gen der mitte, dass es um eine maschine geht, mit der man in die zukunft sehen kann. und vorher (trailer/making of's, etc) erfährt man davon nichts, meines wissens nach.

[Spoiler-Ende]

noch mehr spoiler - nicht alles auf einmal markieren!
am besten hier aufhören zu lesen, und ins kino gehen.

Der Nachfolgende Text enthält Spoiler (es werden Dinge verraten, die unter Umständen den Spass am Schauen eines Filmes verderben können, da sie die Spannung wegnehmen). Um den Text zu lesen, musst Du ihn mit gedrückter Maustaste markieren!

[Spoiler-Anfang]

ben affleck ist der meister des reverse engineering (er findet raus, wie etwas funktioniert, damit die konkurenzfirma es nachbauen kann).
jetzt bietet eine firma ihm einen job für drei jahre an: er kriegt dafür 92 millionen dollar, wenn er danach seine erinnerungen löschen lässt. er nimmt an, und muss seine persönlichen sachen (brille, uhr..) abgeben, etc..

dann ist es vorbei. er will das geld bei der bank abheben, kriegt aber nur den umschlag mit seinen sachen. auf das geld hat er angeblich vier wochen vorher verzichtet...

jetzt muss er rausfinden, an was er in diesen drei jahren gearbeitet hat.

all die gegenstände in seinem umschlag retten ihm hier und da das leben, oder bringen ihn sonst irgendwie weiter. zufall?
nein. denn er findet raus, dass er an einer maschine arbeitete, mit der er in die zukunft sehen kann. diese hat er allerdings manipuliert, damit sein ex-arbeitgeber sie nicht benutzen kann, unter anderem deswegen, damit seine flucht weiterhin gelingen kann...
er hat auch zeitungsschnipsel aus der zukunft - die sehr düster ist, allerdings auch erst wegen dieser maschine: es gibt eine große seuche, und daher treibt man alle kranken menschen zusammen - was die seuche erst verursacht. ein präventiver erstschlag löst einen krieg überhaupt erst aus...

an dieser stelle möchte ich euch nahelegen, in den film zu gehen. story ist ja nicht umsonst vom berühmten phillip k. dick (blade runner, total recall, minority report). lohnt sich. *g*

[Spoiler-Ende]
Profil  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

24.04.2004, 22:10 Uhr Tolle Streifen
Timemaster (gesperrt)

Posts: 80
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Hallo Leute,

hier habe ich noch ein paar Filme, die noch nicht aufgeführt wurden. Kennt Ihr die „Langoliers“ von Stephen King? Welch dumme Frage, wer kennt die wohl nicht ( ) Da geht's auch um Zeitreise, aber man völlig anders.
Dann habe ich noch in meiner VHS-Sammlung: Timecape, das handelt von Zeitreisetouristen. Mit dem selben Thema befasst sich auch „Zeitreise in die Katastrophe“ - der ist gut und lief paar mal schon im Fernsehen. Ein Journalist recherchiert über Katastrophen und entdeckt dabei auf verschiedenen Katastrophenbildern immer wieder den selben Mann - ein Zeitreisender? Gänsehaut-Stelle.
Dann kenne ich noch „The 13th floor“. Den muss man ziemlich oft schauen, um richtig zu begreifen.
„Timemaster“ handelt von einem Junge, der durch verschiedene Parallelwelten reist. In der Zukunft werden diese Parallelwelten für Spiele missbraucht. Die Menschen sind nur Spielfiguren, ähnlich wie bei der „Matrix“ und „The 13th floor“, nur anders. Der Junge muss ganz „nach oben“ gelangen, um das Spiel zu gewinnen. Nicht schlecht!
„Minority Report“ würde auch zum Thema Zeitreise passen. ich habe ihn zwar noch nicht gesehen, doch das kommt bald!
Dann kenne ich noch „Sphere“ und „Contact“ und „Lost in Space“. Die Filme sind zwar keine reinen Zeitreisestreifen, doch irgendwie kommt das Thema doch drin vor. Deshalb habe ich sie in meine Sammlung aufgenommen.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

06.06.2004, 21:34 Uhr Harry Potter 3
Fabi
Toodle-doo!


Posts: 63
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Eigentlich ja kein Zeitreisefilm. Trotzdem, am Schluss des Films macht Potter noch eine nette kleine Zeitreise in die jüngste Vergangenheit um etwas wieder auszubügeln.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

07.06.2004, 14:40 Uhr Schonmal
MC_Journey
"Der Pfiffikus"


Posts: 126
Rang:
88 MpH erreicht

MC_Journey schrieb: Ich weiß, der Film ist noch gar nicht da, und ich weiß, wie viele Leute Harry Potter ungefähr so finden, aber im dritten Teil der Septologie gibt es auch Zeitreisen. Und zwar mit Hilfe einer Taschenuhr , die Hermine, die Streberin, benutzt, um an allen Unterrichtsfächern teilnehmen zu können. Am Ende retten die 3 Freunde mit ner kleinen Zeitreise (nBissel inne Zukunft) ganz Hogwarts...

wie gesagt,

bitte nicht schlagen!



Hatte ich hier schon mal erwähnt, also eine Seite vorher...


Da ist ja im Grunde ne andere Zeitreise-Theorie, weil da passieren die Dinge ja schon, obwohl die Zeitreise von Harry&Hermine noch gar nicht passiert ist. (Schnecken, Gejaule, Patronus usw.!)
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

12.06.2004, 08:14 Uhr Wer kennt INRI?
N-TrU
Zeitreisender


Posts: 35
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

So was gab es auch bei "Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit",
der Film ist hier sicher schon erwähnt worden? Mit dem jungen Keanu Reeves ,sehr spaßig und kurzweilig! Als sie z.B. die Schlüssel für eine Gefängniszellentür vergessen hatten, nahmen sie sich einfach vor diese später mit ihrer Zeitmaschine (als Telefonzelle getarnt) in den nächsten Busch zu legen , wo die Schlüssel sich dann auch prompt befanden.
Also haben sie sich die Zeitreise nur vorgenommen und sie wurde durchgeführt.
Naja, aber vielleicht kennt jemand die Kurzgeschichte " Inri und die Zeitmaschine"? Ich suche sie schon lange, ist wohl vergriffen. Habe den Hinweis aus einem Buch von Kip Thorne .Die Geschichte handelt von einem psychisch kranken Mann , der in den Besitz einer Zeitmaschine gelangt und in seinem religiösen Wahn vorhat Jesus zu töten .
Jedoch wird durch sein Eingreifen in die Zeit die Geschichte so verlaufen daß gerade er die Rolle von Jesus einnimmt und seine Kreuzigung droht...
Also, falls jemand die Geschichte kennt oder gar hat wäre mein jahrelanges Suchen endlich mit Erfolg gesegnet!!!????
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

12.06.2004, 08:59 Uhr Da muss ich nochmal was aufgreifen...
AlexVornam

Posts: 156
Rang:
auf Zeitreise

n000g schrieb: in sliders reisen sie durch parallel universen...manchmal wohl auch durch die zeit...hab mir das nie wirklich angesehen..*g*


Nein, normalerweise reisen die da nicht durch die Zeit, höchstens in parallele Welten, die weniger entwickelt sind. "Die Zeit bleibt gleich und zwar in allen parallelen Welten", um mal zu zitieren.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

20.06.2004, 14:26 Uhr Harry Potter und Minority Report
FoxX
Powerfrau


Posts: 57
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

MC_Journey schrieb ...)... finden, aber im dritten Teil der Septologie gibt es auch Zeitreisen. Und zwar mit Hilfe einer Taschenuhr , die Hermine, die Streberin, benutzt, um an allen Unterrichtsfächern teilnehmen zu können. Am Ende retten die 3 Freunde mit ner kleinen Zeitreise (nBissel inne Zukunft) ganz Hogwarts...
(...)...


Tut mir ja Leid aber ich muss da was verbessern....
Am Ende retten die 2 Freunde (der 3 ist bei der Zeitreise nicht dabei) mit einer kleinen Zeitreise in die Vergangenheit (sie tun es um Geschehende Dinge für die Zukunft zu ändern reisen doch nicht in die Zukunft) 2 Leben (eines Tieres und eines Menschen).

Timemaster schrieb: „Minority Report“ würde auch zum Thema Zeitreise passen. ich habe ihn zwar noch nicht gesehen, doch das kommt bald!

Ich würde sagen, dass der Film Minority Report nichts mit Zeitreisen zu tun hat. Den die Hauptfigur John Anderton kann mit Hilfsmitten in die Zukunft blicken und so mit Morde retten, aber er kann nicht reisen!

Bye FoxX
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

29.07.2004, 22:23 Uhr Paycheck
GrandmasterA (Admin)
Wissensch.. äh Hufschmied


Posts: 3999
Rang:
Zeitreise-Fanatiker

n000g schrieb: achtung, spoiler. es geht um einen aktuellen film im kino, mit ben affleck

Hab den Streifen gerade gesehen.... supergeil!
Wer Minority Report gut fand, wird an diesem Film sicherlich ebenfalls seine Freude haben... Wer ihn noch nicht gesehen hat, sollte das schnellstmöglich nachholen. Ich werde mir wohl die DVD zulegen.

» gibt's hier bei Amazon

Profil  eMail  www Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.08.2004, 00:42 Uhr Jumanji
SVX
Zeitreisender


Posts: 33
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Im Film "Jumanji" findet am Ende auch ne Art Zeitreise statt. Wenn das Spiel beendet ist, wird alles wieder in den ursprünglichen Zustand zurück versetzt. Doch die "Kinder" können sich noch an die Erlebnisse als Erwachsene erinnern!

Wer kennt den Film und was sagt ihr dazu?

Süss: Die junge Kristin Dunst!
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

01.08.2004, 19:34 Uhr Jumanji, die Zweite
johnny_knoxville
What the Flux???


Posts: 273
Rang:
auf Zeitreise

Den Film hab ich schon ein paar mal gesehn (VHS und auch im TV). Find ihn recht lustig. Ist auf jeden fall mal was anderes.
Profil   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

02.08.2004, 00:25 Uhr nochmals Jumanji
SVX
Zeitreisender


Posts: 33
Rang:
Fluxkompensator fluxuiert

Ausserdem verhindern sie so den Autounfall der beiden Kinder Judy und Peter. Somit werden diese nicht mehr zu Waisen wie im ursprünglichen Ablauf.
Auch die Parrish Schuhfabrik bleibt bestehen, da der Vater nie auf die Suche nach seinem Sohn gehen musste was ursprünglich den Ruin der Firma und der Familie bedeutet hat. Dadurch, dass Alan im Jahre 1969 nicht verschwunden ist, hat sich die ganze Zukunft verändert. Die Eltern leben auch im Jahre 1995 noch. Ursprünglich starben sie 1991.
Auch der "Ripple-Effekt" kommt gewissermassen vor. Als Alan und Sarah wieder in 1969 sind sagen sie zueinander, dass sie sich allmählich wieder wie in dieser Zeit fühlen würdern. Sie beschliessen dann, dass sie aber die Erinnerung an Judy und Peter keinesfalls vergessen wollen. Und so können sie dann den Autounfall deren Eltern verhindern!

Eigentlich kann ich sonst mit magischen und mystischen Filmen gar nichts anfangen. Aber Jumanji finde ich gut gemacht.
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

10.08.2004, 15:24 Uhr die Besucher
spiderjerusalem
Freak


Posts: 10
Rang:
Zeitleitung eingeschaltet

MC_Journey schrieb: Also ich glaube im Film "Die Zeitritter" landen zwei Leute ausm Mittelalter in der Neuzeit. Gab's da nicht auch noch nen zweiten Teil??
...


Ich glaube du meinst "die Besucher", der Film komt aus Frankreich ist mir Jean Reno und Christian Clavier. Die beiden werden in unsere Zeit geschickt, weil ein Zauberer was falsch macht, ursprünglich wollten sie die Tötung einer Prinzessin verhindern.
Dazu gibts auch noch ein Remake "Just Visiting" mit Christina Appelgate. Der ist streckenweise sogar witziger!

ach ja bei "Bill und Teds verrückte Resie duch die Zeit" zeigt ihnen Rufus ein Buch das "Circuits of time" heißt, war die Zeitleitung in ZidZ im Original nicht auch "Timecircuits" ?? ist wahrscheinlich nur ne Ähnlichkeit .
Profil  eMail   Beitrag bei Antwort zitieren  | Beitrag editieren

» ZIDZ.COMmunity-Forum
 » Zeitreisen
  » Andere Zeitreisefilme
[ Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ]
[ Antworten: Nur eingeloggte Benutzer ]
   

Webseiten-Design © 2001-2020 Andreas Winkler alias GrandmasterA für ZidZ.com
"Zurück in die Zukunft" steht unter Copyright von Universal City Studios, Inc. und Amblin Entertainment, Inc.
Bitte beachte dazu auch die Copyright-Hinweise im Disclaimer!